X
#1

Ein neuer aus Gießen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 06.07.2009 00:31
von Musiker12 | 822 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Musiker12
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ein "Hallo" aus Gießen an alle. Zunächst möchte ich mich kurz vorstellen, mein Name ist Rüdiger, ich bin 1958 in Gießen geboren. Von Beruf bin ich Taxiunternehmer und Musiker. Ich bin mir der innerdeutschen Grenze auf verschiedene Art und Weise konfrontiert worden. Wir haben täglich DDR-Flüchtlinge in das Giessener Notaufnahmelager gefahren (der Zug kam immer so zwischen 17 und 18 Uhr in Gießen an) und ich bin oft in die DDR eingereist. Ich werde dieses erdrückende Gefühl nie vergessen wenn ich an die Grenze gekommen bin und wenn ich heute die ehemalige Grenze aufsuche ist dieses Gefühl immer wieder da. Ich hatte einige Verwandte in der DDR weshalb ich öfter in die DDR eingereist bin und hatte auch öfter in Berlin (West) zu tun.

Etwas noch, ich finde es eigentlich schade, dass von der ehemaligen Grenze nur noch sehr wenig zu sehen ist. Ich finde man hätte diesen Teil der deutschen Geschichte nicht einfach so verschwinden lassen sollen. Diese unmenschliche Grenze halte ich für ein Mahnmal welches den nächsten Generationen erhalten werden sollte.



nach oben springen

#2

RE: Ein neuer aus Gießen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 06.07.2009 05:50
von Angelo | 12.669 Beiträge | 1856 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Angelo
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Herzlich Willkommen wieder ein Hesse mehr



nach oben springen

#3

RE: Ein neuer aus Gießen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 06.07.2009 07:35
von Rainman2 | 5.850 Beiträge | 802 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rainman2
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Musiker12,

auch von mir, dem Hobbymusiker, ein herzliches Willkommen hier im Forum. Lies Dich ein und häng Dich rein!

Bis neulich im Forum!
ciao Rainman


"Ein gutes Volk, mein Volk. Nur die Leute sind schlecht bis ins Mark."
(aus: "Wer reißt denn gleich vor'm Teufel aus", DEFA 1977)


nach oben springen

#4

RE: Ein neuer aus Gießen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 06.07.2009 09:20
von turtle | 6.961 Beiträge | 124 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds turtle
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Musiker,
Willkommen im Forum! Ich war im Notaufnahmelager Gießen. Lies Dich rein,sicherlich findest Du hier sehr viel Interessantes über die Grenze und einiges mehr! Gruß Peter(Turtle)



nach oben springen

#5

RE: Ein neuer aus Gießen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 06.07.2009 16:53
von Zermatt | 5.309 Beiträge | 111 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Zermatt
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Willkommen hier bei uns und Gruss vom nächsten Musiker



nach oben springen

#6

RE: Ein neuer aus Gießen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 06.07.2009 19:07
von manudave (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds manudave
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Auch von mir ein nach Giessen. Wir Hessen werden immer mehr.

Übriges war ich auch 89 kurze Zeit in Giessen nach der Flucht.


nach oben springen

#7

RE: Ein neuer aus Gießen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 06.07.2009 20:59
von Musiker12 | 822 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Musiker12
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zunächst mal vielen Dank für das herzliche Willkommen. Dachte schon ich gehöre hier nicht her weil doch sehr viele von den ehemaligen Grenztruppen hier sind zu denen ich bestimmt nicht gehöre. Mein Interesse an der Grenze ist ganz privater Natur.

In Giessen waren sehr viele nach der Flucht denke ich. Hatte gerade vor ein paar Wochen eine Begegnung mir einem Herrn am Bahnhof in Giessen der sich seinen Weg noch einmal ansehen wollte. War schon eine merkwürdige Zeit. Meist habe ich den Ankömmlingen nichts abgenommen weil sie mir leid getan haben.

Ich musste sehr oft in die Nähe von Fulda, leider habe ich den Namen des Ortes vergessen den ich da anfahren musste (hoffe er fällt mir wieder ein). Dortwar ich immer um die Mittagszeit, habe mir dort etwas zu Essen geholt und bin an die Grenze gefahren. Dort war ein Wachturm unund ich hatte nach einer Woche das Gefühl die kennen mich schon. Naja, ausser mal rüber winken war ja nichts drin. Ich wollte dort immer mal wieder hin um zusehen wie sich gerade diese Eck verändert hat. Ich meine es müsste in der Nähe von Dippach oder Simmershausen gewesen sein. Direkt an der Grenze auf der DDR-Seite ging eine Straße entlang die auch von Zeit zu Zeit befahren wurde von privaten Pkw. Ach so.Ein Tor war auch im Zaun.Hatte mich darüber anfangs sehr gewundert. Ist halt doch schon sehr lange her.



nach oben springen

#8

RE: Ein neuer aus Gießen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 07.07.2009 14:10
von Heldrasteiner (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Heldrasteiner
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Musiker12,
auch von mir ein verspätetes Willkommen hier in unseren Reihen.
Häng Dich rein und berichte von Deinen Erfahrungen, wir sind alle schon sehr gespannt darauf. Davon lebt unser Forum.

Dippach liegt allerdings nicht bei Fulda, sondern in der Nähe von Heringen. Ist ein ganzes Stück nördlicher. Aber vielleicht fällt Dir ja noch ein, wo es war, wenn Du mal in unsere Bildergalerie schaust.

Es grüßt
Heldrasteiner


nach oben springen

#9

RE: Ein neuer aus Gießen

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 08.07.2009 10:25
von Musiker12 | 822 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Musiker12
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Jetzt habe ich mir die letzten zwei Tage das Hirn zermartert und ich denke ich weiß wieder wo ich meine täglichen visuellen Kontakte mit den Gernzern der DDR hatte. Wir haben die Gemeinde Nüsttal angefahren. Von dort ging wohl mal eine Straße in Richtung Spahl (DDR) die dann ja an der Grenze ein Ende hatte. Wenn ich demnächst mal Zeit haben sollte fahre ich da nochmal hin (im Rahmen einer weiteren Grenztour) um mich zu vergewissern. Aber da dürfte ich richtig liegen denn auch lt. Karte kommt das alles hin. War zwar nie das große Erlebnis an dieser Stelle denn man hatte ja nur visuellen Kontakt aber es hat mich immer sehr beeindruckt und mir stellenweise auch gezeigt, dass Menschen auf dem Wachturm sitzen.
Da gab es an den Grenzübergängen ganz andere Geschichten die mir zum Teil das Herz in die Hosen rutschen ließ, vor Allem wenn "Damen" mit der Abfertigung bei der Einreise in die DDR (also nicht beim Transit) betraut waren. Da gefror mir das Blut in den Adern.



zuletzt bearbeitet 08.07.2009 10:28 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Deutschlands neue Politik seit 1990
Erstellt im Forum Empfehlungen von Angelo
0 21.08.2018 10:24goto
von Angelo • Zugriffe: 110
Das neue ökonomische System der Planung und Leitung der Volkswirtschaft (NÖSPL)
Erstellt im Forum DDR Zeiten von Schuddelkind
35 17.10.2014 13:29goto
von der glatte • Zugriffe: 2214

Besucher
31 Mitglieder und 51 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: staubsauger12
Besucherzähler
Heute waren 1477 Gäste und 121 Mitglieder, gestern 2207 Gäste und 153 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15543 Themen und 656028 Beiträge.

Heute waren 121 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen