X

#21

RE: "Lustige" Begebenheiten an der Güst

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 10.10.2013 12:45
von Udo | 1.283 Beiträge | 50 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Udo
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Feliks D. im Beitrag #19
Damals wie heute sinnvoll verwertet und dem Staatshaushalt zugeführt.

http://www.zoll-auktion.de/auktion/


Sinnvoll verwertet werden gepfändete oder beschlagnahmte Sachen (Autos die zum Schmuggel benutzt wurden) aber auch Fahrzeuge aus der eigenen Flotte.
Gefäschte Sachen (Autoteile, Uhren usw.) oder Zigaretten kommen nicht mehr in den Warenverkehr.


nach oben springen

#22

RE: "Lustige" Begebenheiten an der Güst

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 10.10.2013 13:04
von Gelöschtes Mitglied
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Marder , du hast ja hier ein Katalog von Fragen los gelassen . Ja wo sind denn eigentlich die Sachen geblieben die aus den Paketen usw. eingezogen wurden. ?

Hier zu kann ich dir mal einige Tatsachen schildern .
Meine Schwiegereltern wurden viel von ihren Töchtern die mit 15 bzw. 19 Jahren die DDR den Rücken kehrten .unterstützt . So haben sie sich immer abgesprochen in welchen Paketen und wo etwas versteckt ist . Aber getrost kann ich sagen , viele dieser Verstecke wurden gefunden , Es kam keine Bescheid vom zu ständigen Zollamt , auch wurde es nicht wegen Zollvergehen beschlagnahmt. Also wurden die Sachen herausgenommen und sind auf nimmer wiedersehen verschwunden . Auch ging damals die Gerüchte herum, in NIVEA _ Dosen aus dem Intershop fanden der Käufer Ringe oder ähnliche Gegenstände.
Genau so ist mir persönlich und meiner Frau damals ergangen , im Jahr 1975 erwarteten wir auch ein ähnliches Geschenkpaket , der bestimmte Inhalt kam nicht an . ratata


zuletzt bearbeitet 10.10.2013 13:07 | nach oben springen

#23

RE: "Lustige" Begebenheiten an der Güst

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 10.10.2013 19:33
von zweedi04 | 431 Beiträge | 141 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds zweedi04
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von ratata im Beitrag #22
Hallo Marder , du hast ja hier ein Katalog von Fragen los gelassen . Ja wo sind denn eigentlich die Sachen geblieben die aus den Paketen usw. eingezogen wurden. ?

Hier zu kann ich dir mal einige Tatsachen schildern .
Meine Schwiegereltern wurden viel von ihren Töchtern die mit 15 bzw. 19 Jahren die DDR den Rücken kehrten .unterstützt . So haben sie sich immer abgesprochen in welchen Paketen und wo etwas versteckt ist . Aber getrost kann ich sagen , viele dieser Verstecke wurden gefunden , Es kam keine Bescheid vom zu ständigen Zollamt , auch wurde es nicht wegen Zollvergehen beschlagnahmt. Also wurden die Sachen herausgenommen und sind auf nimmer wiedersehen verschwunden . Auch ging damals die Gerüchte herum, in NIVEA _ Dosen aus dem Intershop fanden der Käufer Ringe oder ähnliche Gegenstände.
Genau so ist mir persönlich und meiner Frau damals ergangen , im Jahr 1975 erwarteten wir auch ein ähnliches Geschenkpaket , der bestimmte Inhalt kam nicht an . ratata




Zu rot: Alle Pakete und Päckchen wurden am Postzollamt geröntgt. Einem geschulter Zöllner mit etwas Biss, dem entging kaum etwas wenn er nicht gerade lustlos oder übermüdet war.
zu grün Das kannst du mit ruhigen Gewissen als Gerücht abbuchen. 1. NIVEA unterlag nicht dem Einfuhrverbot. 2. Goldringe oder andere Metalle in einer Niveadose würde sogar ein blinder Zöllner am Röntgengerät erkennen.


Lebenskunst ist - "Im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen"
nach oben springen

#24

RE: "Lustige" Begebenheiten an der Güst

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 10.10.2013 21:05
von 94 | 11.054 Beiträge | 921 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds 94
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Das Thema 'Verwertung' wurde dort mal tangiert ...
Stasi - Ein Volk unter Kontrolle #175 ff.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#25

RE: "Lustige" Begebenheiten an der Güst

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 11.10.2013 19:56
von zweedi04 | 431 Beiträge | 141 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds zweedi04
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Mal eine Frage an das MfS.
Wie nannte sich die Truppe von euch, die am Postzollamt die Pakete noch vor uns Zöllnern kontrollierte und zu welcher Abteilung gehörten diese "Blaukittel"?
Bei uns wurden die offiziell Postkontrolleinheit (PKE).genannt.

Vielleicht ist ja jemand unter uns der mal dort beschäftigt war?


Lebenskunst ist - "Im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen"
nach oben springen

#26

RE: "Lustige" Begebenheiten an der Güst

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 11.10.2013 20:05
von elster427 | 790 Beiträge | 4 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds elster427
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Du meinst bestimmt die Abt. M Postkontrolle.
gruß Jan


1981 - 1989 MfS BV Potsdam Abt, VI PKE Drewitz
1990 GT GR 44
nach oben springen

#27

RE: "Lustige" Begebenheiten an der Güst

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 11.10.2013 20:14
von zweedi04 | 431 Beiträge | 141 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds zweedi04
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Genau die.
Danke @elster427


Lebenskunst ist - "Im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen"
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Interessante Begebenheiten an der Güst - Teil IX
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von passport
17 08.01.2015 17:44goto
von berlin3321 • Zugriffe: 1925
Interessante Begebenheiten an der Güst - Teil VIII
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von passport
8 28.10.2013 21:36goto
von passport • Zugriffe: 1297
Interessante Begebenheiten an der Güst - Teil VII
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von passport
27 12.11.2013 09:41goto
von andy • Zugriffe: 2500
Interessante Begebenheiten an der Güst - Teil VI
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von passport
61 20.10.2013 19:36goto
von utkieker • Zugriffe: 4803
Interessante Begebenheiten an der Güst - Teil V
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von passport
9 13.10.2013 18:42goto
von Vogtländer • Zugriffe: 1036
Interessante Begebenheiten an der Güst - Teil IV
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von passport
6 12.10.2013 08:43goto
von elster427 • Zugriffe: 950
Interessante Begebenheiten an der Güst - Teil III
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von passport
1 10.10.2013 21:26goto
von Ex-Huf • Zugriffe: 753
Interessante Begebenheiten an der Güst - Teil II
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von passport
169 16.10.2013 18:26goto
von KARNAK • Zugriffe: 9430
Wehrerzehung und GST- vormilitärische Ausbildung in der DDR
Erstellt im Forum Leben in der DDR von NPKCA
15 05.07.2012 19:49goto
von metal.999 • Zugriffe: 4654

Besucher
1 Mitglied und 20 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Antribo
Besucherzähler
Heute waren 190 Gäste und 16 Mitglieder, gestern 6551 Gäste und 186 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14462 Themen und 582463 Beiträge.

Heute waren 16 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen