X
#1

Vorstellung polsam

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 30.09.2013 21:05
von polsam | 772 Beiträge | 1591 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds polsam
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

War ab und an mal "Leser" im Forum. Es gibt aber auch Gedanken, die man mal loswerden will, deshalb meine Anmeldung.
Zu mir:
1967 gemustert zu den fliegertechnischen Truppen.
1969 - 1972 dann Unterführer auf Zeit bei der Bereitschaftspolizei
nach der U-Schule Wasserwerferkommandant, dann Schirrmeister einer Kompanie
1972 - 1973 Kraftfahrer in einem VPKA BdVP dann Strukturreform und Versetzung
1973 - 1974 Kraftfahrer in einem VPKA ( Leiter VPKA war der Meinung, junge Genossen gehören nicht hinters Lenkrad, junge Genossen gehöhen auf die Strasse
1974 - 1989 Schutzpolizist in einem VPKA (davon einige Jahre Verantwortlich für die Kfz.-Technik der Schutzpolizei)
1989 - 1994 Schutzpolizist mit der Aufgabe Sachbearbeiter Kfz. Waffen und Gerät un Anpassungsfortbildung
1994 - 2010 Beamter im Wach und Wechseldienst (ab 2002 bei einer Autobahnpolizeidienststelle)
2010 Pension

Hobbys : IPA ( International Police Association), Sammeln von allem Rund um die Deutsche Volkspolizei,

polsam



Feliks D. hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#2

RE: Vorstellung polsam

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 30.09.2013 21:09
von DoreHolm | 8.930 Beiträge | 6240 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds DoreHolm
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo polsam,

herzlich willkommen hier. Du wirst eine Menge beitragen können hier im Forum zu diversen Themen. Wir freuen uns darauf und sind neugierig. Ich finde, hier in diesem Forum erfährt man eine Menge an Zusammenhängen über Ereignisse, die man damals nur vermutet oder irgendwie mal über ...zig Ecken gehört hat und dabei oft auch falsch gehört hat.



polsam hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 30.09.2013 21:10 | nach oben springen

#3

RE: Vorstellung polsam

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 30.09.2013 21:16
von Lutze | 9.296 Beiträge | 6494 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Lutze
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Wasserwerferkommandant,
sieht man immer wieder im Fernsehen,
bei Stuttgart 21 wurde eine Person dadurch schwer verletzt,
war kein schöner Anblick mit den Augen,
vielleicht kannst du etwas über DDR-Wasserwerfern berichten,
wäre meinerseits interessant,
ein herzliches Hallo von Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren


polsam hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#4

RE: Vorstellung polsam

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 30.09.2013 22:03
von josy95 | 5.106 Beiträge | 1620 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds josy95
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hast Du ja ein facettenreiches Arbeitsleben bei den uniformierten Ordnungshütern von einst und jetzt hinter Dir und bestimmt viel Interssantes zu berichten!

Wir fruen uns und deshalb auch ein ganz herzliches Willkommen hier´im Forum von mir!

josy95


Auf Wiedersehen. Vielleicht woanders...
polsam hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 30.09.2013 22:04 | nach oben springen

#5

RE: Vorstellung polsam

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 30.09.2013 22:30
von Damals87 | 508 Beiträge | 306 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Damals87
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo,

auch von mir, einem interessierten Wessi, ein herzliches Willkommen.

Daß Organen der DDR auch nicht lethale Mittel zur Aufruhrbekämpfung zur Verfügung standen, ist vor allem im Westen weitestgehend unbekannt.
Wir haben gelernt: Wenn da was passiert, dann Panzer oder nichts, also scharfe Schüsse als einzige Option, Widerstand einzudämmen.

Auch in der Propaganda, die der "Wende" folgte hieß es immer unisono, es habe für die Führung der DDR nur zwei Alternativen gegeben:
Aufgeben oder Bürgerkrieg wie in Rumänien bzw. "chinesische Lösung".

Daher würde ich ebenfalls gerne mehr über die Wasserwerfer der BePo der DDR, andere nicht lethale Bewaffnung der Organe und eventuelle Einsatzszenarien erfahren.

Willkommensgrüße aus Hessen


„Leben lässt sich nur rückwärts verstehen, muss aber vorwärts gelebt werden.“ Sören Kierkegaard


polsam hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#6

RE: Vorstellung polsam

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 30.09.2013 23:14
von Feliks D. | 8.889 Beiträge | 36 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Feliks D.
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Die Admins anderer Foren finden auch ihren Weg hier her, ich begrüße dich.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!
polsam hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#7

RE: Vorstellung polsam

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 01.10.2013 08:17
von hundemuchtel 88 0,5 | 2.916 Beiträge | 2828 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds hundemuchtel 88 0,5
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

auch von mir ein herzliches HALLO, schließe mich ansonsten meinen `VORREDNERN`an



mfg.h.



zuletzt bearbeitet 01.10.2013 09:12 | nach oben springen

#8

RE: Vorstellung polsam

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 01.10.2013 09:02
von ABV | 4.330 Beiträge | 1021 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds ABV
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Auch von mir ein herzliches Willkommen, Herr Kollege

Gruß Uwe


www.Oderbruchfotograf.de

http://seelow89.wordpress.com/tag/volkspolizei-seelow/


nach oben springen

#9

RE: Vorstellung polsam

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 01.10.2013 10:07
von Zaunkönig | 659 Beiträge | 189 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Zaunkönig
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ein freundliches Hallo von einem ehemaligen Polizisten (1959-62), der auch ab und an mit Wasserwerfern zu tun hatte. Das allerdings nur in der Ausbildungszeit als VP-Anwärter. Da machten sich auf dem alten Flughafen Johannisthal in Berlin die Schützen einen Gag draus, mal einen 2 bis 3 Meter langen Wasserstrahl durch die Luft fliegen zu lassen. Ab und an haben sie das auch im Kasernengelände fabriziert.
Peter, der Zaunkönig


März 1959 bis Mai 1962 an der Grenze in Berlin vom Norden bis an die Stresemannstraße
nach oben springen

#10

RE: Vorstellung polsam

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 02.10.2013 21:17
von polsam | 772 Beiträge | 1591 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds polsam
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von ABV im Beitrag #8
Auch von mir ein herzliches Willkommen, Herr Kollege

Gruß Uwe


Danke für den Wilkommensgruß.
Da es mir nicht möglich ist dir hier im Forum eine Mail zu senden eine Korrektur zu Wiki
Die ABV-Schule der DDR war meines Wissens in Wolfen.
In Pretzsch war die Spezialschule für Diensthundeführer.
ABV mit Diensthund haben diese Schule besucht.
Auch wurden Mitte der 80er in Potsdam ABV ausgebildet.



nach oben springen

#11

RE: Vorstellung polsam

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 02.10.2013 21:26
von silberfuchs60 | 1.467 Beiträge | 67 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds silberfuchs60
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von polsam im Beitrag #1
War ab und an mal "Leser" im Forum. Es gibt aber auch Gedanken, die man mal loswerden will, deshalb meine Anmeldung.
Zu mir:
1967 gemustert zu den fliegertechnischen Truppen.
1969 - 1972 dann Unterführer auf Zeit bei der Bereitschaftspolizei
nach der U-Schule Wasserwerferkommandant, dann Schirrmeister einer Kompanie
1972 - 1973 Kraftfahrer in einem VPKA BdVP dann Strukturreform und Versetzung
1973 - 1974 Kraftfahrer in einem VPKA ( Leiter VPKA war der Meinung, junge Genossen gehören nicht hinters Lenkrad, junge Genossen gehöhen auf die Strasse
1974 - 1989 Schutzpolizist in einem VPKA (davon einige Jahre Verantwortlich für die Kfz.-Technik der Schutzpolizei)
1989 - 1994 Schutzpolizist mit der Aufgabe Sachbearbeiter Kfz. Waffen und Gerät un Anpassungsfortbildung
1994 - 2010 Beamter im Wach und Wechseldienst (ab 2002 bei einer Autobahnpolizeidienststelle)
2010 Pension

Hobbys : IPA ( International Police Association), Sammeln von allem Rund um die Deutsche Volkspolizei,

polsam




Willkommen polsam.
Di hast ja ein "Bilderbuchlebenslauf"...
wünsche Dir hier eine gute "Unterhaltung".
Gruß silberfuchs60


xxx


nach oben springen

#12

RE: Vorstellung polsam

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 03.10.2013 04:24
von furry | 4.579 Beiträge | 5410 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds furry
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Von einem ehemaligen BePo-Wehrersatzdienstleistenden ein herzliches Willkommen.
Meinereiner war von Nov. 70 bis Apr. 72 bei der 7.VPB, 5. Komp., Aufklärungszug.
furry


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
nach oben springen

#13

RE: Vorstellung polsam

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 03.10.2013 21:10
von ABV | 4.330 Beiträge | 1021 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds ABV
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von polsam im Beitrag #10
Zitat von ABV im Beitrag #8
Auch von mir ein herzliches Willkommen, Herr Kollege

Gruß Uwe


Danke für den Wilkommensgruß.
Da es mir nicht möglich ist dir hier im Forum eine Mail zu senden eine Korrektur zu Wiki
Die ABV-Schule der DDR war meines Wissens in Wolfen.
In Pretzsch war die Spezialschule für Diensthundeführer.
ABV mit Diensthund haben diese Schule besucht.
Auch wurden Mitte der 80er in Potsdam ABV ausgebildet.


Hallo!
Ende der achtziger Jahre wurden ABV in Pretzsch ausgebildet. Vorher jedoch in Wolfen. Ich musste mich im März 1990 in Pretzsch einer Aufnahmeprüfung unterziehen. Darin sollte festgestellt werden, wer ab dem 01.09. 1990 den einjährigen Direktlehrgang, auch wieder in Pretzsch, absolvieren darf. Das Vorbereitungsjahr fand in Potsdam statt, dass stimmt. In Pretzsch wurden, neben ABV, bis zum Ende der DDR auch Diensthunde ausgebildet.

Gruß Uwe


www.Oderbruchfotograf.de

http://seelow89.wordpress.com/tag/volkspolizei-seelow/


nach oben springen

#14

RE: Vorstellung polsam

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 08.10.2013 22:35
von polsam | 772 Beiträge | 1591 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds polsam
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von furry im Beitrag #12
Von einem ehemaligen BePo-Wehrersatzdienstleistenden ein herzliches Willkommen.
Meinereiner war von Nov. 70 bis Apr. 72 bei der 7.VPB, 5. Komp., Aufklärungszug.
furry


Wenn du 70 - 72 bei der Bürgermeisterschutztruppe warst, dann müsstest du den Wasserwerfer SK2 ja auch noch zu Gesicht bekommen haben.
Wie viele von den AWG (ArbeiterWaschGerät) gab es in der 7. VPB ?
In welche Kompanie waren sie integriert?
Vielleicht kannst du helfen, oder kennst jemand der helfen kann?

polsam



nach oben springen

#15

RE: Vorstellung polsam

in Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze 09.10.2013 05:17
von furry | 4.579 Beiträge | 5410 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds furry
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von polsam im Beitrag #14
Zitat von furry im Beitrag #12
Von einem ehemaligen BePo-Wehrersatzdienstleistenden ein herzliches Willkommen.
Meinereiner war von Nov. 70 bis Apr. 72 bei der 7.VPB, 5. Komp., Aufklärungszug.
furry


Wenn du 70 - 72 bei der Bürgermeisterschutztruppe warst, dann müsstest du den Wasserwerfer SK2 ja auch noch zu Gesicht bekommen haben.
Wie viele von den AWG (ArbeiterWaschGerät) gab es in der 7. VPB ?
In welche Kompanie waren sie integriert?
Vielleicht kannst du helfen, oder kennst jemand der helfen kann?

polsam


Genau weiss ich es nicht mehr. Glaube es waren zwei G5, 1. und 3. Kompanie. Die 2. hatte ja die SPW 152.


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 19 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: VP05-1184
Besucherzähler
Heute waren 179 Gäste und 16 Mitglieder, gestern 2512 Gäste und 161 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15495 Themen und 651354 Beiträge.

Heute waren 16 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen