X

#3301

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 06.06.2017 14:02
von thomas 48 | 4.900 Beiträge | 5963 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds thomas 48
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Hans,
ich freue mich riesig wieder was von dir zu lesen
dein alter Kumpel, der immer noch etwas über Verbrechen sammelt
thomas


Hans hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3302

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 06.06.2017 14:15
von icke46 | 2.851 Beiträge | 1091 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds icke46
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Hans im Beitrag #3296

Noch ein "Ach so" : Damit ihr alle erkennt, was ich im Moment so treibe. Das!


Hallo, Hans,

schön mal wieder von Dir zu lesen.

Und dass Du unter die S-Bahn-Putzer gegangen bist, ist ja von Deinen Pufferküsser-Ambitionen her sehr verständlich. Nebenbei gefragt: Wie ist denn der Stand des Umzugs vom S-Bahn-Museum? Gibts schon einen neuen Standort?

Gruss

icke



Hans hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3303

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 06.06.2017 15:32
von Hans | 2.177 Beiträge | 71 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hans
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hi, Leute. Hi, Icke.....
Knöpfchendrücker bin ich nicht geworden. (Nicht, das ich was gegen die S-Bahn habe....)
Das ist ein VT 798 , eine Ferkeltaxe in ex DB-Ausführung. Die lebt noch und kann Hobbymäßig bewegt werden. Das war ein Familiengeschenk anläßlich meiner "Wiedergeburt". Ein wenig Reklame (Pfui-so was aber auch...) : Man kann dieses Hotel (Bild) ja mal googseln. Für Bahnfreaks ein Bonbon, und sogar vom Preis her echt gut, wenn ich das so mit vergleichbaren Einrichtungen .....
So, S-Bahn Museum. Da bin ich noch auf dem Stand März/April, nichts neues zu vermelden. Auf jeden Fall wird das noch über das Jahr dauern. Ich schrei jedenfalls hurra, weil Blo (Lichtenberg) ist doch für mich viel einfacher zu erreichen als " am A... der Welt" . Und Platz ist da.... sehr schön.
Mal sehen , wie es weiter geht.


I´m just a truckle, but I don´t like to truckle. ( Prokop; Unterschenkel )
nach oben springen

#3304

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 06.06.2017 15:53
von Hans | 2.177 Beiträge | 71 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hans
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hi, Theo.
Genau diese beiden Punkte sind mir auch als erstes in den Sinn gekommen. Im Gestänge einer 01 verstecken, doll, wie? Nicht , das man da nicht rein kann, aber bitte Verstecken. Wo? Ich mach mir das mal einfach. Eine 01 von der Seite. ( O.K. ist ne ältere Variante mit großen "Ohren" , die 01 505 hab ich als Seitenfoto nicht auftreiben können) Schöne Aussicht, so quer durch den Radsatz und so.

Bitte beachten, wie groß die Treibräder der 01 sind. Man kann von beiden Seiten locker durchgucken.
Die Story geht aber noch weiter. Bitte schön:
(Q. wie oben)
Raketenforscher.
Bis neulich.
73. Hans


I´m just a truckle, but I don´t like to truckle. ( Prokop; Unterschenkel )
nach oben springen

#3305

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 06.06.2017 17:22
von der Anderdenkende (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds der Anderdenkende
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Mit beiden Händen hing er an einem Kessel!
Dampf schoß ihm ins Gesicht!
Und mehr wollte ich dann nicht mehr lesen!


nach oben springen

#3306

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 06.06.2017 17:40
von Stringer49 | 711 Beiträge | 41 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Stringer49
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Guten Tag,

britishe Trainspotter haben vieles getan um ihre Favoriten zu verfolgen, jedoch ist das etwas phantastisch. Vielleicht ist der Journalist in Angst gewesen, dass der Chef ihm die Tür zeigt. Es gibt heute immer mehr sehr sensationell aufgeblasene Geschichten. Das ist eigentlich schade, denn es entwertet den wahren Heroismus von Menschen. Ich denke noch immer an das dumme Buch "The Playground" von Thomas Sanders. Aber im Kalten Krieg wurden bestimmte Artikel geschrieben um etwas zu verdecken oder um etwas an der andere Seite etwas zu verstehen geben.

G'Kar (Babylon 5) : No one there is exactly what he seems.Stringer49 (... ist froh Hans wieder zu treffen...)


Wenn das Wort das Mittel gegen die Stille und das Getöse ist, so ist die Flut der Wörter im Stakkato seine dialektische Umkehrung.


Hans hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3307

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 04.11.2017 08:28
von Moskwitschka | 3.709 Beiträge | 3748 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Moskwitschka
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Seit dem 10. Oktober erhältlich

Endstation: Mauer: Die BVG 1945-1989 https://www.amazon.de/Endstation-Mauer-D...ndstation+mauer

Der Kalte Krieg spaltete nicht nur Deutschland und Berlin, sondern auch die BVG. Der Wiederaufbau nach 1945 war noch nicht abgeschlossen, da wurde sie in einen Ost- und einen Westbetrieb aufgeteilt. Der Mauerbau beendete schließlich auch den gemeinsamen Nahverkehr über die Sektorengrenzen. Eingebunden in die jeweiligen politischen Systeme, entwickelten sich beide Betriebe in unterschiedliche Richtungen. Das Buch erzählt die getrennte und doch miteinander verwobene Geschichte der BVG im Westen und der 1969 im Kombinat BVB aufgegangenen Verkehrsbetriebe im Osten. Welche Rolle spielten beide Betriebe etwa beim Aufstand des 17. Juni? Warum wurde die Straßenbahn im Westen eingestellt, im Osten aber ausgebaut? Wie gestaltete sich der betriebliche Alltag? Es wird deutlich: Es gab ebenso sehr ein Miteinander und Gegeneinander wie ein Nebeneinander beider Verkehrsbetriebe.

Hat es schon jemand erworben,und gelesen? Und kann es empfehlen?

Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

zuletzt bearbeitet 04.11.2017 08:47 | nach oben springen

#3308

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 04.11.2017 10:31
von Harzwanderer | 3.990 Beiträge | 3980 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Harzwanderer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat
Der Mauerbau beendete schließlich auch den gemeinsamen Nahverkehr über die Sektorengrenzen.



Der Klappentext ist hoffentlich nicht von den Buchautoren geschrieben worden. Das verrückte war ja gerade, dass in Berlin der Nahverkehr TROTZ MAUER in Ost und West fuhr. Darunter BVG West unter dem Osten und DR Ost im Westen. Mit Geisterbahnhöfen, Trennung und diesem ganzen Zirkus aber weiter über die Sektorengrenzen. Sogar teilweise "gemeinsam" mit Ost-West-Personal, Ost-Betriebsregelungen und Ost-Verkehrszentrale.



zuletzt bearbeitet 04.11.2017 10:35 | nach oben springen

#3309

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 04.11.2017 11:25
von andyman | 2.808 Beiträge | 4693 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds andyman
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Mit gemeinsamer Nahverkehr sind hier die vor dem Mauerbau bestehenden grenzüberschreitenden Bus-,Straßenbahn-, Schiffahrtslinien gemeint,die ab dem 13.08.61 unterbrochen waren.Bei U-und S-Bahn gab es den Sonderfall der Geisterbahnhöfe,mit der Ausnahme Friedrichstraße der noch weiter genutzt werden konnte wie wir ja wissen.Insgesamt ein sehr komplexes Thema,was ja auch die hohe Zahl der hier geschriebenen Beiträge wiederspiegelt.
Das Buch werde ich mir noch besorgen,beschreibt es doch einen in der Welt einmaligen Zustand,der 28 Jahre lang bestanden hat.
Lgandyman


Gruß aus Südschweden
Was nützt alles Hasten und Jagen,auch du bist nur ein Tropfen im Meer der Unendlichkeit. Confuzius


nach oben springen

#3310

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 04.11.2017 11:26
von eisenringtheo | 10.422 Beiträge | 4764 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds eisenringtheo
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

"Kein gemeinsamer.." bezieht sich auf die Organisation des Nahverkehrs und dass es keinen durchgehenden Verkehr mehr gab. Vor dem Mauerbau gab es durchlaufendes Wagenmaterial und ebenso gab es Mitarbeiter aus Ost und West. Nach dem Mauerbau wurden die U-Bahn Linien strikt getrennt. Westlinien inkl des Transits (U6 und U8) fuhren mit Personal und Material der BVG West, die Ostlinien mit Personal und Material BVG Ost (ab 1969 BVB).
Die S-Bahn wurde zwar in Ost und West von der Deutschen Reichsbahn betrieben, aber fahrplantechnisch für die Kundschaft nur im Bahnhof Friedrichstrasse verknüpft.
Sowohl U- und S-Bahn Ost und West waren gegenseitig nur noch mit Umsteigen und Pass-/Zollkontrolle an der Güst Bf. Friedrichstrasse erreichbar.


zuletzt bearbeitet 04.11.2017 11:28 | nach oben springen

#3311

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 04.11.2017 11:28
von Harzwanderer | 3.990 Beiträge | 3980 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Harzwanderer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Im Tagesgeschäft war betrieblich vieles gemischt. Natürlich nicht für die Reisenden.

Hier mal als Beispiel die West-Dienstanweisung der BVG für das U-Bahnfahren im Osten:
http://www.berliner-verkehrsseiten.de/Do...en_C-D_1978.pdf



eisenringtheo hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 04.11.2017 11:48 | nach oben springen

#3312

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 04.11.2017 11:50
von eisenringtheo | 10.422 Beiträge | 4764 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds eisenringtheo
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Harzwanderer im Beitrag #3311
Im Tagesgeschäft war betrieblich vieles gemischt. Natürlich nicht für die Reisenden.

Ja natürlich. Bei der S-Bahn eigentlich alles. Bei der U-Bahn in den Transitstrecken. Dort oblag Bahnmeisterei und Fahrdienst der BVB, Wagendienst und Zugfahrdienst der BVG West, allerdings mit starken Einschränkungen, verschiedene neuere Waggonstypen waren nicht für die Transitstrecken zugelassen und der Zugfahrdienst musste viele zusätzliche Vorschriften beachten:
http://www.berliner-verkehrsseiten.de/Do...en_C-D_1978.pdf


Harzwanderer hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3313

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 04.11.2017 11:57
von Harzwanderer | 3.990 Beiträge | 3980 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Harzwanderer
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zwei Doofe - ein Gedanke, wie man in Berlin sagt.



nach oben springen

#3314

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 04.11.2017 12:19
von Stringer49 | 711 Beiträge | 41 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Stringer49
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Guten Tag nach Deutschland,
Ich habe gelesen, dass die anfangs noch existierenden Linien der Tram unterbrochen wurden an der Grenze und die Menschen an der Sektoren-Grenze den Zug wechseln mussten. Auf Berliner Seite wurde gesagt, dass die weiblichen Fahrer aus Ost-Berlin nicht im freien Teil fahren sollten. Dort gab es noch keine Fahrerinnen und auch keine juristische Grundlage dafür. In Ost-Berlin und in der D.D.R. waren die Betriebe weiter mit der Emanzipation als das konservative Deutschland...

Es gibt hier bestimmt Kenner des Themas, sie sollten @Moskwitschka es besser erklären können als ich es vermag.

Stringer49


Wenn das Wort das Mittel gegen die Stille und das Getöse ist, so ist die Flut der Wörter im Stakkato seine dialektische Umkehrung.


nach oben springen

#3315

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 04.11.2017 13:10
von Commander | 1.480 Beiträge | 2093 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Commander
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Mahlzeit,

das habe ich in dem Buch "Zauberhafte Eisenbahn" von Jürgen Krantz gefunden.


Schönes WE,Gruß C.



andyman, Ehli und Lutze haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3316

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 04.11.2017 20:01
von der Anderdenkende (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds der Anderdenkende
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@Moskwitschka
Gelesen hab ich es noch nicht. Jedoch gehe ich davon aus, das es für Geschichtsinteressierte durchaus interessant sein dürfte unabhängig von der Detailgenauigkeit. Denn für Fehler und Fragen haben wir alle alle Möglichkeiten, um Abhilfe zu schaffen. Wenn du also magst, so leg es dir zu oder lass es dir zum Ende des nächsten Monats untern Boam legen.


nach oben springen

#3317

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 21.11.2017 20:20
von Stringer49 | 711 Beiträge | 41 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Stringer49
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Guten Abend,
Weil alles einmal zu Ende sein muss, habe ich das Buch von Saelter Gerhard & Schaller Tina 'ed.) Grenz- und Geisterbahnhoefe im geteilten Berlin: Ch Links (Berlin): 2014 - heute in eine Bücherkasten gesteckt. Es fehlt der Platz. Aber ich habe noch einmal darin gelesen und ich habe bemerkt, dass die wirtschaftlichen Probleme aus dem Währungsgefälle weitaus weniger Beachtung findet als der Strom der Expats und die Spionage.
Stringer49


Wenn das Wort das Mittel gegen die Stille und das Getöse ist, so ist die Flut der Wörter im Stakkato seine dialektische Umkehrung.


nach oben springen

#3318

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 22.11.2017 12:52
von thomas 48 | 4.900 Beiträge | 5963 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds thomas 48
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich habe leider noch nie was von deiner Forschung gelesen
tho


nach oben springen

#3319

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 22.11.2017 12:56
von thomas 48 | 4.900 Beiträge | 5963 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds thomas 48
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

doppelt


zuletzt bearbeitet 22.11.2017 12:57 | nach oben springen

#3320

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 22.11.2017 23:31
von Stringer49 | 711 Beiträge | 41 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Stringer49
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Guten Abend, Thomas und Gattin,

Wenn Du meine Arbeit meinst, so sollte ich sagen, dass ich jetzt vielleicht das Ende erreiche. Die Pension kommt, dafür wird es für die Expatriierten auf dem Kontinent sehr schwierig werden nach 2019.
Was das Buch betrifft, so ist es mir aufgefallen. Bis zum Mauerbau ist aus der D.D.R. vieles herausgebracht worden, für wenig oder nichts - der Weg dafür war Berlin. Und es ist so, dass wir im Westen keine Klosterschüler waren. Diese wirtschaftliche haemorrhage war vorteilhaft gegen den Osten. Und es gab Berechnungen in Deutschland, die einen netten Verlust ergaben, für die D.D.R.-Wirtschaft. Das sollte auch ein Faktor gewesen sein für den Mauerbau und nicht allein die Schwierigkeiten bei der Abrechnung von zwei Währungen in der Strassenbahn über die Sektorengrenze... Ich meine es sollte in diesem Kontext gesagt werden.
Stringer49


Wenn das Wort das Mittel gegen die Stille und das Getöse ist, so ist die Flut der Wörter im Stakkato seine dialektische Umkehrung.


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Eigene vorübergehende Festnahme in der S-Bahn (bei Potsdam)
Erstellt im Forum Mein Leben als DDR Grenzsoldat von Cambrino
20 31.01.2018 10:47goto
von Rudi66 • Zugriffe: 4902
Berliner Stellwerke stellt sich vor
Erstellt im Forum Vorstellung neuer Zeitzeugen im Forum DDR Grenze von Berliner_Stellwerke
37 11.02.2017 21:26goto
von Schlutup • Zugriffe: 3710
Kontrolle in Berliner S-Bahn vor Mauerbau
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur Berliner Mauer von Zaunkönig
65 16.03.2014 18:51goto
von diefenbaker • Zugriffe: 8367
Brandanschlage auf Bahnanlagen in Berlin
Erstellt im Forum Themen vom Tage von GZB1
50 05.11.2011 08:34goto
von Stabsfähnrich • Zugriffe: 4937
Frage zum Transitverkehr per Bahn und zum Tagesaufenthalt in Berlin (Ost)
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur Berliner Mauer von mabebi0608
25 23.10.2013 16:59goto
von West_Tourist • Zugriffe: 8153
Die S-Bahn-Fahrkarte in die Freiheit
Erstellt im Forum Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer von Angelo
3 30.08.2010 08:51goto
von Zaunkönig • Zugriffe: 5823
Berliner Geisterbahnhof S-Bahnhof Potsdamer Platz - November 1989
Erstellt im Forum Leben an der Berliner Mauer von Angelo
14 04.02.2014 20:13goto
von rei • Zugriffe: 7459
Eine Fahrt mit der Berliner U-Bahn durch die Geisterbahnhöfe von Ost berlin
Erstellt im Forum Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze von Angelo
29 22.09.2011 15:57goto
von StabsfeldKoenig • Zugriffe: 24858
Eine Fahrt mit der West-Berliner S-Bahn entlang der Mauer 1990 Teil 2
Erstellt im Forum Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze von Angelo
3 27.04.2009 08:40goto
von Grete85 • Zugriffe: 6371

Besucher
32 Mitglieder und 50 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: uffz. rieger
Besucherzähler
Heute waren 1700 Gäste und 120 Mitglieder, gestern 2759 Gäste und 171 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15554 Themen und 656528 Beiträge.

Heute waren 120 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen