X

#41

RE: DEFA Filme

in DDR Zeiten 13.07.2013 15:28
von Fritze (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fritze
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Kurt Böwe wurde schon genannt ! Namen des Streifens ist mir entfallen ,aber er spielte das Automobilunglück . Passend auch zum Autobestellungsthread !


nach oben springen

#42

RE: DEFA Filme

in DDR Zeiten 13.07.2013 15:52
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Moskwitschka
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

"Ich war 19" von Konrad Wolf mit Jaecki Schwarz in der Hauptrolle.

http://de.wikipedia.org/wiki/Ich_war_neunzehn



LG von der grenzgaengerin


nach oben springen

#43

RE: DEFA Filme

in DDR Zeiten 13.07.2013 16:31
von turtle | 6.961 Beiträge | 122 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds turtle
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH





Hallo Fritze meinst Du diesen Film ?



zuletzt bearbeitet 13.07.2013 16:35 | nach oben springen

#44

RE: DEFA Filme

in DDR Zeiten 13.07.2013 16:36
von Fritze (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Fritze
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Glaub schon ,daß es dieser war !


nach oben springen

#45

RE: DEFA Filme

in DDR Zeiten 13.07.2013 17:12
von grenzgänger81 | 970 Beiträge | 17 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds grenzgänger81
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Dies ist zwar keine DEFA Film,ich glaube Mosfilm, Geh und Sieh,habe ich 1985 mal in einem CLUBKINO gesehen .....Wahnsinn echt gut !



zuletzt bearbeitet 13.07.2013 17:27 | nach oben springen

#46

RE: DEFA Filme

in DDR Zeiten 13.07.2013 17:15
von Alfred | 7.736 Beiträge | 3126 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Alfred
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

"Krupp und Krause" / " Krause und Krupp"



zuletzt bearbeitet 13.07.2013 17:15 | nach oben springen

#47

RE: DEFA Filme

in DDR Zeiten 13.07.2013 17:26
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Moskwitschka
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich fand "Wege übers Land" besser.

LG von der grenzgaengerin


nach oben springen

#48

RE: DEFA Filme

in DDR Zeiten 13.07.2013 17:34
von Anja-Andrea | 902 Beiträge | 8 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Anja-Andrea
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Da hier gerade der Film "Fünf Patronenhülsen" angesprochen wurde, ich hab mir da gerade einige Bilder angesehen und wenn ich mich nicht irre sind die da mit deutscher Mpi 40 bewaffnet.
naja, ist ja auch OT.

Andreas


http://kaube-blog.de/


nach oben springen

#49

RE: DEFA Filme

in DDR Zeiten 13.07.2013 18:01
von katerjohn | 638 Beiträge | 411 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds katerjohn
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Auch den Thälmann Film fand ich gut !


Nimm dir Zeit für deine Freunde,sonst nimmt die Zeit dir deine Freunde !


nach oben springen

#50

RE: DEFA Filme

in DDR Zeiten 13.07.2013 18:24
von turtle | 6.961 Beiträge | 122 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds turtle
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von katerjohn im Beitrag #49
Auch den Thälmann Film fand ich gut !



Hatte die beiden Thälmann Filme als Kind gesehen, und fand die richtig gut.
Habe sie mir jetzt noch einmal angesehen ,aus richtig gut wurde geht so. Mit zunehmenden Alter sieht man doch vieles kritischer .


Den sowjetischen Film "ein Menschenschicksal" fand ich damals gut ,und heute auch noch .



nach oben springen

#51

RE: DEFA Filme

in DDR Zeiten 13.07.2013 20:14
von GKUS64 | 2.638 Beiträge | 5801 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds GKUS64
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo erstmal,

die beiden Thälmann-Filme habe ich als Kind mit 12 Jahren natürlich auch gesehen und ganz gut gefunden. Und dazu gibt es eine nette persönliche Episode (ist zwar OT aber egal):

Wie ich schon vor längerer Zeit mal schrieb, war mein Stiefvater nach Stalingrad 7 Jahre in russischer Gefangenschaft. In den letzten Jahren der Gefangenschaft bildete sich unter den Gefangenen eine Theatergruppe in der auch der spätere Schauspieler im Th.-Film Erich Franz mitwirkte. Mein Vater wirkte bei der Bühnendekoration mit. Aufgrund der Th.-Filme nahm mein Vater Kontakt mit der DEFA auf und die vermittelte einen Kontakt zum ehemaligen Mitgefangenen E.Fr.. Bei einem Gastspiel des Berliner Ensembles, bei dem E.Fr. engagiert war, wollte er uns in Dresden besuchen. Der Tag kam, meine Mutter war sehr aufgeregt wegen unserer sehr einfachen Wohnbedingungen (Toilette auf halber Treppe, kein Bad, gusseisernes Waschbecken usw.). Wir schauten schon einige Zeit aus dem Fenster im 2. Stock, eine Limousine vom Typ „Popeda“ fuhr vor und Erich Franz kam zu uns.
Als er mich begrüßte war seine erste Frage : „ Na du bist doch bei den Jungen Pionieren ?“ Kleinlaut antwortete ich: „ Nein noch nicht“. Er: „Na dann wird es aber Zeit“. Er war sehr kommunistisch geprägt, ich bin es trotz dieser Begegnung nicht geworden. Zu den Jungen Pionieren und später in die FDJ bin ich aber auch gegangen.
Erich Franz hat mir jedoch trotz meines noch nicht gefestigten „Klassenstandpunktes“ eine Widmung ins Programmheft geschrieben (Muss ich mal im Keller suchen).

MfG

GKUS64



der sturmbahn könig hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 13.07.2013 20:16 | nach oben springen



Besucher
13 Mitglieder und 58 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Schrotti 80II
Besucherzähler
Heute waren 1384 Gäste und 105 Mitglieder, gestern 2420 Gäste und 148 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 15328 Themen und 639436 Beiträge.

Heute waren 105 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen