#21

RE: Linkshänder bei den Grenztruppen

in Grenztruppen der DDR 25.06.2013 21:39
von Boelleronkel (gelöscht)
avatar

Zitat von EK82I im Beitrag #19
Mit links war das kein Problem,mit rechts wärs eines geworden,bei den Handgranaten wär es die Selbstvernichtung gewesen.Ob das in der Ausbildung ein Problem war,nach der langen Zeit keine Ahnung mehr.Ich denke mal,"befehlsmässig" das anzuordnen,hätte eher zu Katastrophen führen können.Für mich wäre mit rechtsseitig nichts zu machen gewesen.


Die Linkshaender haben in aller Regel links geworfen....
Erfahrene Aufsichtshabende,die staendig damit beschaeftigt waren haben sofort erkannt und auch gefragt"Linkshaender"...gibt keine Probleme.

Gruss BO


nach oben springen

#22

RE: Linkshänder bei den Grenztruppen

in Grenztruppen der DDR 26.06.2013 18:36
von StabPL | 456 Beiträge

In meiner Kompanie gab es keine Probleme mit Linkshändern, man ist eben darauf eingegangen.
StabPL



Hansteiner hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#23

RE: Linkshänder bei den Grenztruppen

in Grenztruppen der DDR 03.07.2013 23:37
von Schreiber | 258 Beiträge

Ich bin auch Linkshänder und hatte auch keine Probleme oder prinzipiell habe ich alles Links gemacht. Schärferes Auge - Fußball linker Fuß - Handgranate links ... und wenn man nicht getroffen hat nahm man die zielsuchende Munition war aber schwer ran zukommen.

Gruß Reinhard

Zitat von S51 im Beitrag #15

Eigentlich war das einzige praktische Problem für einen Linkshänder der Auswurf der leeren Patronenhülsen. Sowohl bei Pistole wie MPi oder LMG erfolgte der nach rechts oben. Während beim Rechtshänder allenfalls der Schütze rechts neben dir mit den heißen Hülsen zu tun bekam weil er zu nahe war, hatte der Linkshänder durchaus mal mit den Hülsen aus seiner eigenen Waffe zu tun. Schon das Scheppern am Stahlhelmrand kann ganz schön stören aber schlimmer ist eine heiße Hülse im Kragen...


==================================================
Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten.
Konfuzius


schulzi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#24

RE: Linkshänder bei den Grenztruppen

in Grenztruppen der DDR 04.07.2013 09:45
von grenzgänger86 | 375 Beiträge

Hallo zusammen,

auch ich bin Linkshänder und hatte deshalb keine Probleme.Ich habe mit rechts durchgeladen und dann an die linke schulter angelegt,das m it dem Hülsenauswurf stimmt aber es hielt sich in Grenzen.

04/86-04/87 in Schierke


nach oben springen



Besucher
11 Mitglieder und 55 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Erinnerung
Besucherzähler
Heute waren 981 Gäste und 70 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557734 Beiträge.

Heute waren 70 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen