#101

RE: FDJ 2013

in Themen vom Tage 21.06.2013 17:46
von turtle | 6.961 Beiträge

Peter, mer sog i net !!![/quote]



Junge Welt

mer sog i net !!!


damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#102

RE: FDJ 2013

in Themen vom Tage 21.06.2013 18:06
von damals wars | 12.158 Beiträge

Ich war zum Nationalen Jugendfestival (Pfingsttreffen) 1979 und zum 30. Jahrestag in Berlin.
Das waren für einen Kleinstädter schon Erlebnisse.
Pfingsten war ich privat untergebracht. Im Oktober in einer uralten Schule.
Immer mit Kulturprogramm. Kostenloser S- Bahnnutzung.
Und demonstrieren durften wir auch. Sogar Täve haben wir auf der Tribüne gesehnen.
Zum 30. gab es einen blauen FDJ-Anorak.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#103

RE: FDJ 2013

in Themen vom Tage 21.06.2013 18:27
von Gelöschtes Mitglied
avatar

@turtle, schön, dass Du die Titelseite der "jungen Welt" hier hinein gestellt hast. Aber die "junge Welt" ist nicht mehr das Zentralorgan der FDJ, dass ist zwischenzeitlich wieder die "Fanfare".

Habe die Ehre

Vierkrug


zuletzt bearbeitet 21.06.2013 18:28 | nach oben springen

#104

RE: FDJ 2013

in Themen vom Tage 21.06.2013 18:46
von turtle | 6.961 Beiträge

Zitat von Vierkrug im Beitrag #103
@turtle, schön, dass Du die Titelseite der "jungen Welt" hier hinein gestellt hast. Aber die "junge Welt" ist nicht mehr das Zentralorgan der FDJ, dass ist zwischenzeitlich wieder die "Fanfare".

Habe die Ehre

Vierkrug


Danke für Deinen Hinweis, Es wird bestimmt nicht nur mir so gehen ,denke ich an die FDJ fällt mir auch die" junge Welt" ein.


nach oben springen

#105

RE: FDJ 2013

in Themen vom Tage 21.06.2013 19:14
von Fritze (gelöscht)
avatar

Weil hier alle so schön am zitieren sind : "Denk ich an Deutschland in der Nacht ,bin ich um den Schlaf gebracht ! "


turtle und Küchenbulle 79 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#106

RE: FDJ 2013

in Themen vom Tage 21.06.2013 19:17
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von turtle im Beitrag #104
Zitat von Vierkrug im Beitrag #103
@turtle, schön, dass Du die Titelseite der "jungen Welt" hier hinein gestellt hast. Aber die "junge Welt" ist nicht mehr das Zentralorgan der FDJ, dass ist zwischenzeitlich wieder die "Fanfare".

Habe die Ehre

Vierkrug


Danke für Deinen Hinweis, Es wird bestimmt nicht nur mir so gehen ,denke ich an die FDJ fällt mir auch die" junge Welt" ein.


@turtle - ist schon in Ordnung. Das habe ich mir auch gedacht.


turtle hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#107

RE: FDJ 2013

in Themen vom Tage 21.06.2013 19:23
von turtle | 6.961 Beiträge

Zitat von Fritze im Beitrag #105
Weil hier alle so schön am zitieren sind : "Denk ich an Deutschland in der Nacht ,bin ich um den Schlaf gebracht ! "



Deutschland hat ewigen Bestand,
Es ist ein kerngesundes Land;
Mit seinen Eichen, seinen Linden,
Werd ich es immer wiederfinden.

auch daraus von Heine


Küchenbulle 79 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#108

RE: FDJ 2013

in Themen vom Tage 21.06.2013 19:48
von ABV | 4.202 Beiträge

Es wäre doch ganz nett
wenn ihr eröffnet einen Zitatenthread.
Die Verse von Heinrich Heine sind zwar chic
leider aber Off Topick

Gruß an alle Uwe


www.Oderbruchfotograf.de

http://seelow89.wordpress.com/tag/volkspolizei-seelow/


nach oben springen

#109

RE: FDJ 2013

in Themen vom Tage 21.06.2013 20:01
von Fritze (gelöscht)
avatar

hallo Uwe ! Diese Zitate standen in Verbindung mit dem Umgang der Gerichte mit der FDJ !

Aber danke für den Tipp !


nach oben springen

#110

RE: FDJ 2013

in Themen vom Tage 21.06.2013 20:12
von turtle | 6.961 Beiträge

Da Egon Krenz mit der Geschichte der FDJ immer im Zusammenhang steht von mir das letzte Zitat in diesem Thread ,

Mit der heutigen Tagung werden wir eine Wende einleiten, werden wir vor allem die politische und ideologische Offensive wieder erlangen.
18.10.89 ?


nach oben springen

#111

RE: FDJ 2013

in Themen vom Tage 21.06.2013 20:54
von Lebensläufer | 1.235 Beiträge

Mal noch ein altes Foto. Die Quelle, das Buch "Mit dem Sozialismus gewachsen" Foto Burchart, kein Text.

Lebensläufer


nach oben springen

#112

RE: FDJ 2013

in Themen vom Tage 22.06.2013 14:33
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Gibt es denn heute ein Printmedium, dessen sich die FDJ bedient?

Über die " Junge Welt" wurde sogar eine Diplomarbeit geschrieben.

An die Spitze geschrieben? Das Zusammenspiel von FDJ, SED und Zeitungen im Nomenklatursystem der DDR
Eine empirische Untersuchung zur Repräsentanz der FDJ-Vorsitzenden in "Junge Welt" und "Freie Presse"

Diplomarbeit, 2006, 85 Seiten

Jetzt bitte nicht an dem Terminus "FDJ - Vorsitzender" festbeißen"

"Kurzzusammenfassung

Die grundlegende Frage meiner Diplomarbeit ist die nach der Repräsentanz der Vorsitzenden der FDJ in den Zeitungen der DDR. Die FDJ war als staatliche Jugendorganisation eines der wichtigsten Kaderreservoirs der SED und fest eingebunden in das Nomenklatursystem, über das politische Karrieren gesteuert wurden. Nach den Prinzipien des „demokratischen Zentralismus“ lenkte die SED die FDJ von oben nach unten. Wer in dem Jugendverband an die Spitze kam, wurde vom Politbüro bestimmt. Auch die Medien der DDR waren über soziologische, ökonomische und administrative Faktoren an das „Wahrheitsmonopol“ der herrschenden Partei gebunden. Die SED gab vor, worüber berichtet wurde. Sowohl FDJ als auch Medien und Karrieren waren also, wie im theoretischen Teil der Arbeit gezeigt wird, maßgeblich von der SED gesteuert - über wen wie oft berichtet wurde, sagt damit auch etwas über die Interessen der Partei und die Mechanismen der Eliterekrutierung aus.

Für die Prüfung der Repräsentanz der FDJ-Vorsitzenden nutzte ich die Methodik der Inhaltsanalyse. Untersucht habe ich 270 Titelseiten der „Junge Welt“, des Zentralorgans der FDJ-Spitze, und 270 Titelseiten der „Freie Presse“, der auflagenstärksten SED-Bezirkszeitung. Der Untersuchungszeitraum ist die gesamte Zeit des DDR-Bestehens.

Auf den Titelseiten der „Junge Welt“ wurde der FDJ-Vorsitzende in 34,1 Prozent der Ausgaben erwähnt, dabei waren die Ergebnisse in allen untersuchten Jahrgängen ähnlich: Der FDJ-Vorsitzende kam etwa auf jeder dritten Titelseite vor. Auf den Titelseiten der „Freie Presse“ war der FDJ-Vorsitzende nur in 11,5 Prozent der untersuchten Ausgaben repräsentiert. Zudem gab es bei der „Freie Presse“ größere Unterschiede zwischen den Jahrgängen, genannt wurden in erster Linie die FDJ-Vorsitzenden, die zugleich Angehörige des Politbüros waren, also Egon Krenz und in einem bestimmten Zeitraum Erich Honecker. In der SED-Bezirkszeitung spielten die FDJ-Vorsitzenden, die nicht zugleich im Politbüro waren, kaum eine Rolle. Es lag also nicht im Interesse der SED, sie bei der gesamten Bevölkerung bekannt zu machen. Für die Berichterstattung in der SED-Bezirkszeitung war vielmehr die Politbüro-Zugehörigkeit entscheidend.

Vor allem in der „Junge Welt“ wiesen die Themen, zu denen die FDJ-Vorsitzenden genannt wurden, immer wieder über reine Jugendthemen hinaus - dennoch war meist ein Bezug zum Jugendverband gegeben. Den größten Anteil der Texte machten reine Protokollmeldungen aus, eine inhaltliche Positionierung fand kaum statt. Dass die FDJ-Vorsitzenden gezielt in noch höhere Ämter geschrieben wurden, lässt sich auf Basis der Ergebnisse nicht sagen. Für politische Aufstiege im Nomenklatursystem waren Öffentlichkeit und massenwirksam publizierte Kompetenzzuweisungen offenbar nicht nötig"

http://www.diplomarbeiten24.de/vorschau/74527.html

LG von der grenzgaengerin


nach oben springen

#113

RE: FDJ 2013

in Themen vom Tage 02.07.2013 17:40
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Eine Frage, an die ich zufällig heute wieder erinnert wurde:

Wie verhielt sich das mit der FDJW? Galt das Vebot der FDJ in West- Berlin auf Grund des besonderen Status nicht?

"Die "Freie Deutsche Jugend Westberlins", straff geführter West-Ableger der DDR-FDJ, drängt aus der politischen Isolierung."

http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-42763098.html

Im Umkehrschluß - In Berlin gäbe es also kein Problem mit Symbol der aufgehenden Sonne?

LG von der grenzgaengerin


zuletzt bearbeitet 02.07.2013 17:40 | nach oben springen

#114

RE: FDJ 2013

in Themen vom Tage 02.07.2013 17:54
von eisenringtheo | 9.171 Beiträge

Das Verbot bezieht auf die "Freie Deutsche Jugend in Westdeutschland". Die "Freie Deutsche Jugend Westberlins" war rechtlich gesehen ein anderer Verein, wie auch die FDJ der DDR und deshalb galt das Verbot für diesen Vereine nicht. So einfach sahen das die Juristen damals.
http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-42763098.html
Mit der Wiedervereinigung ist das ganze eine richtig schwere juristische Knacknuss geworden.
Theo


nach oben springen

#115

RE: FDJ 2013

in Themen vom Tage 02.07.2013 17:58
von Gelöschtes Mitglied
avatar

@grenzgängerin, in Westberlin hat es noch nie ein Problem mit der Symbolik der FDJ gegeben. Auch galt das Verbot der FDJ in Westdeutschland nicht für Westberlin.

Hier war noch die Frage nach Printmedien der FDJ. Es ist nicht mehr die "junge Welt" das Zentralorgan, sondern wie bereits in den Gründungsjahren der ersten FDJ-Gruppen 1936 in Paris und 1938 in London, die "Fanfare".

Vierkrug


nach oben springen

#116

RE: FDJ 2013

in Themen vom Tage 02.07.2013 18:00
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #114
Das Verbot bezieht auf die "Freie Deutsche Jugend in Westdeutschland". Die "Freie Deutsche Jugend Westberlins" war rechtlich gesehen ein anderer Verein, wie auch die FDJ der DDR und deshalb galt das Verbot für diesen Vereine nicht. So einfach sahen das die Juristen damals.
http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-42763098.html
Mit der Wiedervereinigung ist das ganze eine richtig schwere juristische Knacknuss geworden.
Theo


Das hätte man vorher bedenken sollen, jetzt sind die Tatsachen vorhanden und man kommt auch juristisch nicht an ihnen vorbei !!!

Vierkrug


nach oben springen

#117

RE: FDJ 2013

in Themen vom Tage 02.07.2013 18:10
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Ich würde sagen Eigentor. Die Justiz wird es in Moabit nicht hochkochen lassen. Sonst kommen noch andere Fragen zum Einigungsvertrag. Wenn selbst Herr Krause darauf hinweist, dass man sich diesen Vertrag in Erinnerung rufen sollte.

LG von der grenzgaengerin

EDIT Ich musste Sonntagabend immer wieder schmunzeln, als der MDR immer wieder die Sonne aufgehen ließ.


zuletzt bearbeitet 02.07.2013 18:16 | nach oben springen

#118

RE: FDJ 2013

in Themen vom Tage 02.07.2013 18:22
von Bugsy | 454 Beiträge

Zitat von grenzgaengerin im Beitrag #113
Eine Frage, an die ich zufällig heute wieder erinnert wurde:

Wie verhielt sich das mit der FDJW? Galt das Vebot der FDJ in West- Berlin auf Grund des besonderen Status nicht?

"Die "Freie Deutsche Jugend Westberlins", straff geführter West-Ableger der DDR-FDJ, drängt aus der politischen Isolierung."

http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-42763098.html

Im Umkehrschluß - In Berlin gäbe es also kein Problem mit Symbol der aufgehenden Sonne?

LG von der grenzgaengerin

Ich habe FDJ Hemden/Blusen zum ersten Mal ca. Sommer 1975 anläßlich eines Besuches im Lenne Dreieck in West Berlin gesehen. So weit mir bekannt ist, hatten die TrägerInnen keinen Ärger mit der WB Schmier deshalb. Aber ich habe keine Ahnung, ob das nur geduldet wurde, oder ob tatsächlich ein Verbot bestand.

MsG


Fünf Minuten vor der Zeit ist des Soldaten Pünktlicheit, der Sanitäter kommt zehn Minuten später.
nach oben springen

#119

RE: FDJ 2013

in Themen vom Tage 02.07.2013 18:41
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von grenzgaengerin im Beitrag #117
Ich würde sagen Eigentor. Die Justiz wird es in Moabit nicht hochkochen lassen. Sonst kommen noch andere Fragen zum Einigungsvertrag. Wenn selbst Herr Krause darauf hinweist, dass man sich diesen Vertrag in Erinnerung rufen sollte.

LG von der grenzgaengerin

EDIT Ich musste Sonntagabend immer wieder schmunzeln, als der MDR immer wieder die Sonne aufgehen ließ.


Man ist seitens der FDJ gut vorbereitet auf den Prozeß in Moabit !!!


nach oben springen

#120

RE: FDJ 2013

in Themen vom Tage 02.07.2013 20:54
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Wie hieß die West-Band wo der Gitarrist immer im FDJ-Hemd auftrat?
Soll es wohl auch mal Diskrepanzen gegeben haben.


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
ZU VERSCHENKEN FLIEDERNÄCHTE Nora Roberts ROMAN Taschenbuch 2013
Erstellt im Forum DDR Artikel Marktplatz von Schlutup
0 26.02.2015 22:19goto
von Schlutup • Zugriffe: 614

Besucher
21 Mitglieder und 50 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: gerhard
Besucherzähler
Heute waren 889 Gäste und 84 Mitglieder, gestern 3956 Gäste und 189 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14369 Themen und 557950 Beiträge.

Heute waren 84 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen