#1

Schüler vom Geschwister-Scholl-Gymnasium arbeiten DDR-Geschichte auf

in Das Ende der DDR 24.06.2009 06:18
von Angelo | 12.397 Beiträge

Schüler der zehnten Klasse am Geschwister-Scholl-Gymnasium Zeitz wurden am Montag mit der ersten großen Liebe und ihren Hindernissen konfrontiert. Erlebt in einem Ferienlager. Die Geschichte spielte in einer Zeit, die die Jugendlichen nur aus Erzählungen, aus Büchern und aus Filmen kennen: in der DDR.20 Jahre nach der Wende beschäftigen sich die Gymnasiasten im Projekt "Vom Mauerbau zum Mauerfall" mit jenem Staat, in dem ihre Eltern groß geworden sind. Dazu sehen sie sich unter anderem den DEFA-Film "Sieben Sommersprossen" an. "Das Interesse der Schüler an der DDR-Geschichte ist groß und das Thema Mauerfall passt genau in den Lehrplan", erklärt Karin Sieg. Aus diesem Grund hatte sich die Geschichtslehrerin für das Projekt, das über die Bundeszentrale für politische Bildung läuft, gemeldet.

http://www.mz-web.de/servlet/ContentServ...d=1018348861922


nach oben springen



Besucher
26 Mitglieder und 73 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 1066 Gäste und 100 Mitglieder, gestern 3617 Gäste und 188 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558786 Beiträge.

Heute waren 100 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen