#121

RE: Die Volkspolizei in der DDR, dein Freund und Helfer

in DDR Staat und Regime 17.06.2013 20:03
von RudiEK89 | 1.950 Beiträge

Zitat von Krepp im Beitrag #119
Zitat von Lutze im Beitrag #117

klingt nach viel Kohle,das Z noch mehr
Lutze

Hallo,
A9-A13 - Beamte im gehobenem Dienst
Z warscheinlich eine "Zusatzstufe" für was weis ich.

edit: A5-A9 - mittlerer Dienst


A7 - A9+Z (Zulage) mittlerer Dienst
A9 - A13 gehobener Dienst


März 1986 - Herbst 1986 Uffz. Schule Perleberg, GAR5. Glöwen
Herbst 1986 - Februar 1989 GR Heiligenstadt I. GB Klettenberg, 3. GK Silkerode
nach oben springen

#122

RE: Die Volkspolizei in der DDR, dein Freund und Helfer

in DDR Staat und Regime 17.06.2013 20:06
von Alfred | 6.841 Beiträge

Zitat von RudiEK89 im Beitrag #121
Zitat von Krepp im Beitrag #119
Zitat von Lutze im Beitrag #117

klingt nach viel Kohle,das Z noch mehr
Lutze

Hallo,
A9-A13 - Beamte im gehobenem Dienst
Z warscheinlich eine "Zusatzstufe" für was weis ich.

edit: A5-A9 - mittlerer Dienst


A7 - A9+Z (Zulage) mittlerer Dienst
A9 - A13 gehobener Dienst



Von welchen Summen spricht man da so NETTO ?


nach oben springen

#123

RE: Die Volkspolizei in der DDR, dein Freund und Helfer

in DDR Staat und Regime 17.06.2013 20:08
von Lutze | 8.033 Beiträge

Zitat von Alfred im Beitrag #122
Zitat von RudiEK89 im Beitrag #121
Zitat von Krepp im Beitrag #119
Zitat von Lutze im Beitrag #117

klingt nach viel Kohle,das Z noch mehr
Lutze

Hallo,
A9-A13 - Beamte im gehobenem Dienst
Z warscheinlich eine "Zusatzstufe" für was weis ich.

edit: A5-A9 - mittlerer Dienst


A7 - A9+Z (Zulage) mittlerer Dienst
A9 - A13 gehobener Dienst



Von welchen Summen spricht man da so NETTO ?

kommt auf die Steuerklasse an
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#124

RE: Die Volkspolizei in der DDR, dein Freund und Helfer

in DDR Staat und Regime 17.06.2013 20:10
von Alfred | 6.841 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #123
Zitat von Alfred im Beitrag #122
Zitat von RudiEK89 im Beitrag #121
Zitat von Krepp im Beitrag #119
Zitat von Lutze im Beitrag #117

klingt nach viel Kohle,das Z noch mehr
Lutze

Hallo,
A9-A13 - Beamte im gehobenem Dienst
Z warscheinlich eine "Zusatzstufe" für was weis ich.

edit: A5-A9 - mittlerer Dienst


A7 - A9+Z (Zulage) mittlerer Dienst
A9 - A13 gehobener Dienst



Von welchen Summen spricht man da so NETTO ?

kommt auf die Steuerklasse an
Lutze



Auf die Variante wäre ich nicht gekommen ...
Aber sicher könnte man Beispiele nennen.


nach oben springen

#125

RE: Die Volkspolizei in der DDR, dein Freund und Helfer

in DDR Staat und Regime 17.06.2013 20:12
von Krepp | 533 Beiträge

Zitat von Alfred im Beitrag #122


A7 - A9+Z (Zulage) mittlerer Dienst
A9 - A13 gehobener Dienst


Von welchen Summen spricht man da so NETTO ?


Hallo,
laut Tabelle mit höchster Altersstufe ca. 3TE Brutto
Netto geschätzte <2TE
+Zulage Z



Gruß aus Leipzig
I/1979-II/1979 GAR05 GAK9
II/1979-II/1980 GR6 3.GB 10.GK Zarrentin
nach oben springen

#126

RE: Die Volkspolizei in der DDR, dein Freund und Helfer

in DDR Staat und Regime 17.06.2013 20:13
von Mike59 | 7.951 Beiträge

Zitat von Alfred im Beitrag #122
Zitat von RudiEK89 im Beitrag #121
Zitat von Krepp im Beitrag #119
Zitat von Lutze im Beitrag #117

klingt nach viel Kohle,das Z noch mehr
Lutze

Hallo,
A9-A13 - Beamte im gehobenem Dienst
Z warscheinlich eine "Zusatzstufe" für was weis ich.

edit: A5-A9 - mittlerer Dienst


A7 - A9+Z (Zulage) mittlerer Dienst
A9 - A13 gehobener Dienst



Von welchen Summen spricht man da so NETTO ?


Findest du hier:
http://www.beamtenbesoldung.org/besoldungstabellen.html


nach oben springen

#127

RE: Die Volkspolizei in der DDR, dein Freund und Helfer

in DDR Staat und Regime 17.06.2013 20:16
von Alfred | 6.841 Beiträge

Zitat von Mike59 im Beitrag #126
Zitat von Alfred im Beitrag #122
Zitat von RudiEK89 im Beitrag #121
Zitat von Krepp im Beitrag #119
Zitat von Lutze im Beitrag #117

klingt nach viel Kohle,das Z noch mehr
Lutze

Hallo,
A9-A13 - Beamte im gehobenem Dienst
Z warscheinlich eine "Zusatzstufe" für was weis ich.

edit: A5-A9 - mittlerer Dienst


A7 - A9+Z (Zulage) mittlerer Dienst
A9 - A13 gehobener Dienst



Von welchen Summen spricht man da so NETTO ?


Findest du hier:
http://www.beamtenbesoldung.org/besoldungstabellen.html



Feine Antwort.
Da können wir das Forum schließen. Denn bei jeder Frage könnte ich antworten, nutze Suchmaschine xy oder ähnlich.

Wenn dies alles so bekannt ist, können doch Zahlen genannt werden.


zuletzt bearbeitet 17.06.2013 20:20 | nach oben springen

#128

RE: Die Volkspolizei in der DDR, dein Freund und Helfer

in DDR Staat und Regime 17.06.2013 20:17
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Alfred im Beitrag #124
Zitat von Lutze im Beitrag #123
Zitat von Alfred im Beitrag #122
Zitat von RudiEK89 im Beitrag #121
Zitat von Krepp im Beitrag #119
Zitat von Lutze im Beitrag #117

klingt nach viel Kohle,das Z noch mehr
Lutze

Hallo,
A9-A13 - Beamte im gehobenem Dienst
Z warscheinlich eine "Zusatzstufe" für was weis ich.

edit: A5-A9 - mittlerer Dienst


A7 - A9+Z (Zulage) mittlerer Dienst
A9 - A13 gehobener Dienst



Von welchen Summen spricht man da so NETTO ?

kommt auf die Steuerklasse an
Lutze



Auf die Variante wäre ich nicht gekommen ...
Aber sicher könnte man Beispiele nennen.



also Alfred ich habe mal gerechnet, es ist mehr als die Mitarbeiter des MfS bekamen


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#129

RE: Die Volkspolizei in der DDR, dein Freund und Helfer

in DDR Staat und Regime 17.06.2013 20:22
von Lutze | 8.033 Beiträge

Zitat von Krepp im Beitrag #125
Zitat von Alfred im Beitrag #122


A7 - A9+Z (Zulage) mittlerer Dienst
A9 - A13 gehobener Dienst


Von welchen Summen spricht man da so NETTO ?


Hallo,
laut Tabelle mit höchster Altersstufe ca. 3TE Brutto
Netto geschätzte <2TE
+Zulage Z

bei der Steuerklasse 4 kommt das etwa hin,
die meisten Leute bekommen das noch nicht mal Brutto
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#130

RE: Die Volkspolizei in der DDR, dein Freund und Helfer

in DDR Staat und Regime 17.06.2013 20:34
von icke46 | 2.593 Beiträge

Zitat von Krepp im Beitrag #125
Zitat von Alfred im Beitrag #122


A7 - A9+Z (Zulage) mittlerer Dienst
A9 - A13 gehobener Dienst


Von welchen Summen spricht man da so NETTO ?


Hallo,
laut Tabelle mit höchster Altersstufe ca. 3TE Brutto
Netto geschätzte <2TE
+Zulage Z


Tabelle Sachsen ohne Zulage in der Endstufe 2.871,03 € - siehe:

http://www.dbb.de/fileadmin/pdfs/einkomm...g_SN_120101.pdf

Gruss

icke



nach oben springen

#131

RE: Die Volkspolizei in der DDR, dein Freund und Helfer

in DDR Staat und Regime 17.06.2013 20:44
von RudiEK89 | 1.950 Beiträge

So Jungs, müsste euch doch deswegen nicht angiften!
Die Zulage beträgt ca. 250 € brutto. Das Altersendamt (Dienstaltersstufen bis 60 Jahre) habe ich natürlich noch nicht erreicht, siehe Geburtsdatum.
Mit der Steuerklasse IV hat man da ohne Zuschläge(Dienst zu ungünstigen Zeiten und Nachtzuschlag) ca. 2600.-€ raus. Das klingt jetzt sicherlich viel aber 7 mal im Monat Bereitschaft (Nacht) und die Wochenendbereitschaft von Fr.-Mo. sollte man auch berücksichtigen.


März 1986 - Herbst 1986 Uffz. Schule Perleberg, GAR5. Glöwen
Herbst 1986 - Februar 1989 GR Heiligenstadt I. GB Klettenberg, 3. GK Silkerode
nach oben springen

#132

RE: Die Volkspolizei in der DDR, dein Freund und Helfer

in DDR Staat und Regime 17.06.2013 20:52
von RudiEK89 | 1.950 Beiträge

Man sollte aber auch die zusätzlichen Ausgaben bei den ganzen "Zahlen" vergessen. Zum Beispiel eine Haftpflicht für Führer eines nichtversicherten Kraftfahrzeuges, wie Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst. Des Weiteren eine Diensthaftpflicht und nicht zuletzt bedenken, dass meine Kinder auf Grund des Beamtenstatus privat versichert sind.
Die Beiträge der Versicherungen kann man schon mal abziehen..

Gruß Andreas


März 1986 - Herbst 1986 Uffz. Schule Perleberg, GAR5. Glöwen
Herbst 1986 - Februar 1989 GR Heiligenstadt I. GB Klettenberg, 3. GK Silkerode
Küchenbulle 79 und ABV haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#133

RE: Die Volkspolizei in der DDR, dein Freund und Helfer

in DDR Staat und Regime 17.06.2013 20:55
von Lutze | 8.033 Beiträge

Zitat von RudiEK89 im Beitrag #132
Man sollte aber auch die zusätzlichen Ausgaben bei den ganzen "Zahlen" vergessen. Zum Beispiel eine Haftpflicht für Führer eines nichtversicherten Kraftfahrzeuges, wie Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst. Des Weiteren eine Diensthaftpflicht und nicht zuletzt bedenken, dass meine Kinder auf Grund des Beamtenstatus privat versichert sind.
Die Beiträge der Versicherungen kann man schon mal abziehen..

Gruß Andreas

also gleich kommen mir die Tränen
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#134

RE: Die Volkspolizei in der DDR, dein Freund und Helfer

in DDR Staat und Regime 17.06.2013 21:28
von EK 82/2 | 2.952 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #133
Zitat von RudiEK89 im Beitrag #132
Man sollte aber auch die zusätzlichen Ausgaben bei den ganzen "Zahlen" vergessen. Zum Beispiel eine Haftpflicht für Führer eines nichtversicherten Kraftfahrzeuges, wie Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst. Des Weiteren eine Diensthaftpflicht und nicht zuletzt bedenken, dass meine Kinder auf Grund des Beamtenstatus privat versichert sind.
Die Beiträge der Versicherungen kann man schon mal abziehen..

Gruß Andreas

also gleich kommen mir die Tränen
Lutze

ich schreibe ja nicht mehr viel,sondern lese nur meist. aber mal eine frage:was hat das mit dem titel zu tun? klar sind polizisten heute drangsaliert vom staat in den unterschiedlichsten dingen aber das sind wir alle seit dem der staat billigjobs legalisierte gibt es keine mehr für facharbeiter zu normalen konditionen. hier ging es um freund und helfer in der ddr. ich meine ja,die polizei war zwar auch nicht sanft gegen verstöße aber hat auch geholfen(meine meinung). heute parkt jeder wo er will auch in feuerwehreinfahrten und die polizei fährt vorbei, damit hilft sie dem parksünder aber nicht dem jenigen der mal in rettungsnot ist. da hat sich schon mächtig was geändert zu früher, aber wehe der paketfahrer steht mal im absoluten halteverbot.


Alles was ich schreibe, ist nur meine Meinung und keine Feststellung.
nach oben springen

#135

RE: Die Volkspolizei in der DDR, dein Freund und Helfer

in DDR Staat und Regime 17.06.2013 21:40
von Lutze | 8.033 Beiträge

Zitat von EK 82/2 im Beitrag #134
Zitat von Lutze im Beitrag #133
Zitat von RudiEK89 im Beitrag #132
Man sollte aber auch die zusätzlichen Ausgaben bei den ganzen "Zahlen" vergessen. Zum Beispiel eine Haftpflicht für Führer eines nichtversicherten Kraftfahrzeuges, wie Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst. Des Weiteren eine Diensthaftpflicht und nicht zuletzt bedenken, dass meine Kinder auf Grund des Beamtenstatus privat versichert sind.
Die Beiträge der Versicherungen kann man schon mal abziehen..

Gruß Andreas

also gleich kommen mir die Tränen
Lutze

ich schreibe ja nicht mehr viel,sondern lese nur meist. aber mal eine frage:was hat das mit dem titel zu tun? klar sind polizisten heute drangsaliert vom staat in den unterschiedlichsten dingen aber das sind wir alle seit dem der staat billigjobs legalisierte gibt es keine mehr für facharbeiter zu normalen konditionen. hier ging es um freund und helfer in der ddr. ich meine ja,die polizei war zwar auch nicht sanft gegen verstöße aber hat auch geholfen(meine meinung). heute parkt jeder wo er will auch in feuerwehreinfahrten und die polizei fährt vorbei, damit hilft sie dem parksünder aber nicht dem jenigen der mal in rettungsnot ist. da hat sich schon mächtig was geändert zu früher, aber wehe der paketfahrer steht mal im absoluten halteverbot.

hatte ich was von Titel geschrieben,letzte Woche kam ein interessanter Bericht
über Paketfahrer,mach mal den Job eine Woche,und wir hören dann weiter
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#136

RE: Die Volkspolizei in der DDR, dein Freund und Helfer

in DDR Staat und Regime 17.06.2013 21:41
von RudiEK89 | 1.950 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #133
Zitat von RudiEK89 im Beitrag #132
Man sollte aber auch die zusätzlichen Ausgaben bei den ganzen "Zahlen" vergessen. Zum Beispiel eine Haftpflicht für Führer eines nichtversicherten Kraftfahrzeuges, wie Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst. Des Weiteren eine Diensthaftpflicht und nicht zuletzt bedenken, dass meine Kinder auf Grund des Beamtenstatus privat versichert sind.
Die Beiträge der Versicherungen kann man schon mal abziehen..

Gruß Andreas

also gleich kommen mir die Tränen
Lutze

Also Lutze, dir müssen nicht die Tränen kommen. Alfred wollte Zahlen haben und die haben wir ihm gegeben.
Schau mal, was ein ehem. "West" Beamter oder Rentner an Geld zur Verfügung hat. Das werden wir beide zusammen nicht erreichen.

Und warum, weil die Arbeiter im "Osten" und auch ich, nichts oder sehr wenig in die Rentenkasse eingezahlt haben.


März 1986 - Herbst 1986 Uffz. Schule Perleberg, GAR5. Glöwen
Herbst 1986 - Februar 1989 GR Heiligenstadt I. GB Klettenberg, 3. GK Silkerode
Küchenbulle 79 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#137

RE: Die Volkspolizei in der DDR, dein Freund und Helfer

in DDR Staat und Regime 17.06.2013 21:49
von RudiEK89 | 1.950 Beiträge

@ Lutze
Eine Frage sei mir diesbezüglich noch gestattet.
Hast du noch kleine Kinder? Oder Kinder die die auf eine höhere Schule gehen oder studieren?
Das habe ich hier drei mal und da weißt du was übrig bleibt?
Es soll nicht heißen, dass ich unzufrieden bin mit der Situation.
Aber als Hartz iV hätte ich das nicht gekonnt.
Mich macht einfach einfach stolz, meine Kinder fördern zu können. Vielleicht geben sie es uns mal zurück?


März 1986 - Herbst 1986 Uffz. Schule Perleberg, GAR5. Glöwen
Herbst 1986 - Februar 1989 GR Heiligenstadt I. GB Klettenberg, 3. GK Silkerode
Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#138

RE: Die Volkspolizei in der DDR, dein Freund und Helfer

in DDR Staat und Regime 17.06.2013 21:52
von Lutze | 8.033 Beiträge

Zitat von RudiEK89 im Beitrag #136
Zitat von Lutze im Beitrag #133
Zitat von RudiEK89 im Beitrag #132
Man sollte aber auch die zusätzlichen Ausgaben bei den ganzen "Zahlen" vergessen. Zum Beispiel eine Haftpflicht für Führer eines nichtversicherten Kraftfahrzeuges, wie Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst. Des Weiteren eine Diensthaftpflicht und nicht zuletzt bedenken, dass meine Kinder auf Grund des Beamtenstatus privat versichert sind.
Die Beiträge der Versicherungen kann man schon mal abziehen..

Gruß Andreas

also gleich kommen mir die Tränen
Lutze

Also Lutze, dir müssen nicht die Tränen kommen. Alfred wollte Zahlen haben und die haben wir ihm gegeben.
Schau mal, was ein ehem. "West" Beamter oder Rentner an Geld zur Verfügung hat. Das werden wir beide zusammen nicht erreichen.

Und warum, weil die Arbeiter im "Osten" und auch ich, nichts oder sehr wenig in die Rentenkasse eingezahlt haben.

da ist was dran,ein ehemaliger Kollege von mir ist Kfz-Meister,
zu der Zeit war ich im Betriebsrat tätig,daher weis ich auch seinen
Verdienst,er erzählte mir,was sein Vater an Rente bekommt,
das bekommt kein normaler Kfz-Meister
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#139

RE: Die Volkspolizei in der DDR, dein Freund und Helfer

in DDR Staat und Regime 17.06.2013 22:02
von Lutze | 8.033 Beiträge

Zitat von RudiEK89 im Beitrag #137
@ Lutze
Eine Frage sei mir diesbezüglich noch gestattet.
Hast du noch kleine Kinder? Oder Kinder die die auf eine höhere Schule gehen oder studieren?
Das habe ich hier drei mal und da weißt du was übrig bleibt?
Es soll nicht heißen, dass ich unzufrieden bin mit der Situation.
Aber als Hartz iV hätte ich das nicht gekonnt.
Mich macht einfach einfach stolz, meine Kinder fördern zu können. Vielleicht geben sie es uns mal zurück?


nein,ich habe keine Kinder
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#140

RE: Die Volkspolizei in der DDR, dein Freund und Helfer

in DDR Staat und Regime 17.06.2013 22:06
von RudiEK89 | 1.950 Beiträge

@ Lutze
Und eins bitte ich dich noch zu bedenken bei den "Zahlen".
Das ist der Fußball in Leipzig. Da muss ich viele Wochenenden in Leipzig präsent sein. Das sind 35 Km eine Strecke. Und jetzt noch RB in der 3. Liga. Mein PKW fährt auch nicht mit "Wasser". Und was die Familie dazu sagt, wenn Papa das Wochenende unterwegs ist, brauche ich dir nicht zu sagen.
Aber nun Schluss mit den "Zahlen".
Wenn du Fragen hast, stelle sie einfach.

Andreas


März 1986 - Herbst 1986 Uffz. Schule Perleberg, GAR5. Glöwen
Herbst 1986 - Februar 1989 GR Heiligenstadt I. GB Klettenberg, 3. GK Silkerode
nach oben springen



Besucher
23 Mitglieder und 66 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 2300 Gäste und 162 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557587 Beiträge.

Heute waren 162 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen