#21

RE: Übungsgelände? Oder was könnte das sein?

in Grenztruppen der DDR 02.06.2013 00:37
von Schlutup | 4.104 Beiträge

Moin Moin!

Ich danke allen die mit geholfen haben.
Ich fasse mal zusammen:
- Brandmittelkampfbahn
- verwendeten Bauelemente nicht DDR-typisch waren
- Ausbildungsgelände einer OHS?
- Aufklärersturmbahn
- psychologischen Kampfbahn sein.
- Schießplatz Tanne
- Friedberg?
- Schießplatz für Gefechtsfahrzeuge

DANKE SCHLUTUP



nach oben springen

#22

RE: Übungsgelände? Oder was könnte das sein?

in Grenztruppen der DDR 02.06.2013 15:46
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Falls das Bild doch den Schießplatz Tanne zeigt, könnt ihr euch noch an den Schei...platz in Tanne erinnern, diese herrliche Latrine mit den Pfosten wo ein Loch am anderen war und man so kuschelig zusammen draufsitzen konnte?
Kam mir so in den Sinn beim Nachgrübeln.


nach oben springen

#23

RE: Übungsgelände? Oder was könnte das sein?

in Grenztruppen der DDR 02.06.2013 16:29
von OfwWaGF | 33 Beiträge

Zitat von Schlutup im Beitrag #1
Moin Moin!

Erkennt einer von euch dieses Gelände wieder?
Gruß Schlutup



Ich bin der Meinung, dass das nicht Tanne ist. Im zweiten Bild sieht man hinten links Begrenzungspfosten. Das läßt auf einen Weg vermuten. Die Betonbauten hatten wir 1985-1990 auch nicht. Wir hatten einen Turm hinter der Feuerlinie (mit roter und gelber Rundumleuchte ) und ebenes Gelände. Rechts vom Schießplatz war ein Wirtschaftsweg, der aus dem Wald kam. Ebenfalls rechts in der Feuerlinie ear der Platz für das RPG-Schießen. Da kam dann immer eine Panzerattrappe gefahren. Da gab es so manchesmal ein "FEUER HALT", weil ein Forstarbeiter mit'n Trekker aus dem Wald kam. Und links der Feuerlinie ging es ein Stück in den Wald zu Handgranatenwurf. Und die Sachen auf diesen Bildern kommen mir daher nicht bekannt vor.
Bevor man auf den Schießplatz kam, war rechts eine große "Spielwiese" mit einem Schützengraben. Dort haben wir dann unsere UAZ469B eingebuddelt. Stellungsbau für die Fahrzeuge.
Ich hoffe, ich konnte ein wenig helfen.


Schlutup und Greso haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#24

RE: Übungsgelände? Oder was könnte das sein?

in Grenztruppen der DDR 03.06.2013 00:24
von Boelleronkel (gelöscht)
avatar

Zitat von OfwWaGF im Beitrag #23
Zitat von Schlutup im Beitrag #1
Moin Moin!

Erkennt einer von euch dieses Gelände wieder?
Gruß Schlutup



Ich bin der Meinung, dass das nicht Tanne ist. Im zweiten Bild sieht man hinten links Begrenzungspfosten. Das läßt auf einen Weg vermuten. Die Betonbauten hatten wir 1985-1990 auch nicht. Wir hatten einen Turm hinter der Feuerlinie (mit roter und gelber Rundumleuchte ) und ebenes Gelände. Rechts vom Schießplatz war ein Wirtschaftsweg, der aus dem Wald kam. Ebenfalls rechts in der Feuerlinie ear der Platz für das RPG-Schießen. Da kam dann immer eine Panzerattrappe gefahren. Da gab es so manchesmal ein "FEUER HALT", weil ein Forstarbeiter mit'n Trekker aus dem Wald kam. Und links der Feuerlinie ging es ein Stück in den Wald zu Handgranatenwurf. Und die Sachen auf diesen Bildern kommen mir daher nicht bekannt vor.
Bevor man auf den Schießplatz kam, war rechts eine große "Spielwiese" mit einem Schützengraben. Dort haben wir dann unsere UAZ469B eingebuddelt. Stellungsbau für die Fahrzeuge.
Ich hoffe, ich konnte ein wenig helfen.



nach oben springen

#25

RE: Übungsgelände? Oder was könnte das sein?

in Grenztruppen der DDR 03.06.2013 00:30
von Zaunkönig | 624 Beiträge

Hallo @ BO. Was willst Du uns denn mit den reinen Kopieren der vorigen Nachricht sagen???


März 1959 bis Mai 1962 an der Grenze in Berlin vom Norden bis an die Stresemannstraße
nach oben springen

#26

RE: Übungsgelände? Oder was könnte das sein?

in Grenztruppen der DDR 03.06.2013 00:34
von Boelleronkel (gelöscht)
avatar

Zitat von OfwWaGF im Beitrag #23
Zitat von Schlutup im Beitrag #1
Moin Moin!

Erkennt einer von euch dieses Gelände wieder?
Gruß Schlutup



Ich bin der Meinung, dass das nicht Tanne ist. Im zweiten Bild sieht man hinten links Begrenzungspfosten. Das läßt auf einen Weg vermuten. Die Betonbauten hatten wir 1985-1990 auch nicht. Wir hatten einen Turm hinter der Feuerlinie (mit roter und gelber Rundumleuchte ) und ebenes Gelände. Rechts vom Schießplatz war ein Wirtschaftsweg, der aus dem Wald kam. Ebenfalls rechts in der Feuerlinie ear der Platz für das RPG-Schießen. Da kam dann immer eine Panzerattrappe gefahren. Da gab es so manchesmal ein "FEUER HALT", weil ein Forstarbeiter mit'n Trekker aus dem Wald kam. Und links der Feuerlinie ging es ein Stück in den Wald zu Handgranatenwurf. Und die Sachen auf diesen Bildern kommen mir daher nicht bekannt vor.
Bevor man auf den Schießplatz kam, war rechts eine große "Spielwiese" mit einem Schützengraben. Dort haben wir dann unsere UAZ469B eingebuddelt. Stellungsbau für die Fahrzeuge.
Ich hoffe, ich konnte ein wenig helfen.





Hallo Ofw....

Na dann passt doch dett zu Tanne....
Die Groesse rund1600ha

So wie Du es "auch schilderst" war aus meiner kleinen Sicht die "Sache"so!

Das Bild 2 mit der Gleisbahn,die errichteten Bauten mal weggelassen sind das Ende der laengeren Gleisbahn.
Diese war aus Feuerliniensicht links die laengere....typisch.
Nimmt man die Draufsicht auf Bild 2 war die Feuerlinie von links,somit ergibt sich fuer die "Panzeratrappe"eine Trainingsentfernung mittig von rund 320m von der Feuerlinie.
Die Hauptschussrichtung lag dann also wirklich ca. als Linie gedacht zwischenOberharz im Brocken und Trautenstein...

Interessantes Foto....
http://www.google.dk/url?sa=t&rct=j&q=&e....47244034,d.Yms


Gruessli BO


nach oben springen

#27

RE: Übungsgelände? Oder was könnte das sein?

in Grenztruppen der DDR 03.06.2013 00:37
von Boelleronkel (gelöscht)
avatar

Zitat von Zaunkönig im Beitrag #25
Hallo @ BO. Was willst Du uns denn mit den reinen Kopieren der vorigen Nachricht sagen???



Nix,war mein Fehler,also der "Finger"klebte auf Enter,,,Tschuldigung at All

Gruessli BO


Also doch schon etwas sagen....allerdings ist mein Statement jetzt eine Etage tiefer...Schuldigung nochmals


zuletzt bearbeitet 03.06.2013 00:45 | nach oben springen

#28

RE: Übungsgelände? Oder was könnte das sein?

in Grenztruppen der DDR 03.06.2013 16:10
von OfwWaGF | 33 Beiträge

Okay, @BO. Da es doch schon ein paar Tage her ist, will ich mich nicht streiten. Ich kann mich jedenfalls an keine so großen Betonbauten und Gleisbahnen erinnern, die man so deutlich sehen konnte. Und RPG wurde IMMER ganz rechts in der Feuerlinie geschossen. Aber wie gesagt... ist lange her .


nach oben springen

#29

RE: Übungsgelände? Oder was könnte das sein?

in Grenztruppen der DDR 03.06.2013 19:40
von Boelleronkel (gelöscht)
avatar

Zitat von OfwWaGF im Beitrag #28
Okay, @BO. Da es doch schon ein paar Tage her ist, will ich mich nicht streiten. Ich kann mich jedenfalls an keine so großen Betonbauten und Gleisbahnen erinnern, die man so deutlich sehen konnte. Und RPG wurde IMMER ganz rechts in der Feuerlinie geschossen. Aber wie gesagt... ist lange her .


...Huestel..wir streiten ja nicht ;-)
Die zu sehenden Betonbauten,also mit der Aehnlichkeit von Stoltedielen,wage ich mal die verspaetete Vermutung,die wurden spaeter waehrend der Aufraeumung, Konversion gebastelt....es waere vorstellbar,das in den U foermigen Teilen,die gesammelten Reste der RPG,also leeren Treibsaetze gestapelt wurden.
Die Richtung ganz rechts RPG passt schon voll ins Bild.
Dann stimmt der Winkel zu den Gleisbahnen auch wieder.
Wenn man sich die Gurgelkarte neben dem Foto ansieht kann man sogar noch die "Umrisse"der Gleisbahnen erkennen.

Der Platz fuer die RDG links der Feuerlinie ist eigentlich ebenfalls noch gut auszumachen.
Was den Erd/Schutzwall fuer die Gleisbahn betrifft...so wurde der eingeebnet....
Wenn das Alles so passt ists Tanne!

Gruessli BO


nach oben springen

#30

RE: Übungsgelände? Oder was könnte das sein?

in Grenztruppen der DDR 04.06.2013 14:45
von Schlutup | 4.104 Beiträge

moin moin!
Danke euch allen! Bei den 2 Bilder waren auch noch 2 weitere. Ob diese dazu gehören kann ich nicht sagen.
Wenn einer die Personen erkennt, gerne auch als PN. Der General ist bekannt.



zuletzt bearbeitet 04.06.2013 14:45 | nach oben springen

#31

RE: Übungsgelände? Oder was könnte das sein?

in Grenztruppen der DDR 04.06.2013 19:59
von OfwWaGF | 33 Beiträge

Zitat von Boelleronkel im Beitrag #29
Zitat von OfwWaGF im Beitrag #28
Okay, @BO. Da es doch schon ein paar Tage her ist, will ich mich nicht streiten. Ich kann mich jedenfalls an keine so großen Betonbauten und Gleisbahnen erinnern, die man so deutlich sehen konnte. Und RPG wurde IMMER ganz rechts in der Feuerlinie geschossen. Aber wie gesagt... ist lange her .


...Huestel..wir streiten ja nicht ;-)
Die zu sehenden Betonbauten,also mit der Aehnlichkeit von Stoltedielen,wage ich mal die verspaetete Vermutung,die wurden spaeter waehrend der Aufraeumung, Konversion gebastelt....es waere vorstellbar,das in den U foermigen Teilen,die gesammelten Reste der RPG,also leeren Treibsaetze gestapelt wurden.
Die Richtung ganz rechts RPG passt schon voll ins Bild.
Dann stimmt der Winkel zu den Gleisbahnen auch wieder.
Wenn man sich die Gurgelkarte neben dem Foto ansieht kann man sogar noch die "Umrisse"der Gleisbahnen erkennen.

Der Platz fuer die RDG links der Feuerlinie ist eigentlich ebenfalls noch gut auszumachen.
Was den Erd/Schutzwall fuer die Gleisbahn betrifft...so wurde der eingeebnet....
Wenn das Alles so passt ists Tanne!

Gruessli BO



Okay, ich geb' mich geschlagen. Da reichen meine Erinnerungen wohl doch nicht mehr so weit.
Allerdings weiß ich noch genau, welchen Spaß wir hatten, als wir ohne Verdeck mit den UAZ durch die Wälder geheizt sind. ! Meistens dann, wenn uns ein Offz. kontrollieren wolte... .


nach oben springen

#32

RE: Übungsgelände? Oder was könnte das sein?

in Grenztruppen der DDR 05.06.2013 22:00
von Greso | 2.377 Beiträge

@

Zitat von OfwWaGF im Beitrag #23
Zitat von Schlutup im Beitrag #1
Moin Moin!

Erkennt einer von euch dieses Gelände wieder?
Gruß Schlutup



Ich bin der Meinung, dass das nicht Tanne ist. Im zweiten Bild sieht man hinten links Begrenzungspfosten. Das läßt auf einen Weg vermuten. Die Betonbauten hatten wir 1985-1990 auch nicht. Wir hatten einen Turm hinter der Feuerlinie (mit roter und gelber Rundumleuchte ) und ebenes Gelände. Rechts vom Schießplatz war ein Wirtschaftsweg, der aus dem Wald kam. Ebenfalls rechts in der Feuerlinie ear der Platz für das RPG-Schießen. Da kam dann immer eine Panzerattrappe gefahren. Da gab es so manchesmal ein "FEUER HALT", weil ein Forstarbeiter mit'n Trekker aus dem Wald kam. Und links der Feuerlinie ging es ein Stück in den Wald zu Handgranatenwurf. Und die Sachen auf diesen Bildern kommen mir daher nicht bekannt vor.
Bevor man auf den Schießplatz kam, war rechts eine große "Spielwiese" mit einem Schützengraben. Dort haben wir dann unsere UAZ469B eingebuddelt. Stellungsbau für die Fahrzeuge.
Ich hoffe, ich konnte ein wenig helfen.



@OfwWaGF,Du hast in jeder Hinsicht Recht.Aber den Turm,gab es schon 1965 und ich nehme an,das sind die Gebäude oder Unterständen, für den Handgranatenwurf .?
Greso


nach oben springen

#33

RE: Übungsgelände? Oder was könnte das sein?

in Grenztruppen der DDR 06.06.2013 16:54
von OfwWaGF | 33 Beiträge

Hallo Greso
Ja, wie gesagt, es ist schon lange her. Ich bin am Überlegen, ob ich mal Zettel und Stift nehme, und das Gelände skizzieren sollte. Vielleicht kommt da jemand dazu, der unsere Erinnerungen vervollständigt .....
Bye OfwWaGF


Schlutup hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#34

RE: Übungsgelände? Oder was könnte das sein?

in Grenztruppen der DDR 06.06.2013 21:06
von Boelleronkel (gelöscht)
avatar

Zitat von OfwWaGF im Beitrag #33
Hallo Greso
Ja, wie gesagt, es ist schon lange her. Ich bin am Überlegen, ob ich mal Zettel und Stift nehme, und das Gelände skizzieren sollte. Vielleicht kommt da jemand dazu, der unsere Erinnerungen vervollständigt .....
Bye OfwWaGF



Juute Idee!
Gruss BO


nach oben springen

#35

RE: Übungsgelände? Oder was könnte das sein?

in Grenztruppen der DDR 07.06.2013 17:56
von OfwWaGF | 33 Beiträge

So, hier mal ein Versuch.... . Auf Maßstab habe ich nicht geachtet . Soll ja auch nur eine Skizze sein

Die PDF geht glaube nicht.....


zuletzt bearbeitet 07.06.2013 18:09 | nach oben springen

#36

RE: Übungsgelände? Oder was könnte das sein?

in Grenztruppen der DDR 07.06.2013 21:12
von Boelleronkel (gelöscht)
avatar

Zitat von OfwWaGF im Beitrag #35
So, hier mal ein Versuch.... . Auf Maßstab habe ich nicht geachtet . Soll ja auch nur eine Skizze sein

Die PDF geht glaube nicht.....







Sieht doch "huebsch"aus...kleiner Tipp,die Panzeratrappen hatten alle eckige Formen,nie rund.
Also das Tuermchen...
Gruessli BO

Achso, AGS 17 seit wann nach Deiner Erinnerung?
Dankerschoen


zuletzt bearbeitet 07.06.2013 21:14 | nach oben springen

#37

RE: Übungsgelände? Oder was könnte das sein?

in Grenztruppen der DDR 08.06.2013 17:49
von OfwWaGF | 33 Beiträge

Okay, es kann schon sein, dass das Panzerziel eckig war, aber mein runder Turm sieht doch auch ganz niedlich aus .
Da ich im Dezember 1985 zu GK gekommen bin, denke ich mal, ich war im April 1986 das erste Mal in Tanne. Dann war es glaube halbjährlich. Zumindestens gab es auch Zeiten dort, wo es richtig kalt war.
Und seit meinem "Ersten Mal" in Tanne, haben wir da bei jedem "Besuch" mit dem AGS-17 dort hinten (glaube 300 Meter ???) hingeschossen. Den AGS-Schützen, den ich in meiner Waffengruppe hatte, war irgendwann so gut, dass er immer das Ziel an sich zerschossen hat. Eigentlich sollte er ja nur in den 7-Meter-Zielkreis treffen.
Allerdings war das Wegschießen der Zielscheibe für uns gut, denn dann hieß es immer "Feuer halt" und die Inst.-Truppe mußte los, um eine neue Scheibe aufzubauen = Pause für uns .

Soweit zu meinen Erinnerungen.

P.S. Kleiner Hinweis: das Gemälde von mir ist immer noch eine Skizze


nach oben springen

#38

RE: Übungsgelände? Oder was könnte das sein?

in Grenztruppen der DDR 08.06.2013 20:54
von Boelleronkel (gelöscht)
avatar

Hei Ofw...

thansk,habs verstanden...
Gruss BO


OfwWaGF hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
11 Mitglieder und 42 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Oderfischer
Besucherzähler
Heute waren 781 Gäste und 65 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558398 Beiträge.

Heute waren 65 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen