#1

Mit Leichtflugzeugen am 26. Mai 1989 eine spektakuläre Flucht aus der DDR

in Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien 22.06.2009 12:00
von Angelo | 12.391 Beiträge

Um 4.37 Uhr ist es geschafft. Gerade beginnt es zu dämmern am Himmel über Berlin; bis zum Sonnenaufgang dauert es an diesem Freitag, dem 26. Mai 1989, noch 46 Minuten. Holger und Ingo Bethke landen mit zwei Ultraleichtfliegern auf der großen Wiese vor dem Reichstagsgebäude. Die Brüder haben die spektakulärste Fluchthilfe des Jahres durchgezogen und ihren jüngeren Bruder Egbert aus der DDR geholt. Elf Minuten und zwei Sekunden hat die Aktion gedauert, exakt festgehalten auf dem Band einer mitlaufenden Videokamera.Es ist eine einzigartige Geschichte. Denn alle drei Brüder Bethke sind im Abstand von mehreren Jahren aus der DDR geflüchtet - und das, obwohl ihre Eltern treue SED-Mitglieder waren. Ingo kam schon 1975 auf einer Luftmatratze bei Schnackenburg über die Elbe. Holger Bethke floh mit einem Freund per selbst gebastelter Seilbahn im März 1983 von einem Dachboden in Treptow auf einen Dachboden in Neukölln. Und nun also, sechs Jahre später, Egbert.Der jüngste Bethke-Bruder hatte 1984 das Angebot der ostdeutschen Behörden ausgeschlagen, legal auszureisen - weil seine Freundin drohte, sich umzubringen. Dennoch will er weiter in den Westen. "Ich hatte schon immer vor, irgendetwas Spektakuläres zu machen, und habe gedacht: Ohren und Augen auf! Es fehlt nur noch die richtige Idee", erzählt Egbert heute. Was für ein Streich wäre es, wenn auch noch der dritte Bruder flieht!

Weiterlesen
http://www.welt.de/die-welt/article38029...er-fliegen.html


zuletzt bearbeitet 22.06.2009 12:01 | nach oben springen

#2

RE: Mit Leichtflugzeugen am 26. Mai 1989 eine spektakuläre Flucht aus der DDR

in Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien 22.06.2009 12:23
von Augenzeuge (gelöscht)
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Flucht durch das Minenfeld
Erstellt im Forum Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer von Grenzläufer
2 02.11.2016 19:36goto
von mibau83 • Zugriffe: 1898
Die friedliche Haltung der Sowjetarmee während des Herbstes 1989-Wahrheit oder Legende?
Erstellt im Forum Das Ende der DDR von ABV
132 10.11.2016 21:14goto
von Hanum83 • Zugriffe: 5947
Flucht am Tor Nr.27
Erstellt im Forum Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer von Pit 59
0 04.09.2011 11:44goto
von Pit 59 • Zugriffe: 1034
Studenten verhalfen 200 Menschen die Flucht aus der DDR
Erstellt im Forum Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer von Angelo
43 12.08.2013 19:47goto
von connies9 • Zugriffe: 4188
Frage zu Fluchten von Grenzern mittels Grenzboot
Erstellt im Forum Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer von Augenzeuge
25 31.07.2011 20:06goto
von GroßGlückow90 • Zugriffe: 3810
Bericht über eine Flucht
Erstellt im Forum Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze von Dieter1945
2 20.12.2009 20:42goto
von Mike59 • Zugriffe: 1068
08. November 1989 Bonn - Sitzung im Deutschen Bundestag
Erstellt im Forum Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien von Augenzeuge
1 11.09.2009 22:07goto
von Berliner • Zugriffe: 492
Flucht bei Morsleben
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze von Wolfgang B.
26 26.03.2015 11:28goto
von Gert1952 • Zugriffe: 4105

Besucher
25 Mitglieder und 60 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: rtde
Besucherzähler
Heute waren 2868 Gäste und 171 Mitglieder, gestern 3912 Gäste und 213 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14352 Themen und 556879 Beiträge.

Heute waren 171 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen