#81

RE: DDR Symbole reizen Union.

in Themen vom Tage 27.05.2013 10:30
von stutz | 568 Beiträge

Das zum Thema habe ich heute beim Frühstück gelesen und war überrascht, daß die Justiz das Ganze viel nüchterner und entspannter als die Politik sieht.

http://www.lr-online.de/nachrichten/Tage...art1065,4222222


"Mein Volk, dem ich angehöre und das ich liebe, ist das deutsche Volk;
und meine Nation, die ich mit großen Stolz verehre, ist die deutsche Nation.
Eine ritterliche, stolze und harte Nation." ( Ernst Thälmann )
nach oben springen

#82

RE: DDR Symbole reizen Union.

in Themen vom Tage 27.05.2013 12:40
von Küchenbulle 79 | 533 Beiträge

Wenn die junge Union weiterhin solche Themen zum Politikum hochputschen,können wir nur hoffen,das sie nicht in die alte Union nachrücken.
Irgendwann sollten auch sie mal in der neuen Welt ankommen.


EK82I hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#83

RE: DDR Symbole reizen Union.

in Themen vom Tage 27.05.2013 13:21
von DoreHolm | 7.675 Beiträge

Zitat von Küchenbulle 79 im Beitrag #82
Wenn die junge Union weiterhin solche Themen zum Politikum hochputschen,können wir nur hoffen,das sie nicht in die alte Union nachrücken.
Irgendwann sollten auch sie mal in der neuen Welt ankommen.


Wenn die älter werden, sehen das auch einige etwas pragmatischer und nüchterner.



nach oben springen

#84

RE: DDR Symbole reizen Union.

in Themen vom Tage 27.05.2013 21:19
von glasi | 2.815 Beiträge
Zitat von Greso im Beitrag #1
Heute in der MZ gefunden.
Greso

. Hallo in die Runde.Wenn ich diesen Bericht lese muß ich laut lachen. Die Junge Union fordert das Verbot von DDR Symbolen. Die meisten die in der jungen Union sind haben die DDR doch garnicht miterlebt ,oder waren sehr jung. Und dann fordern sie. ICH. Der EX BW und ein kleines Opfer des MFS sage: Laßt denn Leuten ihre Symbole. Ein Verbot wäre eine Frechheit.


silberfuchs60, EK82I und Schmiernippel haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#85

RE: DDR Symbole reizen Union.

in Themen vom Tage 27.05.2013 21:27
von Thunderhorse | 3.993 Beiträge
Zitat von stutz im Beitrag #81
Das zum Thema habe ich heute beim Frühstück gelesen und war überrascht, daß die Justiz das Ganze viel nüchterner und entspannter als die Politik sieht.

http://www.lr-online.de/nachrichten/Tage...art1065,4222222



Welche Justiz?
Hier gab ein Rechtswissenschaftler sein Statement ab.

"Mobility, Vigilance, Justice"
nach oben springen

#86

RE: DDR Symbole reizen Union.

in Themen vom Tage 27.05.2013 21:39
von Thunderhorse | 3.993 Beiträge
Zitat von werner im Beitrag #80
Zitat von Thunderhorse im Beitrag #55
Zitat von Vierkrug im Beitrag #31
Das Tragen der DDR-FDJ-Hemden in der Öffentlichkeit, wie auch die öffentliche Präsentation der DDR-FDJ-Symbole sind nicht verboten, auch wenn es so manchen nicht passt.

Vierkrug


Symbole und Ähnlichkeiten.

http://www.klausbartl.de/fileadmin/user_...501_-1_1_5_.pdf





Rechtsauffassung einer Landesregierung - anscheinend ist gerade die Verbotsfrage FDJ Symbole hinsichtlich Geltungsbereich doch etwas komplizierter, und nur weil der Generalstaatsanwalt dazu eine Meinung hat, ist es noch lange nicht Recht.
Anscheinend scheut man sich im Moment noch, ein Gerichtsurteil herbeizuführen und verbrämt das Einstellen der Verfahren mit Vermutung auf fehlenden Vorsatz, Geringfügigkeit etc. und vermeidet damit das Eingeständnis der fehlenden Rechtsgrundlage und dass überhaupt zu Unrecht ermittelt wurde.





Keine Rechtsauffassung einer Landesregierung.
Bezüglich der Symbole gibt es entsprechende Kommentierungen.
Nicht erst seit einigen Wochen.

Wimre ist es üblich dass man die Personalien eines Täters für eine Ermittlungssache/Strafverfolgung benötigt.

"Mobility, Vigilance, Justice"
nach oben springen

#87

RE: DDR Symbole reizen Union.

in Themen vom Tage 27.05.2013 22:02
von werner | 1.591 Beiträge
Zitat von Thunderhorse im Beitrag #86
Zitat von werner im Beitrag #80
Zitat von Thunderhorse im Beitrag #55
Zitat von Vierkrug im Beitrag #31
Das Tragen der DDR-FDJ-Hemden in der Öffentlichkeit, wie auch die öffentliche Präsentation der DDR-FDJ-Symbole sind nicht verboten, auch wenn es so manchen nicht passt.

Vierkrug


Symbole und Ähnlichkeiten.

http://www.klausbartl.de/fileadmin/user_...501_-1_1_5_.pdf





Rechtsauffassung einer Landesregierung - anscheinend ist gerade die Verbotsfrage FDJ Symbole hinsichtlich Geltungsbereich doch etwas komplizierter, und nur weil der Generalstaatsanwalt dazu eine Meinung hat, ist es noch lange nicht Recht.
Anscheinend scheut man sich im Moment noch, ein Gerichtsurteil herbeizuführen und verbrämt das Einstellen der Verfahren mit Vermutung auf fehlenden Vorsatz, Geringfügigkeit etc. und vermeidet damit das Eingeständnis der fehlenden Rechtsgrundlage und dass überhaupt zu Unrecht ermittelt wurde.





Keine Rechtsauffassung einer Landesregierung.
Bezüglich der Symbole gibt es entsprechende Kommentierungen.
Nicht erst seit einigen Wochen.

Wimre ist es üblich dass man die Personalien eines Täters für eine Ermittlungssache/Strafverfolgung benötigt.



Und durch Kommentierungen ist es rechtswirksam?

Dass Daten erst einmal erfasst werden, ist selbstredend. Was passiert mit den Daten, wenn das Verfahren eingestellt wird?

Und irgendwo saßen die ganz anonym die leitenden Hirne, die den ganzen Betrieb koordinierten und die politischen Richtlinien festlegten, nach denen dieses Bruchstück der Vergangenheit aufbewahrt, jenes gefälscht, und ein anderes aus der Welt geschafft wurde.
George Orwell, 1984
nach oben springen

#88

RE: DDR Symbole reizen Union.

in Themen vom Tage 28.05.2013 10:47
von Fritze (gelöscht)
avatar
na die werden gesammelt ! Nicht daß noch mal ein Träger von DDR Symbolen zum radikalen Islam wechselt !?

nach oben springen

#89

RE: DDR Symbole reizen Union.

in Themen vom Tage 28.05.2013 15:46
von Gelöschtes Mitglied
avatar
Und da sind wir aber immer noch !!!



Deutsche Teilnehmer an den 17. Weltfestspielen im Dezember 2010 in Südafrika. Die 18. Weltfestspiele finden im Dezember in Ecuador statt und wieder mit FDJ-Beteiligung.

Vierkrug

nach oben springen

#90

RE: DDR Symbole reizen Union.

in Themen vom Tage 28.05.2013 15:57
von glasi | 2.815 Beiträge
Zitat von Vierkrug im Beitrag #89
Und da sind wir aber immer noch !!!



Deutsche Teilnehmer an den 17. Weltfestspielen im Dezember 2010 in Südafrika. Die 18. Weltfestspiele finden im Dezember in Ecuador statt und wieder mit FDJ-Beteiligung.

Vierkrug

Ich habe gerade gelesen das die FDJ schon 1951 bei uns in der BRD verboten war.


nach oben springen

#91

RE: DDR Symbole reizen Union.

in Themen vom Tage 28.05.2013 16:05
von StabsfeldKoenig | 2.616 Beiträge
Zitat von glasi im Beitrag #90
Zitat von Vierkrug im Beitrag #89
Und da sind wir aber immer noch !!!



Deutsche Teilnehmer an den 17. Weltfestspielen im Dezember 2010 in Südafrika. Die 18. Weltfestspiele finden im Dezember in Ecuador statt und wieder mit FDJ-Beteiligung.

Vierkrug

Ich habe gerade gelesen das die FDJ schon 1951 bei uns in der BRD verboten war.



Die FDJ der DDR wurde nie verboten, nur die FDJ der Alt-BRD (Trizonesien), wobei dieses Verbot auf Grund alliierter Vorbehaltsrechte keine Gültigkeit in Westberlin hatte. Nach dem Einigungsvertrag hatten alle Organisationen der DDR Bestandsschutz, westdeutsche Partei- und Vereinsverbote betrafen keine gleichnamigen DDR-organisationen. Deshalb gibt es (fals diese sich nicht selbst aufgelöst hat), wieder eine KPD, die im Herbst 1989 in der DDR neu gegründet wurde.


glasi und suentaler haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#92

RE: DDR Symbole reizen Union.

in Themen vom Tage 28.05.2013 16:19
von Gelöschtes Mitglied
avatar

In einigen Bundesländern gibt es die KPD wieder. Sie wurde 1990 in der Noch - DDR wieder gegründet, Landersverbände u.a. in Berlin, Sachsen-Anhalt und..und.. Das KPD-Verbot gilt nicht für die neuen Bundesländer !!!
Ebenso gibt es den Arbeiterbund für den Wiederaufbau der KPD in den alten Bundesländern, der u.a. über Ortsgruppen in Bremen, Frankfurt/Main, München, Hamburg, Köln, Nürnberg und Regensburg verfügt.

Vierkrug


zuletzt bearbeitet 28.05.2013 16:19 | nach oben springen

#93

RE: DDR Symbole reizen Union.

in Themen vom Tage 28.05.2013 16:39
von KARNAK | 1.690 Beiträge
Zitat von Vierkrug im Beitrag #89
Und da sind wir aber immer noch !!!



Deutsche Teilnehmer an den 17. Weltfestspielen im Dezember 2010 in Südafrika. Die 18. Weltfestspiele finden im Dezember in Ecuador statt und wieder mit FDJ-Beteiligung.

Vierkrug

Und fährt da die gesamte Mitgliedschaft hin oder nur eine Delegation.

"Das Unglück ist,dass jeder denkt, der Andere ist wie er,und dabei übersieht, dass es auch anständige Menschen gibt."
nach oben springen

#94

RE: DDR Symbole reizen Union.

in Themen vom Tage 28.05.2013 16:54
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar
Ab und an habe ich noch Schriftstücke und Urkunden mit dem Reichsadler und dem Hakenkreuz in der Hand.
Wie ist das überhaupt geregelt, ansonsten muss man ja faktisch die Augen zukneifen wenn man so etwas sieht, aber auf offiziellen Urkunden und Verträgen darf es.
So richtig kann man also unliebsame Symbole sowieso nicht ausmerzen.

nach oben springen

#95

RE: DDR Symbole reizen Union.

in Themen vom Tage 28.05.2013 16:58
von Gelöschtes Mitglied
avatar

@KARNAK, täusche Dich mal nicht, was die Mitgliederzahl in der FDJ anbetrifft. Immer mehr junge Menschen im diesem Land finden den Weg in die FDJ. Das scheint u.a. auch der Hauptgrund dafür zu sein, dass die Junge Union so giftet. Sie werden diesen Zulauf nicht aufhalten können.
Es ist nur eine Delegation der FDJ, die an den Weltfestspielen teilnimmt und nicht zu vergleichen mit den X. Weltfestspielen 1973 in Berlin oder mit den XI: Weltfestspielen 1978 in Havanna.
Die FDJ ist immer noch Mitglied des WBDJ und die Weltfestspiele werden über diesen auch mitfinanziert. Die Teilnahme der deutschen Jugendlichen wird über FDJ-Mittel, Spenden und auch einem Eigenanteil finanziert. Noch gibt es ja auch noch uns die "ewigen FDJ-ler", die nicht nur mit Rat und Tat den Jüngeren zur Seite stehen.

Vierkrug


zuletzt bearbeitet 28.05.2013 17:02 | nach oben springen

#96

RE: DDR Symbole reizen Union.

in Themen vom Tage 28.05.2013 17:11
von KARNAK | 1.690 Beiträge
Die"ewigen FDJ ler",nicht schlecht.Aber jetzt mal ehrlich,wie hoch ist denn die Mitgliederzahl und die Zahl der Beitritte,in der Fast Food Gesellschaft?Und wie sind die struktruiert,gibt es sowas wie einen Zentralrat und wo sitzen die?Wenn das auch alles nichts mit dem Thema zu tun hat.

"Das Unglück ist,dass jeder denkt, der Andere ist wie er,und dabei übersieht, dass es auch anständige Menschen gibt."
nach oben springen

#97

RE: DDR Symbole reizen Union.

in Themen vom Tage 28.05.2013 17:24
von Pit 59 | 10.120 Beiträge
@KARNAK, täusche Dich mal nicht, was die Mitgliederzahl in der FDJ anbetrifft. Immer mehr junge Menschen im diesem Land finden den Weg in die FDJ. Das scheint u.a. auch der Hauptgrund dafür zu sein, dass die Junge Union so giftet. Sie werden diesen Zulauf nicht aufhalten können Vierkrug

Ich möchte Dir das schon gerne glauben mit den Mitgliederzahlen,nur eines wundert mich,ich habe in den 23 Jahren noch keinen getroffen der gesagt hat ich bin Mitglied der FDJ,oder ich will dort eines werden.
Wenn man heute Jugendliche fragt was die FDJ ist oder besser gesagt war,was denkste denn was da für eine Antwort kommt ?
Im Netz habe ich gelesen das es im Jahre 2003 150 Mitglieder waren.

nach oben springen

#98

RE: DDR Symbole reizen Union.

in Themen vom Tage 28.05.2013 17:47
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Es gibt einen Förderkreis der FDJ, zu dem u.a. Erika Baum, Dorrit Brie, Ellen Brombacher, Nadja Bunke, Werner Eberlein, Heinrich Fink, Gerda Fleischmann, Hannes Wunderlich, Roman Rubinstein, Täve Schur, Christa Stempel, Fred Stempel, Günter Wehner, Udo Wippich, Werner Wolf, Günther Jahn, Werner Knapp, Gerhard Ludwig, Heinz Marohn, Hans Modrow, Erik Neutsch, Gerhard Oertel, Günter Fleischmann, Dieter Frielinghaus, Peter Gingold, Kurt Gossweiler, Kurt Gutmann, Ernst Hoffmann, Martina Holzinger u.a. am 29. Dezember 1995 in Berlin gehörten - also die "ewigen FDJ-ler". Einige Namen werden euch was sagen - andere wiederum nicht.
Die heutige FDJ ist auch nicht vergleichbar mit der FDJ in der DDR. Die Zeiten haben sich geändert und auch das Interesse bei den Jugendlichen, sich im einem politischen Jugendverband zu organisieren findet erst seit einigen Jahren wieder Zuspruch.
Es sind mittlerweile schon Tausende von Jugendlichen, die den Weg zur FDJ gefunden haben. Es gibt ja auch noch die SDAJ und die PdL versucht ja auch mit ihrer Jugendorganisation Fuß zu fassen.
Es gibt nach wie vor einen Zentralrat und auch ein Parlament. Die Jugendlichen sind in Basisorganisationen organisiert und leben auch dort die Verbandsarbeit, die sich gewaltig von dem unterscheidet, was wir einmal kennen gelernt haben. Aber mühsam nährt sich das Eichhörnchen und jeder Anfang ist schwer. Aber er muß gemacht werden, will man etwas verändern und nicht den "Revolutionär" hinter dem PC mimen. Da muß ich unwillkürlich an den "Armen Poeten" von Spitzweg denken.
Deshalb auch mein Engagement hinsichtlich der Erfahrungsvermittlung, welches sich auch in der entsprechenden Parteizugehörigkeit widerspiegelt. Es wird in der Familie der Staffelstab weitergetragen, den einst einmal mein Vater in die Hand nahm.

Vierkrug


zuletzt bearbeitet 28.05.2013 17:49 | nach oben springen

#99

RE: DDR Symbole reizen Union.

in Themen vom Tage 28.05.2013 18:30
von Thunderhorse | 3.993 Beiträge

Zitat von werner im Beitrag #87
Zitat von Thunderhorse im Beitrag #86
Zitat von werner im Beitrag #80
Zitat von Thunderhorse im Beitrag #55
Zitat von Vierkrug im Beitrag #31
Das Tragen der DDR-FDJ-Hemden in der Öffentlichkeit, wie auch die öffentliche Präsentation der DDR-FDJ-Symbole sind nicht verboten, auch wenn es so manchen nicht passt.

Vierkrug


Symbole und Ähnlichkeiten.

http://www.klausbartl.de/fileadmin/user_...501_-1_1_5_.pdf





Rechtsauffassung einer Landesregierung - anscheinend ist gerade die Verbotsfrage FDJ Symbole hinsichtlich Geltungsbereich doch etwas komplizierter, und nur weil der Generalstaatsanwalt dazu eine Meinung hat, ist es noch lange nicht Recht.
Anscheinend scheut man sich im Moment noch, ein Gerichtsurteil herbeizuführen und verbrämt das Einstellen der Verfahren mit Vermutung auf fehlenden Vorsatz, Geringfügigkeit etc. und vermeidet damit das Eingeständnis der fehlenden Rechtsgrundlage und dass überhaupt zu Unrecht ermittelt wurde.





Keine Rechtsauffassung einer Landesregierung.
Bezüglich der Symbole gibt es entsprechende Kommentierungen.
Nicht erst seit einigen Wochen.

Wimre ist es üblich dass man die Personalien eines Täters für eine Ermittlungssache/Strafverfolgung benötigt.



Und durch Kommentierungen ist es rechtswirksam?

Dass Daten erst einmal erfasst werden, ist selbstredend. Was passiert mit den Daten, wenn das Verfahren eingestellt wird?


Kannste doch selbst recherchieren oder einen RA befragen.


"Mobility, Vigilance, Justice"
zuletzt bearbeitet 28.05.2013 18:32 | nach oben springen

#100

RE: DDR Symbole reizen Union.

in Themen vom Tage 28.05.2013 18:34
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Hallo Vierkrug, ist diese FDJ zu 100% eigenständig oder die Jugendorganisation einer Partei, falls ja, welcher und Egon Krenz hat wohl nicht den Status "ewiger FDJ'ler"?


zuletzt bearbeitet 28.05.2013 18:40 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Paßkontrollstempel - Bedeutung der Symbole
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze von histoLektDE
19 02.07.2014 11:59goto
von KARNAK • Zugriffe: 1556
Wann hat sich das Symbol der GT geändert?
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Schlutup
12 21.02.2013 18:51goto
von Thunderhorse • Zugriffe: 652
Gehören Symbole aus DDR-Zeiten verboten???
Erstellt im Forum Leben in der DDR von GZB1
420 03.04.2014 09:12goto
von Hackel39 • Zugriffe: 27376
Verbot kommunistischer Symbole in Deutschland ?
Erstellt im Forum DDR Staat und Regime von Angelo
30 27.10.2010 17:58goto
von Huf • Zugriffe: 2223
Ein Kunstwerk als Symbol für die DDR
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Angelo
0 29.08.2010 16:38goto
von Angelo • Zugriffe: 202

Besucher
27 Mitglieder und 68 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: rtde
Besucherzähler
Heute waren 2543 Gäste und 159 Mitglieder, gestern 3912 Gäste und 213 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14351 Themen und 556862 Beiträge.

Heute waren 159 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen