#41

RE: ostdeutsche Straßen

in DDR Zeiten 20.05.2013 17:00
von PF75 | 3.292 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #33
Zitat von ratata im Beitrag #9
Lutze, das Meckpomm schöne Straßen hat ,hätte ich dir schon vor 10 Jahren sagen können. Auch heute haben wir hier in Sachsen-Anhalt noch sauschlechte Straßen . Seit über 40 Jahren fahren wir 2-3mal im Jahr nach Neubrandenburg .Damals nur Autobahn bis Potsdam-Werden Abfahrt -Nauen war Schluss Dann weiter über Falkensee nach Oranienburg und hoch die 69 . bis Neubrandenburg . Wie hat sich heute alles verändert.
Nach der Wende war dort oben unser Ziel auch öfters ALTWARP zu den Butterschiffen ,da ging es bis Ueckermünde schon mal durch Gegenden ,da sagten sich die Füchse gute Nacht. Aber die Straßen wurden von Jahr zu Jahr top ausgebaut . Es war eine Augenweide über schwarze und sehr gut gekennzeichnete Straßen samt den blühenden Landschaften zu fahren. Leider hat es keinen Zweck mehr zu den Schiffen zu Fahren , so führt heute unser Weg meistens nach Linken .
Es wurde schon viel neues geschaffen in OVP -aber leider keine Industrie für die Bevölkerung .MfG ratata

es war nicht die 69,es ist die B 96,früher die F 96,auch eine sehr schöne Alleenstraße,
besonders schön,wenn man von Neustrelitz Richtung Norden fährt,und in Usadel hat man
einen wunderschönen Blick auf die Lieps,und einen Parkplatz gibt es auch,
dort eine Pause einzulegen lohnt immer
Lutze


Und früher gabs an der Stelle auch einen schönen Intershop,aber den hat man uns ja wech genommen.


nach oben springen

#42

RE: ostdeutsche Straßen

in DDR Zeiten 20.05.2013 17:08
von Lutze | 8.034 Beiträge

Zitat von PF75 im Beitrag #41
Zitat von Lutze im Beitrag #33
Zitat von ratata im Beitrag #9
Lutze, das Meckpomm schöne Straßen hat ,hätte ich dir schon vor 10 Jahren sagen können. Auch heute haben wir hier in Sachsen-Anhalt noch sauschlechte Straßen . Seit über 40 Jahren fahren wir 2-3mal im Jahr nach Neubrandenburg .Damals nur Autobahn bis Potsdam-Werden Abfahrt -Nauen war Schluss Dann weiter über Falkensee nach Oranienburg und hoch die 69 . bis Neubrandenburg . Wie hat sich heute alles verändert.
Nach der Wende war dort oben unser Ziel auch öfters ALTWARP zu den Butterschiffen ,da ging es bis Ueckermünde schon mal durch Gegenden ,da sagten sich die Füchse gute Nacht. Aber die Straßen wurden von Jahr zu Jahr top ausgebaut . Es war eine Augenweide über schwarze und sehr gut gekennzeichnete Straßen samt den blühenden Landschaften zu fahren. Leider hat es keinen Zweck mehr zu den Schiffen zu Fahren , so führt heute unser Weg meistens nach Linken .
Es wurde schon viel neues geschaffen in OVP -aber leider keine Industrie für die Bevölkerung .MfG ratata

es war nicht die 69,es ist die B 96,früher die F 96,auch eine sehr schöne Alleenstraße,
besonders schön,wenn man von Neustrelitz Richtung Norden fährt,und in Usadel hat man
einen wunderschönen Blick auf die Lieps,und einen Parkplatz gibt es auch,
dort eine Pause einzulegen lohnt immer
Lutze


Und früher gabs an der Stelle auch einen schönen Intershop,aber den hat man uns ja wech genommen.

stimmt,Motel Usadel nannte sich das,alles weg,
aber die schöne Aussicht konnte man nicht abreißen
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#43

RE: ostdeutsche Straßen

in DDR Zeiten 20.05.2013 17:18
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von berlin3321 im Beitrag #37

Zitat
Wenn ich Ende des Monats nach Berlin fahre, so werde ich auch wieder über Lauenburg, Boizenburg


@ Vierkrug: Da sag´mal rechtzeitig Bescheid, ich komme dann nach Boizenburg oder Boizenburg Bahnhof auf ´nen Kaffee. Wenn Du die 15 min Zeit übrig hast.........

Mfg Berlin



Für einen guten Kaffee nehme ich mir immer die Zeit. Details können wir ja noch absprechen .

Vierkrug


nach oben springen

#44

RE: ostdeutsche Straßen

in DDR Zeiten 20.05.2013 17:19
von Pitti53 | 8.788 Beiträge

Zitat von Vierkrug im Beitrag #43
Zitat von berlin3321 im Beitrag #37

Zitat
Wenn ich Ende des Monats nach Berlin fahre, so werde ich auch wieder über Lauenburg, Boizenburg


@ Vierkrug: Da sag´mal rechtzeitig Bescheid, ich komme dann nach Boizenburg oder Boizenburg Bahnhof auf ´nen Kaffee. Wenn Du die 15 min Zeit übrig hast.........

Mfg Berlin


Für einen guten Kaffee nehme ich mir immer die Zeit. Details können wir ja noch absprechen .

Vierkrug



Da wäre ich auch gerne dabei.So ein kleines Treffen nebenbei ist nicht verkehrt


nach oben springen

#45

RE: ostdeutsche Straßen

in DDR Zeiten 20.05.2013 17:38
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Dann klinke Dich einfach mit rein. Von Schwerin über Witteburg ist es auch nicht die Welt und Du fährst noch dazu auf Alleenstraßen. Ich würde dann auch mehr Zeit einplanen.

Vierkrug


nach oben springen

#46

RE: ostdeutsche Straßen

in DDR Zeiten 20.05.2013 17:41
von Pitti53 | 8.788 Beiträge

Zitat von Vierkrug im Beitrag #45
Dann klinke Dich einfach mit rein. Von Schwerin über Witteburg ist es auch nicht die Welt und Du fährst noch dazu auf Alleenstraßen. Ich würde dann auch mehr Zeit einplanen.

Vierkrug


Mach ich gerne.Wann soll es sein?


nach oben springen

#47

RE: ostdeutsche Straßen

in DDR Zeiten 20.05.2013 17:44
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Das wäre dann der 31. Mai vormittags. Uhrzeit wird noch präzisiert mit + / - akademisches Viertel.

Vierkrug


nach oben springen

#48

RE: ostdeutsche Straßen

in DDR Zeiten 20.05.2013 18:26
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Musst dann nur noch bekannt geben, wann und wo du in Berlin einfällst. Ich bilde dann mit Winkelementen bewaffnet Spalier und bereite Dir einen würdigen Empfang.

LG von der grenzgaengerin


nach oben springen

#49

RE: ostdeutsche Straßen

in DDR Zeiten 20.05.2013 18:32
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von grenzgaengerin im Beitrag #48
Musst dann nur noch bekannt geben, wann und wo du in Berlin einfällst. Ich bilde dann mit Winkelementen bewaffnet Spalier und bereite Dir einen würdigen Empfang.

LG von der grenzgaengerin


Alte Protokollstrecke . Aber im geschlossenem Wagen !!!

Vierkrug


nach oben springen

#50

RE: ostdeutsche Straßen

in DDR Zeiten 20.05.2013 22:02
von berlin3321 | 2.517 Beiträge

Na, Du wirst ja hofiert.......wow....

Zu den alten Zeiten hätte ich das ja noch verstanden *duck und wech*

Sag die Uhrzeit dann bitte noch an.


Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung, nicht repräsentativ, im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
nach oben springen

#51

RE: ostdeutsche Straßen

in DDR Zeiten 20.05.2013 22:06
von Pitti53 | 8.788 Beiträge

Zitat von Vierkrug im Beitrag #47
Das wäre dann der 31. Mai vormittags. Uhrzeit wird noch präzisiert mit + / - akademisches Viertel.

Vierkrug


31.5. kann ich einrichten. Aber nicht vorm aufstehen


nach oben springen

#52

RE: ostdeutsche Straßen

in DDR Zeiten 20.05.2013 22:08
von berlin3321 | 2.517 Beiträge

Meinetwegen um 5 Uhr, dass ist mir egal.


Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung, nicht repräsentativ, im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
nach oben springen

#53

RE: ostdeutsche Straßen

in DDR Zeiten 21.05.2013 09:49
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Also ich schlage eine "christliche" Zeit vor - wie wäre es mit 11.00 Uhr ??? Ich kann meine Vierbeiner auch erst ab 09.00 Uhr im Tierhotel abgeben.
Treffpunkt: Boizenburg/Stadt, vor der ehemaligen August-Bebel-Oberschule (gegenüber der Kirche - siehe Foto - nicht zu verfehlen auf Grund des äußeren Eindruckes).



Also so komme ich keinesfalls


(Quelle "Lausitzer Rundschau")

Vierkrug


nach oben springen

#54

RE: ostdeutsche Straßen

in DDR Zeiten 21.05.2013 18:53
von glasi | 2.815 Beiträge

Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #40
Also ich muss resümieren das in meiner Heimatstadt, außer die Hauptstraßen, die anderen Fahrwege genau so kaputt sind wie in der DDR.
Auch der damals belächelte "Flickkonzern" ist jedes Frühjar am werkeln, ein Klecks Bitumen rein ins Loch, 3 mal drüberwalzen und genau ein Jahr ist Ruhe, wo vorher ein Loch war ist dann halt ein Buckel.
Wegen verschluderter Komunalpolitik ist einfach kein Geld mehr im Stadtsäckel.


Was sollen wir denn sagen. Manchmal hat mann das Gefühl das sich hier bei uns im Westen seit der Wende nichts mehr tut.



Svenni1980 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#55

RE: ostdeutsche Straßen

in DDR Zeiten 22.05.2013 12:45
von berlin3321 | 2.517 Beiträge

Ja, ok. Golf Silber mit Wilder Landwirt.


Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung, nicht repräsentativ, im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
nach oben springen

#56

RE: ostdeutsche Straßen

in DDR Zeiten 22.05.2013 12:55
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Bayrischer Mist-Wagen (1er) dunkelblau mit Kennzeichen für "Schnellen Landwirt".
Ich freue mich schon.

Vierkrug


zuletzt bearbeitet 22.05.2013 13:00 | nach oben springen

#57

RE: ostdeutsche Straßen

in DDR Zeiten 22.05.2013 17:03
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Zitat von glasi im Beitrag #54
Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #40
Also ich muss resümieren das in meiner Heimatstadt, außer die Hauptstraßen, die anderen Fahrwege genau so kaputt sind wie in der DDR.
Auch der damals belächelte "Flickkonzern" ist jedes Frühjar am werkeln, ein Klecks Bitumen rein ins Loch, 3 mal drüberwalzen und genau ein Jahr ist Ruhe, wo vorher ein Loch war ist dann halt ein Buckel.
Wegen verschluderter Komunalpolitik ist einfach kein Geld mehr im Stadtsäckel.


Was sollen wir denn sagen. Manchmal hat mann das Gefühl das sich hier bei uns im Westen seit der Wende nichts mehr tut.


Also seid ihr die einzigen die sich wahrhaftig den Opfer-Orden an die Brust nageln dürfen


zuletzt bearbeitet 22.05.2013 17:05 | nach oben springen

#58

RE: ostdeutsche Straßen

in DDR Zeiten 27.05.2013 10:16
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Am Freitag in Boizenburg noch ein paar Dokumente über Walter Herkner abholen. Er war von 1948 bis 1949 FDJ-Sekretär auf der Elbewerft Boizenburg. Bei einigen Grenzern dürfte er jedoch noch als Stellvertretender Chef der Grenztruppen und Leiter der Politischen Verwaltung im Kommando der Grenztruppen (1970 -1973) bekannt sein. Ab 1973 war er Vorsitzender der ASV "Vorwärts".



Hier beim Besuch der JHS "Wilhelm Pieck" anläßlich der Eröffnung des Militärpolitischen Kabinetts.

Vierkrug


nach oben springen

#59

RE: ostdeutsche Straßen

in DDR Zeiten 30.05.2013 11:58
von Gelöschtes Mitglied
avatar
An die Teilnehmer der morgigen Kaffeerunde in Boizenburg. Ort und Zeit bleiben, wie bereits besprochen. Handynummer kommt noch heute per PN.
Und vergesst bitte nicht die Passierscheine bzw. Aufenthaltsgenehmigungen für das Sperrgebiet und den Schutzstreifen.

Ich freue mich schon, euch in meiner Geburtsstadt begrüßen zu dürfen.

Vierkrug

nach oben springen

#60

RE: ostdeutsche Straßen

in DDR Zeiten 30.05.2013 21:29
von berlin3321 | 2.517 Beiträge
Hmm, selbst mit dem Visa wird das nicht einfach werden........

Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung, nicht repräsentativ, im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Einkaufsverhalten der Ostdeutschen
Erstellt im Forum DDR Zeiten von FRITZE
15 01.07.2014 05:53goto
von furry • Zugriffe: 898
Ostdeutsche halten DDR nicht für Unrechtsstaat
Erstellt im Forum Das Ende der DDR von Angelo
880 16.02.2016 20:15goto
von Zange • Zugriffe: 32135
Undankbarkeit vieler Ostdeutscher
Erstellt im Forum DDR Politik Presse von Angelo
97 10.07.2013 13:46goto
von Larissa • Zugriffe: 6981
Ostdeutsche halten Einheit noch nicht für vollendet
Erstellt im Forum Das Ende der DDR von Angelo
70 05.09.2010 19:07goto
von SkinnyTrucky • Zugriffe: 2874
Jeder vierte Ostdeutsche verklärt die DDR
Erstellt im Forum Das Ende der DDR von Angelo
34 26.06.2010 20:21goto
von Hackel39 • Zugriffe: 1522
Mehr Respekt für Ostdeutsche
Erstellt im Forum Das Ende der DDR von Angelo
51 31.05.2013 21:33goto
von grenzgänger81 • Zugriffe: 1912
Ostdeutsche fühlen sich zweitklassig
Erstellt im Forum Das Ende der DDR von Angelo
36 09.08.2013 19:06goto
von Gert • Zugriffe: 1572

Besucher
19 Mitglieder und 58 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Erinnerung
Besucherzähler
Heute waren 1343 Gäste und 89 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557750 Beiträge.

Heute waren 89 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen