#21

RE: die DDR-Fahne

in DDR Zeiten 11.05.2013 21:37
von glasi | 2.816 Beiträge

Zitat von Harra318 im Beitrag #20
Nein, bei dem mir bekannten persönlichen Fall, hat derjenige in der Nacht zum 7. Oktober 1989 in der Querstraße meiner damals dort wohnenden Eltern eine weiße Fahne, zum Fenster raushängen lassen. Die hing aber nicht lange, nur bis ca. 10:00 Uhr. Ein Fahrzeug der VP kam vorbei, nahm den Mieter mit.( und der Teil des von mir vermuteten Bettlaken war danach verschwunden).

Das ist übel Harra. Aber ein paar Tage später war das egal und die Herrn von der Vp hatten dann ganz andere Sorgen



Harra318 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#22

RE: die DDR-Fahne

in DDR Zeiten 11.05.2013 21:46
von Ex-Huf (gelöscht)
avatar

Es gab 1989/1990 und ff. auch Leute, die zuvor keine Fahne aushingen, dann aber, auch noch in "rechtsfreien" Zeiten die schwarz-rot-goldene Fahne vor ihren Fenstern präsentierten...

Vg Ex-Huf


nach oben springen

#23

RE: die DDR-Fahne

in DDR Zeiten 11.05.2013 22:19
von Harra318 | 2.514 Beiträge

Bei der Gelegenheit fällt mir noch das Beispiel ein, meines Betriebsdirektors. Wie ich schon mal erwähnte war ich Kfz Schlosser im VEB Kraftverkehr….. . Meine damaligen Garagen befanden sich außerhalb von meinem Wohnort, in dem Wohnort wo mein Betriebsdirektor und mein Arbeitskollege des grenzüberschreitenden Verkehres ihren Wohnort hatten.( Es war der 6. Oktober 1989) Dieser Kollege hat mir die Äußerungen des Betriebsdirektors zukommen lassen. Der Betriebsdirektor sagte zu ihm: "Wolfgang, willst du nicht deine Fahne raushängen?“Er fragte (zögerlich, erstaunt, verblüffend,……. fragend) Warum?. Der Betriebsdirektor antwortete.“Wenn wir es nicht tun wer soll es denn dann machen?“
Wo er mir das erzählte, dass fand ich super.


nach oben springen

#24

RE: die DDR-Fahne

in DDR Zeiten 12.05.2013 00:45
von frank | 1.753 Beiträge

blaue fahne während der arbeit ?
ihr solltet euch schämen !
oder gab's ne : pointe ( überraschender schlusseffekt ) bei diesem witz ???



nach oben springen

#25

RE: die DDR-Fahne

in DDR Zeiten 12.05.2013 10:36
von Harra318 | 2.514 Beiträge

Zitat von frank im Beitrag #24
blaue fahne während der arbeit ?
ihr solltet euch schämen !
oder gab's ne : pointe ( überraschender schlusseffekt ) bei diesem witz ???


In keinem von diesen Beiträgen ist ein Wort von“ blauer Fahne“ die Rede mein lieber@Frank. Du lebst wohl noch im Taumel von der Himmelfahrt. Aber noch einmal ganz langsam für dich zum verstehen. Es geht hier um den Lappen der anzeigen soll das die Ostzone gemeint ist( war).


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
bei der "Fahne"!
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Hans55
20 12.04.2013 18:11goto
von berlin3321 • Zugriffe: 1311
Fahnen bei der GT
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Schlutup
8 21.12.2012 18:26goto
von ktl.berlin • Zugriffe: 508
Ist das noch lustig oder schon lächerlich?
Erstellt im Forum Themen vom Tage von
13 09.11.2010 09:51goto
von 94 • Zugriffe: 1122
Ausgang bei der Fahne
Erstellt im Forum Grenzbilder innerdeutsche Grenze von Schreiberer
32 02.01.2015 20:51goto
von andy • Zugriffe: 4205
Meine (Fahnen)Flucht
Erstellt im Forum Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer von Mongibella
173 24.12.2016 19:50goto
von thomas 48 • Zugriffe: 17751
In Probstzella ging es von der DDR in die BRD
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von Angelo
3 17.03.2009 07:16goto
von nightforce • Zugriffe: 4358

Besucher
11 Mitglieder und 65 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Löffel87
Besucherzähler
Heute waren 65 Gäste und 15 Mitglieder, gestern 4009 Gäste und 197 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14476 Themen und 567968 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen