#61

RE: 2 facher Medaille vorbildlicher Grenzdienst

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 06.05.2013 19:26
von Lutze | 8.039 Beiträge

alle bekommen so ein Absolventenabzeichen,nur unser Pitti nicht,
hat denn keiner so ein Ding für ihn noch übrig?
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#62

RE: 2 facher Medaille vorbildlicher Grenzdienst

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 06.05.2013 19:27
von Alfred | 6.854 Beiträge

Zitat von Rainman2 im Beitrag #59
Hallo Pitti,

ich muss Dich korrigieren, es gab die verschiedensten Absolventenabzeichen, wie es Alfred hier richtig eingestellt hat.
An der Militärpolitischen Hochschule wäre dies mein Preis für das Diplomstudium gewesen:


@Alfred
Da ich aber das Studium erst am 01.09.1988 begann und statt im Juli 1991 bereits im Dezember 1990 abschloss und dies schon in der Uniform einer anderen Armee geschah, bekam ich als Absolvent kein Anzeichen mehr.

ciao Rainman



Rainman,

wusste ich so nicht.

Aber es gab ja verschiedene.


nach oben springen

#63

RE: 2 facher Medaille vorbildlicher Grenzdienst

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 06.05.2013 19:31
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Wer entschied denn über die Vergabe der Medaillien und welche hatte den höchsten Stellenwert ?



nach oben springen

#64

RE: 2 facher Medaille vorbildlicher Grenzdienst

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 06.05.2013 19:31
von Schlutup | 4.108 Beiträge

Alfred, zeigt dein Bild nicht ein Abzeichen vom großen Bruder



nach oben springen

#65

RE: 2 facher Medaille vorbildlicher Grenzdienst

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 06.05.2013 19:34
von Pitti53 | 8.790 Beiträge

Zitat von Weichmolch im Beitrag #60
Beim Abschluss einer zivilen Hochschule gab es auch das Absolventenabzeichen. Grundfarbe Gelb

Weichmolch


Aber nur bei Diplomabschluß...Der normale Absolvent(Hochschulabschluß-Leutnant ) nach 3 oder 4 jähriger Ausbildung nicht


nach oben springen

#66

RE: 2 facher Medaille vorbildlicher Grenzdienst

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 06.05.2013 19:36
von Weichmolch (gelöscht)
avatar

.....mit Diplom, richtig.

Weichmolch


nach oben springen

#67

RE: 2 facher Medaille vorbildlicher Grenzdienst

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 06.05.2013 19:36
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Pitti53 im Beitrag #65
Zitat von Weichmolch im Beitrag #60
Beim Abschluss einer zivilen Hochschule gab es auch das Absolventenabzeichen. Grundfarbe Gelb

Weichmolch


Aber nur bei Diplomabschluß...Der normale Absolvent(Hochschulabschluß-Leutnant ) nach 3 oder 4 jähriger Ausbildung nicht


Stimmt !!!


nach oben springen

#68

RE: 2 facher Medaille vorbildlicher Grenzdienst

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 06.05.2013 19:40
von Alfred | 6.854 Beiträge

Zitat von Schlutup im Beitrag #64
Alfred, zeigt dein Bild nicht ein Abzeichen vom großen Bruder



Hallo,

beides UdSSR.

"Silber" war "Frunse - Akademie" , Gold war "Akademie des Generalstabes".

Die erste war rund 4 Jahre , die zweite rund 2 Jahre Direktstudium in Moskau.

Kurzbegriffe.


Schlutup hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#69

RE: 2 facher Medaille vorbildlicher Grenzdienst

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 06.05.2013 19:47
von Weichmolch (gelöscht)
avatar

Zitat von Zermatt im Beitrag #63
Wer entschied denn über die Vergabe der Medaillien und welche hatte den höchsten Stellenwert ?


Zermatt, ich erinnere mich an eine bestimmte Redewendung: "Du kannst jeden Orden, jede Medaille bekommen, Du brauchst nur jemanden, der Dich zur Auszeichnung einreicht."

Die Wertigkeit ergibt sich aus der Reihenfolge in dem von mir eingestellten Dokument.

Weichmolch


nach oben springen

#70

RE: 2 facher Medaille vorbildlicher Grenzdienst

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 06.05.2013 19:55
von Alfred | 6.854 Beiträge

Zitat von Weichmolch im Beitrag #69
Zitat von Zermatt im Beitrag #63
Wer entschied denn über die Vergabe der Medaillien und welche hatte den höchsten Stellenwert ?


Zermatt, ich erinnere mich an eine bestimmte Redewendung: "Du kannst jeden Orden, jede Medaille bekommen, Du brauchst nur jemanden, der Dich zur Auszeichnung einreicht."

Die Wertigkeit ergibt sich aus der Reihenfolge in dem von mir eingestellten Dokument.

Weichmolch



Ganz so einfach war es ja nun auch nicht.
Es wurde ja nun nicht alles verschenkt, es soll wohl auch entsprechende Leistungen gegeben haben.


nach oben springen

#71

RE: 2 facher Medaille vorbildlicher Grenzdienst

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 06.05.2013 20:19
von Weichmolch (gelöscht)
avatar

Zitat von Alfred im Beitrag #70


Ganz so einfach war es ja nun auch nicht.
Es wurde ja nun nicht alles verschenkt, es soll wohl auch entsprechende Leistungen gegeben haben.


Alfred, so war mein Beitrag auch nicht gemeint.
Keine Frage, an manchen Auszeichnungen hing verdammt viel Schweiß dran, trotzdem schlug die Kontingentierung zu.
Das führte dann regelmäßig dazu, dass zuerst die Auszeichnung da war und dann der "Kandidat" gesucht wurde.

Weichmolch


nach oben springen

#72

RE: 2 facher Medaille vorbildlicher Grenzdienst

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 06.05.2013 20:27
von Alfred | 6.854 Beiträge

Zitat von Weichmolch im Beitrag #71
Zitat von Alfred im Beitrag #70


Ganz so einfach war es ja nun auch nicht.
Es wurde ja nun nicht alles verschenkt, es soll wohl auch entsprechende Leistungen gegeben haben.


Alfred, so war mein Beitrag auch nicht gemeint.
Keine Frage, an manchen Auszeichnungen hing verdammt viel Schweiß dran, trotzdem schlug die Kontingentierung zu.
Das führte dann regelmäßig dazu, dass zuerst die Auszeichnung da war und dann der "Kandidat" gesucht wurde.

Weichmolch



Vielleicht war diese Variante auch nicht so schlecht. Wenn ich einen Orden habe, aber unter 1000 Personen wählen muss, sollte es vielleicht den RICHTIGEN treffen.


zuletzt bearbeitet 07.05.2013 07:42 | nach oben springen



Besucher
25 Mitglieder und 76 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 3287 Gäste und 172 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14373 Themen und 558524 Beiträge.

Heute waren 172 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen