#21

RE: Terror zurück in den USA ?

in Themen vom Tage 23.04.2013 16:44
von damals wars | 12.177 Beiträge

Die Homeland sekuritate und das FBI,alles sinnlose Geldverschendung. Und die hatten den einen schon.
Die Verhindern nichts!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#22

RE: Terror zurück in den USA ?

in Themen vom Tage 23.04.2013 17:50
von eisenringtheo | 9.175 Beiträge

Zitat von Dandelion im Beitrag #20
(...)
Nicht missverstehen: Ich verurteile den Anschlag zutiefst. Was mich maßlos ärgert, ist ein anderer Punkt: Wenn irgendwo im Nahen Osten eine Autobombe explodiert und 30, 40 oder 50 Menschen in den Tod reißt, dann ist das eine kurze Wortmeldung, bestenfalls ergänzt um einen Sekunden-Filmschnipsel, wert. Wenn aber in den USA 3 (in Worten drei) Menschen bei einem vergleichbaren Anschlag sterben, dann ist das über Tage hinweg das absolute Top-Thema der Nachrichtensendungen. Und da unterscheiden sich die Nachrichtenredaktionen der Öffentlich-Rechtlichen kein bißchen von den Privaten.
(..)



Das ist der Gewöhnungseffekt...Was da so in Afghanistan und in anderen Kriegsgebieten geschieht, ist schrecklich, aber man hat sich daran gewöhnt
https://de.wikipedia.org/wiki/Operation_Enduring_Freedom
http://icasualties.org/OEF/Fatalities.aspx
http://icasualties.org/OEF/Nationality.aspx?hndQry=Germany
http://edition.cnn.com/SPECIALS/war.casu...=%222013%22#top
(IEDs sind selbst gebastelte Bomben wie in Boston)
Und das sind nur die getöteten Soldaten. Verwundete sind noch ein Diagramm wert
http://icasualties.org/OEF/USCasualtiesByState.aspx
Und die vielen toten Zivilisten sind offenbar vollkommen uninteressant...
Theo


zuletzt bearbeitet 23.04.2013 17:55 | nach oben springen

#23

RE: Terror zurück in den USA ?

in Themen vom Tage 23.04.2013 19:41
von PF75 | 3.294 Beiträge

was auch später gerne verschwiegen bzw. nur am Rande erwähnt wird wieviel ebenfalls unnschuldige Leute bei den meistens kriegerischen Antworten ums Leben kommen.


nach oben springen

#24

RE: Terror zurück in den USA ?

in Themen vom Tage 24.04.2013 00:00
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von PF75 im Beitrag #23
was auch später gerne verschwiegen bzw. nur am Rande erwähnt wird wieviel ebenfalls unnschuldige Leute bei den meistens kriegerischen Antworten ums Leben kommen.


Die werden von zuerst von den Militärs und in deren Kielwasser von Politikern als "Kollateralschäden" bezeichnet.

Zu diesem Begriff fällt mir nur Max Liebermann ein: „Ich kann gar nicht so viel fressen, wie ich kotzen möchte.“


nach oben springen

#25

RE: Terror zurück in den USA ?

in Themen vom Tage 24.04.2013 00:09
von frank | 1.753 Beiträge

Zitat von PF75 im Beitrag #14
Zitat von Harra318 im Beitrag #10
Zitat von PF75 im Beitrag #8
Es trifft wie meistens wieder mal die falschen



Dafür gibt es auch keine Richtigen



Doch die gibs,aber die fahren in gepanzerten Fahrzeugen und lassen sich von Polizei und Sicherheitsdiensten beschützen(Politiker und raffgiere wirtschaftsbosse )


herrhausen ???



nach oben springen

#26

RE: Terror zurück in den USA ?

in Themen vom Tage 24.04.2013 00:29
von frank | 1.753 Beiträge

wer ist in boston zur verantwortung zu ziehen ? die attentäter ! sicher !!!
aber wer noch ? das 'system' , das jedem vorgaukelt in der sogenannten freien welt alles zu werden was man möchte ! vom tellerwäscher zum mill.......? wer das nicht wird , läßt sein 'frußt' dank 'freiheit' auch mal an andere aus !!! wie das aussehen kann ist bekannt , psychopaten in dieser sache gibt es wahrscheilich eine menge auf dieser welt aber ausschlaggebend dafür ist für mich dieser 'finanzfokus' in unserer gesellschaft und die daraus existierende kriminalität ! das hat meiner meinung nicht's mit staatsterror zu tun !!!



nach oben springen

#27

RE: Terror zurück in den USA ?

in Themen vom Tage 24.04.2013 10:34
von Fritze (gelöscht)
avatar

Nun hat der Terror eine andere Dimension erreicht. Jetzt wird mit Nachrichten gebomt . Eine als syrische Elektronikfront genannte Hackertruppe hat sich ins Nachrichtensystem eingehackt und die Falschmeldung "Bomben im Weißen Haus " verbreitet. Präsident Obama sollte angeblich sogar verletzt sein. Darauf stürzten die Börsenwerte ein.


nach oben springen

#28

RE: Terror zurück in den USA ?

in Themen vom Tage 24.04.2013 11:32
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Zitat von Fritze im Beitrag #27
Nun hat der Terror eine andere Dimension erreicht. Jetzt wird mit Nachrichten gebomt . Eine als syrische Elektronikfront genannte Hackertruppe hat sich ins Nachrichtensystem eingehackt und die Falschmeldung "Bomben im Weißen Haus " verbreitet. Präsident Obama sollte angeblich sogar verletzt sein. Darauf stürzten die Börsenwerte ein.



Na zu mindest ist die Software des Aktienhandels darauf eingestellt und hat reagiert.

Bloß was passiert, wenn sich da jemand reinhackt?

LG von der grenzgaengerin


nach oben springen

#29

RE: Terror zurück in den USA ?

in Themen vom Tage 24.04.2013 11:39
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ich frage mich die ganze Zeit, welches Selbstverständnis die US-Amis haben, wenn sie auf Ereignisse wie Boston derartig schockiert bis geradezu hysterisch reagieren. Glauben die denn wirklich, unverwundbar zu sein? Glauben die denn wirklich, dass man mit zum Teil völlig unsinnigen Vorschriften und Verboten (wie dem Flüssigkeits-Limit im Handgepäck bei Flügen) absolute Sicherheit vor Irren erreichen kann? Und wenn ja: Wer suggeriert denen einen solchen Blödsinn??


nach oben springen

#30

RE: Terror zurück in den USA ?

in Themen vom Tage 24.04.2013 11:43
von Fritze (gelöscht)
avatar

Zitat von Dandelion im Beitrag #29
Ich frage mich die ganze Zeit, welches Selbstverständnis die US-Amis haben, wenn sie auf Ereignisse wie Boston derartig schockiert bis geradezu hysterisch reagieren. Glauben die denn wirklich, unverwundbar zu sein? Glauben die denn wirklich, dass man mit zum Teil völlig unsinnigen Vorschriften und Verboten (wie dem Flüssigkeits-Limit im Handgepäck bei Flügen) absolute Sicherheit vor Irren erreichen kann? Und wenn ja: Wer suggeriert denen einen solchen Blödsinn??




Im Einzelfall wars schon mal ihr Geheimdienst und ihr Präsident nebst Beratern. Die Ära Bush hat da den grössten Anteil .


nach oben springen

#31

RE: Terror zurück in den USA ?

in Themen vom Tage 24.04.2013 12:00
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ich denke, dass ein Teil der Wurzeln noch tiefer liegt. Wenn ich an die hysterische Kommunistenjagd in der McCarthy-Ära in den 50er Jahren denke, wenn ich an J.Edgar Hoover denke, wenn ich an das "Komitee für unamerikanische Umtriebe" denke, dann wird mir a-tens heute noch schlecht und b-tens erklärt das meiner Meinung nach zumindest einen Teil.

Ein Bekannter, der einige Jahre in den USA gelebt hat, hatte einen zwar sarkastischen, aber vielleicht nicht so ganz unzutreffenden Spruch:

"Amis entwickeln sich bis zum 14. Lebensjahr - danach wachsen sie nur noch"


Damals87 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Anti-Terror-Einsätze in fünf Bundesländern
Erstellt im Forum Themen vom Tage von buschgespenst
15 28.10.2016 20:00goto
von damals wars • Zugriffe: 608
17.10.16 ARD-Terror, Pasagierflugzeug abschiessen.....
Erstellt im Forum Themen vom Tage von SET800
42 22.10.2016 13:56goto
von LO-Wahnsinn • Zugriffe: 1501
IS-Terror in Frankreich ?
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Heckenhaus
80 22.08.2015 22:09goto
von Grenzläufer • Zugriffe: 3169
Braune Terror Zelle Zwickau
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Angelo
462 09.09.2016 18:24goto
von damals wars • Zugriffe: 25433
Der Tag des Terrors der 11 September 2001
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Angelo
20 14.09.2011 16:23goto
von Moskwitschka • Zugriffe: 1489

Besucher
17 Mitglieder und 65 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Andre Lambert
Besucherzähler
Heute waren 915 Gäste und 65 Mitglieder, gestern 3660 Gäste und 197 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14371 Themen und 558201 Beiträge.

Heute waren 65 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen