#1061

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 16.01.2015 08:08
von damals wars | 12.175 Beiträge

Ich dachte SAT gehört zur Lügenpresse?😏


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1062

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 16.01.2015 13:22
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Nee,gehört doch zu H4-TV!
Auf teutsch:
Nicht denken,Wissen+Können+Wollen ist besser!


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1063

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 16.01.2015 14:07
von damals wars | 12.175 Beiträge

Laut Meldungen der Lügenpresse wird jetzt auch in der AfD der demokratische Zentralismus durchgesetzt. Es gibt nur noch ein Feigenblatt. Herr Lucke.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
zuletzt bearbeitet 16.01.2015 14:08 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1064

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 18.01.2015 22:15
von Hackel39 | 3.123 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #1060
Na dann gehe mal auf Sat 1 Videotext Seite 183 .


Die haben bestimmt eine Anrufmaschine gekapert und auf "AfD" gestellt.
TED- Umfragen sind eine der blödsinnigsten Erfindungen, die unsere Medienwirtschaft jemals hervorgebracht hat, weil sie nur Momentaufnahmen und Stimmungen auffangen die eigentlich ohne Relevanz für Problemlösungen jeglicher Art sind.
Sie sind vielmehr das Einfallstor der Manipulation schlechthin, weil diesen Umfragen fast immer ein tendenziöser Bericht vorausgegangen ist, der nur zu diesem oder jenem vorbestellten Ergebnis führen konnte, sie sind wie der Jubel im Fußballstadion an dem man nun erkennen soll, welche Mannschaft die beste ist und dabei verdrängt, daß nur die Tabelle am Ende der Saison zählt.
Mag sein, daß solche Umfragen Unterhaltungswert haben und Diskussionen anregen, aber damit ist das Ziel der Initiatoren schon erfüllt.
Denen geht es weder um Aufklärung und erst recht nicht um Lösungen, alles ist nur Marketing, erst recht wenn Geld (für den Anruf) im Spiel ist.
http://www.gutefrage.net/frage/wieso-hat...o-viele-stimmen
Wer sich auf solche Trips begeben möchte, bitteschön, es ist aber keine Bildungsreise.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1065

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 18.01.2015 23:32
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Hackel39 im Beitrag #1064
Zitat von Pit 59 im Beitrag #1060
Na dann gehe mal auf Sat 1 Videotext Seite 183 .


Die haben bestimmt eine Anrufmaschine gekapert und auf "AfD" gestellt.
TED- Umfragen sind eine der blödsinnigsten Erfindungen, die unsere Medienwirtschaft jemals hervorgebracht hat, weil sie nur Momentaufnahmen und Stimmungen auffangen die eigentlich ohne Relevanz für Problemlösungen jeglicher Art sind.
Sie sind vielmehr das Einfallstor der Manipulation schlechthin, weil diesen Umfragen fast immer ein tendenziöser Bericht vorausgegangen ist, der nur zu diesem oder jenem vorbestellten Ergebnis führen konnte, sie sind wie der Jubel im Fußballstadion an dem man nun erkennen soll, welche Mannschaft die beste ist und dabei verdrängt, daß nur die Tabelle am Ende der Saison zählt.
Mag sein, daß solche Umfragen Unterhaltungswert haben und Diskussionen anregen, aber damit ist das Ziel der Initiatoren schon erfüllt.
Denen geht es weder um Aufklärung und erst recht nicht um Lösungen, alles ist nur Marketing, erst recht wenn Geld (für den Anruf) im Spiel ist.
http://www.gutefrage.net/frage/wieso-hat...o-viele-stimmen
Wer sich auf solche Trips begeben möchte, bitteschön, es ist aber keine Bildungsreise.




Hackl , nicht böse sein, aber kann es sein, das du ein gestörtes Verhältnis zu Geld und Kapital hast, ausser es wird auf deinem Habenkonto verbucht?


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1066

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 19.01.2015 09:11
von Hackel39 | 3.123 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #1065
Zitat von Hackel39 im Beitrag #1064
Zitat von Pit 59 im Beitrag #1060
Na dann gehe mal auf Sat 1 Videotext Seite 183 .


Die haben bestimmt eine Anrufmaschine gekapert und auf "AfD" gestellt.
TED- Umfragen sind eine der blödsinnigsten Erfindungen, die unsere Medienwirtschaft jemals hervorgebracht hat, weil sie nur Momentaufnahmen und Stimmungen auffangen die eigentlich ohne Relevanz für Problemlösungen jeglicher Art sind.
Sie sind vielmehr das Einfallstor der Manipulation schlechthin, weil diesen Umfragen fast immer ein tendenziöser Bericht vorausgegangen ist, der nur zu diesem oder jenem vorbestellten Ergebnis führen konnte, sie sind wie der Jubel im Fußballstadion an dem man nun erkennen soll, welche Mannschaft die beste ist und dabei verdrängt, daß nur die Tabelle am Ende der Saison zählt.
Mag sein, daß solche Umfragen Unterhaltungswert haben und Diskussionen anregen, aber damit ist das Ziel der Initiatoren schon erfüllt.
Denen geht es weder um Aufklärung und erst recht nicht um Lösungen, alles ist nur Marketing, erst recht wenn Geld (für den Anruf) im Spiel ist.
http://www.gutefrage.net/frage/wieso-hat...o-viele-stimmen
Wer sich auf solche Trips begeben möchte, bitteschön, es ist aber keine Bildungsreise.




Hackl , nicht böse sein, aber kann es sein, das du ein gestörtes Verhältnis zu Geld und Kapital hast, ausser es wird auf deinem Habenkonto verbucht?



Geld ist der Schmierstoff der Wirtschaft und wenn das Öl die Lager schmiert, durch die Filter läuft und brav die Wärmetauscher passiert dann ist alles gut.
Mit diesem Schmiermittel pinselt man aber keine Türgriffe ein damit sie nicht rosten oder bohnert nicht den Fußboden damit weil es so schön glänzt, will heißen daß Geld in bestimmten Zusammenhängen eben destruktiv und rückschrittlich ist, z. B. wenn damit Meinungen verfälscht (wie im TED) oder Wertungen im Sinne des Geldgebers getroffen werden sollen, die an der Realität vorbei gehen.
Man kann bestimmte Ausgaben auch als brotlose Künste verstehen, die niemanden auch nur ansatzweise einen Nutzen im Sinne des gesellschaftlichen oder technischen Fortschritts bringen und Leute, die solche Anrufe tätigen und dann vielleicht noch klagen, daß andere (der Staat ?) Steuern verplembern oder die Miete immer teurer wird sehe ich in einer unmöglichen Position, finde sie geradezu lächerlich.
Das wollte ich damit sagen.
Es kann allerdings auch sein, daß man per TED sein Interesse für den politischen Dialog schärft und so überhaupt erst auf die Idee kommt, mehr darüber aus der Zeitung zu erfahren, dann wiederum wäre alles gut, dieses Szenarion halte ich aber für abwegig.
Also Gert, falls Du hier Ärger raushörst dann hast Du Dich verhört, jedem Tierchen sein Plässierchen aber wehe dem, der (sagen wir mal aus dem Bekanntenkreis) einerseits solche Telefonaktionen mit macht und andererseits über Geldmangel klagt, dem haue ich das um die Ohren wenn er mir mit seinem Gewimmer auf den Senkel geht.



Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1067

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 24.01.2015 14:04
von Barbara (gelöscht)
avatar

Ein bisschen unheimlich ist mir schon, wie einige meiner Vorhersagen anfangen einzutreffen.

Die stellvertr. Landesvorsitzende Rheinland-Pfalz Klingel tritt zusammen mit 40 anderen Partei-Mitgliedern aus der Partei aus.

[...]
"Appell an niedere Instinkte"

Was aus der Basis hochkomme, mache ihr Angst. Wie die Partei mit dem Thema Zuwanderung umgehe, sei abstoßend. Dass die AfD sich nicht klar von der Pegida-Bewegung distanziere, sei in ihren Augen ein Fehler.

Insgesamt gehe es in der AfD nicht mehr um die Themen, für die sie in die Partei eingetreten sei, erklärte Klingel. Stattdessen würde nur noch an die niederen Instinkte der Deutschen appelliert.

......

"Landesverband hart getroffen"

AfD-Landeschef Zimmermann bedauerte den Schritt seiner Stellvertreterin. Klingels Parteiaustritt treffe den gesamten Landesverband hart, sagte Zimmermann. Seit Jahresanfang sind nach SWR-Informationen 40 der 1.200 Mitglieder aus der rheinland-pfälzischen AFD ausgetreten - viele begründeten das mit rechtspopulistischen Tendenzen in der Partei.
[..]


Eine Sendung dazu zeigt der SWR am 29.01.



Auf der gleichen Seite im Video:

Le Pen in Frankreich "ist ein Vorbild"

SWR-Chefreporter Thomas Leif hat sich intensiv mit der AfD beschäftigt. Er meint: Ihr Kurs geht nach rechtsaußen.

http://www.swr.de/zur-sache-rheinland-pf...g4pz/index.html


und

Auszug aus einem Arbeitspapier der AfD in Vorbereitung des Bundesparteitages vom 18. Januar 2015:

"Fokus auf den Kampf gegen "Islamismus"

Aus dem 32-seitigen Strategiepapier "Der Weg zum Parteiprogramm" der Alternative für Deutschland (AfD) geht hervor, dass sich die Partei immer weiter von ihren europapolitischen Programm-Grundsätzen entfernt. Demnach will sie nun verstärkt auf die Bekämpfung des "Islamismus" und die "Renationalisierung der Asylverfahren" setzen. [...]


Das Positionspapier ist auf der Seite des SWR verlinkt.
.
http://www.swr.de/landesschau-aktuell/ne...yt2a/index.html



Mal sehen was beim Bundesparteitag rausgekommen ist.


korr
.


zuletzt bearbeitet 24.01.2015 14:17 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1068

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 24.01.2015 14:45
von Heckenhaus | 5.142 Beiträge

Meine Vorausschau ...

https://www.youtube.com/watch?x-yt-ts=14...-yt-cl=84503534

DAS ist unheimlich.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
suentaler, Gert und Pit 59 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 24.01.2015 14:46 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1069

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 25.01.2015 14:04
von Barbara (gelöscht)
avatar

Pass mal auf Heckenhaus, kümmere du dich um umfallende Reissäcke am Alterstandort, ich um das Wirken der AfD in D, ok?
.


zuletzt bearbeitet 25.01.2015 14:04 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1070

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 25.01.2015 16:22
von Heckenhaus | 5.142 Beiträge

Zitat von Barbara im Beitrag #1069
Pass mal auf Heckenhaus, kümmere du dich um umfallende Reissäcke am Alterstandort, ich um das Wirken der AfD in D, ok?
.


Um was du dich alles kümmerst...

Ist sie das wirklich wert ?


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1071

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 25.01.2015 16:25
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Barbara im Beitrag #1069
Pass mal auf Heckenhaus, kümmere du dich um umfallende Reissäcke am Alterstandort, ich um das Wirken der AfD in D, ok?
.



Wie possierlich, jetzt bestimmt @Barbara wer sich um was zu kümmern hat....

jawoll,.........


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1072

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 25.01.2015 17:00
von Barbara (gelöscht)
avatar

Bürger der DDR, hast du meinen Beitrag in #1067 eigentlich gelesen? Hast du da vielleicht auch eine Meinung zu?
Oder geht es auch dir, wie vorher schon Heckenhaus, um 1. Faktenverweigerung und 2. "possierliches" Rumtrollen? dem dann einige hier auch noch bedankend zustimmen und 3. Barbara eine reinwürgen?
.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1073

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 25.01.2015 17:05
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ja ich habe eine Meinung dazu, reicht Dir das?


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1074

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 25.01.2015 17:07
von exgakl | 7.237 Beiträge

die Erde ist rund und manchem kann es auch passieren, dass er soweit links steht, dass er rechts wieder vorguckt....

Wer sich weiter gegenseitig anpöpeln möchte darf das gern in der Meckerecke oder per PN erledigen, Thread wird geschlossen!


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
Heckenhaus und suentaler haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.



Besucher
22 Mitglieder und 50 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Andre Lambert
Besucherzähler
Heute waren 3490 Gäste und 196 Mitglieder, gestern 3956 Gäste und 189 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14371 Themen und 558145 Beiträge.

Heute waren 196 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen