#781

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 10.01.2015 23:39
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hat man die Demonstranten in Dresden Aufstellung nehmen lassen und durchgezählt, oder wurden wie auf dem Arbeitsamt Nummern gezogen....


zuletzt bearbeitet 10.01.2015 23:39 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#782

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 10.01.2015 23:53
von Grenzverletzerin | 1.182 Beiträge

Zitat von Bürger der DDR im Beitrag #781
Hat man die Demonstranten in Dresden Aufstellung nehmen lassen und durchgezählt, oder wurden wie auf dem Arbeitsamt Nummern gezogen....

Was soll das...wenn die Pegida - Demonstranten - Zahlen bekanntgegeben werden, zweifelt die merkwürdigerweise hier auch keiner an.Wie war das mit dem zweierlei Maß...?


Unter Chemikern funktioniert die Evolution noch: Dumme Experimentierer werden natürlicherweise und rasch eliminiert.

Schuddelkind hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#783

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 10.01.2015 23:56
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Barbara im Beitrag #778
Zitat von Gert im Beitrag #767
@Barbara, ich finde deine andauernden Argumentationen pro Islam und das Umfeld auf dem Hintergrund der erneuten brutalen islamistischen Anschläge in F mehr als daneben und vor allem geschmacklos. Dies ist inzwischen kein deutsches Problem mehr, sondern ein europäisches und weltweites Problem. Ich hoffe dass die Verantwortlichen in den Ländern nun einen harten Kurs gegen solche Leute fahren., Die Multikulti-Schei...ist definitiv gescheitert. Das darf man getrost feststellen




Klar Gert, so geschmacklos wie die Tagessschau, die dasselbe etwas später als ich um 20:15 unmittelbar hinter den Bericht über die Demonstrationen in Paris brachte.

Du Gert, und ihr - die ihr euch bei Gert bedankt habt, könnt mir unterstellen was ihr wollt, das ist mir völlig egal.

Ich bin nicht die Verteidigerin des Islam, sondern ich verteidige unsere Werte, zu denen auch gehört, dass man nicht ganze Bevölkerungsgruppen stigmatisiert und verantwortlichmacht für Verbrechen, mit denen sie ncihts zu tun haben und von denen sie sich eindeutig und in der überwiegenden Zahl distanzieren - und nicht erst seit dem Massaker in Paris. Man kann sich darüber informieren oder nicht.

Mir wird diese Art der Kommunikation inzwischen zu grotesk.

Also lest meine Beiträge oder nicht, urteilt über mich wie ihr wollt, auf Kommunikation werde ich mich nur noch einlassen, wenn sie sachlich ist.


Übrigens Gert: ab kommenden Montag wird es wieder DüGida geben, von den Rechtsextremen organisiert und am Montag darauf auch, und auch am übernächsten - für das ganze Jahr sind sie bereits angekündigt :-)

Nur weil du ja mal meintest, das wären nur ein paar Spinner die man nicht ernst nehmen müsse.
.






rot mark.
richtig, der Meinung bin ich heute noch und die Spaziergänge dieser Leute sind unproduktiv und nicht zielführend, daher werden sie irgendwann von selbst aufhören
Ich finde aber auch deine Haltung als nicht nur geschmacklos sondern vor allem respektlos gegenüber den Opfer dieser Verbrecher. Frankreich hat Staatstrauer und in D sind die Flaggen ebenfalls auf Halbmast. Da schreibst du hier gegen die Kritiker dieser Entwicklung an, als ging es um unser Überleben.
Die sind ja auch nicht von jetzt auf gleich solche Verbrecher geworden. Dahinter stehen verbrecherische Intereressen, die von den Kanzeln der Moscheen verkündet werden, die von anderen Mitgliedern dieser Religion an junge Leute herangetragen wird. Das hat System, das sind keine Einzelerscheinungen. Besonders bemerkenswert finde ich die Verteufelung unserer Werte, unserer Lebensart, unseres Denkens durch einen großen Teil dieser islamischen Welt und gleichzeitig klopfen sie an unsere Tür und begehren Einlass mit dem oft gefaketen Vorwand politisch verfolgt zu sein. Ein solch schizophrenes Denken bringen nicht viele Volksgruppen auf diesem Erdball zustande, aber die Leute aus der islamischen Welt. Von Buddisten, Hinduisten, Shintuisten, Juden, hört man solches nicht. Das kann doch kein Zufall sein.
Wenn die islamische Welt heute den Franzosen Mitleidsbotschaften für die Opfer sendet, so sind das zweckmäßig orientierte Handlungen, die nicht aus einer wirklichen Empathie heraus geboren sind. Man braucht sich nur diesem Spinner Erdoghan anzuschauen, dann weiss man was Sache ist. Dem hat es nämlich komplett die Sprache verschlagen.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
Hapedi und Ostlandritter haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#784

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 11.01.2015 00:10
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

@Barbara
Ich brauche weder Pegida noch sonste wen,um mir keinen VW zu kaufen.Ist halt nicht meine Marke.Weißt Du überhaupt,welches Model in Dresden gebaut wird?Ein Model,welches weder Du noch ich aus der Portotasche bezahlen können und dies auch nie tun werden können!
Welchen Image-Schaden meinst Du?Hauen jetzt alle Firmen ab aus Dresden?Sind die Touristenzahlen schlagartig und ganz drastich nach unten gegangen?
Sachlichkeit von anderen zu verlangen verlangt erstmal,selbst sachlich zu sein.Sich auch ein Bild von Dresden machen zu können.Und da haperts doch schon bei vielen.Auch bei Dir,Barbara!Du meinst die Dresdnerinnen und Dresdner beurteilen zu können?Vergiss das schnell mal!Sazu solltest schon mehrfach über mehrere Tage im Jahr mal dahin fahren.Und nicht nur zur Frauenkirche und Striezelmarkt oder einem Roland-Kaiser-Konzert gegenüber den Brühlschen Terassen!Fahr auch mal nach Dresden-Nord und Dresden-Süd,abseits der Touripfade!


Ostlandritter hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#785

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 11.01.2015 00:14
von Grenzverletzerin | 1.182 Beiträge

@Vogti, ich möchte auf deine Einlassungen jetzt nicht eingehen. Aber ich habe eine Frage, welche mich seit Tagen beschäftigt.
Dieses ganze Pegida - Ding funzt nur in Dresden. Warum gerade in Dresden? Meine Frage ist ehrlich gemeint...ich habe ein paar Ansätze im Köppi aber keine echte logische Erklärung.


Unter Chemikern funktioniert die Evolution noch: Dumme Experimentierer werden natürlicherweise und rasch eliminiert.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#786

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 11.01.2015 00:15
von Schuddelkind | 3.512 Beiträge

Zitat von Vogtländer im Beitrag #784

Welchen Image-Schaden meinst Du?Hauen jetzt alle Firmen ab aus Dresden?Sind die Touristenzahlen schlagartig und ganz drastich nach unten gegangen?



Naja Namensvetter, also im arabischen Raum hat sich schon rumgesprochen, was Pegida ist und wofür sie stehen. Da aus dem arabischen Raum viele Geldgeber kommen und in Deutschland investieren, ist die Frage, ob davon Dresden in Zukunft "ausgeklammert" wird. Dies wurde so auch schon publiziert. Aber warten wir mal die Zeit ab.......


Intellektuelle spielen Telecaster
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#787

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 11.01.2015 00:17
von Ostlandritter | 2.453 Beiträge

Zitat von Schuddelkind im Beitrag #786
Zitat von Vogtländer im Beitrag #784

Welchen Image-Schaden meinst Du?Hauen jetzt alle Firmen ab aus Dresden?Sind die Touristenzahlen schlagartig und ganz drastich nach unten gegangen?



Naja Namensvetter, also im arabischen Raum hat sich schon rumgesprochen, was Pegida ist und wofür sie stehen. Da aus dem arabischen Raum viele Geldgeber kommen und in Deutschland investieren, ist die Frage, ob davon Dresden in Zukunft "ausgeklammert" wird. Dies wurde so auch schon publiziert. Aber warten wir mal die Zeit ab.......


Vermutlich diesselben Geldgeber ,- die auch Al-Kaida und die Familien der Selbstmordattentäter unterstützen ?

Wie ehrenvoll ist das denn ?


....................................
Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#788

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 11.01.2015 00:23
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Weil man dort sich noch nen Kopp macht und den Mut hat,auch mal den Mund aufzumachen,auf Risiken hinweißt.Unter anderm gegen Waffenlieferungen der BRD an die PKK-Kampfer,übrigens ohne Zustimmung des Bundestages (oder haben etwa die Linken-Fraktion und die Fraktion der Grünen zugestimmt?).Wozu füren denn diese Waffenleiferungen?Das D etwa nicht im Zielfokus von Terroristen ist?
Gehen wir mal weiter.Es wird Mut gezeigt!Mut zum Sagen seiner nicht aus Berlin-Mitte vorgegebenen Meinung!


Ostlandritter und Heckenhaus haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 11.01.2015 00:24 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#789

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 11.01.2015 00:24
von Schuddelkind | 3.512 Beiträge

Zitat von Ostlandritter im Beitrag #787
Zitat von Schuddelkind im Beitrag #786
Zitat von Vogtländer im Beitrag #784

Welchen Image-Schaden meinst Du?Hauen jetzt alle Firmen ab aus Dresden?Sind die Touristenzahlen schlagartig und ganz drastich nach unten gegangen?



Naja Namensvetter, also im arabischen Raum hat sich schon rumgesprochen, was Pegida ist und wofür sie stehen. Da aus dem arabischen Raum viele Geldgeber kommen und in Deutschland investieren, ist die Frage, ob davon Dresden in Zukunft "ausgeklammert" wird. Dies wurde so auch schon publiziert. Aber warten wir mal die Zeit ab.......


Vermutlich diesselben Geldgeber ,- die auch Al-Kaida und die Familien der Selbstmordattentäter unterstützen ?

Wie ehrenvoll ist das denn ?



Na, wenn da einige Dresdener lieber ehrenvoll Hartz 4 beziehen wollen, bitte schön.........


Intellektuelle spielen Telecaster
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#790

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 11.01.2015 00:25
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Zitat von Schuddelkind im Beitrag #786
Zitat von Vogtländer im Beitrag #784

Welchen Image-Schaden meinst Du?Hauen jetzt alle Firmen ab aus Dresden?Sind die Touristenzahlen schlagartig und ganz drastich nach unten gegangen?



Naja Namensvetter, also im arabischen Raum hat sich schon rumgesprochen, was Pegida ist und wofür sie stehen. Da aus dem arabischen Raum viele Geldgeber kommen und in Deutschland investieren, ist die Frage, ob davon Dresden in Zukunft "ausgeklammert" wird. Dies wurde so auch schon publiziert. Aber warten wir mal die Zeit ab.......

Dresden stand nie auf dem Zettel in der arabichen Welt!


zuletzt bearbeitet 11.01.2015 00:29 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#791

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 11.01.2015 00:28
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Zitat von Schuddelkind im Beitrag #789
Zitat von Ostlandritter im Beitrag #787
Zitat von Schuddelkind im Beitrag #786
Zitat von Vogtländer im Beitrag #784

Welchen Image-Schaden meinst Du?Hauen jetzt alle Firmen ab aus Dresden?Sind die Touristenzahlen schlagartig und ganz drastich nach unten gegangen?



Naja Namensvetter, also im arabischen Raum hat sich schon rumgesprochen, was Pegida ist und wofür sie stehen. Da aus dem arabischen Raum viele Geldgeber kommen und in Deutschland investieren, ist die Frage, ob davon Dresden in Zukunft "ausgeklammert" wird. Dies wurde so auch schon publiziert. Aber warten wir mal die Zeit ab.......


Vermutlich diesselben Geldgeber ,- die auch Al-Kaida und die Familien der Selbstmordattentäter unterstützen ?

Wie ehrenvoll ist das denn ?



Na, wenn da einige Dresdener lieber ehrenvoll Hartz 4 beziehen wollen, bitte schön.........


Die machen lieber Aufbau West im Stuttgarter Raum!Schau Dir mal Montag Morgens um 4 die A72 Hichtung Hof und die A9 Richtung München an!


Heckenhaus hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#792

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 11.01.2015 00:29
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Barbara im Beitrag #763
Danke Moskwitschka, dann wäre ja die Quelle des Plakat bzw.die Beschriftung des Fotos, das Sicherheitsrisiko ohne Quellangaben in 11 Tote in Pariser islamkritischer Zeitung (25) gepostet hatte geklärt:


nämlich die "German Defence League" - eine vom Verfassungssschutz beobachtete Rechtsextreme Gruppierung.

Kostprobe, was unter diesem Foto auf deren Seite gepostet wurde?

https://www.facebook.com/germandefencele...?type=1&theater



Kannst du mal Stellung beziehen Sicherheitsrisiko?
.


Auf Hinweis von Moskwitschka will ich Dir gerne antworten, zur AfD wollte ich ja nichts mehr schreiben da ein Admin ja ausdrücklich bemerkt hat er ganz persönlich möchte das "Gedöns" nicht mehr lesen und löscht mich sonst. Hilft auch nichts, dann sucht er eben einen anderen Grund wie dieses Bild was lediglich Kritik an Frau Roth enthielt. Der Hinweis auf das Uhrheberrecht ist auch vorgeschoben, denn dann müsste Reinhardinho längst gesperrt sein der nie eine Bildquelle angibt, selbst bei Bildern von Presseagenturen.

Zu dem Bild kann ich nur sagen ich weiß nicht wer es erstellt hat, aber es ist nicht extremistisch und so stehe ich auch voll hinter dem Inhalt. Frau Roth hat sicher schon schlimmeres ertragen und könnte über das Bild nur lachen, andere nehmen es hier eben als Mittel zum Zweck und verknüpfen wieder mal als Negativbeispiel einer sonst sehr besonnen Riege pers. Animositäten mit Ordnungsmaßnahmen. Ich weiß auch nicht wer diese "German Defence League" sein soll, mutet merkwürdig an dieser Name und der ganze Auftritt dieses Vereins, ich habe das Bild der FB Seite eines Bekannten entnommen.


zuletzt bearbeitet 11.01.2015 00:30 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#793

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 11.01.2015 00:33
von Schuddelkind | 3.512 Beiträge

Zitat von Vogtländer im Beitrag #790

Dresden stand nie auf dem Zettel in der arabichen Welt!


Dann frag dich mal, warum VW das Licht ausgeknipst hat...........


Intellektuelle spielen Telecaster
zuletzt bearbeitet 11.01.2015 00:33 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#794

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 11.01.2015 00:36
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Damit sie weiter ihre Absätze machen können,mehr nicht.Und die arabiche Welt kauft selbst wenig VW,eher Marken BMW X6 und Vergleichbares!


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#795

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 11.01.2015 00:39
von Schuddelkind | 3.512 Beiträge

Zitat von Vogtländer im Beitrag #794
Damit sie weiter ihre Absätze machen können,mehr nicht.Und die arabiche Welt kauft selbst wenig VW,eher Marken BMW X6 und Vergleichbares!


Nach meinem Kenntnisstand haben die Saudis eine ganze Menge Geld bei VW investiert..........


Intellektuelle spielen Telecaster
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#796

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 11.01.2015 00:44
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Zitat von Sicherheitsrisiko im Beitrag #792
Ich weiß auch nicht wer diese "German Defence League" sein soll, mutet merkwürdig an dieser Name und der ganze Auftritt dieses Vereins, ich habe das Bild der FB Seite eines Bekannten entnommen.


Na das ist doch mal ein Anfang.

Man kann politisch unterschiedlicher Meinung sein. Man kann sich streiten wei die Kesselflicker. Man kann sich Argumente im Netz zusammen suchen. Doch eins sollte man nicht aus dem Blick verlieren - die Quellen, der man sich bedient. Daher sollte man sie prüfen, bevor man sie im Netz verbreitet.

1. Schließt man von den Quellen auf den user, nein Menschen, der sie verbreitet.

2. Rückt es das Forum, dass sich der Geschichte der beiden deutschen Staaten auf die Fahnen geschrieben hat in eine Ecke, in die es nicht gehört.

LG von der Moskwitschka


Schuddelkind und Grenzverletzerin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 11.01.2015 00:45 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#797

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 11.01.2015 00:44
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Und die Saudi sind die ganze arabiche Welt?Und Geld muß nicht arbeiten bei sinkenden Ölpreisen?Druckmittel?
VW ist übrigens nicht nur Dresden!Hat Wolfsburg,Braunschweig und Kassel auch Licht ausgemacht?


zuletzt bearbeitet 11.01.2015 00:45 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#798

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 11.01.2015 00:48
von Schuddelkind | 3.512 Beiträge

Zitat von Vogtländer im Beitrag #797

VW ist übrigens nicht nur Dresden!Hat Wolfsburg,Braunschweig und Kassel auch Licht ausgemacht?




Konnte ich von hier nicht sehen.......


Intellektuelle spielen Telecaster
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#799

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 11.01.2015 00:53
von Grenzverletzerin | 1.182 Beiträge

@Sicherheitsrisiko, ich kann mich da den Worten von Mossi nur anschließen. Wenn man die User nicht kennt wird man sie durch ihre Beiträge und eben auch durch ihre geposteten Links einordnen. Da gibt es sicherlich auch oft Missverständnisse. Aber man sollte der Quelle immer auf der Spur sein, sonst rückt man zwangsläufig ins falsche Licht.


Unter Chemikern funktioniert die Evolution noch: Dumme Experimentierer werden natürlicherweise und rasch eliminiert.

Schuddelkind hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#800

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 11.01.2015 00:59
von Gelöschtes Mitglied
avatar

So da ist meine Quelle aus meinem Newsfeed, der Link zum Bild auf dieser anderen Seite ist ja eh verlinkt. Dieses Bild hat weder einen extremistischen Inhalt noch hetzt es gegen irgendwelche Volksgruppen oder sonstiges, es greift ganz gezielt Kritik an Frau Roth auf und nicht mehr. Hätte es eine Quellenangabe zu dieser German Spinner im Bild enthalten dann hätte ich diese Seite schon besucht und es dann nicht oder nur mit entfernten Bildteil eingestellt, so ist es aber vollkommen unproblematisch. Da werden Frau Merkel und andere Politiker von damals wars wesentlich öfter und nachhaltiger verächtlich gemacht und gegen unseren Staat gehetzt, aber da stimmt ja immerhin die (rote) Marschrichtung. Alles andere ist doch vom Karsten nur konstruiert!


zuletzt bearbeitet 11.01.2015 08:09 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.



Besucher
23 Mitglieder und 80 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Erinnerung
Besucherzähler
Heute waren 1756 Gäste und 111 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557776 Beiträge.

Heute waren 111 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen