#221

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 17.05.2013 20:48
von buschgespenst | 625 Beiträge

Ich habe hier eine gute Seite, die immer von verschiedenen Quellen die Ergebnisse bringt:


http://www.wahlrecht.de/umfragen/index.htm

bernd


Mein Erzgebirge,
hoch über dunklen Schächten lauscht deiner Halden wilde Einsamkeit.
Still raunen sie von guten Himmelsmächten,
von Berggeschrei aus längst vergangener Zeit.

(Edwin Bauersachs)

Glück Auf!
Bernd
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#222

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 17.05.2013 20:49
von Eisenacher | 2.069 Beiträge

Dann gehe auf den link, etwas herunterscrollen und rechts ist eine Umfrage. Da auf Zwischenergebnis klicken oder für deine Lieblingspartei abstimmen
http://www.t-online.de/nachrichten/deuts...schluessen.html


zuletzt bearbeitet 17.05.2013 20:50 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#223

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 17.05.2013 20:52
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #220
Ich sehe jetzt nicht durch, wo gab es die Umfrage, hier?

... und da steht dann auch im 'Kleingedruckten':
* Diese Nutzerumfrage ist nicht repräsentativ für die Gesamtbevölkerung. Online-Umfragen sind einem hohen technischen Missbrauchsrisiko ausgesetzt, die Ergebnisse dieser Umfrage könnten eventuell von Dritten manipuliert worden sein.
alles klar?

P.S. Achso hab auch mal so Stücker 50 Stimmen für den AfD dort eingetragen *grins*


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 17.05.2013 20:53 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#224

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 17.05.2013 20:56
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Zitat von 94 im Beitrag #223
Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #220
Ich sehe jetzt nicht durch, wo gab es die Umfrage, hier?

... und da steht dann auch im 'Kleingedruckten':
* Diese Nutzerumfrage ist nicht repräsentativ für die Gesamtbevölkerung. Online-Umfragen sind einem hohen technischen Missbrauchsrisiko ausgesetzt, die Ergebnisse dieser Umfrage könnten eventuell von Dritten manipuliert worden sein.
alles klar?

P.S. Achso hab auch mal so Stücker 50 Stimmen für den AfD dort eingetragen *grins*


Stimmt, ich hab auch eher das linke, leider, als repräsentativer eingeschätzt.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#225

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 17.05.2013 22:43
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Zitat von buschgespenst im Beitrag #221
Ich habe hier eine gute Seite, die immer von verschiedenen Quellen die Ergebnisse bringt:


http://www.wahlrecht.de/umfragen/index.htm

bernd



Interessant.
Sieht ja momentan noch wie ein Kopf an Kopf-Rennen aus falls die FDP wirklich abstirbt.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#226

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 19.05.2013 00:45
von Eisenacher | 2.069 Beiträge
zuletzt bearbeitet 19.05.2013 00:45 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#227

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 19.05.2013 01:30
von Freundschaft | 81 Beiträge

Quelle: youtube http://www.youtube.com/watch?v=l5qULmrZ6gk

na wenn der AfD das Sammelbecken für solche Leute ist (nebst dem Videofilmer?) oder eher

Für was eine Alternative? Für Mitglieder der CDU, FDP und Piraten die ihre "soziale Marktwirtschaft" aufgrund Bedürftiger EU Länder flöten gehen sehen?

Also eine neue FDP!?

Gute Nacht Deutschland! (1:26)


zuletzt bearbeitet 19.05.2013 01:31 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#228

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 19.05.2013 01:56
von damals wars | 12.177 Beiträge

Eine ganz normale christdemokratische Partei:

http://www.welt.de/politik/deutschland/a...uro-Partei.html


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#229

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 19.05.2013 10:01
von Eisenacher | 2.069 Beiträge

Die gravierenden Unterschiede im Wahlprogramm sollte man schon zur Kenntnis nehmen. Während die Einheitspartei CDUCSUSPDFDPGRÜNEN die Finanzkrise in der EU mit einem "mehr" an der postdemokratischen Eurokolchose bekämpfen will, beabsichtigt die AfD ein zurück der Budgethoheit zu den souveränen Nationalstaaten und ein Ende der Schuldenunion. Der EURO-Zone steht das Wasser bis zum Hals und die FDP faselt von einer “Stabilitätsunion”. Die AfD hat das Problem der Eurozone erkannt, benennt die Ursachen und zeigt Lösungswege. Es gibt endlich eine Alternative zur alternativlosen Politik der noch Regierenden.
Hier noch ein wenig Lesestoff für einsame Sommernächte:
http://www.auns.ch/download/versammlunge...htschneider.pdf
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten....dite-in-europa/
https://www.alternativefuer.de/pdf/2013_Wahlprogramm.pdf


LO-Wahnsinn hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#230

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 19.05.2013 10:30
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Zitat von Eisenacher im Beitrag #229


... postdemokratischen Eurokolchose bekämpfen ...




Hallo Eisenacher,

schon alleine diese Aussage ist für mich Populismus. Ist das offizieller Sprachgebrauch der AfD oder Deine Interpretation? Aber egal. Kannst Du mir vielleicht erklären was das bedeutet? Ich frage deshalb, weil ich ganz bestimmte Definitionen der einzelnen Begriffe - Postdemokratie - Euro - Kolchose im Kopf habe, die egal wie ich es drehe, nicht zusammen bekomme.

LG von der grenzgaengerin


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#231

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 19.05.2013 10:42
von Eisenacher | 2.069 Beiträge

Postdemokratie- nach der Demokratie, undemokratisch, nicht legitimiert durch das Volk, fehlende Volksabstimmung, fehlendes Mitbestimmungsrecht,
Euro- politische Währungsunion die weder demokratisch legitimiert wurde, noch finanzökonomische und wirtschaftliche Grundlagen hat
Kolchose- unter Lügen und falschen Versprechungen erzwungener Zwangszusammenschluß von Gruppierungen (hier Staatsgebiete und Völker)

Ich bin kein offizieller Sprecher der AfD also ist das meine persönliche Interpretation, obwohl nicht auszuschliessen ist, das ich so etwas ähnliches nicht schon mal gelesen habe, also beanspruche ich kein Urheberrecht.


LO-Wahnsinn hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 19.05.2013 10:42 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#232

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 19.05.2013 19:42
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Tja und da liegt der Hase im Pfeffer. Hat sich die AfD auf ihrem Gründungsparteitag nicht postdemokratisch verhalten? Wurde da nicht von "Experten" ein (Wahl) Parteiprogramm geschrieben, das ohne Diskussion zur Abstimmung vorgelegt wurde und dann auch abgestimmt wurde? Wie hoch sind denn die Hürden, um Änderungen einzubringen?

Kolchose ist ein altes Feindbild, das immer in der bürgerlichen Argumentation gegen den Sozialismus/Kommunismus bemüht wurde, um Ängste zu schüren. Die Zeiten sind doch vorbei, oder?

Und im Zusammenhang mit dem Euro ist er sowas von deplatziert, dass schon aus diesem Grund die AfD keine Alternative ist, sondern nur ein Sammelbecken unzufriedener Lämmer, die dem Hirten, Herrn Lucke hinterherlaufen.

LG von der grenzgaengerin


zuletzt bearbeitet 19.05.2013 19:47 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#233

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 19.05.2013 20:20
von Eisenacher | 2.069 Beiträge

Du scheinst ja Ahnung zu haben, wie man eine neue Partei aufbaut. Kannst Dich ja als Berater bewerben. Die suchen noch Top-Leute
https://www.facebook.com/alternativefuer.de

Eurokolchose für dieses zentralstaatliche EU-Monster finde ich persönlich eine treffende Bezeichnung. Früher haben die Politbürokraten in Moskau bestimmt, welche Autos in Eisenach gebaut wurden und heute entscheiden Politbürokraten in Brüssel über den Krümmungsgrad von Gurken und wieviel Milch eine Kuh geben darf.

Vom Regen in die Traufe. Mein Bedarf an Bevormundungsstaat ist lebenslang gedeckt.

Hier noch die neueste Prognose: http://wahl-o-meter.com/Willkommen.html#.UZkWz6yQtfc
9% für AfD also es geht vorwärts.


zuletzt bearbeitet 19.05.2013 20:31 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#234

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 19.05.2013 20:43
von damals wars | 12.177 Beiträge

Zahlen ohne Manipulation:

http://www.wahlrecht.de/umfragen/index.htm

knapp 3%


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#235

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 19.05.2013 20:44
von Eisenacher | 2.069 Beiträge

Hier erklärt das EU-Desaster Nigel Farage mit deutscher Übersetzung


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#236

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 19.05.2013 22:02
von LO-Wahnsinn | 3.489 Beiträge

Das neueste EU Machwerk, die Olivenölflaschen auf den Tischen.


Ein Volk, das sich einem fremden Geist fügt,
verliert schließlich alle guten Eigenschaften und damit sich selbst.
Ernst Moritz Arndt (1769 - 1860)
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#237

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 19.05.2013 22:44
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Zitat von Eisenacher im Beitrag #233


Du scheinst ja Ahnung zu haben, wie man eine neue Partei aufbaut. Kannst Dich ja als Berater bewerben. Die suchen noch Top-Leute




Soviel kann die AfD garnicht zahlen. Oder hast Du Kenntnis von sprudelnden Quellen? Herr Lucke hat letztens im Interview auf phönix diesbezüglich den Jammerlappen raushängen lassen. Die Spender scheinen nicht großzügig zu sein. Oder gibt es zu wenig Spender?

LG von der grenzgaengerin


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#238

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 19.05.2013 22:53
von Eisenacher | 2.069 Beiträge

Dann mach die ersten paar Monate gratis. Nach dem 22.September haben die dann genug Kohle , wenn es die Wahlkampfkostenerstattung gibt.

Hier noch was aus der Anstalt:
http://www.n-tv.de/wirtschaft/Skurrile-E...icle858104.html
http://www.ehrenhauser.at/assets/WEEKEND-15.03.13-pdf.pdf


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#239

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 19.05.2013 22:56
von LO-Wahnsinn | 3.489 Beiträge

Zitat
Hier erklärt das EU-Desaster Nigel Farage mit deutscher Übersetzung


Habs mir jetzt mal angesehn, der Mann ist wirklich gut.
Er spricht auch das an was passieren wird wenn die EU so weiter macht.
Ich sehe es an mir selber, meine Ablehung gegenüber der EU und den ganzen Absahnerstaaten die garnicht gewillt sind sich in die EU einzubringen, nur nehmen und nichts geben, wächst unaufhörlich, da ich die negativen Auswirkungen ganz unmittelbar zu spüren bekomme.
Jegliche weitere Erweiterung Europas ist ein Verrat an den Völkern der Länder die aktiv ihren europäischen Beitrag leisten.

Deutschland hat bestimmt auch solch mutige EU-Abgeordnete.

Ich werde auf jedenfall AfD wählen, wenigstens ein Anfang, der ganze andere Brei ist für mich unwählbar.


Ein Volk, das sich einem fremden Geist fügt,
verliert schließlich alle guten Eigenschaften und damit sich selbst.
Ernst Moritz Arndt (1769 - 1860)
Eisenacher hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#240

RE: Alternative für Deutschland - Partei gegründet

in Themen vom Tage 19.05.2013 23:02
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Zitat von Eisenacher im Beitrag #238


Dann mach die ersten paar Monate gratis. Nach dem 22.September haben die dann genug Kohle , wenn es die Wahlkampfkostenerstattung gibt.




Gratis unterstütze ich Menschen, die in unserer Geselschaft wirklich Hilfe benötigen. Und das ist nicht die Zielgruppe des AfD.

LG von der grenzgaengerin


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.



Besucher
21 Mitglieder und 61 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Andre Lambert
Besucherzähler
Heute waren 1235 Gäste und 89 Mitglieder, gestern 3660 Gäste und 197 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14371 Themen und 558216 Beiträge.

Heute waren 89 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen