#61

RE: Kommt ihr damit klar?

in Themen vom Tage 10.04.2013 10:39
von eisenringtheo | 9.164 Beiträge

Zitat von ddr-bürger im Beitrag #60
Es ist wie immer, 10% der H4 Empfänger, die dem Klischee der Medien entsprechen werden genutzt um diese Schweinerei zu rechtfertigen. Die 90%, die es unverschuldet trifft, die Schweigen aus Scham über Ihre Situation.
(...)


Es gibt aber auch Leute, die kommen gut über die Runden, obschon sie eigentlich arbeiten können..
http://www.blick.ch/news/schweiz/aargau/...-id2215354.html
Und plötzlich geht es doch
http://www.blick.ch/news/schweiz/aargau/...-id2234883.html
Theo


nach oben springen

#62

RE: Kommt ihr damit klar?

in Themen vom Tage 10.04.2013 10:48
von DoreHolm | 7.687 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #61
Zitat von ddr-bürger im Beitrag #60
Es ist wie immer, 10% der H4 Empfänger, die dem Klischee der Medien entsprechen werden genutzt um diese Schweinerei zu rechtfertigen. Die 90%, die es unverschuldet trifft, die Schweigen aus Scham über Ihre Situation.
(...)


Es gibt aber auch Leute, die kommen gut über die Runden, obschon sie eigentlich arbeiten können..
http://www.blick.ch/news/schweiz/aargau/...-id2215354.html
Und plötzlich geht es doch
http://www.blick.ch/news/schweiz/aargau/...-id2234883.html
Theo


Ab nach Sibirien in den Steinbruch oder in´s Bergwerk, kann ich da nur sagen.



nach oben springen

#63

RE: Kommt ihr damit klar?

in Themen vom Tage 10.04.2013 10:50
von ddr-bürger (gelöscht)
avatar

Zitat Beitrag Eisenringtheo:
Es gibt aber auch Leute, die kommen gut über die Runden, obschon sie eigentlich arbeiten können..
http://www.blick.ch/news/schweiz/aargau/...-id2215354.html
Und plötzlich geht es doch
http://www.blick.ch/news/schweiz/aargau/...-id2234883.html
Theo

Wie gesagt meiner Scvhätzung max. 10% gehen in diese Richtung. Wobei H4 und dieser fall lassen sich wohl kaum vergleichen. Es gibt eine Initiative "Anwälte gegen Hartz IV" (hoffe habe den Namen richtig in Erinnerung) dort wird im Zusammenhang von H4 mit "offenem Strafvollzug gesprochen". Ich finde das trifft es wirklich....
Es wird immer einen Mißbrauch geben, nur darf das nicht einer solchen staatlichen Ungerechtigkeit zur Rechtfertigung dienen.


zuletzt bearbeitet 10.04.2013 10:52 | nach oben springen

#64

RE: Kommt ihr damit klar?

in Themen vom Tage 10.04.2013 11:07
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Rostocker im Beitrag #59
Zitat von Gert im Beitrag #57
Zitat von icke46 im Beitrag #47
Nur eine Frage:

Laut http://bund.offenerhaushalt.de/1112.html belaufen sich die Ausgaben für ALG 2 (aka Hartz IV) auf 20.4 Mrd. Euro, wurden um 14,64 % gekürzt.
Wo sind nun die fehlenden 5 Mrd. die an 25 Mrd. noch fehlen, versteckt? Sind das eventuell die Gehälter der Jobcenter-Leiter?

Gruss

icke



Hallo Icke, dann schau dir mal die Kostenaufstellung im Einzelnen an. Da kommen Kosten für Wohnung, Energie, Haushaltsgegenstände, Eingliederung, Bildung usw. hinzu, die man noch zu den 20 Mrd. addieren muss Wenn man das alles zusammen rechnet kommen noch mehr als 25 Mrd. in Frage. Alles Geld, dass über Steuern aufgebracht werden muss. Dagegen sind die Kosten für Militär/Verteidigung ein Klacks.



Ja Gert,da gibt es etwas zu verbessern.Bei Wohnung gibt es die Miete bis zu einer bestimmten höhe,soviel mir aus meiner Region bekannt ist bis zu 300 Euro und einen Heizkostenzuschuß.Haushaltsgegenstände gibt es nur noch zu Erstausstattung,aber auch nicht alles.Energiekosten gibt es überhaupt nicht als Zuschuß.Deswegen sitzen bei steigenden Energiekosten immer mehr Deutsche im dunkeln (Tendenz-steigend) Eingliederung und Bildung --das ist wohl ein lacher.Sehe ich eher als als sinnlos an.Oder ergibt das einen Sinn,wenn ich einen Harz4 Empfänger 2 bis 3 Mal zum Lehrgang verdonner,wo er lernen soll,wie man eine Bewerbung schreibt.Da verdienen sich andere eine goldene Nase dran.Ach ja,hätte ich beinahe vergessen,Bei der Babyausstattung gibt es für das erste Kind einen Zuschuß.Und natürlich sind die Leute von den Rundfunkgebühren befreit.Damit sie die Propagandasendungen schauen können,wie gut man in Schlaraffenland Deutschland leben kann.Wenn man natürlich zu den wenigen Priviligierten der Gesellschaft gehört und sich nicht in das Heer der Arbeitslosen und Hartz4 Empfänger einreihen muss.Was die Militär und Verteidigungsausgaben betreffen tut,ob das nun ein Klacks ist.Das bezweifel ich.Natürlich mit eingerechet für den Kriegseinsatz zu Verteidigung Deutschlands tausende Kilometer entfernt von der Heimat.Sind auch alles Steuergelder, die augebracht werden müssen.Und für den Kriegseinsatz das sind ja noch zusätzliche Steuergelder.


wie man sieht kann man Zahlen so oder so interpretieren, je nach dem was man am Ende heraus haben will. Du hast es auf deine Weise gemacht.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
zuletzt bearbeitet 10.04.2013 11:11 | nach oben springen

#65

RE: Kommt ihr damit klar?

in Themen vom Tage 10.04.2013 11:10
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von ddr-bürger im Beitrag #63
Zitat Beitrag Eisenringtheo:
Es gibt aber auch Leute, die kommen gut über die Runden, obschon sie eigentlich arbeiten können..
http://www.blick.ch/news/schweiz/aargau/...-id2215354.html
Und plötzlich geht es doch
http://www.blick.ch/news/schweiz/aargau/...-id2234883.html
Theo

Wie gesagt meiner Scvhätzung max. 10% gehen in diese Richtung. Wobei H4 und dieser fall lassen sich wohl kaum vergleichen. Es gibt eine Initiative "Anwälte gegen Hartz IV" (hoffe habe den Namen richtig in Erinnerung) dort wird im Zusammenhang von H4 mit "offenem Strafvollzug gesprochen". Ich finde das trifft es wirklich....
Es wird immer einen Mißbrauch geben, nur darf das nicht einer solchen staatlichen Ungerechtigkeit zur Rechtfertigung dienen.



erkläre mir doch bitte mal, wie du auf diese Zahl kommst. Ich persönlich weiss gar nicht, wieviele Missbräuche stattfinden, kann es auch nicht schätzen. Rein gefühlt glaube ich, dass es nicht wenige sind, die es darauf anlegen, von der Allgemeinheit ernährt zu werden.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
zuletzt bearbeitet 10.04.2013 11:10 | nach oben springen

#66

RE: Kommt ihr damit klar?

in Themen vom Tage 10.04.2013 11:10
von Rostocker | 7.719 Beiträge

Theo,im grunde geht es doch darum,so wie es der @ddr-bürger schon schreibt.Die wenigen Sozialschmarotzer ziehen die meisten Arbeitslosen und Hartz4 Empfänger mit runter.Und wie ist denn, der deutsche Michel,er sieht einen Fall als Sozialschmarotzer.Schon kniet er sich rein und sagt,es sind alle so.Vor allen kiet er sich rein,wenn er hört.Ein Hartz4 Empfänger besitzt einen Fernseher-Flachbildschirm,da gehen bei manchen schon die Nackenhaare hoch.Aber viele dieser braven Michels sind so was von Dumm das sie nicht mal überlegen können.Und warum? Weil sie nicht soweit Denken können,das es im Handel nur noch Flachbildfernseher zu kaufen gibt.Aber erst mal gilt die Devise,wie ich schon mal geschrieben haben.Ersteinmal einschlagen,auf die Ärmsten der Armen die in Deutschland an der Armutsgrenze leben und das sind Mill.


zuletzt bearbeitet 10.04.2013 11:13 | nach oben springen

#67

RE: Kommt ihr damit klar?

in Themen vom Tage 10.04.2013 11:12
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #61
Zitat von ddr-bürger im Beitrag #60
Es ist wie immer, 10% der H4 Empfänger, die dem Klischee der Medien entsprechen werden genutzt um diese Schweinerei zu rechtfertigen. Die 90%, die es unverschuldet trifft, die Schweigen aus Scham über Ihre Situation.
(...)


Es gibt aber auch Leute, die kommen gut über die Runden, obschon sie eigentlich arbeiten können..
http://www.blick.ch/news/schweiz/aargau/...-id2215354.html
Und plötzlich geht es doch
http://www.blick.ch/news/schweiz/aargau/...-id2234883.html
Theo


Theo, der war aber besonders dreist ! Andererseits hat er aber auf einer legalen Plattform agiert, so wie ich es dem Text entnehme.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#68

RE: Kommt ihr damit klar?

in Themen vom Tage 10.04.2013 11:12
von ddr-bürger (gelöscht)
avatar

@gert

wie Du rot markiert hast - meiner Schätzung nach

Ich habe das auch bewußt so geschrieben, da ich wußte welcher Einwand kommen würde.


nach oben springen

#69

RE: Kommt ihr damit klar?

in Themen vom Tage 10.04.2013 11:22
von icke46 | 2.593 Beiträge

Nur mal so als Info: Laut BA (Bundeagentur für Arbeit) lag die Missbrauchsquote beim ALG 2 im Jahr 2012
bundesweit bei 3 %.

Quelle: http://www.business-on.de/berlin/arbeits...n-_id24295.html

Gruss

icke



zuletzt bearbeitet 10.04.2013 11:22 | nach oben springen

#70

RE: Kommt ihr damit klar?

in Themen vom Tage 10.04.2013 11:25
von EK82I | 869 Beiträge

Ich bekomme gleich das kotz... wenn ich bestimmte Beiträge lese.Um Hartz IV zu erhalten,muss sich jeder Nackich machen,Dein Frauchen wird rangezogen,Trauscheinkontrolle,Sozialschnüffler die Unterwäsche zeigen im Kleiderschrank,Anzahl der Zahnbürsten,Auflösung angesparter Lebensvorsorge bis hin zum Wohnungswechsel oder Hausverkauf!
Freiwillig wird sich das wohl keiner antun.
Anderes Argument,der Staat fordert doch mehr Kinder.Kommen diese dann,werden bestimte Familien abgestemmpelt! Was will men eigentlich in diesem Lande?Ein notendiges vernünftiges Miteinander oder ein Anheizen des gegeseitigen Misstrauens oder bescheuerte Neiddebatten!!!


gitarre52 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#71

RE: Kommt ihr damit klar?

in Themen vom Tage 10.04.2013 11:28
von ddr-bürger (gelöscht)
avatar

@ek821

das war auch wohl mit "offener Strafvollzug gemeint"

Wie tönt es doch so schön: "Die Würde des Menschen ist unantastbar", aber mit Füßen treten geht wohl.....


EK82I hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#72

RE: Kommt ihr damit klar?

in Themen vom Tage 10.04.2013 11:28
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von icke46 im Beitrag #69
Nur mal so als Info: Laut BA (Bundeagentur für Arbeit) lag die Missbrauchsquote beim ALG 2 im Jahr 2012
bundesweit bei 3 %.

Quelle: http://www.business-on.de/berlin/arbeits...n-_id24295.html

Gruss

icke



ja icke, das ist richtig was du schreibst. In dieser Zahl sind aber nur die erfasst, die "mit heruntergelassener Hose " erwischt wurden. Ich denke die Dunkelziffer ist nicht unerheblich und wird den Anteil in den 2 stelligen Prozentzahl-Bereich bringen.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#73

RE: Kommt ihr damit klar?

in Themen vom Tage 10.04.2013 11:32
von ddr-bürger (gelöscht)
avatar

Na Gert, da war wohl meine Schätzung real? Kennst Du auch die Dunkelziffern der Steuerbetrüger und der Korruption in dem sauberen Ländle?

Wenn schon "Dunkelziffern", dann für alle.


eisenringtheo, bendix und Gert haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#74

RE: Kommt ihr damit klar?

in Themen vom Tage 10.04.2013 11:34
von Oss`n | 2.779 Beiträge

Hallo,
habe nur den ersten Beitrag gelesen (ok. gebe zu auch noch den zweiten von Feliks)
Ganz kurtz und knapp würde ich sagen:
Arm und Reich hat es zu jeder Zeit in jedem System gegeben und wird es immer geben.

Man sollte aber auch nicht vergessen:
Es giebt unfreiwillig Arme und unfreiwillig Reiche.

Ich kenne einige Leute, die haben ganz gut Geld - arbeiten aber auch bis zu 14 Stunden am Tag, 6 Tage die Woche und es giebt Leute, die ich auch kenne - die sind von Beruf Sohn.

Es giebt Leute die sind unverschuldet einfach nur arm dran und es giebt Leute, den reicht das, was sie vom Staat bekommen.

Da muß man bei beiden Gruppen feine Unterschiede machen.

Das jedes System seine Favoriten hat ist doch klar !
Wird immer und in jedem System so sein.

Und auch "Leute" , die früher im Soz. nicht gern gearbeitet haben und das auch heute im Kap. nicht tun (und trotzdem nicht schlecht verdienen) wird es immer geben.

Oder Feliks ?

Sei es drumm.

Bis denne mal.

Oss`n


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
nach oben springen

#75

RE: Kommt ihr damit klar?

in Themen vom Tage 10.04.2013 11:46
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von EK82I im Beitrag #70
Ich bekomme gleich das kotz... wenn ich bestimmte Beiträge lese.Um Hartz IV zu erhalten,muss sich jeder Nackich machen,Dein Frauchen wird rangezogen,Trauscheinkontrolle,Sozialschnüffler die Unterwäsche zeigen im Kleiderschrank,Anzahl der Zahnbürsten,Auflösung angesparter Lebensvorsorge bis hin zum Wohnungswechsel oder Hausverkauf!
Freiwillig wird sich das wohl keiner antun.
Anderes Argument,der Staat fordert doch mehr Kinder.Kommen diese dann,werden bestimte Familien abgestemmpelt! Was will men eigentlich in diesem Lande?Ein notendiges vernünftiges Miteinander oder ein Anheizen des gegeseitigen Misstrauens oder bescheuerte Neiddebatten!!!



@EK 82 es ist richtig, EK, dass dieses Verfahren angewendet wird. Wenn ich Geld vom Staat geschenkt haben will, muss ich meine Vermögensverhältnisse auf den Tisch legen. Und bevor der Staat einen Menschen alimentiert, werden die nächsten Angehörigen, also die Ehefrau daraufhin untersucht, ob sie für die Versorgung aufkommen können, auch richtig. Für diese Beurteilung gibt es klare Regeln bzw Zahlenvorgaben.

.......und deine Zahnbürstenkontrolle hast du wahrscheinlich in Grimms Märchen, neuste Ausgabe gelesen, oder ?


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#76

RE: Kommt ihr damit klar?

in Themen vom Tage 10.04.2013 11:50
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von ddr-bürger im Beitrag #73
Na Gert, da war wohl meine Schätzung real? Kennst Du auch die Dunkelziffern der Steuerbetrüger und der Korruption in dem sauberen Ländle?

Wenn schon "Dunkelziffern", dann für alle.



wir sprachen über ALG II. Wenn du über Steuerbetrug oder Korruption diskutieren möchtest, empfehle ich einen neuen Thread aufzumachen, ist nämlich eine ganz anders gelagerte Geschichte.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#77

RE: Kommt ihr damit klar?

in Themen vom Tage 10.04.2013 12:02
von Tobeck | 484 Beiträge

Leute, die keine Lust zur Arbeit haben, gab es auch in den sechziger Jahren, als händeringend Arbeitskräfte gesucht wurden, insbesondere in West-Berlin in den Jahren nach dem 13. August 1961, als die ganzen Pendler aus dem Berliner Umland und Ost-Berlin fehlten. Diejenigen, die gerade mal keine Lust hatten, kamen dann morgens unentschuldigt einfach nicht zur Arbeit, vor allem bei den Arbeiten im gewerblichen Bereich, die niemand gerne machte, gab es diese Ausfälle häufiger. Zu befürchten hatten diese Arbeitnehmer eher wenig, denn wegen des Arbeitskräftemangels wurden sie nicht gleich entlassen, wenn sich diese Fehlzeiten in Grenzen hielten und sie nicht wochenlang am Stück fehlten - heute würde sich das niemand mehr trauen. Das kann man sich heute nur noch schwer vorstellen, wie die Verhältnisse damals waren. Damals hatten die Firmen das Problem fehlender Arbeitskräfte, heute gibt es genügend Arbeitskräfte, aber nicht genügend Arbeit. Es gab damals in den sechziger Jahren nicht das Phänomen, das Millionen zu Bittstellern beim Staat werden mussten, das waren nur sehr wenige, die auf Dauer vom Staat lebten, wer wollte hatte ja eine Arbeit. Heute gibt es nicht genügend Arbeit, darum kann man nicht behaupten, heute wäre die Mehrheit der H4-Empfänger faul, damals waren es ja auch nur wenige, die auf Dauer faul waren.


Damals87 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 10.04.2013 12:10 | nach oben springen

#78

RE: Kommt ihr damit klar?

in Themen vom Tage 10.04.2013 12:24
von gitarre52 | 126 Beiträge

hallo,
nette diskussion, um der sache die krone aufzusetzen; wie wärs hiermit: Der Reichsarbeitsdienst (RAD), diente ursprünglich der Bewältigung der Arbeitslosigkeit. Die kaum über dem Arbeitslosengeld liegende Bezahlung des Diensts machte deutlich, dass es sich bei diesen Einsätzen im wesentlichen um einen - wie es offiziell hieß - "Ehrendienst am deutschen Volke" handelte. Der Arbeitsdienst und das Leben im Arbeitslager mit militärischer Ausbildung waren "nationalsozialistische Erziehungsarbeit", die im Sinne der Volksgemeinschaft Standesunterschiede beseitigen und die Gesinnung fördern sollten.
mfg klaus


nach oben springen

#79

RE: Kommt ihr damit klar?

in Themen vom Tage 10.04.2013 13:05
von DoreHolm | 7.687 Beiträge

Zitat von gitarre52 im Beitrag #78
hallo,
nette diskussion, um der sache die krone aufzusetzen; wie wärs hiermit: Der Reichsarbeitsdienst (RAD), diente ursprünglich der Bewältigung der Arbeitslosigkeit. Die kaum über dem Arbeitslosengeld liegende Bezahlung des Diensts machte deutlich, dass es sich bei diesen Einsätzen im wesentlichen um einen - wie es offiziell hieß - "Ehrendienst am deutschen Volke" handelte. Der Arbeitsdienst und das Leben im Arbeitslager mit militärischer Ausbildung waren "nationalsozialistische Erziehungsarbeit", die im Sinne der Volksgemeinschaft Standesunterschiede beseitigen und die Gesinnung fördern sollten.
mfg klaus


Gut, damals wurden die Leute einfach dazu verpflichtet. Mach das mal heute mit H4ern, dann hast Du gleich das Grundgesetz, die Grünen und die Linke am Hals. Bin nach wie vor der Meinung, daß einige Stunden gemeinnützige Arbeit pro Woche, deren Ausführung auch kontrolliert wird, nicht schaden würden. Die Leute bleiben es dann gewohnt, auch mal den Wecker früh zu stellen und sich aus der Koje zu heben und einer kleinen Verpflichtung nachzukommen. Allerdings darf es dann nicht soweit ausarten, daß sich Unternehmen, auch staatliche oder kommunale, reale sozialvesicherungspflichtige Arbeitsplätze abzubauen.



nach oben springen

#80

RE: Kommt ihr damit klar?

in Themen vom Tage 10.04.2013 13:22
von Jobnomade | 1.380 Beiträge

Zitat von gitarre52 im Beitrag #78
hallo,
nette diskussion, um der sache die krone aufzusetzen; wie wärs hiermit: Der Reichsarbeitsdienst (RAD), diente ursprünglich der Bewältigung der Arbeitslosigkeit. Die kaum über dem Arbeitslosengeld liegende Bezahlung des Diensts machte deutlich, dass es sich bei diesen Einsätzen im wesentlichen um einen - wie es offiziell hieß - "Ehrendienst am deutschen Volke" handelte. Der Arbeitsdienst und das Leben im Arbeitslager mit militärischer Ausbildung waren "nationalsozialistische Erziehungsarbeit", die im Sinne der Volksgemeinschaft Standesunterschiede beseitigen und die Gesinnung fördern sollten.
mfg klaus



Für die Idee wirst Du lautstarken Beifall aus der rechten Ecke bekommen.
(bis ein paar Anhänger von dort merken, dass es sie selbst betrifft )
Ausserdem ABM, 1-Euro-Jobs, gab und gibt es schon.
Und wenn sich dann herausstellt, das damit reguläre, bezahlte Arbeitsplätze verloren gehen, wirst Du merken, dass die Idee vielleicht nicht so gut war.

Nicht vergessen: damals war eine etwas andere wirtschaftliche Situation als heute.

Gruss Hartmut


u3644_Jobnomade.html
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Promi Stalkerin A.S. - Karl Dall kommt vor Gericht
Erstellt im Forum Themen vom Tage von eisenringtheo
5 09.12.2014 09:28goto
von damals wars • Zugriffe: 574
"Kommt zu uns, Genossen!"
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Angelo
14 30.05.2011 19:53goto
von 94 • Zugriffe: 793
Woher kommt so etwas?
Erstellt im Forum Mein Leben als DDR Grenzsoldat von Rüganer
30 04.05.2010 14:02goto
von Harsberg • Zugriffe: 3519

Besucher
5 Mitglieder und 40 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 130 Gäste und 23 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14363 Themen und 557439 Beiträge.

Heute waren 23 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen