#1001

RE: Zur Demokratischen Volksrepublik Korea

in Themen vom Tage 24.09.2016 18:45
von Marienborn89 | 887 Beiträge

Nordkorea hat anscheinend noch MIG-17 im Repertoire (zu sehen ab Min 0:59)


Und sperrt man mich ein im finsteren Kerker,
das alles sind rein vergebliche Werke;
denn meine Gedanken zerreißen die Schranken
und Mauern entzwei: die Gedanken sind frei
nach oben springen

#1002

RE: Zur Demokratischen Volksrepublik Korea

in Themen vom Tage 24.09.2016 19:06
von SET800 | 3.104 Beiträge

Warum nicht,
in einem trocknen Hangar hält sich Aluminium, Alterung von Dichtungen, Schläuschen, Plasten und Elasten ist kontrollierbar.
Und wenn man keine Luftkämpfe führen will sind die MIG17 immer noch recht gefährlich Kampfflugzeuge. Ob aus einer Mig17 oder US-F35, eine Salve vor den Bug eines Schiffes an falscher Stelle beeindruckt den Steuermann gleichermassen und wird ihn folgsam machen.



damals wars, Marienborn89 und Rostocker haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1003

RE: Zur Demokratischen Volksrepublik Korea

in Themen vom Tage 24.09.2016 20:13
von DirkUK | 298 Beiträge

„Die bekannte F-35 wird sogar von der antiquarischen MiG-21 in Stücke gerissen, und erst recht im Nahkampf gegen russische Kampfjets der vierten Generation Su-27 und MiG-29“, sagte einer der Entwickler der F-16-Flugzeuge, Pierre Sprey.

Mehr: https://de.sputniknews.com/militar/20150817/303848121.html


nach oben springen

#1004

RE: Zur Demokratischen Volksrepublik Korea

in Themen vom Tage 24.09.2016 20:46
von Marienborn89 | 887 Beiträge

Zitat von DirkUK im Beitrag #1003
„Die bekannte F-35 wird sogar von der antiquarischen MiG-21 in Stücke gerissen, und erst recht im Nahkampf gegen russische Kampfjets der vierten Generation Su-27 und MiG-29“, sagte einer der Entwickler der F-16-Flugzeuge, Pierre Sprey.

Mehr: https://de.sputniknews.com/militar/20150817/303848121.html


Einfachere Technik kann manchmal die bessere sein.
Bei Nordkoreas Ressourcenknappheit stellt sich allerdings die Frage nach den durchschnittlich absolvierten Flugstunden eines nordkoreanischen Piloten.

Wobei sich Nordkorea in den letzten Jahren etwas erholt zu haben scheint - Pjöngjang hat in den letzten Jahren mit Vergnügungsparks und modernen Hochhäusern einige Prestigeprojekte angeschafft.
EDIT: Das kann natürlich auch daran liegen, dass Kim III. erst mal Loyalitäten schaffen muss


Und sperrt man mich ein im finsteren Kerker,
das alles sind rein vergebliche Werke;
denn meine Gedanken zerreißen die Schranken
und Mauern entzwei: die Gedanken sind frei
zuletzt bearbeitet 24.09.2016 20:54 | nach oben springen

#1005

RE: Zur Demokratischen Volksrepublik Korea

in Themen vom Tage 25.09.2016 00:40
von StabsfeldKoenig | 2.648 Beiträge

Zitat von Major Tom im Beitrag #995
Ich habe auf Youtube den Kanal eines Indonesier gefunden, welcher eine Zeit lang in Nordkorea lebte und sein tägliches Leben mit einer Go Pro filmte.

https://www.youtube.com/channel/UCzvCf_q...Oav0ag/featured

Sehr interessant, man sieht Nordkorea aus einem anderen Blickwinkel, auch wenn es sich bei dieser Person vermutlich um einen Diplomaten handelt. Was mir aufgefallen ist: Die Strassen sind blitzblank, die Menschen sehr modisch gekleidet, die Hauptstadt ähnelt dem damaligen Ostteil Berlins. Man sieht auch keine Hungergesichter wie man sie uns immer von westlichen Regierungen glauben machen will, die Menschen auf den Strassen sehen nicht so aus als würden sie um das nackte Überleben kämpfen. Ich gehe davon aus, dass auf dem Land die Lebensbedingungen nicht so sein werden wie in der Hauptstadt, aber dass die Nordkoreaner Blätter von den Bäumen essen gehört wohl tatsächlich in die Welt der westlichen Propaganda.


Bei den Propagandalügen, die immer noch über die DDR in Umlauf sind, kann man davon ausgehen, daß wir über Nordkorea nicht die Wahrheit erfahren. Oder wieso kann ausgerechnet der "Lokreport" (Eisenbahn-Hobbyzeitschrift) aus dem "total abgeschotteten" Nordkorea öfter (auch mit Fotos) berichten?



nach oben springen

#1006

RE: Zur Demokratischen Volksrepublik Korea

in Themen vom Tage 25.09.2016 00:54
von Marienborn89 | 887 Beiträge

Zitat von StabsfeldKoenig im Beitrag #1005
Zitat von Major Tom im Beitrag #995
Ich habe auf Youtube den Kanal eines Indonesier gefunden, welcher eine Zeit lang in Nordkorea lebte und sein tägliches Leben mit einer Go Pro filmte.

https://www.youtube.com/channel/UCzvCf_q...Oav0ag/featured

Sehr interessant, man sieht Nordkorea aus einem anderen Blickwinkel, auch wenn es sich bei dieser Person vermutlich um einen Diplomaten handelt. Was mir aufgefallen ist: Die Strassen sind blitzblank, die Menschen sehr modisch gekleidet, die Hauptstadt ähnelt dem damaligen Ostteil Berlins. Man sieht auch keine Hungergesichter wie man sie uns immer von westlichen Regierungen glauben machen will, die Menschen auf den Strassen sehen nicht so aus als würden sie um das nackte Überleben kämpfen. Ich gehe davon aus, dass auf dem Land die Lebensbedingungen nicht so sein werden wie in der Hauptstadt, aber dass die Nordkoreaner Blätter von den Bäumen essen gehört wohl tatsächlich in die Welt der westlichen Propaganda.


Bei den Propagandalügen, die immer noch über die DDR in Umlauf sind, kann man davon ausgehen, daß wir über Nordkorea nicht die Wahrheit erfahren. Oder wieso kann ausgerechnet der "Lokreport" (Eisenbahn-Hobbyzeitschrift) aus dem "total abgeschotteten" Nordkorea öfter (auch mit Fotos) berichten?


Auch wenn paranoide Kommunisten so ihre Probleme mit der Wahrheit haben:
Nordkorea selbst hat die Hungerkatastrophe in den 90er Jahren nie bestritten und macht keinen Hehl daraus, dass es schlimme Jahre gegeben hat.


Und sperrt man mich ein im finsteren Kerker,
das alles sind rein vergebliche Werke;
denn meine Gedanken zerreißen die Schranken
und Mauern entzwei: die Gedanken sind frei
nach oben springen

#1007

RE: Zur Demokratischen Volksrepublik Korea

in Themen vom Tage 25.09.2016 11:15
von Marienborn89 | 887 Beiträge

Wie es der Zufall will, erschien gestern dieser Artikel über eine nordkoreanische Flugschau:

http://www.faz.net/aktuell/politik/ausla...a-14450905.html


Und sperrt man mich ein im finsteren Kerker,
das alles sind rein vergebliche Werke;
denn meine Gedanken zerreißen die Schranken
und Mauern entzwei: die Gedanken sind frei
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1008

RE: Zur Demokratischen Volksrepublik Korea

in Themen vom Tage 01.10.2016 18:52
von Hackel39 | 3.123 Beiträge

Schlüssig und wohltuend unaufgeregt beantwortet der KPD- Vorsitzende Torsten Schöwitz Fragen zu seinen Reiseeindrücken in die Volksrepublik Nordkorea.
https://youtu.be/ftUuz9Uwi8c
Bis auf die Keule für die Angreifer (Atomwaffenbesitz) ist das Vokabular sachlich und die Gestik kommt ohne Fäuste und Kampfgehabe aus, fast schon ein Werbespot für die Idee des Kommunismus, an den kaum noch einer glaubt, weil die dazu notwendigen mentalen Kräfte weder anerzogen noch verordnet werden können.
Das Experiment bleibt aber spannend und ich persönlich bringe den Nordkoreanern keinesfalls Mitleid oder gar Verachtung entgegen, die gehen einen Weg, der schon lange zu Ende wäre, wenn man ihn aus Holz gebaut hätte.



EMW-Mitarbeiter hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1009

RE: Zur Demokratischen Volksrepublik Korea

in Themen vom Tage 05.10.2016 20:12
von eisenringtheo | 9.175 Beiträge

Fussball WM 2010 in Südafrika. Johannesburg 15. Juni 2010.
Nordkorea gewinnt gegen Brasilien vor 40'000 nordkoreanischen Supportern 1:0

...Achtung: Fake aus Südkorea


Harzwanderer und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1010

RE: Zur Demokratischen Volksrepublik Korea

in Themen vom Tage 06.10.2016 11:07
von matloh | 1.204 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #1009
Fussball WM 2010 in Südafrika. Johannesburg 15. Juni 2010.
Nordkorea gewinnt gegen Brasilien vor 40'000 nordkoreanischen Supportern 1:0
<... cut ...>
...Achtung: Fake aus Südkorea

Du meinst Nordkorea, nicht Südkorea, oder?

btw: War nicht der erste Mann am Mond auch ein Nordkoreaner?

cheers matloh


Aus gegebenem Anlass temporär: Nein, die Erde ist keine Scheibe!

"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." (Benjamin Franklin)
nach oben springen

#1011

RE: Zur Demokratischen Volksrepublik Korea

in Themen vom Tage 06.10.2016 14:54
von eisenringtheo | 9.175 Beiträge

Angesichts der Bedeutung des nordkoreanischen Weltraumprogrammes für die gesamte Welt hat man ihm auch eine englische Bezeichung gegeben und beim Logo lateinische Buchstaben gewählt: NADA, National Aerospace Development Administration

https://en.wikipedia.org/wiki/National_A..._Administration
https://de.wikipedia.org/wiki/National_A..._Administration
Theo


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1012

RE: Zur Demokratischen Volksrepublik Korea

in Themen vom Tage 10.10.2016 13:27
von damals wars | 12.177 Beiträge

Zitat von Marienborn89 im Beitrag #1007
Wie es der Zufall will, erschien gestern dieser Artikel über eine nordkoreanische Flugschau:

http://www.faz.net/aktuell/politik/ausla...a-14450905.html


Hier werden Fragen beantwortet:
https://de.wikipedia.org/wiki/Koreanisch....C3.A4t.5B11.5D


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#1013

RE: Zur Demokratischen Volksrepublik Korea

in Themen vom Tage 10.10.2016 14:55
von Marienborn89 | 887 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #1012
Zitat von Marienborn89 im Beitrag #1007
Wie es der Zufall will, erschien gestern dieser Artikel über eine nordkoreanische Flugschau:

http://www.faz.net/aktuell/politik/ausla...a-14450905.html


Hier werden Fragen beantwortet:
https://de.wikipedia.org/wiki/Koreanisch....C3.A4t.5B11.5D


Bei Wikipedia wäre ich mit Angaben grade zu Nordkorea vorsichtig. Diese Informationen sind möglicherweise schon veraltet oder nur Vermutungen.
Vielleicht stimmen auch die Stückangaben der Flugzeugtypen nur auf dem Papier und ein Großteil ist flugunfähig bzw. schrottreif.

Aber man bekommt zumindest einen Eindruck der zur Zeit oder ehemals verwendeten Typen.


Und sperrt man mich ein im finsteren Kerker,
das alles sind rein vergebliche Werke;
denn meine Gedanken zerreißen die Schranken
und Mauern entzwei: die Gedanken sind frei
zuletzt bearbeitet 10.10.2016 18:27 | nach oben springen

#1014

RE: Zur Demokratischen Volksrepublik Korea

in Themen vom Tage 11.10.2016 03:28
von Major Tom | 854 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #1011
Angesichts der Bedeutung des nordkoreanischen Weltraumprogrammes für die gesamte Welt hat man ihm auch eine englische Bezeichung gegeben und beim Logo lateinische Buchstaben gewählt: NADA, National Aerospace Development Administration


Vielleicht ist alles auch nur ein großer Bluff, das spanische Wort nada heißt auf Deutsch: Nichts


Man sollte den Kopf nicht hängen lassen wenn einem das Wasser bis zum Hals steht.
http://www.costarica-forum.net
http://directorios-costarica.com
http://www.link-team.net
nach oben springen

#1015

RE: Zur Demokratischen Volksrepublik Korea

in Themen vom Tage 11.10.2016 22:39
von Hanum83 | 4.775 Beiträge

Dieses weltbewegende nordkoreanische Weltraumprogramm, kann man sich bezüglich Dimension so etwas darunter vorstellen wie Honeckers Schrott-Microchip?
Wir haben eigentlich nichts aber davon wenigstens ganz viel?


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
zuletzt bearbeitet 11.10.2016 22:41 | nach oben springen

#1016

RE: Zur Demokratischen Volksrepublik Korea

in Themen vom Tage 11.10.2016 23:30
von eisenringtheo | 9.175 Beiträge

Zitat von Hanum83 im Beitrag #1015
Dieses weltbewegende nordkoreanische Weltraumprogramm, kann man sich bezüglich Dimension so etwas darunter vorstellen wie Honeckers Schrott-Microchip?
Wir haben eigentlich nichts aber davon wenigstens ganz viel?

Mit Weltraumfahrt ist man doch wer!! Ich erinnere mich noch an die kollektive Begeisterung der Bevölkerung in den 60er Jahren, als die Grossmächte den Kalten Krieg im Weltraum ausfochten.

Theo


nach oben springen

#1017

RE: Zur Demokratischen Volksrepublik Korea

in Themen vom Tage 11.10.2016 23:30
von eisenringtheo | 9.175 Beiträge

Zitat von Hanum83 im Beitrag #1015
Dieses weltbewegende nordkoreanische Weltraumprogramm, kann man sich bezüglich Dimension so etwas darunter vorstellen wie Honeckers Schrott-Microchip?
Wir haben eigentlich nichts aber davon wenigstens ganz viel?

Mit Weltraumfahrt ist man doch wer!! Ich erinnere mich noch an die kollektive Begeisterung der Bevölkerung in den 60er Jahren, als die Grossmächte den Kalten Krieg im Weltraum ausfochten.

Theo


nach oben springen

#1018

RE: Zur Demokratischen Volksrepublik Korea

in Themen vom Tage 11.10.2016 23:52
von Marienborn89 | 887 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #1017
Zitat von Hanum83 im Beitrag #1015
Dieses weltbewegende nordkoreanische Weltraumprogramm, kann man sich bezüglich Dimension so etwas darunter vorstellen wie Honeckers Schrott-Microchip?
Wir haben eigentlich nichts aber davon wenigstens ganz viel?

Mit Weltraumfahrt ist man doch wer!! Ich erinnere mich noch an die kollektive Begeisterung der Bevölkerung in den 60er Jahren, als die Grossmächte den Kalten Krieg im Weltraum ausfochten.

Theo


Am Ende von dem Video im Bühnenhintergrund explodiert die Weltkugel


Und sperrt man mich ein im finsteren Kerker,
das alles sind rein vergebliche Werke;
denn meine Gedanken zerreißen die Schranken
und Mauern entzwei: die Gedanken sind frei
nach oben springen

#1019

RE: Zur Demokratischen Volksrepublik Korea

in Themen vom Tage 12.10.2016 08:29
von eisenringtheo | 9.175 Beiträge

Wenn man Atomraketen aufs Weisse Hause in Washington abfeuert, geht die ganze Welt kaputt.

Was in Wikipedia aufgeführt wird, ist keine Aufstellung von Exponaten des Wehrkundemuseums Pjöngjang, sondern es sind die aktuellen Geräte der nordkoreanischen strategischen Kräfte und der Flugwaffe.
https://en.wikipedia.org/wiki/Korean_Peo...Strategic_Force
https://en.wikipedia.org/wiki/Korean_Peo..._Force#Aircraft


nach oben springen

#1020

RE: Zur Demokratischen Volksrepublik Korea

in Themen vom Tage 12.10.2016 12:30
von marc | 575 Beiträge

Kim Jong Un verbannt seinen Vizeaußenminister (72) samt Familie in die Provinz.

http://www.n-tv.de/politik/Kim-Jong-Un-v...le18837106.html



nach oben springen



Besucher
21 Mitglieder und 59 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Andre Lambert
Besucherzähler
Heute waren 1235 Gäste und 89 Mitglieder, gestern 3660 Gäste und 197 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14371 Themen und 558216 Beiträge.

Heute waren 89 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen