#861

RE: Zur Demokratischen Volksrepublik Korea

in Themen vom Tage 07.08.2015 08:25
von eisenringtheo | 9.160 Beiträge

Eigene Zeitzone für Nordkorea!
http://www.blick.ch/news/ausland/kim-tic...-id4049456.html
http://www.handelszeitung.ch/vermischtes...zone-ein-828708
So kann die ultimative Schlacht gegen die USA gewonnen werden.
Todesszene aus dem Hollywood Film "Das Interview, (2014)"

Theo


Harsberg hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 07.08.2015 08:29 | nach oben springen

#862

RE: Zur Demokratischen Volksrepublik Korea

in Themen vom Tage 07.08.2015 19:45
von Georg | 1.003 Beiträge

Es gibt auch mal etwas Gutes:


http://www.spiegel.de/politik/ausland/in...-a-1046486.html

" Kim werde im September der Preis für Frieden, Gerechtigkeit und Menschlichkeit verliehen....."

Geht doch !


Einen Dummen anzuhören ist anstrengender, als einen Klugen zu widersprechen. ( W.Eckert )
nach oben springen

#863

RE: Zur Demokratischen Volksrepublik Korea

in Themen vom Tage 07.08.2015 23:01
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Georg im Beitrag #862
Es gibt auch mal etwas Gutes:


http://www.spiegel.de/politik/ausland/in...-a-1046486.html

" Kim werde im September der Preis für Frieden, Gerechtigkeit und Menschlichkeit verliehen....."

Geht doch !


sehr witzig dein Beitrag, @Georg, dafür bekommst du den großen Preis der Völkerfreundschaft der DVR Korea


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#864

RE: Zur Demokratischen Volksrepublik Korea

in Themen vom Tage 08.08.2015 08:02
von Georg | 1.003 Beiträge

@Gert, wenn Du die Auszeichung vermitteln kannst - gerne ! Ich traue es Dir aber einfach nicht zu. Bemüh Dich nicht. Der Stiftung, die den Preis
verleiht, die Verleihung auch gegen Spott, Hohn und Haß verteidigt, traue ich wesentlich mehr Kompetenz für internationale Beziehung in Asien zu als Dir.
Schönes WE !


Einen Dummen anzuhören ist anstrengender, als einen Klugen zu widersprechen. ( W.Eckert )
zuletzt bearbeitet 08.08.2015 08:03 | nach oben springen

#865

RE: Zur Demokratischen Volksrepublik Korea

in Themen vom Tage 08.08.2015 10:07
von josy95 | 4.915 Beiträge

Zitat von Georg im Beitrag #864
@Gert, wenn Du die Auszeichung vermitteln kannst - gerne ! Ich traue es Dir aber einfach nicht zu. Bemüh Dich nicht. Der Stiftung, die den Preis
verleiht, die Verleihung auch gegen Spott, Hohn und Haß verteidigt, traue ich wesentlich mehr Kompetenz für internationale Beziehung in Asien zu als Dir.
Schönes WE !



@Georg , warum denn so aggressiv?

Schlecht gefrühstückt?

josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
nach oben springen

#866

RE: Zur Demokratischen Volksrepublik Korea

in Themen vom Tage 09.08.2015 19:05
von Mike59 | 7.942 Beiträge

Für alle Nordkoreakenner gibt es bei Amazon ein Schmeckerchen.

http://www.n-tv.de/politik/Wie-das-Leben...le15633106.html

*grübel*

Zitat
Erkenntnis 1: Die meisten Nordkoreaner erwirtschaften den Großteil ihrer Einkünfte auf dem freien Markt.


DoreHolm, eisenringtheo und Damals87 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#867

RE: Zur Demokratischen Volksrepublik Korea

in Themen vom Tage 23.01.2016 17:40
von Mike59 | 7.942 Beiträge

Ein harter Schlag.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/sh...-a-1013638.html

Zitat
... Dies sei wohl sein letzter Facebook-Eintrag: "Es tut mir so leid."


Mir auch.


nach oben springen

#868

RE: Zur Demokratischen Volksrepublik Korea

in Themen vom Tage 23.01.2016 22:03
von hanseatin | 144 Beiträge

Ich hätte Angst da einmal hin zu fahren. Nach allem was man von Nordkorea hört ,war es in der DDR bestimmt viel besser.



nach oben springen

#869

RE: Zur Demokratischen Volksrepublik Korea

in Themen vom Tage 23.01.2016 22:30
von eisenringtheo | 9.160 Beiträge

Zitat von hanseatin im Beitrag #868
Ich hätte Angst da einmal hin zu fahren. Nach allem was man von Nordkorea hört ,war es in der DDR bestimmt viel besser.

Ich denke, als Tourist muss man nichts befürchten.
http://uritours.com/tours/exclusive-nort...-and-expedition
Theo


Gesamtdeutscher Kamerad hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#870

RE: Zur Demokratischen Volksrepublik Korea

in Themen vom Tage 23.01.2016 23:03
von Gesamtdeutscher Kamerad | 154 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #869
Zitat von hanseatin im Beitrag #868
Ich hätte Angst da einmal hin zu fahren. Nach allem was man von Nordkorea hört ,war es in der DDR bestimmt viel besser.

Ich denke, als Tourist muss man nichts befürchten.
http://uritours.com/tours/exclusive-nort...-and-expedition
Theo


Naja, als Touri bringt man ja auch Devisen.

Ich empfehle unbedingt die Reisewarnungen des Auswärtigen Amtes. Liest sich herrlich skurril: http://www.auswaertiges-amt.de/sid_A2B13...rheit_node.html


"Wer einen kommenden Krieg für sicher hält, wirkt gerade durch diese Gewißheit mit, daß er entsteht. Wer den Frieden für sicher hält, wird unbesorgt und treibt ohne Absicht in den Krieg. Nur wer die Gefahr sieht und keinen Augenblick vergißt, kann sich vernünftig verhalten und tun, was möglich ist, um sie zu beschwören."

- Karl Jaspers
nach oben springen

#871

RE: Zur Demokratischen Volksrepublik Korea

in Themen vom Tage 24.01.2016 13:51
von Hanum83 | 4.676 Beiträge

Mit Aufpasser würde ich nie reisen wollen, auch die pauschale Einstufung als "Agent" ist mir eine Spur zu kindisch, nee du, mein Geld gibt es da leider nicht, für solchen Unfug ist es mir zu schade.


Ein Jahr lang 10 Kilometer der innerdeutschen Grenze 1983/84 mitbewacht.
(Zusatz-Info auf Wunsch eines einzelnen Users: War dabei auch Postenführer.)
zuletzt bearbeitet 24.01.2016 13:58 | nach oben springen

#872

RE: Zur Demokratischen Volksrepublik Korea

in Themen vom Tage 24.01.2016 17:35
von Uleu | 527 Beiträge

Unberührte Strände, wo jahrzehntelang kaum ein Mensch vorbei gekommen ist, herrliche Berge ... wer Natur sehen will kommt da auf seine Kosten. Individualtourismus kennen sie nicht.

Wer ihre Regeln akzeptieren kann, hat keine Probleme. Wer glaubt in den 14 Tagen Urlaub da unten Korea retten zu müssen, sollte lieber nicht fahren. Ich werd noch mal runter fahren, schon aus Nostalgie


" Die geheime Aufklärung ist ein Dienst, der nur Herren vorbehalten ist " ( Oberst Nicolai, Leiter der dt. Militäraufklärung im 1. WK )
damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#873

RE: Zur Demokratischen Volksrepublik Korea

in Themen vom Tage 24.01.2016 18:06
von damals wars | 12.113 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #844
Rauchen ist wohl dort noch erlaubt ?


In Land of the Free?
Yes, he can!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#874

RE: Zur Demokratischen Volksrepublik Korea

in Themen vom Tage 24.01.2016 18:12
von damals wars | 12.113 Beiträge

Zitat von hanseatin im Beitrag #868
Ich hätte Angst da einmal hin zu fahren. Nach allem was man von Nordkorea hört ,war es in der DDR bestimmt viel besser.

"Nordkorea leidet seit Jahren unter schwersten Versorgungsmängeln, die auch Auswirkungen auf Reisende haben. Mit häufigen Strom- und Wasserausfällen ist ebenso zu rechnen wie mit im Winter ungeheizten Räumen. "
Das kann Dir in den USA auch passieren!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#875

RE: Zur Demokratischen Volksrepublik Korea

in Themen vom Tage 24.01.2016 18:31
von Marder | 1.413 Beiträge

Haben die in den USA schon Strom???? Bei Bonanza sehe ich immer nur Petroleumlampen.
Dort wird doch Wasser mit solchen Windrädern gefördert. Wenn kein Wind ist auch kein Wasser. Allerdings hatten die in spiel mir das Lied vom Tod einen großen Behälter.


Er wirft den Kopf zurück und spricht: "Wohin ich blicke, Lump und Wicht!" Doch in den Spiegel blickt er nicht.
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selber. Er lässt auch anderen eine Chance.
Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten.
nach oben springen

#876

RE: Zur Demokratischen Volksrepublik Korea

in Themen vom Tage 24.01.2016 19:24
von damals wars | 12.113 Beiträge

Der Strom ist nicht das Problem, sondern die Beförderung. Affenschaukeln allenthalben.
GottseiDank hatte ich das Zimmer im Motel allein verlassen, so konnte mein Mitfahrer mich durchs Fenster reinlassen.
Und das in der Mojave-Wüste.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#877

RE: Zur Demokratischen Volksrepublik Korea

in Themen vom Tage 25.01.2016 16:58
von matloh | 1.203 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #869
Zitat von hanseatin im Beitrag #868
Ich hätte Angst da einmal hin zu fahren. Nach allem was man von Nordkorea hört ,war es in der DDR bestimmt viel besser.

Ich denke, als Tourist muss man nichts befürchten.
http://uritours.com/tours/exclusive-nort...-and-expedition
Theo

Ja, als Tourist hat man in DPRK praktisch Narrenfreiheit:
http://derstandard.at/2000029544231/Nord...-Studenten-fest

cheers matloh


Aus gegebenem Anlass temporär: Nein, die Erde ist keine Scheibe!

"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." (Benjamin Franklin)
nach oben springen

#878

RE: Zur Demokratischen Volksrepublik Korea

in Themen vom Tage 25.01.2016 20:39
von Uleu | 527 Beiträge

Zitat von matloh im Beitrag #877
Zitat von eisenringtheo im Beitrag #869
Zitat von hanseatin im Beitrag #868
Ich hätte Angst da einmal hin zu fahren. Nach allem was man von Nordkorea hört ,war es in der DDR bestimmt viel besser.

Ich denke, als Tourist muss man nichts befürchten.
http://uritours.com/tours/exclusive-nort...-and-expedition
Theo

Ja, als Tourist hat man in DPRK praktisch Narrenfreiheit:
http://derstandard.at/2000029544231/Nord...-Studenten-fest

cheers matloh


Jo, ich staune auch wieviel gerade doch Nordamerikaner dieses Land besuchen. Sie fühlen sich von einem Land was Langstreckenraketen gegen amerikanisches Territorium entwickelt irgendwie touristisch magisch angezogen.


" Die geheime Aufklärung ist ein Dienst, der nur Herren vorbehalten ist " ( Oberst Nicolai, Leiter der dt. Militäraufklärung im 1. WK )
Gesamtdeutscher Kamerad hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#879

RE: Zur Demokratischen Volksrepublik Korea

in Themen vom Tage 26.01.2016 16:54
von matloh | 1.203 Beiträge

Zitat von Uleu im Beitrag #878
Zitat von matloh im Beitrag #877
Zitat von eisenringtheo im Beitrag #869
Zitat von hanseatin im Beitrag #868
Ich hätte Angst da einmal hin zu fahren. Nach allem was man von Nordkorea hört ,war es in der DDR bestimmt viel besser.

Ich denke, als Tourist muss man nichts befürchten.
http://uritours.com/tours/exclusive-nort...-and-expedition
Theo

Ja, als Tourist hat man in DPRK praktisch Narrenfreiheit:
http://derstandard.at/2000029544231/Nord...-Studenten-fest

cheers matloh


Jo, ich staune auch wieviel gerade doch Nordamerikaner dieses Land besuchen. Sie fühlen sich von einem Land was Langstreckenraketen gegen amerikanisches Territorium entwickelt irgendwie touristisch magisch angezogen.

Ja, mich würde ein Besuch dort auch reizen - obwohl ich kein Nordamerikaner bin.
Mir wäre es allerdings zu teuer - und einen Aufpasser rund um die Uhr bräuchte ich auch nicht.

cheers matloh


Aus gegebenem Anlass temporär: Nein, die Erde ist keine Scheibe!

"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." (Benjamin Franklin)
Freienhagener hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#880

RE: Zur Demokratischen Volksrepublik Korea

in Themen vom Tage 26.01.2016 18:32
von Freienhagener | 3.856 Beiträge

Amis haben dazumal, nachdem Nixon dort war, auch China besucht und Maos Kommunen bewundert. Auch dort ließ sich eine bestimmte Klientel von der Probaganda "einwickeln". Dabei meine ich aber keine Kommunisten, sondern bürgerliche Intellektuelle.

Musterbeispiel: Roxane Witke
http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-40862480.html


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
zuletzt bearbeitet 26.01.2016 18:32 | nach oben springen



Besucher
16 Mitglieder und 42 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 844 Gäste und 59 Mitglieder, gestern 3414 Gäste und 170 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14360 Themen und 557118 Beiträge.

Heute waren 59 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen