#1

Kapitalismus - Eine.Liebesgeschichte

in Themen vom Tage 25.03.2013 21:58
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#2

RE: Kapitalismus - Eine.Liebesgeschichte

in Themen vom Tage 25.03.2013 22:08
von andy | 1.199 Beiträge

Was Du der Gemeinde mit Deinem Beitrag sagen möchtest, solltest Du uns dann noch mitteilen.

andy


Komm, wir essen Opa. Satzzeichen können Leben retten.
nach oben springen

#3

RE: Kapitalismus - Eine.Liebesgeschichte

in Themen vom Tage 25.03.2013 22:10
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar


nach oben springen

#4

RE: Kapitalismus - Eine.Liebesgeschichte

in Themen vom Tage 25.03.2013 22:11
von silberfuchs60 | 1.458 Beiträge

Zitat von andy im Beitrag #2
Was Du der Gemeinde mit Deinem Beitrag sagen möchtest, solltest Du uns dann noch mitteilen.

andy


Hmm...hab mal ins Video geschaut.


xxx
nach oben springen

#5

RE: Kapitalismus - Eine.Liebesgeschichte

in Themen vom Tage 25.03.2013 22:11
von Grenzverletzerin | 1.182 Beiträge

Zitat von andy im Beitrag #2
Was Du der Gemeinde mit Deinem Beitrag sagen möchtest, solltest Du uns dann noch mitteilen.

andy


Vielleicht hat er einen Werbevertrag mit Michael Moore...


Unter Chemikern funktioniert die Evolution noch: Dumme Experimentierer werden natürlicherweise und rasch eliminiert.

nach oben springen

#6

RE: Kapitalismus - Eine.Liebesgeschichte

in Themen vom Tage 25.03.2013 22:11
von Harra318 | 2.514 Beiträge

ist wie alles beim MfS."Geheim"


nach oben springen

#7

RE: Kapitalismus - Eine.Liebesgeschichte

in Themen vom Tage 25.03.2013 22:14
von Fritze (gelöscht)
avatar

Nicht alles ,was man nicht versteht ,ist ausserirdisch oder Geheim !

GWA war nicht hur Rotlicht ! Danke noch mal R.B. !


nach oben springen

#8

RE: Kapitalismus - Eine.Liebesgeschichte

in Themen vom Tage 25.03.2013 22:16
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Zitat von Fritze im Beitrag #7
Nicht alles ,was man nicht versteht ,ist ausserirdisch oder Geheim !

GWA war nicht hur Rotlicht ! Danke noch mal R.B. !


Wenn du es verstanden hast erklär mal, warten bestimmt einige drauf aufs tiefere Verstehen


nach oben springen

#9

RE: Kapitalismus - Eine.Liebesgeschichte

in Themen vom Tage 25.03.2013 22:17
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von andy im Beitrag #2
Was Du der Gemeinde mit Deinem Beitrag sagen möchtest, solltest Du uns dann noch mitteilen.

andy


Einfach mal ansehen und dann eigene Gedanken dazu machen! Sind doch alles freie und gebildete Menschen hier, denen müssen wir doch nichts mehr sagen.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
zuletzt bearbeitet 25.03.2013 22:18 | nach oben springen

#10

RE: Kapitalismus - Eine.Liebesgeschichte

in Themen vom Tage 25.03.2013 22:19
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Zitat von Feliks D. im Beitrag #9
Zitat von andy im Beitrag #2
Was Du der Gemeinde mit Deinem Beitrag sagen möchtest, solltest Du uns dann noch mitteilen.

andy


Einfach mal ansehen und dann eigene Gedanken zu machen, sind doch alles freie und gebildete Menschen hier. Denen müssen wir doch nichts mehr sagen.


Gut, es ging nach dem fürchterliches ankündigendem Vorspann um Banküberfall, Rom, Katzen die Spülungen drücken und Kapitalismus der eine Liebesgeschichte sein kann.
Ok, ich denk mal drüber nach.


zuletzt bearbeitet 25.03.2013 22:27 | nach oben springen

#11

RE: Kapitalismus - Eine.Liebesgeschichte

in Themen vom Tage 25.03.2013 22:25
von Grenzverletzerin | 1.182 Beiträge

Kino Film: Capitalism a Lovestory (Michael Moore). Das EB Team C-TV begiebt sich auf die Spuren von Moore und deckt Ursachen und Auswirkungen der globalen Finanzkrise auf. Eine Dokumentar-Film Analyse mit zwei Experten im Interview, die Stellung zu dem Thema Kapitalismus beziehen.
Quelle:



Unter Chemikern funktioniert die Evolution noch: Dumme Experimentierer werden natürlicherweise und rasch eliminiert.

nach oben springen

#12

RE: Kapitalismus - Eine.Liebesgeschichte

in Themen vom Tage 25.03.2013 22:29
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Wenn deine Auffassungsgabe @GW62 für mehr als 4 Einzelpunkte reicht bin ich ja schon zufrieden. Noch beeindruckter bin ich davon, dass Du den ganzen Film in wenigen Minuten sehen und bewerten konntest. Diese Gabe fehlt mir, ich mußte ihn mir daher auf die normale Art und Weise ansehen.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
zuletzt bearbeitet 25.03.2013 22:38 | nach oben springen

#13

RE: Kapitalismus - Eine.Liebesgeschichte

in Themen vom Tage 25.03.2013 22:31
von Schuddelkind | 3.511 Beiträge

Die ersten 2 Minuten der Preview zeigen Möglichkeiten, wie man bei einer Bank auch ohne Konte und EC-Karte Geld abheben kann. Na,na Feliks, das soll doch kein Aufruf zu Strafttaten sein.........?


Intellektuelle spielen Telecaster
nach oben springen

#14

RE: Kapitalismus - Eine.Liebesgeschichte

in Themen vom Tage 25.03.2013 22:32
von silberfuchs60 | 1.458 Beiträge

Zitat von Feliks D. im Beitrag #9
Zitat von andy im Beitrag #2
Was Du der Gemeinde mit Deinem Beitrag sagen möchtest, solltest Du uns dann noch mitteilen.

andy


Einfach mal ansehen und dann eigene Gedanken dazu machen! Sind doch alles freie und gebildete Menschen hier, denen müssen wir doch nichts mehr sagen.


Feliks, hier ist die gesamte Bandbreite vertreten und Gedanken lesen ....ist wie mit abstrakter Kunst...bei manchen " Kunstwerken " ...
...fragte ich mich wo oder was als Kunst bezeichnet wird....hmm bin wohl ein Kulturbanause.


xxx
nach oben springen

#15

RE: Kapitalismus - Eine.Liebesgeschichte

in Themen vom Tage 25.03.2013 22:33
von Grenzverletzerin | 1.182 Beiträge

Zitat von Feliks D. im Beitrag #12
Wenn deine Aufassungsgabe für mehr als 4 Einzelpunkte reicht bin ich ja schon echt beeindruckt. Noch beeindruckter bin ich davon, dass Du den ganzen Film in wenigen Minuten sehen und bewerten konntest. Diese Gabe fehlt mir, ich mußte ihn mir daher auf die normale Art und Weise ansehen.


Hallo Feliks, es wäre nett wenn du bei deinen Beiträgen ein "@" einfügst...sonst fühlt sich der Vorschreiber angesprochen...ich denke dein Kommentar war an GW gerichtet?!


Unter Chemikern funktioniert die Evolution noch: Dumme Experimentierer werden natürlicherweise und rasch eliminiert.

nach oben springen

#16

RE: Kapitalismus - Eine.Liebesgeschichte

in Themen vom Tage 25.03.2013 22:36
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Zitat von Grenzverletzerin im Beitrag #15
Zitat von Feliks D. im Beitrag #12
Wenn deine Aufassungsgabe für mehr als 4 Einzelpunkte reicht bin ich ja schon echt beeindruckt. Noch beeindruckter bin ich davon, dass Du den ganzen Film in wenigen Minuten sehen und bewerten konntest. Diese Gabe fehlt mir, ich mußte ihn mir daher auf die normale Art und Weise ansehen.


Hallo Feliks, es wäre nett wenn du bei deinen Beiträgen ein "@" einfügst...sonst fühlt sich der Vorschreiber angesprochen...ich denke dein Kommentar war an GW gerichtet?!


Ich denk auch, jetzt wo die Gebrauchsanweisung für den Film da ist kann ich ihn mir ja auch mal in Ruhe in Gänze zu Gemüte führen.
Heute aber nicht mehr, gute Nacht


Feliks D. hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#17

RE: Kapitalismus - Eine.Liebesgeschichte

in Themen vom Tage 25.03.2013 22:36
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

War er Grenzverletzerin, du kamst bloß dazwischen. Ich denke trotzdem der Zusammengang zu ihm ist erkennbar, werde das aber gern ergänzen.


Probier's mal @GW62, danach kannst Du deine Meinung auch gerne behalten. Nur schaden, ja das kann es wohl sicher nicht.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
zuletzt bearbeitet 25.03.2013 22:39 | nach oben springen

#18

RE: Kapitalismus - Eine.Liebesgeschichte

in Themen vom Tage 25.03.2013 22:38
von Grenzverletzerin | 1.182 Beiträge

Michael Moore - Filme sind sehr empfehlenswert!!


Unter Chemikern funktioniert die Evolution noch: Dumme Experimentierer werden natürlicherweise und rasch eliminiert.

nach oben springen

#19

RE: Kapitalismus - Eine.Liebesgeschichte

in Themen vom Tage 25.03.2013 22:43
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Zitat von Feliks D. im Beitrag #17
War er Grenzverletzerin, du kamst bloß dazwischen. Ich denke trotzdem der Zusammengang zu ihm ist erkennbar, werde das aber gern ergänzen.


Probier's mal @GW62, danach kannst Du deine Meinung auch gerne behalten. Nur schaden, ja das kann es wohl sicher nicht.


Ich weiß das der Kapitalismus im Grunde böse ist, auch ohne filmische Erklärung.
Glaubst mir das immer nicht
Gute Nacht.


zuletzt bearbeitet 25.03.2013 22:43 | nach oben springen

#20

RE: Kapitalismus - Eine.Liebesgeschichte

in Themen vom Tage 25.03.2013 22:43
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Na ja man sollte sie schon kritisch sehen @Grenzverletzerin und nicht auf das eigene Denken verzichten. Dieser hat für mich jedoch tatsächlich sehr viel aussagekräftige und vor allem berechtigte Kritiken zum Inhalt.

Paßt einfach gut zum aktuellen politischen Tagesgeschehen.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Mein Sohn in Stasihaft
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von YYYYYYYY
1 30.01.2011 23:38goto
von SET800 • Zugriffe: 1469
20 Jahre Mauerfall - ZDF-Berichterstattung am Wochenende
Erstellt im Forum Das Ende der DDR von Sauerländer
3 08.11.2009 23:40goto
von Sauerländer • Zugriffe: 521

Besucher
31 Mitglieder und 85 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 2728 Gäste und 184 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557617 Beiträge.

Heute waren 184 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen