#1

Vermerke im Perso der DDR

in Leben in der DDR 17.03.2013 17:48
von Schlutup | 4.108 Beiträge

moin moin!

Habe hier ein Perso aus DDr Zeiten. Kann einer etwas zu den Vermerken sagen?
Stadt Helmbrechts, könnte das das Begrüßungsgeld sein?

Gruß Schlutup



nach oben springen

#2

RE: Vermerke im Perso der DDR

in Leben in der DDR 17.03.2013 17:58
von DoreHolm | 7.707 Beiträge

Kann nur vermuten, daß die Vermerke links was mit dem Begrüßungsgeld zu tun haben. Rechts auch irgendein Geldumtausch.



Schlutup hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3

RE: Vermerke im Perso der DDR

in Leben in der DDR 17.03.2013 18:11
von Lutze | 8.039 Beiträge

mein Begrüssungsgeld habe ich in einer Hamburger Postfiliale erhalten,und da
musste ich meinen Personalausweis vorlegen,der auch abgestempelt wurde,
leider habe ich diesen Ausweis nicht mehr,es soll auch Fälle gegeben haben,
wo manche 2 mal abkassiert haben,weis nur nicht wie das ging
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#4

RE: Vermerke im Perso der DDR

in Leben in der DDR 17.03.2013 18:18
von DoreHolm | 7.707 Beiträge

Habe mal in meinen alten PA (ausgestellt 1987) reingesehen, aber da sind nur Stempel der DDR-Staatsbank drin (wahrscheinlich CZ-Kronen getauscht), obwohl ich die 100,-DM und dann später in KS noch mal 30,-DM bekommen habe.



nach oben springen

#5

RE: Vermerke im Perso der DDR

in Leben in der DDR 17.03.2013 18:26
von Rostocker | 7.731 Beiträge

Zitat von DoreHolm im Beitrag #2
Kann nur vermuten, daß die Vermerke links was mit dem Begrüßungsgeld zu tun haben. Rechts auch irgendein Geldumtausch.


Also links würde ich auch sagen das Begrüßungsgeld.Und Rechts würde ich sage.Das es der Stempel ist,von der Staatsbank der DDR:Da gab es doch auch noch so eine Aktion wo man Geld tauschen konnte und 15 oder 25 DM bekam.


nach oben springen

#6

RE: Vermerke im Perso der DDR

in Leben in der DDR 17.03.2013 18:30
von eisenringtheo | 9.183 Beiträge

Interessanter sind die unteren Einträge
(Feilitzsch). Vermerk handschriftlich: "Dm 40 By"??
Was war dort wohl am 29. Dezember 1989, dem letzten Tag, bevor das Begrüssungsgeld abgeschafft wurde?
5821 (DDR PLZ von Schönstedt?) 200 29.01.1990 ("200" handschriftlich).
Theo


nach oben springen

#7

RE: Vermerke im Perso der DDR

in Leben in der DDR 17.03.2013 21:28
von Unner Gräzer | 399 Beiträge

In Bayern gab es ein zweites "Begrüßungsgeld" in Höhe von 40 DM. Da kamen sogar die Berliner nach Bayern gekutscht, um sich die 40 Märker abzuholen !



nach oben springen

#8

RE: Vermerke im Perso der DDR

in Leben in der DDR 17.03.2013 21:30
von Unner Gräzer | 399 Beiträge

Der rechte Eintrag ist auch in meinem DDR-Perso, da konnte man einmal jährlich 15 Ostmark 1:1 in DM umtauschen.



nach oben springen

#9

RE: Vermerke im Perso der DDR

in Leben in der DDR 17.03.2013 23:12
von Acki | 169 Beiträge

Zitat von Unner Gräzer im Beitrag #8
Der rechte Eintrag ist auch in meinem DDR-Perso, da konnte man einmal jährlich 15 Ostmark 1:1 in DM umtauschen.


achso? na prima das ich das erst jetzt erfahre.


nach oben springen

#10

RE: Vermerke im Perso der DDR

in Leben in der DDR 17.03.2013 23:20
von eisenringtheo | 9.183 Beiträge

Zitat von Mutz im Beitrag #9
Zitat von Unner Gräzer im Beitrag #8
Der rechte Eintrag ist auch in meinem DDR-Perso, da konnte man einmal jährlich 15 Ostmark 1:1 in DM umtauschen.


achso? na prima das ich das erst jetzt erfahre.



Nur bei genehmigten Reisen ins NSW, die Höhe des Umtausches war nach Ländern gestaffelt. Bei Reisen in die Schweiz waren es 70 M.
Theo


Acki hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#11

RE: Vermerke im Perso der DDR

in Leben in der DDR 18.03.2013 01:47
von schulzi | 1.764 Beiträge

auf grund des datums könnte man schliessen das es sich um die 100 DM kopfgeld handelt


nach oben springen

#12

RE: Vermerke im Perso der DDR

in Leben in der DDR 18.03.2013 02:23
von Schlutup | 4.108 Beiträge

Zitat von schulzi im Beitrag #11
100 DM kopfgeld handelt

aber schulzi das hört sich aber böse an

gruß schlutup



nach oben springen

#13

RE: Vermerke im Perso der DDR

in Leben in der DDR 18.03.2013 02:27
von schulzi | 1.764 Beiträge

das ist doch die wahrheit damit haben sie doch den grossteil der ddr bevölkerung gekauft


zuletzt bearbeitet 18.03.2013 02:28 | nach oben springen

#14

RE: Vermerke im Perso der DDR

in Leben in der DDR 18.03.2013 02:44
von Schlutup | 4.108 Beiträge

moin,

das Begrüßungsgeld gab es ja schon lange vor 1989, man lernt nie aus.

Das Begrüßungsgeld war eine Unterstützung, die in der Bundesrepublik Deutschland jedem einreisenden Bürger der Deutschen Demokratischen Republik sowie der damaligen Volksrepublik Polen, soweit eine deutsche Abstammung nachgewiesen werden konnte, aus Mitteln des Bundeshaushaltes gewährt wurde. Es wurde 1970 in Höhe von 30 D-Mark eingeführt und konnte zweimal im Jahr in Anspruch genommen werden. 1988 wurde es auf 100 D-Mark erhöht, jedoch auf eine einmalige jährliche Inanspruchnahme beschränkt. Besondere politische und wirtschaftliche Bedeutung erlangte das Begrüßungsgeld infolge der Öffnung der innerdeutschen Grenze am 9. November 1989.



zuletzt bearbeitet 18.03.2013 02:45 | nach oben springen

#15

RE: Vermerke im Perso der DDR

in Leben in der DDR 18.03.2013 07:23
von furry | 3.580 Beiträge

Zitat von Schlutup im Beitrag #14
moin,

das Begrüßungsgeld gab es ja schon lange vor 1989, man lernt nie aus.

Das Begrüßungsgeld war eine Unterstützung, die in der Bundesrepublik Deutschland jedem einreisenden Bürger der Deutschen Demokratischen Republik sowie der damaligen Volksrepublik Polen, soweit eine deutsche Abstammung nachgewiesen werden konnte, aus Mitteln des Bundeshaushaltes gewährt wurde. Es wurde 1970 in Höhe von 30 D-Mark eingeführt und konnte zweimal im Jahr in Anspruch genommen werden. 1988 wurde es auf 100 D-Mark erhöht, jedoch auf eine einmalige jährliche Inanspruchnahme beschränkt. Besondere politische und wirtschaftliche Bedeutung erlangte das Begrüßungsgeld infolge der Öffnung der innerdeutschen Grenze am 9. November 1989.


So wie ich das verstehe, hätten wir somit im Nov./Dez. 1989 die 100 DM für 1989 und von Jan. bis Juni 1990 100 DM für 1990 bekommen können?


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
nach oben springen

#16

RE: Vermerke im Perso der DDR

in Leben in der DDR 18.03.2013 07:51
von Rostocker | 7.731 Beiträge

Zitat von Unner Gräzer im Beitrag #7
In Bayern gab es ein zweites "Begrüßungsgeld" in Höhe von 40 DM. Da kamen sogar die Berliner nach Bayern gekutscht, um sich die 40 Märker abzuholen !


Na dann auf nach Bayern.Dann habe ich ja dort auch noch ein Guthaben. Wenn das Merkelchen,nicht das schon für Zypern eingeplant hat.


nach oben springen

#17

RE: Vermerke im Perso der DDR

in Leben in der DDR 18.03.2013 08:17
von eisenringtheo | 9.183 Beiträge

Zitat von furry im Beitrag #15

So wie ich das verstehe, hätten wir somit im Nov./Dez. 1989 die 100 DM für 1989 und von Jan. bis Juni 1990 100 DM für 1990 bekommen können?



Im Jahre 1990 gab es 200 DM, aber nur im Umtausch gegen DDR Mark auf DDR Banken
http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-13496272.html
Theo


furry hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#18

RE: Vermerke im Perso der DDR

in Leben in der DDR 18.03.2013 09:40
von DoreHolm | 7.707 Beiträge

Außer den 100,-DM gab es auch in Rhld.-Pfz. noch mal extra 30,-DM. War dort im Dez. 89 bei meinem langjährigen Tauschpartner zu besuch und der hat mich mit zur Bank genommen.
Wohne zwar in Erfurt, aber extra wegen der 40,-DM nach Bayern und zurück mit dem Trabbi, das war mir zu blöd, auch rein vom Kosten-Nutzen-Verhältnis.

Aber auch ein sehr willkommenes Begrüßungsgeld war das hier:



nach oben springen

#19

RE: Vermerke im Perso der DDR

in Leben in der DDR 18.03.2013 20:41
von jecki09 | 422 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #3
mein Begrüssungsgeld habe ich in einer Hamburger Postfiliale erhalten,und da
musste ich meinen Personalausweis vorlegen,der auch abgestempelt wurde,
leider habe ich diesen Ausweis nicht mehr,es soll auch Fälle gegeben haben,
wo manche 2 mal abkassiert haben,weis nur nicht wie das ging
Lutze


Hallo Lutze,

meine verst. Frau hatte das auch gemacht.

Kurz nach dem 1. Geld abholen lief die Gültigkeit ihres Ausweises ab. Mit dem neuen Ausweis war sie dann noch einmal hin. Wir hatte dann 300 DM. Dafür führen wir Ostern 1990 nach Helgoland rüber (eine Fahrt war etwa 45 DM) so kam das Geld wieder in den Westen.


nach oben springen

#20

RE: Vermerke im Perso der DDR

in Leben in der DDR 18.03.2013 21:01
von Ex-Huf (gelöscht)
avatar

Meine Frau und ich haben bei unserer ersten Einreise nach der BRD (=ehem. DDR-deutsch) am 12.11.1989 auf einem Campingplatz kurz nach der GÜSt Salzwedel nach Bergen/Dumme unser Begrüßungsgeld erhalten. Ich schrieb schon einmal, dass man infolge des bestehenden Verkehrschaos garnicht weiter in die Bundesrepublik eindringen konnte und im EDEKA-Shop besagter Gemeinde ein Stück Lux-Seife und ein Six-Pack Astra-Bier kaufen konnte, in gewohnter Schlange selbstredend.
Die Seife haben wir wohl selbst verbraucht, das Bier brachte ich meinem damals schon kranken Schwiegervater mit, der, zwar krank, aber es dennoch genüsslich in den Folgetagen trank.
Die Eintragungen im Perso waren bei uns der Grenzübertritt, die 15 DM-Umtausch 1:1 pro Nase bei der Staatsbank der DDR und später die Kontenanmeldung zum Umtausch zur DM am 01.07.1990.

Völlig neben den damaligen materiellen Erfahrungen sind aber meine Erinnerungen geprägt von den ehrlichen, freuenden und wohl auch erlösten Emotionen der Ossis und Wessis. Ich werde nie vergessen, wie uns wildfremde Menschen im Westen umarmt haben, angesichts der zuvor fast unlösbaren weltpolitischen Situation.
Und das hat sich bei mir eingebrannt, Gott sei Dank!

In diesem Sinne

VG Ex-Huf


zuletzt bearbeitet 18.03.2013 21:07 | nach oben springen



Besucher
2 Mitglieder und 15 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 189 Gäste und 21 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14373 Themen und 558537 Beiträge.

Heute waren 21 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen