#1

Papst

in Themen vom Tage 13.03.2013 23:29
von Hans55 | 763 Beiträge

Wir haben einen neuen Papst!
Franziskus. I 76 Jahre alt! Na,ja wer Ihn braucht!


nach oben springen

#2

RE: Papst

in Themen vom Tage 14.03.2013 08:55
von Duck | 1.741 Beiträge

Zitat von Hans55 im Beitrag #1
Wir haben einen neuen Papst!
Franziskus. I 76 Jahre alt! Na,ja wer Ihn braucht!


Na da haben Sie ja schon wieder so ein "junges Knäblein" gewählt


08/88 - 10/88 Eisenach
10/88 - 12/88 Räsa / Unterbreizbach (Rhön Thüringen/Hessen)
12/88 - 01/90 Erbenhausen (Rhön Thüringen/Bayern)


nach oben springen

#3

RE: Papst

in Themen vom Tage 14.03.2013 09:18
von GKUS64 | 1.612 Beiträge

Ein Latino!


nach oben springen

#4

RE: Papst

in Themen vom Tage 14.03.2013 09:45
von turtle | 6.961 Beiträge

Um ehrlich zu sein,ich hatte gewettet der Neue ist nicht älter wie 65 . Habe klar verloren. Wünsche Franziskus trotzdem alles Gute.
Er ist ein Papst aus der neuen Welt; er gilt als einer, der für soziale Gerechtigkeit steht, so was wie ein Papst der Armen.
Große Reformen erwarte ich allerdings nicht.


Schmiernippel hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#5

RE: Papst

in Themen vom Tage 14.03.2013 10:21
von Schmiernippel | 244 Beiträge

Hoffentlich wagt sich der Neue an die so wichtigen Reformen. Er war ja ein Kritiker von Ratzinger.
Reformen vielleicht nach dem Motto:
Zwei Kardinäle unterhalten sich. Der eine:"Was denken Sie, werden wir die Abschaffung des Zöllibats noch erleben?" Sagt der andere: "Wir bestimmt noch nicht, aber vielleicht unsere Enkel?"



nach oben springen

#6

RE: Papst

in Themen vom Tage 14.03.2013 10:25
von Duck | 1.741 Beiträge

Zitat von turtle im Beitrag #4
Um ehrlich zu sein,ich hatte gewettet der Neue ist nicht älter wie 65 . Habe klar verloren. Wünsche Franziskus trotzdem alles Gute.
Er ist ein Papst aus der neuen Welt; er gilt als einer, der für soziale Gerechtigkeit steht, so was wie ein Papst der Armen.
Große Reformen erwarte ich allerdings nicht.


Er ist halt Jesuit


08/88 - 10/88 Eisenach
10/88 - 12/88 Räsa / Unterbreizbach (Rhön Thüringen/Hessen)
12/88 - 01/90 Erbenhausen (Rhön Thüringen/Bayern)


nach oben springen

#7

RE: Papst

in Themen vom Tage 14.03.2013 11:47
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Interessant, das so ein Huldigungs-Verein noch ein derartigen Medienrummel verursacht. Dieser Frauen(-und mehr)verachtende Verein sollte eigentlich weniger Zuträger haben.


nach oben springen

#8

RE: Papst

in Themen vom Tage 14.03.2013 12:01
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Mir persönlich ist die katholische Kirche im Allgemeinen und das Papsttum im Besonderen(und damit die Frage, wer er ist) herzlich egal.

Aber:

Ich respektiere den Glauben von weltweit rund 1,2 Mrd. Menschen und auch, wenn Vieles, was dort gelehrt und gelebt wird, nicht meinen eigenem Wertesystem entspricht. Und es sollte auch nicht vergessen werden, dass die Kirche weltweit vertreten und nicht nur hier in Deutschland aktiv ist: Fragen, die hier eine eindeutige Mehrheitsmeinung finden (Beispiel Zölibat, Beispiel Homosexualität, Beispiel Empfängnisverhütung - die Auflistung könnte ziemlich lange fortgesetzt werden), würden in anderen Ländern zu ganz anderen, diametral entgegengesetzten Antworten führen.

Obwohl alles andere als bibelfest ist mir dennoch ein passendes Zitat eingefallen: "Richte nicht, auf dass ihr nicht gerichtet werdet."

Mehr ist dazu nicht zu sagen.


zuletzt bearbeitet 14.03.2013 12:02 | nach oben springen

#9

RE: Papst

in Themen vom Tage 14.03.2013 12:14
von turtle | 6.961 Beiträge

Zitat von EDGE-Henning im Beitrag #7
Interessant, das so ein Huldigungs-Verein noch ein derartigen Medienrummel verursacht. Dieser Frauen(-und mehr)verachtende Verein sollte eigentlich weniger Zuträger haben.



Die modernen Medien zu nutzen um sich darzustellen beherrschen sie. Die Inszenierungen sind schon lange Profihaft.
Nur wenn es um Reformationen und Aufklärung geht bewegt sich kaum etwas.


zuletzt bearbeitet 14.03.2013 13:34 | nach oben springen

#10

RE: Papst

in Themen vom Tage 14.03.2013 12:31
von Mike59 | 7.979 Beiträge

Zitat
.Wegen seiner Rolle während der Militärdiktatur, rund 30.000 Menschen wurden verschleppt und ermordet, wird Bergolio kritisiert. Der ehemalige Dekan der sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Buenos Aires, Fortunato Mallimacci, beschrieb ihn als einen Mann, der gegen jegliche Neuerung in der Kirche war und während der Diktatur große Nähe zum Militär pflegte. "Die Geschichte verurteilt ihn", so sein hartes Verdikt



Hätte er in Deutschland einen Dr. Titel erworben, gäbe ich ihm keine Chance. So wird er wohl noch ein paar Monate? machen bevor ein anderer alter Mann nachrückt. Schließlich möchten die alle mal Papst werden, deswegen auch immer so ein alter Knacker.


zuletzt bearbeitet 14.03.2013 12:32 | nach oben springen

#11

RE: Papst

in Themen vom Tage 14.03.2013 12:59
von 94 | 10.792 Beiträge

Die Zeit meinte heut in ihrem Artikel Schon wieder ein Übergangspapst ...
Es muss etwas geschehen, aber es darf nichts passieren.

Apropos Stilblüte, was iss'n eine 'Reformnation' *fragend_grins*


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#12

RE: Papst

in Themen vom Tage 14.03.2013 13:20
von suentaler | 1.923 Beiträge

Zitat von Mike59 im Beitrag #10
[quote].

Hätte er in Deutschland einen Dr. Titel erworben, gäbe ich ihm keine Chance. So wird er wohl noch ein paar Monate? machen bevor ein anderer alter Mann nachrückt. Schließlich möchten die alle mal Papst werden, deswegen auch immer so ein alter Knacker.


Na zumindest war er Mitte der 80iger für ein paar Monate in Deutschland, um mit Professoren über ein Dissertationsprojekt zu beraten.


Wenn man sich die Liste der Päpste mal anschaut, gabs da einige, die nur ein paar Tage durchgehalten haben.
Stephan II. hat schon nach 4 Tagen der Schlag getroffen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_P%C3%A4pste


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
nach oben springen

#13

RE: Papst

in Themen vom Tage 14.03.2013 13:26
von Pit 59 | 10.156 Beiträge

Aber Felixe waren auch einige dabei.


nach oben springen

#14

RE: Papst

in Themen vom Tage 14.03.2013 13:30
von Fritze (gelöscht)
avatar

Felix bedeutet halt , der Glückliche !


nach oben springen

#15

RE: Papst

in Themen vom Tage 14.03.2013 13:36
von turtle | 6.961 Beiträge

Zitat von 94 im Beitrag #11
Die Zeit meinte heut in ihrem Artikel Schon wieder ein Übergangspapst ...
Es muss etwas geschehen, aber es darf nichts passieren.

Apropos Stilblüte, was iss'n eine 'Reformnation' *fragend_grins*



Musst Du dem Wörterbuch zufügen


94 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Zum neuen Papst
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Ecki
5 29.03.2013 23:16goto
von Harzwanderer • Zugriffe: 316
Papst, Rücktritt
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Alfred
117 13.03.2013 21:33goto
von eisenringtheo • Zugriffe: 4139
Papst im bundestag
Erstellt im Forum Themen vom Tage von PF75
36 17.09.2011 12:28goto
von Mike59 • Zugriffe: 1282
Joseph Ratzinger im Fadenkreuz des MfS
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Angelo
7 12.09.2011 21:59goto
von utkieker • Zugriffe: 505
Sind die Kosten Gerechtfertigt ?
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Pit 59
13 04.08.2011 16:15goto
von Major Tom • Zugriffe: 764

Besucher
13 Mitglieder und 39 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 656 Gäste und 44 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14373 Themen und 558544 Beiträge.

Heute waren 44 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen