#21

RE: Video vom Abbau der Berliner Mauer im Jahre 1990

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 15.09.2009 18:05
von Pitti53 | 8.791 Beiträge

Zitat von Wolfgang B.
Hallo Drewitz,

damals sicher alles andere als die große Lachnummer. Kannst (musst) Du heute "ein wenig" drüber Schmunzeln? Oder steckt Dir diese "ireale" Situation noch in den Knochen?


so was vergißt man nieeee.das war schließlich ein einschnitt im lebenslauf,der so nicht geplant war.ich träume heute noch davon


nach oben springen

#22

RE: Video vom Abbau der Berliner Mauer im Jahre 1990

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 15.09.2009 18:11
von Drewitz | 356 Beiträge

Da ich mich über ziemlich alles lustig mache-um nicht darüber heulen zu müssen...
Zum Beispiel das Gesicht der Tante vom Amt,wie ich da vor ihr stand-verdreckt Uniform,dreckige Stiefel... grins
Über das Gesicht der kleinen Sekretärin im Regiment die meine Papiere stempelte kann ich dagegen nicht lachen.Die hat geweint,ihre eigenen Leute entlassen zu müssen...

Aber ,genau wie Pittiplatsch,träume auch ich noch hin und wieder von damals-und das sind keine schönen Träume.

Also alles etwas ambivalent.
Drewitz


MfS,BV Potsdam,Abt.VI,PKE Drewitz 1.Zug,1.Gruppe 1988-1990 danach GR44 bis zum Ende


nach oben springen

#23

RE: Video vom Abbau der Berliner Mauer im Jahre 1990

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 15.09.2009 18:18
von Wolfgang B. (gelöscht)
avatar

Zitat von Wolfgang B.
Hallo Drewitz,

bin gerade dabei Dein Sch...gefühl von damals nachzuempfinden.
Ich muss ehrlich zugeben, da steckt ein kleiner Klops in meinem Hals, wenn ich versuche mich in die Lage derer zu vesetzen, denen quasi ihr "Leben" unterm A... weggerissen wurde.



Eben!


nach oben springen

#24

RE: Video vom Abbau der Berliner Mauer im Jahre 1990

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 15.09.2009 20:13
von Mike59 | 7.980 Beiträge

Zitat von glasi
bei 3:13 des videos schauen die grenzer sehr traurig. fast so als hätte mann kapituliert. ging es einigen auch so? es ist komisch. da macht mann seinen job gut und trotzdem fliegt mann raus.. muste einer von euch auch grenzanlagen abbauen? war das ein gutes oder schlimmes gefühl? lg glasi


-------------------------------------------------------------------------
Servus Glasi,

Nach dem Beitritt am 03.10. wurden alle aktivitäten der GT im Bezug auf Kontrollen o.ä. eingestellt und der Abbau der Sperranlagen hatte priorität. Wir haben dann die Sperranlagen abgebaut und die Materialien, wie Betonsäulen und Steckmetallplatten der Bevölkerung zur Verfügung gestellt. Bei uns wurden die alle der BHG übergeben. Was die damit letztendlich gemacht haben, darauf hatten wir keinen Einfluß.
Nach ein paar Wochen Deutsche Einheit, wurde klar das an der Grenze zur CSSR dringender Personalbedarf bestand. Dort wurden Schleusungen von Indern, Tamilen, Kurden uva. durchgeführt. Die Personengruppen wurden Busladungsweise von CSSR Seite an die Grenze gefahren und dort stiegen sie meißt nur über einen Grenzbach, meißt noch nicht einmal das, in einen Bus auf deutscher Seite um und wurden dann weiter transportiert. Ich fand es besser wenn ich diese Menschenhändlerbanden bekämpfe. Das mache ich übrigens heute noch.

Mike59


nach oben springen

#25

RE: Video vom Abbau der Berliner Mauer im Jahre 1990

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 15.09.2009 21:22
von werraglück | 679 Beiträge

Hi Mike59,

das machst du voll richtig, wenn ich die Ausdrucksweise meiner Tochter benutze.

Wann war denn der Abschnitt Vacha komplett Sperranlagenfrei?

MfG


"Wer die Vergangenheit nicht kennt, kann die Ge­genwart nicht verstehen und die Zukunft nicht ge­stalten"

ROMAN HERZOG
nach oben springen

#26

RE: Video vom Abbau der Berliner Mauer im Jahre 1990

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 15.09.2009 21:32
von Mike59 | 7.980 Beiträge

Zitat von werraglück
Hi Mike59,

das machst du voll richtig, wenn ich die Ausdrucksweise meiner Tochter benutze.

Wann war denn der Abschnitt Vacha komplett Sperranlagenfrei?

MfG


---------------------------------------------------------------------------
Hallo werraglück,

ein endgültiges Datum ist noch nicht zu nennen.Stehen ja noch ein paar Meter. Aber in der Nähe der Ortschaften wurden zu erst abgebaut. Ich glaube mich zu erinnern, dass wir die Werrawiesen zu erst abgebaut haben.
Also zu erst den GSZ und später den GZ I.
Aber da war ich schon beim Grenzschutzkommando Ost der DDR.
Mike59


nach oben springen

#27

RE: Video vom Abbau der Berliner Mauer im Jahre 1990

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 15.09.2009 21:36
von werraglück | 679 Beiträge

Echt, es ist noch was zu sehen... wo ist das denn?


"Wer die Vergangenheit nicht kennt, kann die Ge­genwart nicht verstehen und die Zukunft nicht ge­stalten"

ROMAN HERZOG
nach oben springen

#28

RE: Video vom Abbau der Berliner Mauer im Jahre 1990

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 15.09.2009 21:46
von Mike59 | 7.980 Beiträge

Zitat von werraglück
Echt, es ist noch was zu sehen... wo ist das denn?



------------------------------------------------
Na schau dir doch mal die Bilder von der Heldrasteinerin an. Füst und die Mauer davor stehen noch. Ca. 100 Meter.


nach oben springen

#29

RE: Video vom Abbau der Berliner Mauer im Jahre 1990

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 15.09.2009 21:52
von werraglück | 679 Beiträge

Ach ja wie do.. bin ich denn, ja klar!

Weil du grad on bist...du hattest in letzter Zeit mal eine GMN-Säule fotografiert, in welcher Ecke steht die?
Wenn ich Mitte Oktober bei euch bin, möchte ich doch auf Entdeckungsreise gehen!


"Wer die Vergangenheit nicht kennt, kann die Ge­genwart nicht verstehen und die Zukunft nicht ge­stalten"

ROMAN HERZOG
nach oben springen

#30

RE: Video vom Abbau der Berliner Mauer im Jahre 1990

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 15.09.2009 21:57
von Mike59 | 7.980 Beiträge

Ja ich weiß, ich hatte auch geantwortet ist aber untergegangen. Es war Oberzella - ehem. Kompaniestellung der GK Kirstingshof. Gegenüber dem GSZ Tor zur Wolfsburg, wo der W 50 durchgebrochen war.


nach oben springen

#31

RE: Video vom Abbau der Berliner Mauer im Jahre 1990

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 15.09.2009 22:01
von Stabsfähnrich | 2.046 Beiträge

Hallo Mike, kitzekleine Korrektur zu Deinem Datum 03.10. - Die Grenzkontrollen zu den gebrauchten Bundesländern und Westberlin wurden in der Nacht zum 01.Juni 1990 punkt 00:00 Uhr eingestellt. Die Kontrollen an den Grenzen zur "VR" Polen und CSSR am 02.10.90 23:59 und am 03.10.90 um 00:00 wieder aufgenommen. Jetzt jedoch als Bundesgrenzschutz.
Aber es gab noch mehr Kuriositäten. Die restlichen Angehörigen des Grenzschutz der DDR (in Berlin), welche sich weder entlassen wollten oder konnten, erhielten vier Angebote 1-Entlassung und Hilfe bei der Arbeitsaufnahme 2- studium an einer militärischen Hochschule (!!!!) 3- Studium an einer zivilen Fachschule 4- Übernahme durch den BGS. Die meisten der Kameraden aus dem Abrißkommando wählten entweder Entlassung (mit Übergangsgeld) oder übernahme zum BGS. Die welche letztes wählten trafen sich alle im ehm GAR in Wilhelmshagen wieder. Dienst in Zivil..............drei Tage vor der Wiederveinigung große Aufruhr. Das BMI hatten entgegen seiner Zusage, nun plötzlich die Meinung vertreten: WIR ÜBERNEHMEN KEINE AGT. NUR VOLKSPOLIZISTEN. Was machte Herr M.Diestel...........????? Alle AGT, welche es wünschten wurden für drei Tage Volkspolizist, mit Dienstvertrag, Uniform und Anrechnung der bis dahin geleisteten Dienstzeit inkl. Treueerklärung. Der VP Dienstgrad den jeder erhielt, war reine Makulatur. Entweder Hauptwachtmeister oder Leutnant. Anderes gab es nicht.
Dann kam der 03.10.. pausenlos rollten dunkelgrüne LKW mit Anhänger an und brachten BGS Unifomen, welche auch sofort an die mannschaft ausgegeben wurden. Prächtig sahen wir aus. MZA, Schnürstiefel, Barett, Parka, zwei MdI Handtücher, zweimal MdI Unterwäsche......(letztere wurde nicht angezogen - aus verständlichen Gründen).
So hielt der Zustand an, bis zum Umzug nach Blumberg (damals Ahrensfelde Rehan). Im Dezember schlug der medizinische Dienst zu. Fast 80% des Personalbestandes wurden Polizeidienstuntauglich erklärt. Die welche als ehemalige AGT diese Hürde noch schafften, stolperten über die Anhörung (Personalführungsgespräch). Das Blöde an der Sache war..... man war nicht entlassen, somit keine Beschaffungsmaßnahmen durch die Arbeitsämter. Waren für mich sechs harte Wochen. Dann erfolgten Einzelüberprüfungen, mit dem Ergebnis dass bis zur abschließenden Gauckanhörung.........unter Vorbehalt eine weiterbeschäftigung erfolgt. So dat war dat erste mal.............


Mit freundlichen Grüßen - Chris
www.polizeilada.de
www.grenzradio911.info
nach oben springen

#32

RE: Video vom Abbau der Berliner Mauer im Jahre 1990

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 15.09.2009 22:03
von werraglück | 679 Beiträge

Oh sorry, das hab ich nicht gesehen!

OK, dann weiß ich wo ich suchen muß, das mit dem W50 ist gaub ich 2 Monate vor meiner Ankunft passiert...danke für die Info.

Und wenn du Lust hast, trinken wir im Oktober ein "kühles" im Kellerhaus!


"Wer die Vergangenheit nicht kennt, kann die Ge­genwart nicht verstehen und die Zukunft nicht ge­stalten"

ROMAN HERZOG
nach oben springen

#33

RE: Video vom Abbau der Berliner Mauer im Jahre 1990

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 15.09.2009 22:22
von Mike59 | 7.980 Beiträge

Zitat von Stabsfähnrich
Hallo Mike, kitzekleine Korrektur zu Deinem Datum 03.10. - Die Grenzkontrollen zu den gebrauchten Bundesländern und Westberlin wurden in der Nacht zum 01.Juni 1990 punkt 00:00 Uhr eingestellt. Die Kontrollen an den Grenzen zur "VR" Polen und CSSR am 02.10.90 23:59 und am 03.10.90 um 00:00 wieder aufgenommen. Jetzt jedoch als Bundesgrenzschutz.
Aber es gab noch mehr Kuriositäten. Die restlichen Angehörigen des Grenzschutz der DDR (in Berlin), welche sich weder entlassen wollten oder konnten, erhielten vier Angebote 1-Entlassung und Hilfe bei der Arbeitsaufnahme 2- studium an einer militärischen Hochschule (!!!!) 3- Studium an einer zivilen Fachschule 4- Übernahme durch den BGS. Die meisten der Kameraden aus dem Abrißkommando wählten entweder Entlassung (mit Übergangsgeld) oder übernahme zum BGS. Die welche letztes wählten trafen sich alle im ehm GAR in Wilhelmshagen wieder. Dienst in Zivil..............drei Tage vor der Wiederveinigung große Aufruhr. Das BMI hatten entgegen seiner Zusage, nun plötzlich die Meinung vertreten: WIR ÜBERNEHMEN KEINE AGT. NUR VOLKSPOLIZISTEN. Was machte Herr M.Diestel...........????? Alle AGT, welche es wünschten wurden für drei Tage Volkspolizist, mit Dienstvertrag, Uniform und Anrechnung der bis dahin geleisteten Dienstzeit inkl. Treueerklärung. Der VP Dienstgrad den jeder erhielt, war reine Makulatur. Entweder Hauptwachtmeister oder Leutnant. Anderes gab es nicht.
Dann kam der 03.10.. pausenlos rollten dunkelgrüne LKW mit Anhänger an und brachten BGS Unifomen, welche auch sofort an die mannschaft ausgegeben wurden. Prächtig sahen wir aus. MZA, Schnürstiefel, Barett, Parka, zwei MdI Handtücher, zweimal MdI Unterwäsche......(letztere wurde nicht angezogen - aus verständlichen Gründen).
So hielt der Zustand an, bis zum Umzug nach Blumberg (damals Ahrensfelde Rehan). Im Dezember schlug der medizinische Dienst zu. Fast 80% des Personalbestandes wurden Polizeidienstuntauglich erklärt. Die welche als ehemalige AGT diese Hürde noch schafften, stolperten über die Anhörung (Personalführungsgespräch). Das Blöde an der Sache war..... man war nicht entlassen, somit keine Beschaffungsmaßnahmen durch die Arbeitsämter. Waren für mich sechs harte Wochen. Dann erfolgten Einzelüberprüfungen, mit dem Ergebnis dass bis zur abschließenden Gauckanhörung.........unter Vorbehalt eine weiterbeschäftigung erfolgt. So dat war dat erste mal.............


---------------------------------------------------------------------------
Hallo Stabsfähnrich,

Ich kann dir nicht wiedersprechen, weil ich die Situation in Berlin nicht beurteilen kann!
Ich kann dir nur sagen wie ich meinen Dienst verrichtet habe
Ich war an der Grenze zur CSSR und dort wurde ich mit dem Dienstgrad Polizeihauptwachtmeister am 01.10.1990 beim Grenzschutzkdo. Ost eingestellt. Ich kann dir auch eine Kopie zukommen lassen. Ist aber kindisch!
Während meines Dienstes in Raum Marienberg kam die Info, das in Eisenach eine GSA aufgestellt wurde.Da keiner wußte wie es weiter geht hatte ich mich mal für eine GSA beworben, da war ich noch bei den GT. Als ich mich in die Liste eingetragen hatte wurde ich von vielen wie ein Verräter betrachtet, war nicht ohne.
Auf jeden fall wurde ich per Dienstauftrag von Marienberg nach Eisenach geschickt. Ich war der einzige der dort in Uniform und Waffe aufgelaufen ist. Die haben mich genau so verblüfft angesehen wie ich sie. Waren viele alte Bekannte (in Zivil) zu sehen die ich noch von der OHS in Suhl kannte. sogar mein ehem. Hauptamtl. FDJ Sekretär. Wir haben beide nicht schlecht gstaunt.

Sag das ich lüge - ich kann es nicht ändern, es ist so wie ich es die hier schreibe.

Mike59


nach oben springen

#34

RE: Video vom Abbau der Berliner Mauer im Jahre 1990

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 15.09.2009 22:26
von Mike59 | 7.980 Beiträge

Zitat von werraglück
Oh sorry, das hab ich nicht gesehen!

OK, dann weiß ich wo ich suchen muß, das mit dem W50 ist gaub ich 2 Monate vor meiner Ankunft passiert...danke für die Info.

Und wenn du Lust hast, trinken wir im Oktober ein "kühles" im Kellerhaus!


--------------------------------------------------------------------------------------
Klar können wir einen trinken. Das Kellerhaus hat übrigens einen indischen Besitzer!!!


nach oben springen

#35

RE: Video vom Abbau der Berliner Mauer im Jahre 1990

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 15.09.2009 22:37
von Stabsfähnrich | 2.046 Beiträge

Hallo Mike, ich habe nur eine Bitte..........lese Dir meinen Beitrag durch und vergleiche diesen dann mit Deinem. Im Grunde genommen geht es hier um zwei Minuten - wenn überhaupt. Was mir allerdings entfallen ist, Grenzschutzkommando OST. Ja so nannte sich der "Haufen" in Wilhelmshagen, bevor dieser in Rehan Grenzschutzabteilung Ost 2 wurde.
Mit den Dienstgraden wurde es offensichtlich überall anders gehändelt. Im Mai 1991 waren an der Grenzschutzstelle FF/O - Autobahn alle ehm. PKE Mitarbeiter POM oder sagar PHM. An der Stadtbrücke PHW z.A. - alles ohne verbeamtet zu sein und nur mit je einem vier Wochen Arbeitsvertrag. und wir waren Polizeivollzugsbeamte im Angestelltenverhältnis mit Bezahlung nach BAT Ost VI. War schon eine komische Zeit.
Los vertragen wir uns wieder, jeder hat das richtige geschrieben, nur aus anderen Perspektiven.


Mit freundlichen Grüßen - Chris
www.polizeilada.de
www.grenzradio911.info
zuletzt bearbeitet 15.09.2009 22:40 | nach oben springen

#36

RE: Video vom Abbau der Berliner Mauer im Jahre 1990

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 15.09.2009 22:47
von Mike59 | 7.980 Beiträge

Naja macht ja nichts.
Ich kann dir nur sagen das wir in Eisenach(ESA) sehr lange in Zivil unterwegs waren und ganz offensichtlich wurde das dort anders gehändelt als bei euch in Berlin. Meine Einstellung in die GSA Ost der DDR erfolgte über Chemnitz (Kamms). Ist aber auch egal, die Zeit war irreal.

Aus der GT wurde ich schon eher, noch in Dermbach, entlassen. War alles nicht einfach, aber es geht weiter.


nach oben springen

#37

RE: Video vom Abbau der Berliner Mauer im Jahre 1990

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 16.09.2009 08:15
von glasi | 2.815 Beiträge

guten morgen mike und chris. danke für eure berichte. ich bin echt schokiert. so ist mann mit euch umgesprungen.? für mike ist es gut ausgegangen. und für dich chris? bist du beim bgs? lg thomas.



nach oben springen

#38

RE: Video vom Abbau der Berliner Mauer im Jahre 1990

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 16.09.2009 08:40
von Stabsfähnrich | 2.046 Beiträge

Zitat von Mike59
Naja macht ja nichts.
Ich kann dir nur sagen das wir in Eisenach(ESA) sehr lange in Zivil unterwegs waren und ganz offensichtlich wurde das dort anders gehändelt als bei euch in Berlin. Meine Einstellung in die GSA Ost der DDR erfolgte über Chemnitz (Kamms). Ist aber auch egal, die Zeit war irreal.

Aus der GT wurde ich schon eher, noch in Dermbach, entlassen. War alles nicht einfach, aber es geht weiter.



Moin Maik, hast Du auch noch eine Schirmmütze der NVA bekommen. Das war damals irgend wie ein geistlose Aktion. GT gab es nicht mehr nun GS. An statt sich um die Leute zu kümmern, hatten die Oberen nichts anderes im Sinn, als NVA Schirmmützen auszugeben, den Ärmelstreifen GT entfernen zu lassen, neue Kennzeichen für die Kraftfahrzeuge zu beschaffen und an den Kfz. die Hoheitsabzeichen zu "überpinseln". Das was gut geklappt hat, war die Zahlung des Übergangsgeldes. Fast 1:1 und schon in DM. Teilweise wurde mehr gezahlt, als einem zustand. Die Haushaltsmittel mußten voll ausgeschöpft werden.
Na und dann der Verkauf der Technik..............da ging fast alles weg. W50, Ural, Tatra, 10.000 Paar Chromlackstiefel, BT 9, Boote ......... das war schon traurig. Alles ging für nen Appel und nen Ei wech. Ich kann dies aus eigenem Erleben sagen, war ich zu dieser Zeit "Zugführer" ohne Zug in der TpK im ehem. GR 36 - Abrisskommando. Dort wurden alle "Berliner" welche noch bei traurigen Haufen verblieben waren gesammelt, sortiert und bis auf wenige Ausnahmen entlassen. Die Ausnahmen waren: Küchenkräfte, Transportkompanie und ein kleiner Stab.


Mit freundlichen Grüßen - Chris
www.polizeilada.de
www.grenzradio911.info
nach oben springen

#39

RE: Video vom Abbau der Berliner Mauer im Jahre 1990

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 16.09.2009 08:42
von Stabsfähnrich | 2.046 Beiträge

Zitat von glasi
guten morgen mike und chris. danke für eure berichte. ich bin echt schokiert. so ist mann mit euch umgesprungen.? für mike ist es gut ausgegangen. und für dich chris? bist du beim bgs? lg thomas.



................BGS gibt es seit 2005 nicht mehr. Aber man hat Arbeit. Danke


Mit freundlichen Grüßen - Chris
www.polizeilada.de
www.grenzradio911.info
nach oben springen

#40

RE: Video vom Abbau der Berliner Mauer im Jahre 1990

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 16.09.2009 08:49
von Drewitz | 356 Beiträge

Tja-irgendwie lief das bei uns anders.Wir (4-5 Mann) wurden ohne irgendwelche Angebote nach Rummelsburg geschickt.Dort angekommen-Abgleich nach irgendeiner Namensliste.Die ersten 2 durften wieder nach Hause.Kasernen entrümpeln.Wieder Abgleich,wieder einer weg.Ich noch dabei.Ohne Angebote.Melden Sie sich am 4.wieder hier.-Dann:Sie sind doch lange entlassen...
Da war wohl einiges im Chaos.
Drewitz


MfS,BV Potsdam,Abt.VI,PKE Drewitz 1.Zug,1.Gruppe 1988-1990 danach GR44 bis zum Ende


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
1990 Stresemannstr Abriss der Berliner Mauer
Erstellt im Forum Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze von Schlutup
0 21.10.2013 15:43goto
von Schlutup • Zugriffe: 485
Die Berliner Mauer 1986 Video
Erstellt im Forum Leben an der Berliner Mauer von Angelo
4 09.06.2011 13:36goto
von Pit 59 • Zugriffe: 1716
Malchiner Beton für Berliner Mauer
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von dornbusch
4 19.09.2009 23:12goto
von Rainman2 • Zugriffe: 1906
West und Ost Berlin im Jahre 1990 Augenzeugen Video
Erstellt im Forum Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze von Angelo
0 04.05.2009 11:38goto
von Angelo • Zugriffe: 499
Studiosus erweckt Reise für DDR-Bürger aus dem Jahr 1990 wieder zum Leben
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von Angelo
0 14.03.2009 06:12goto
von Angelo • Zugriffe: 419
Die Berliner Mauer kurz nach dem Bau im Jahre 1963
Erstellt im Forum Grenzbilder innerdeutsche Grenze von Angelo
0 20.02.2009 11:05goto
von Angelo • Zugriffe: 9919
Altes Video gefunden Berliner Mauer
Erstellt im Forum Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze von Kilber
1 19.01.2009 18:08goto
von Kilber • Zugriffe: 1731
O Muro de Berlin Video der Berliner Mauer in Spanisch
Erstellt im Forum Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze von Angelo
0 27.08.2008 09:13goto
von Angelo • Zugriffe: 369
Der Mauerbau 1991 und der Fall der Berliner Mauer 1989
Erstellt im Forum Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze von Angelo
0 20.08.2008 19:29goto
von Angelo • Zugriffe: 752

Besucher
23 Mitglieder und 81 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 3101 Gäste und 177 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558707 Beiträge.

Heute waren 177 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen