#21

RE: Wird der Konflikt Nord Korea eskalieren?

in Themen vom Tage 10.03.2013 15:34
von StabsfeldKoenig | 2.618 Beiträge

Zitat von Lebensläufer im Beitrag #15
Also in "Die Welt vom Freitag, 8.März 2013" ist ein sehr schönes Foto auf der Titelseite. Da steht der junge nordkoreanische Führer Kim-Jong-Un im dunklen Mantel mit Fernglas vor seinen Offizieren und Generalen und beobachtet eine Übung seiner Landstreitkräfte. Alle Offiziere oder Generale mit Mütze und der junge Mann ohne Kopfbedeckung und der Fotograf, wahrlich ein pfiffiges Kerlchen hat das Ganze doch genau in dem Winkel aufgenommen, das so gut wie Keiner der Generale den jungen Führer überragt in der Körpergröße.

Na wenn das nichts aussagen sollte? Und Putin mein Freund, ja da bin auch ich gespannt. Hatte der sich nun schonmal geäußert?

Lebensläufer

Auch dir Danke paramite siehe mein Text oben. Stimmt ebenfalls...es ist wohl Säbelrasseln, nichts weiter.



Meinst du das Foto (09.03. in Berliner Zeitung), wo einer der Generale einen Zivil-Anorak über der Uniform trägt? So eine schlampige Anzugsordnung wäre bei der NVA (insbesondere bei Anwesenheit hoher politischer Funktionäre) undenkbar gewesen. Sowas paßt nicht zu einer "Diktatur". Nordkorea ist ein eigenartiges, schwer einzuschätzendes Land. Berichte über Eisenbahn und Nahverkehr gelangen erstaunlich umfangreich in Eisenbahn-Hobby-Zeitschriften bei uns (z.B. Blickpunkt Straßenbahn und Lokreport).



zuletzt bearbeitet 10.03.2013 15:35 | nach oben springen

#22

RE: Wird der Konflikt Nord Korea eskalieren?

in Themen vom Tage 10.03.2013 20:05
von Lebensläufer | 1.235 Beiträge

Schade Stabsfeld, die Zeitung ist schon gelesen und im Papier gelandet aber es wird wohl dasselbe Foto sein. Ich musste so schmunzeln, denn die kleinen Männer erinnern mich immer an Bücher über Dschingis-Khan die ich so gerne lese. Und na klar, es sind ja Nordkoreaner, kein Mongolen.

Lebensläufer


nach oben springen

#23

RE: Wird der Konflikt Nord Korea eskalieren?

in Themen vom Tage 10.03.2013 20:18
von damals wars | 12.113 Beiträge

Der Besitz einer Atomwaffe ist die letzte Soveränität, die ein Staat heute besitzen kann.
Diese Staaten sind nicht auf den Schutz einer anderen Atommacht angewiesen.
Und damit nicht so erpressbar.
Sie müssen keine anderen Länder mit überfallen.
Daher auch der Hass auf Nordkorea und Iran.
Die nehmen einfach keine Befehle der Amis an.
Bei denen ist diese Knute wirkungslos.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
Feliks D., Damals87 und Eisenacher haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#24

RE: Wird der Konflikt Nord Korea eskalieren?

in Themen vom Tage 10.03.2013 21:08
von eisenringtheo | 9.156 Beiträge

Zitat von StabsfeldKoenig im Beitrag #21



Meinst du das Foto (09.03. in Berliner Zeitung), wo einer der Generale einen Zivil-Anorak über der Uniform trägt? So eine schlampige Anzugsordnung wäre bei der NVA (insbesondere bei Anwesenheit hoher politischer Funktionäre) undenkbar gewesen. Sowas paßt nicht zu einer "Diktatur". Nordkorea ist ein eigenartiges, schwer einzuschätzendes Land. Berichte über Eisenbahn und Nahverkehr gelangen erstaunlich umfangreich in Eisenbahn-Hobby-Zeitschriften bei uns (z.B. Blickpunkt Straßenbahn und Lokreport).


Der Staatsführer trägt eine punkartige Frisur, die Normalsterbliche nicht tragen dürfen. Sie ist nicht auf der Liste der staatlich erlaubten Frisuren.

http://www.dailymail.co.uk/news/article-...o=feeds-newsxml
Zum Thema Kernwaffen. Die Produktion, vor allem der Raketen, ist unglaublich teuer. Und vermutlich kann eine einzelne ohne Probleme im Fluge vernichtet werden. So frage ich mich, ob die Kernwaffe einem kleinen Land wirklich etwas bringen kann. Man müsste sie schon in grosser Zahl abfeuern, damit das Ziel erreicht wird.
http://de.wikipedia.org/wiki/Taepodong-2
Theo


nach oben springen

#25

RE: Wird der Konflikt Nord Korea eskalieren?

in Themen vom Tage 10.03.2013 21:29
von Pit 59 | 10.123 Beiträge

Der Staatsführer trägt eine punkartige Frisur, die Normalsterbliche nicht tragen dürfen. @ERT

Schon das zeigt doch wie Krank dieser Mensch ist,eben ein Diktator !


nach oben springen

#26

RE: Wird der Konflikt Nord Korea eskalieren?

in Themen vom Tage 10.03.2013 22:58
von frank | 1.753 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #25
Der Staatsführer trägt eine punkartige Frisur, die Normalsterbliche nicht tragen dürfen. @ERT

Schon das zeigt doch wie Krank dieser Mensch ist,eben ein Diktator !


nun , wenn man dann in der lage ist von der 'haarpracht' eines mensche den gesundheitszustand abzuschätzen , respekt !!

hier in berlin laufen da ja eine menge DIKTATOREN duch die gegend ???



nach oben springen

#27

RE: Wird der Konflikt Nord Korea eskalieren?

in Themen vom Tage 10.03.2013 23:06
von frank | 1.753 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #24
Zitat von StabsfeldKoenig im Beitrag #21



Meinst du das Foto (09.03. in Berliner Zeitung), wo einer der Generale einen Zivil-Anorak über der Uniform trägt? So eine schlampige Anzugsordnung wäre bei der NVA (insbesondere bei Anwesenheit hoher politischer Funktionäre) undenkbar gewesen. Sowas paßt nicht zu einer "Diktatur". Nordkorea ist ein eigenartiges, schwer einzuschätzendes Land. Berichte über Eisenbahn und Nahverkehr gelangen erstaunlich umfangreich in Eisenbahn-Hobby-Zeitschriften bei uns (z.B. Blickpunkt Straßenbahn und Lokreport).


Der Staatsführer trägt eine punkartige Frisur, die Normalsterbliche nicht tragen dürfen. Sie ist nicht auf der Liste der staatlich erlaubten Frisuren.

http://www.dailymail.co.uk/news/article-...o=feeds-newsxml
Zum Thema Kernwaffen. Die Produktion, vor allem der Raketen, ist unglaublich teuer. Und vermutlich kann eine einzelne ohne Probleme im Fluge vernichtet werden. So frage ich mich, ob die Kernwaffe einem kleinen Land wirklich etwas bringen kann. Man müsste sie schon in grosser Zahl abfeuern, damit das Ziel erreicht wird.http://de.wikipedia.org/wiki/Taepodong-2
Theo


was für eine frage ??? kleines oder großes land !!! atomwaffen in großer zahl abfeuern ??? wer ist das ziel ??? WIR ???



eisenringtheo hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#28

RE: Wird der Konflikt Nord Korea eskalieren?

in Themen vom Tage 11.03.2013 08:04
von Lebensläufer | 1.235 Beiträge

Da gibt es Länder, die haben Hunderte Kernwaffen im Arsenal. Nun erdreistet sich Einer, ein Jungmanndiktator mit seiner Einzigen Kernwaffe zu drohen und alles schreit, entrüstet sich über den Einen? Ist schon komisch was, eigentlich paradox. Zumal, des Einen Versuchsrakete fiel doch auch einmal ins Wasser, ist also noch garnicht so richtig ausgereift.

Vielleicht lenkt man mit der künstlichen Entrüstung nur von anderen Brennpunkten auf der Welt ab. Wer denkt zum Beispiel momentan noch an Syrien? Fast Keiner, ich auch nicht.

Lebensläufer


nach oben springen

#29

RE: Wird der Konflikt Nord Korea eskalieren?

in Themen vom Tage 11.03.2013 10:14
von turtle | 6.961 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #23
Der Besitz einer Atomwaffe ist die letzte Soveränität, die ein Staat heute besitzen kann.
Diese Staaten sind nicht auf den Schutz einer anderen Atommacht angewiesen.
Und damit nicht so erpressbar.
Sie müssen keine anderen Länder mit überfallen.
Daher auch der Hass auf Nordkorea und Iran.
Die nehmen einfach keine Befehle der Amis an.
Bei denen ist diese Knute wirkungslos.



Mag zum Teil stimmen.Nur wenn jeder sein Atom Bömbchen haben soll entsteht dadurch im Kräfteverhältnis ein Patt ? Genau das bezweifle ich.
Das Wettrüsten würde ungeahnte Dimensionen annehmen. Immer effektiver und entferntere Ziele anzugreifen und vernichten wäre das Ziel. Kann die Bevölkerung Uran fressen? Die enormen Kosten für die Rüstung müssen ja erbracht und bezahlt werden.In Nordkorea ist es nicht unbekannt wie die wirtschaftliche Lage aussieht. Auch wenn Sanktionen einen Teil dazu beitragen ,die Rüstungskosten sind nicht unwesentlich an der Lage in Nordkorea schuld.Wenn alle Atomwaffen haben dürften ,wegen dem Gleichgewicht der Kräfte sozusagen ,einmal würde ein verrückter den Knopf drücken lassen. Die Kettenreakion würde unsere Erde vernichten.Stellt Euch vor die Nazis hätten die Atombombe schon gehabt ! Nicht auszudenken ! Und Die Amis haben sie ohne Rücksicht auf Verluste schon eingesetzt. Mir wird Angst bei dem Gedanken Der Besitz einer Atomwaffe ist die letzte Soveränität, die ein Staat heute besitzen kann. Wenn Atomwaffen zur Normalität würden ,verlieren sie dann nicht an Schrecken? Eine Erde schaffen ohne Atomwaffen ,muss das Ziel sein. Wir haben schon zuviel Atommächte. Alle an den Verhandlungstisch ,wir Menschen können doch denken ! Nur muss das Hirn den Verstand siegen lassen.


silberfuchs60 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 11.03.2013 10:16 | nach oben springen

#30

RE: Wird der Konflikt Nord Korea eskalieren?

in Themen vom Tage 11.03.2013 22:01
von Wanderer zwischen 2 Welten | 2.340 Beiträge

Das uebliche Saebelrasseln aus Nord Korea. Es ist hoechst unwahrscheinlich das die diesen Konflikt eskalieren. Wahrscheinlich wollen die wieder irgendwas vom Westen, wahrscheinlich Geldzahlungen. Das werden sie leider auch bekommen und dann ist wieder Ruhe bis in zwei Jahren das Theater wieder von vorne anfaengt.


nach oben springen

#31

RE: Wird der Konflikt Nord Korea eskalieren?

in Themen vom Tage 11.03.2013 23:43
von Acki | 169 Beiträge

Ich meine diesmal ist es denen in Nordkorea wirklich ernst.Der Sohn überflügelt den Vater (siehe Bush junior Irak Krieg) der Alte Bush Senior hat dem Hussein auch immer nur gedroht und dabei blieb es auch.


nach oben springen

#32

RE: Wird der Konflikt Nord Korea eskalieren?

in Themen vom Tage 11.03.2013 23:51
von frank | 1.753 Beiträge

Zitat von turtle im Beitrag #29
Zitat von damals wars im Beitrag #23
Der Besitz einer Atomwaffe ist die letzte Soveränität, die ein Staat heute besitzen kann.
Diese Staaten sind nicht auf den Schutz einer anderen Atommacht angewiesen.
Und damit nicht so erpressbar.
Sie müssen keine anderen Länder mit überfallen.
Daher auch der Hass auf Nordkorea und Iran.
Die nehmen einfach keine Befehle der Amis an.
Bei denen ist diese Knute wirkungslos.



Mag zum Teil stimmen.Nur wenn jeder sein Atom Bömbchen haben soll entsteht dadurch im Kräfteverhältnis ein Patt ? Genau das bezweifle ich.
Das Wettrüsten würde ungeahnte Dimensionen annehmen. Immer effektiver und entferntere Ziele anzugreifen und vernichten wäre das Ziel. Kann die Bevölkerung Uran fressen? Die enormen Kosten für die Rüstung müssen ja erbracht und bezahlt werden.In Nordkorea ist es nicht unbekannt wie die wirtschaftliche Lage aussieht. Auch wenn Sanktionen einen Teil dazu beitragen ,die Rüstungskosten sind nicht unwesentlich an der Lage in Nordkorea schuld.Wenn alle Atomwaffen haben dürften ,wegen dem Gleichgewicht der Kräfte sozusagen ,einmal würde ein verrückter den Knopf drücken lassen. Die Kettenreakion würde unsere Erde vernichten.Stellt Euch vor die Nazis hätten die Atombombe schon gehabt ! Nicht auszudenken ! Und Die Amis haben sie ohne Rücksicht auf Verluste schon eingesetzt. Mir wird Angst bei dem Gedanken Der Besitz einer Atomwaffe ist die letzte Soveränität, die ein Staat heute besitzen kann. Wenn Atomwaffen zur Normalität würden ,verlieren sie dann nicht an Schrecken?[rot] Eine Erde schaffen ohne Atomwaffen ,muss das Ziel sein. Wir haben schon zuviel Atommächte. Alle an den Verhandlungstisch ,wir Menschen können doch denken ! Nur muss das Hirn den Verstand siegen lassen.

glaube wäre die bessere variante , wenn auch utopischer !!!



nach oben springen

#33

RE: Wird der Konflikt Nord Korea eskalieren?

in Themen vom Tage 12.03.2013 14:48
von StabsfeldKoenig | 2.618 Beiträge

Wenn Nordkorea die Möglichkeit hat, Städte in Südkorea oder Japan auszulöschen, dann ist für die USA das Risiko eines Angriffskrieges (unter Anwendung eines Vorwandes wie bei Irak) nicht kalkulierbar. Hätte Sadam Hussein Atomwaffen gehabt bzw. seine Chemiewaffen nicht vernichtet, hätte J.W.Bush niemals den Irak angreifen lassen.



nach oben springen

#34

RE: Wird der Konflikt Nord Korea eskalieren?

in Themen vom Tage 12.03.2013 21:58
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Könnte der Sinn seiner extremen Drohungen nicht auch darin bestehen, dass er Süd Korea angreifen will. Annahme: Sein Kalkül, das die Verbündeten der Süd Koreaner auf Grund der Atomwaffen nicht einschreiten?


Grüße


nach oben springen

#35

RE: Wird der Konflikt Nord Korea eskalieren?

in Themen vom Tage 12.03.2013 22:12
von Unner Gräzer | 399 Beiträge

Also mir kommt diese ganze Sache vor wie ein ganz ganz schlecht gemachter Bond-Film (nichts gegen Bond-Filme, bin ein grosser Fan !!! ). Der Schurke droht mit seiner Atombombe und der Westen gibt irgendwelche Gegenleistungen um des Weltfriedens Willen. Dieses Problem Nordkorea kann kein Krieg, keine Weltmacht lösen, dieses Problem kann nur das nordkoreanische Volk selbst lösen (sowie der "Ostblock" sich auch von seinen Diktatoren befreit hat). Doch ist hier die Gefahr sehr groß, daß dieser Verrückte sein eigenes Volk mit den Atomwaffen auslöscht !



nach oben springen

#36

RE: Wird der Konflikt Nord Korea eskalieren?

in Themen vom Tage 12.03.2013 22:41
von Uleu | 527 Beiträge

Ist doch interessant wie Propaganda Nachdenken ersetzen kann ... Keine Ahnung, aber davon eine ganze Menge.


" Die geheime Aufklärung ist ein Dienst, der nur Herren vorbehalten ist " ( Oberst Nicolai, Leiter der dt. Militäraufklärung im 1. WK )
Feliks D. hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#37

RE: Wird der Konflikt Nord Korea eskalieren?

in Themen vom Tage 12.03.2013 22:43
von eisenringtheo | 9.156 Beiträge

Ich blicke nicht durch...
http://www.kcna.co.jp/index-e.htm
http://www.kcna.co.jp/item/2013/201303/n...30311-24ee.html

Zitat
It also expressed its will to exercise its right to making preemptive nuclear strike on the bases of the aggressors


Die Drohung mit einem präventiven Nuklearschlag ist nicht sehr intelligent, wenn man sein Land als massiv bedroht, aber an und für sich als friedliebend hält.
Theo


nach oben springen

#38

RE: Wird der Konflikt Nord Korea eskalieren?

in Themen vom Tage 13.03.2013 02:00
von S51 | 3.733 Beiträge

Gehörte aber auch in Hochzeiten des kalten Krieges zur Doktrin der NATO gegenüber dem Warschauer Vertrag. Sowohl vor dem Doppelbeschluß wie als erster Bestandteil desselben.


GK Nord, GR 20, 7. GK
VPI B-Lbg. K III


Damals87 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#39

RE: Wird der Konflikt Nord Korea eskalieren?

in Themen vom Tage 13.03.2013 06:28
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Es gibt ja nun einige Möglichkeiten sich zu informieren, sofern man es denn will. Propaganda betreiben natürlich beide Seiten, weshalb man um eigenständiges Denken nicht drum rumkommen wird.

Persönlich informiere ich mich meistens bei der KFA, hat auch den Vorteil das die Mitgliedschaft kostenlos ist und einige Vorteile vor Ort mit sich bringt. Die Seite bezeichnet sich auch als offizieller Internetauftritt der KDVR, es gibt dort viele Informationen und auch entsprechende Reiseberichte, Stellungnahmen und Veröffentlichungen von Organen der KDVR, etc. http://www.korea-dpr.com/

Wer des englischen nicht mächtig ist, der kann sich auf der folgenden Seite informieren. In der Navigationsleiste finden sich unter Landesinfo --> Aktuelles ebenfalls zahlreiche Veröffentlichungen und Stellungnahmen, diesmal sogar ins deutsche übersetzt. Insgesamt halte ich jedoch die erstgenannte Seite für deutlich informativer. http://www.nordkorea-info.de

Beide Seiten sollte man gründlich durcharbeiten wenn man sich umfassend informieren will, zudem beide entsprechende Foren beinhalten. Anschließend ist man durchaus in der Lage sich eine eigene Meinung zu bilden, die sicher irgendwo in der Mitte liegt.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
werner hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#40

RE: Wird der Konflikt Nord Korea eskalieren?

in Themen vom Tage 13.03.2013 07:12
von Harsberg | 3.242 Beiträge

So ganz taufrisch ist die Seite

http://www.korea-dpr.com/dprk.html

auch nicht, da fehlt doch der neue "Führer" Kim Jong Un


Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!
zuletzt bearbeitet 13.03.2013 07:23 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Weitere Separatistenbewegungen im Norden - Wer bekommt den Golfstrom? NATO in Alarmbereitschaft
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Turmwache
1 31.08.2014 10:02goto
von Sicherheitsrisiko • Zugriffe: 434
USA - Russland - China - ein Pulverfass wird aufgemacht
Erstellt im Forum Themen vom Tage von werner
39 12.06.2014 18:45goto
von Alfred • Zugriffe: 1693
Schwerer Sturm droht im Norden.
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Angelo
72 06.12.2013 21:22goto
von Hufklaus • Zugriffe: 2592
Zur "Demokratischen Volksrepublik Korea"
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Ecki
1027 27.10.2016 22:30goto
von Mike59 • Zugriffe: 47588
Buch "Grenzenlos im Norden"
Erstellt im Forum Das Ende der DDR von Dieter1945
22 11.01.2010 21:32goto
von Pitti53 • Zugriffe: 1035
Wenn das einstige Stasi-Gefängnis zum Lesesaal wird
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von Angelo
0 08.10.2008 09:44goto
von Angelo • Zugriffe: 1347

Besucher
2 Mitglieder und 23 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: anton24
Besucherzähler
Heute waren 298 Gäste und 27 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14352 Themen und 556921 Beiträge.

Heute waren 27 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen