#81

RE: 1.März-Tag der NVA

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 01.03.2014 12:51
von T55TK | 64 Beiträge

Bitte T55TK.....war klar das manche nicht damit zurecht kommen

Das alles ging nicht über Geheimdienste, mein Tantchen aus dem verhassten Westen war 1 mal im Jahr auf Besuch.........und ihr Sohn war bei der Bundeswehr (Offizier).

Eine Diktatur muss man nicht lieben.....aktiv bekämpfen.....wie ich hier lesen kann, leben noch Leute in der DDR, (gibt es doch nicht mehr oder?)

Alle Achtung vor denen die Hitler und das SED Regime aktiv bekämpft haben..........


zuletzt bearbeitet 01.03.2014 13:00 | nach oben springen

#82

RE: 1.März-Tag der NVA

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 01.03.2014 12:54
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Es gab ja schon so einige "Experten" hier im Forum, irgendwie habe ich das Gefühl es sind immer die gleichen, nur mit anderer Masche....


nach oben springen

#83

RE: 1.März-Tag der NVA

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 01.03.2014 13:05
von T55TK | 64 Beiträge

Gefühle hat jeder Mensch...........und meine Gefühle sagten mir damals HANDLE, sonst sieht man von dieser Welt nix.......

So nebenbei, mein Vater war auch Offizier der NVA........


zuletzt bearbeitet 01.03.2014 13:07 | nach oben springen

#84

RE: 1.März-Tag der NVA

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 01.03.2014 13:09
von SCORN | 1.453 Beiträge

Zitat von T55TK im Beitrag #81
Bitte T55TK.....war klar das manche nicht damit zurecht kommen

Das alles ging nicht über Geheimdienste, mein Tantchen aus dem verhassten Westen war 1 mal im Jahr auf Besuch.........und ihr Sohn war bei der Bundeswehr (Offizier).

...


das ging nicht über Geheimdienste......... der war gut. glaubst du das immer noch? warum so bescheiden @T55TK 5? nach hochoffizieller lesart bist du ein held, ein echter widerstandskämpfer gegen die DDR! einen west spion und saboteur hatten wir noch nicht! aber du hast bestimmt einige fans hier...........wenn..........ja wenn das nicht nur dicke luft ist die du da ablässt

ich jedenfalls hoffe dass du weiter und etwas mehr über deinen verrat und die sabotage berichtest. interessiert mich, und nicht nur mich!

SCORN


nach oben springen

#85

RE: 1.März-Tag der NVA

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 01.03.2014 13:13
von Rainman2 | 5.754 Beiträge

Ich erinnere hier an dieser Stelle nochmal an das Thema: 1. März - Tag der NVA

Ob nun Zuspruch oder Kritik - aber halbwegs am Thema sollte es schon bleiben. Für alles andere gibt es die Möglichkeit, neue Threads zu eröffnen.

ciao Rainman


"Ein gutes Volk, mein Volk. Nur die Leute sind schlecht bis ins Mark."
(aus: "Wer reißt denn gleich vor'm Teufel aus", DEFA 1977)


zuletzt bearbeitet 01.03.2014 13:13 | nach oben springen

#86

RE: 1.März-Tag der NVA

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 01.03.2014 13:14
von T55TK | 64 Beiträge

Bin kein Held und Widerstandskämpfer, es ging um die Freiheit, mehr nicht........Ich habe das alles nicht alleine durchgezogen, auch später nicht...
wenn man die richtigen Freunde hat geht viel.......


nach oben springen

#87

RE: 1.März-Tag der NVA

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 01.03.2014 13:18
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von Nostalgiker im Beitrag #76
Nach Darstellung von @T55TK muß es doch gerade bei der Panzertruppe nur so von Saboteuren gewimmelt haben ...
Panzertruppe mit schwarzen Schulterstücken, hä?! Nadann ... DFTT


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#88

RE: 1.März-Tag der NVA

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 01.03.2014 13:20
von Nostalgiker | 2.554 Beiträge

Zitat von T55TK im Beitrag #86
Bin kein Held und Widerstandskämpfer, es ging um die Freiheit, mehr nicht........Ich habe das alles nicht alleine durchgezogen, auch später nicht...
wenn man die richtigen Freunde hat geht viel.......


Toll!!!!
Eine ganze Freiheitskämpfergruppe in der NVA so a la 'Rote Kapelle' vielleicht? Bestimmt saßen die Freunde auch in den entsprechenden Ministerien, Führungsetagen der Kombinate etc. .....
.... und es wurde nicht gefunkt; nein die Oma war's welche für die Nachrichtnübermittlung benutzt wurde.
Ich bin gespannt wie ein Flitzbogen auf weiter Details.

Nostalgiker


Aber auf einmal bricht ab der Gesang,
einer zeigt aus dem Fenster, da spazieren sie lang,
die neuen Menschen, der neue Mensch,
der sieht aus, wie er war
außen und unter`m Haar
wie er war ...

_______________
aus; "Nach der Schlacht" - Renft - 1974
Text: Kurt Demmler

nach oben springen

#89

RE: 1.März-Tag der NVA

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 01.03.2014 13:20
von T55TK | 64 Beiträge

Warum nicht, Waffenfarbe Schwarz, nicht Rosa....IB7 Spremberg, 6 Panzer ohne Kanone....... rechts im Bild

Richtig lesen bitte, Tantchen vom Bodensee,....nicht Oma


zuletzt bearbeitet 01.03.2014 13:25 | nach oben springen

#90

RE: 1.März-Tag der NVA

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 01.03.2014 13:28
von 94 | 10.792 Beiträge

Na wie auch immer, ach was soll's ma ich heut mal bissel zur Feier des Tages eine kleine Trollfütterung. Panzer, und das war in der Reichswehr schon so, haben die Waffenfarbe rosa in teutschen Landen. Und da machte die NVA keine Ausnahme. Du möchtest Dich hier als sabotörender Panzerfahrer (oder als panzerfahrender Sabotör) verkaufen ... na dann mal weiter so. Gefechtstechnik zu sabotieren, na da kann man ja noch einen gewissen Anspruch drin erkennen, aber Bergetechnik auf n.e.b. setzten, das ist nicht nur strafrechtlich sondern vor allem moralisch verwerflich.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 01.03.2014 14:09 | nach oben springen

#91

RE: 1.März-Tag der NVA

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 01.03.2014 13:30
von Batrachos | 1.549 Beiträge

Ich gedenke allen ehemaligen Angehörigen der Nationalen Volksarmee der Deutschen Demokratischen Republik.
Vom Wehrpflichtigen bis zum Berufsoldat,hier habt dafür gesorgt das ich in Frieden unbekümmert aufwachsen durfte.
Ein besonderes Gedenken widme ich den Angehörigen der NVA die im Dienst ihr Leben lassen mußten.
Legen wir für sie eine Schweigeminute ein und zünden eine Kerze an.

MFG Batrachos


Drosseln sind Vögel. Sie in Motorräder zu stecken ist Tierquälerei!!
Motorradfahren ist das schönste, was man angezogen machen kann.
45° ist das zu schräg-bist du zu schwach
suentaler hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#92

RE: 1.März-Tag der NVA

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 01.03.2014 13:32
von T55TK | 64 Beiträge

Ein besonderes Gedenken widme ich den Angehörigen der NVA die im Dienst ihr Leben lassen mußten.


Hast recht......


zuletzt bearbeitet 01.03.2014 13:32 | nach oben springen

#93

RE: 1.März-Tag der NVA

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 01.03.2014 13:41
von Harzwanderer | 2.921 Beiträge

Zitat
Vom Wehrpflichtigen bis zum Berufssoldat,hier habt dafür gesorgt das ich in Frieden unbekümmert aufwachsen durfte.



Durfte ich auch. Sogar ohne NVA und Propagandaphrasen.


nach oben springen

#94

RE: 1.März-Tag der NVA

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 01.03.2014 13:49
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Dieser Tag ist für die ehemaligen Berufssoldaten der NVA, bestimmt etwas großes! Für mich als GWD, nicht! Den das einzige Gute was ich aus meiner Armeezeit mit gelernt habe ist, was es für verschiedene Charakter gab und kennen gelernt habe, vom einfachen Soldaten bis zum Offizier! Hat mir für mein späteres Leben, im Umgang mit Menschen, einiges gebracht! Das war es auch schon, ansonsten war ich froh meine Zeit so schnell wie möglich über die Runden zu kommen! Leider musste ich noch 2 mal zur Reserve( war nicht Lustig)!
Grüsse Steffen52


nach oben springen

#95

RE: 1.März-Tag der NVA

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 01.03.2014 13:55
von Lutze | 8.027 Beiträge

Zitat von T55TK im Beitrag #62
Ich denke an meine Kumpels den "Langen" der vom Tatra 813 überrollt wurde (1976 Spremberg), ich denke an "Bimbo" der sich aus dem Fenster stürzte (1974 Frankenberg), ich denke an den Politnik der Geisteskrank war, ich denke an meine Kumpels die auch Sand und Öl ins Getriebe/Seitenvorgelege/Motor füllten, ich denke an die ROTEN Verbrecher die uns ihren Willen aufzwingen wollten und ich denke an meine weiße Fahne die im Panzer sehr gut versteckt war. (zum überlaufen)

Ich denke an meiner Verwandschaft die bei der Bundeswehr war auf die ich schießen sollte,................der lacher

eine weiße Fahne im Panzer versteckt?,
ob das andere Panzer-Besatzungen auch hatten?
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#96

RE: 1.März-Tag der NVA

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 01.03.2014 13:59
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Lutze im Beitrag #95
Zitat von T55TK im Beitrag #62
Ich denke an meine Kumpels den "Langen" der vom Tatra 813 überrollt wurde (1976 Spremberg), ich denke an "Bimbo" der sich aus dem Fenster stürzte (1974 Frankenberg), ich denke an den Politnik der Geisteskrank war, ich denke an meine Kumpels die auch Sand und Öl ins Getriebe/Seitenvorgelege/Motor füllten, ich denke an die ROTEN Verbrecher die uns ihren Willen aufzwingen wollten und ich denke an meine weiße Fahne die im Panzer sehr gut versteckt war. (zum überlaufen)

Ich denke an meiner Verwandschaft die bei der Bundeswehr war auf die ich schießen sollte,................der lacher

eine weiße Fahne im Panzer versteckt?,
ob das andere Panzer-Besatzungen auch hatten?
Lutze


Ach Lutze, es gab sogar welche die hatten eine Kühlbox für die kapitulations - Bananen an Bord.....


Batrachos hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#97

RE: 1.März-Tag der NVA

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 01.03.2014 14:03
von Pitti53 | 8.785 Beiträge

Weiße Fahne im Panzer?

Oder wird das der umfuntionierte Schlüpper gewesen sein?


nach oben springen

#98

RE: 1.März-Tag der NVA

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 01.03.2014 14:12
von suentaler | 1.923 Beiträge

Zitat von Harzwanderer im Beitrag #72
Was kriegte man denn da so geschenkt?


Bei uns waren das meist Buchgeschenke.
Aber der 1.März war auch Tag der Beförderungen.
Ich jedenfalls bin heute vor 27 Jahren zum Gefreiten ernannt worden.


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
nach oben springen

#99

RE: 1.März-Tag der NVA

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 01.03.2014 14:13
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Zitat von Lutze im Beitrag #95

eine weiße Fahne im Panzer versteckt?,
ob das andere Panzer-Besatzungen auch hatten?
Lutze



Nee Lutze , ich hätte meine verschissene Unterhose genommen.


nach oben springen

#100

RE: 1.März-Tag der NVA

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 01.03.2014 14:26
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Hartmut!

Ähhmmmm ... ist mir da was entgangen?
Obwohl man der Wikipedia Geschichte wegen Zensur bis zum Umfallen sonst selten trauen kann, hier ein Link:
http://de.wikipedia.org/wiki/Prager_Fr%C...iligung_der_DDR
Hier etwas seriöser:
http://www.welt.de/kultur/history/articl...-nach-Prag.html

Hier noch was aus der "linken Ecke"
http://www.schattenblick.de/infopool/gei...y/ggdis026.html

Schöne Grüße,
Eckhard (und Enkel )


Zitat von Jobnomade im Beitrag #5
I.....
Ein trauriges Kapitel in der Geschichte der NVA ist aus meiner Sicht die Teilnahme an der Niederschlagung des "Prager Frühlings" 1968.
Gruss Hartmut


zuletzt bearbeitet 01.03.2014 14:34 | nach oben springen


Besucher
21 Mitglieder und 65 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DerKurze
Besucherzähler
Heute waren 1034 Gäste und 89 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14352 Themen und 556953 Beiträge.

Heute waren 89 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen