#61

RE: 1.März-Tag der NVA

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 01.03.2014 09:24
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Eins , zwei, drei, die Scheiße ist vorbei.......


T55TK und Gert haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#62

RE: 1.März-Tag der NVA

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 01.03.2014 10:50
von T55TK | 64 Beiträge

Ich denke an meine Kumpels den "Langen" der vom Tatra 813 überrollt wurde (1976 Spremberg), ich denke an "Bimbo" der sich aus dem Fenster stürzte (1974 Frankenberg), ich denke an den Politnik der Geisteskrank war, ich denke an meine Kumpels die auch Sand und Öl ins Getriebe/Seitenvorgelege/Motor füllten, ich denke an die ROTEN Verbrecher die uns ihren Willen aufzwingen wollten und ich denke an meine weiße Fahne die im Panzer sehr gut versteckt war. (zum überlaufen)

Ich denke an meiner Verwandschaft die bei der Bundeswehr war auf die ich schießen sollte,................der lacher


zuletzt bearbeitet 01.03.2014 12:16 | nach oben springen

#63

RE: 1.März-Tag der NVA

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 01.03.2014 11:02
von exgakl | 7.223 Beiträge

Zitat von T55TK im Beitrag #62
Ich denke an meine Kumpels den "Langen" der vom Tatra 813 überrollt wurde (1976 Spremberg), ich denke an "Bimbo" der sich aus dem Fenster stürzte (1974 Frankenberg), ich denke an den Politnik der Geisteskrank war, ich denke an meine Kumpels die auch Sand und Öl ins Getriebe/Seitenvorgelege/Motor füllten, ich denke an die xxxxxxxxxxxxxxxx die uns ihren Willen aufzwingen wollten und ich denke am meine weiße Fahne die im Panzer sehr gut versteckt war. (zum überlaufen)


Ich möchte Dich bitten Dich hier im Forum im Ton zu mäßigen und doch dem allg.Sprachgebrauch etwas anzupassen... auch wenn es Dir schwer fällt.
Des weiteren versuchen wir uns hier hauptsächlich über Fakten zu unterhalten und nicht über Dinge, die einfach mal so in den Raum geworfen werden.


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen

#64

RE: 1.März-Tag der NVA

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 01.03.2014 11:06
von T55TK | 64 Beiträge

Es gab auch andere Soldaten in der NVA..............schmeckt wohl nicht?

Hatte ich vergessen, Luftfilter abschrauben kleine Muttern und Schrauben bei laufenden Motor durchlassen, da kommen Funken aus am Auspuff.
Kaltstart war verboten, aber wir schliffen die Kolbenringe öfters. Was auch schön war Kupplung schleifen.....

HURAA, HURRA, Hu....... Frosch im Hals


zuletzt bearbeitet 01.03.2014 11:21 | nach oben springen

#65

RE: 1.März-Tag der NVA

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 01.03.2014 11:37
von exgakl | 7.223 Beiträge

Zitat von T55TK im Beitrag #64
Es gab auch andere Soldaten in der NVA..............schmeckt wohl nicht?

Hatte ich vergessen, Luftfilter abschrauben kleine Muttern und Schrauben bei laufenden Motor durchlassen, da kommen Funken aus am Auspuff.
Kaltstart war verboten, aber wir schliffen die Kolbenringe öfters. Was auch schön war Kupplung schleifen.....

HURAA, HURRA, Hu....... Frosch im Hals



persönlich geht es mir am Allerwertesten vorbei welchen Nonsens du hier von dir gibst.... nur sind wir hier ein Forum mit einem gewissen Anspruch... akzepiere das einfach!
Mich persönlich würde aber mal interessieren, wo man denn die Schrauben und Mutter in den Motor werfen muss um am Auspuff funken zu haben


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen

#66

RE: 1.März-Tag der NVA

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 01.03.2014 11:39
von Hans | 2.166 Beiträge

Oh Gott.......
Noch ein Held.
-Damit keine Missverständnisse Aufkommen - 1. Meinungsäußerung und 2. Wir haben zu viele Helden . auch Meinungsäußerung.

Viel Spass beim weiteren Berichten über Heldentaten.
Hans


I´m just a truckle, but I don´t like to truckle. ( Prokop; Unterschenkel )
exgakl, Krepp, Batrachos und passport haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#67

RE: 1.März-Tag der NVA

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 01.03.2014 11:46
von T55TK | 64 Beiträge

Helden habt ihr gehabt..............

Schrauben in den Motor werfen, der lacher..
Warum gibt es einen Luftfilter ????? Lass einen Panzermotor auf 1200 UD laufen und halte mal was vor die Ansaugrohre (ohne Filter), flupp und es ist weg.
Wer sich mit der Technik nicht auskennt sollte solche fragen erst gar nicht stellen.


zuletzt bearbeitet 01.03.2014 11:49 | nach oben springen

#68

RE: 1.März-Tag der NVA

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 01.03.2014 11:46
von Harzwanderer | 2.921 Beiträge

Dass so ein Thema kontroverse Reaktionen auslöst, ist ja wohl klar. Es kann doch jeder seine Sicht darstellen?

Wie lief denn damals ein Tag der NVA ab?
Wurde man befördert, war es ein Besäufnis, war es einem egal, kriegte man Ausgang oder Urlaub? Es gab ja viele Gedenktage im Osten. Warum erinnert Ihr euch nun gerade an den so?


nach oben springen

#69

RE: 1.März-Tag der NVA

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 01.03.2014 12:01
von Hans | 2.166 Beiträge

Hi, Danke für die Bremse, Hotte. Braucht man manchmal.
Es hatte also jeder "Haufen" seinen eigenen Tag. Bei meinem Verein war es eben der "Tag der langen Gesichter" . Üblicherweise wurden die -sowieso anstehenden Beförderungen und so was sowie Auszeichnungen -vom Blick in die Waffenkammer bis eben Geld an diesem, jeweiligen Tag vorgenommen.
Der normale Angehörige durfte dann eben weiterarbeiten, bei einigen Anlässen wurde auch mal gefeiert. Auch mehr nach Dienstgrad gestaffelt - wie eigendlich zu erwarten. Mehr war da nicht.
Warum der Tag der NVA bekannter oder häufiger benannt - na ja, da waren halt fast alle - na die meisten haben eben einen oder zwei erlebt. Über die Wertikeit solcher Tage kann man endlos streiten- ohne Ergebniss, weil -Vorbei. Sogar für die Helden.
73 Hans


I´m just a truckle, but I don´t like to truckle. ( Prokop; Unterschenkel )
josy95 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 01.03.2014 12:02 | nach oben springen

#70

RE: 1.März-Tag der NVA

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 01.03.2014 12:04
von T55TK | 64 Beiträge

Wie der Tag ablief............Frühstück mit Kuchen.....antreten auf dem AX-Platz (bei uns ca. 150 in Uniform und ca. 120 Zivilbeschäftigte ....Rote Sprüche anhören....Verteilung von Auszeichnungen und Geschenken.....das wars...Urlaub gabs keinen. Wir waren nur zwei Mann auf einen Panzer (Gefechtbereitschaft).


nach oben springen

#71

RE: 1.März-Tag der NVA

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 01.03.2014 12:14
von T55TK | 64 Beiträge

Manche vertragen hier einfach nix, aber es war so............nicht jeder liebte die DDR, eine Diktatur.........ein Volk einsperren und seinen Willen aufzwingen.....es kam anders......


nach oben springen

#72

RE: 1.März-Tag der NVA

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 01.03.2014 12:18
von Harzwanderer | 2.921 Beiträge

Was kriegte man denn da so geschenkt?


nach oben springen

#73

RE: 1.März-Tag der NVA

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 01.03.2014 12:22
von T55TK | 64 Beiträge

Wir waren viel in der Volkswirtschaft mit der Technik eingesetzt, Braunkohle, Feuerwehr, ..............die brachten dann Geschenke, Bettwäsche (voll daneben), Präsentkörbe, Fotoapparate, Handtücher, Uhren .................


zuletzt bearbeitet 01.03.2014 12:24 | nach oben springen

#74

RE: 1.März-Tag der NVA

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 01.03.2014 12:25
von Pzella 82 | 356 Beiträge

Zitat von Harzwanderer im Beitrag #72
Was kriegte man denn da so geschenkt?


..vielleicht Schrauben und Muttern für den Panzermotor???

Sorry, aber ick habe eenen an der Waffel und darf dit!!!


...poor man wanna be rich, rich man wanna be king
and a king ain´t satisfied ´til he rules everything....Bruce Springsteen
zuletzt bearbeitet 01.03.2014 12:26 | nach oben springen

#75

RE: 1.März-Tag der NVA

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 01.03.2014 12:28
von T55TK | 64 Beiträge

War schön wie die Funken flogen durch den großen Auspuff...........oder Erdmassen schieben und dabei die Kupplung schleifen......oder Ketten schleifen auf Betonflächen, dass war am schönsten, einfach geil.........


zuletzt bearbeitet 01.03.2014 12:35 | nach oben springen

#76

RE: 1.März-Tag der NVA

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 01.03.2014 12:34
von Nostalgiker | 2.554 Beiträge

Wie war das eigentlich bei der NVA mit überführten Saboteuren, aktiven Wehrkraftzersetzern und ähnlichen Leuten?
Wurden sie als ein Höhepunkt der Feierlichkeiten am 1. März auf dem Appellplatz erschossen oder fuhren sie nur für sehr, sehr lange Zeit unter erschwerten Haftbedingungen; Wasser + Brot und in Ketten gelegt; in Schwedt ein?

Nach Darstellung von @T55TK muß es doch gerade bei der Panzertruppe nur so von Saboteuren gewimmelt haben oder ist nämlicher User im Panzer einmal zuviel mit dem Kopf ohne schützende Kopfbedeckung ans Panzerdach geknallt?
Diese Fragen kommen mir bei diesen urkomischen Beiträgen durchaus.

Nostalgiker


Aber auf einmal bricht ab der Gesang,
einer zeigt aus dem Fenster, da spazieren sie lang,
die neuen Menschen, der neue Mensch,
der sieht aus, wie er war
außen und unter`m Haar
wie er war ...

_______________
aus; "Nach der Schlacht" - Renft - 1974
Text: Kurt Demmler

suentaler und SCORN haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#77

RE: 1.März-Tag der NVA

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 01.03.2014 12:37
von T55TK | 64 Beiträge

Panzerdach, mit Dachrinne ? urkomisch.....es war so......sogar die Gefechtsaufstellung vom IB7 und PR14 war bei der Nato bekannt, jedes Jahr erneuert.

Nicht nur Saboteur.......

Noch fragen.......


zuletzt bearbeitet 01.03.2014 12:44 | nach oben springen

#78

RE: 1.März-Tag der NVA

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 01.03.2014 12:43
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Nicht ein jeder findet diesen tag prickelnd....
Ich ehrlich gesagt auch nicht. Das hat aber persönliche Gründe, ich würde micch in keiner Armee wohl fühlen.
Nur hier solche Haßtiraden, man muß ja glatt denken die böse DDR Justiz war im Recht

Was passiert in anderen Armeen mit Saboteuren?


nach oben springen

#79

RE: 1.März-Tag der NVA

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 01.03.2014 12:48
von SCORN | 1.453 Beiträge

Zitat von T55TK im Beitrag #77
Panzerdach, mit Dachrinne ? urkomisch.....es war so......sogar die Gefechtsaufstellung vom IB7 war bei der Nato bekannt, jedes Jahr erneuert.

Nicht nur Saboteur.......


Noch fragen.......


Durchaus, hast du Geld für die weitergabe der Informationen an westliche Geheimdienste bekommen oder hast du es nur so gemacht? Nachrichtendienstliche Tätigkeit und gleichzeitig Sabotage schliesen sich eigentlich aus, jedenfalls bei Profis!

Aber erst mal Danke für deine Offenheit. Es soll ja Leute geben welche die Existenberechtigung des MfS anzweifeln, du bist ein kleines Beispiel dass dies wohl doch Notwendig war. Dafür:

SCORN


zuletzt bearbeitet 01.03.2014 12:50 | nach oben springen

#80

RE: 1.März-Tag der NVA

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 01.03.2014 12:49
von Hans | 2.166 Beiträge

Ach weiste , T55 , Ich bin ja wirklich für jeden Spaß zu haben.
Aber warum fällt mir jetzt so ein ganz bestimmter Titel der ersten allgemeinen Verunsicherung ein?
Spinn dein Garn weiter, aber vergiss bitte nicht , aufzurollen, wenn Du den Spruch kennen solltest.
Viel Spass noch.
Hans


I´m just a truckle, but I don´t like to truckle. ( Prokop; Unterschenkel )
nach oben springen


Besucher
30 Mitglieder und 45 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DerKurze
Besucherzähler
Heute waren 2725 Gäste und 161 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14356 Themen und 557057 Beiträge.

Heute waren 161 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen