#1

Wer hätte sie behalten?

in Themen vom Tage 18.02.2013 22:36
von Hans55 | 762 Beiträge

Hallo,zusammen!
Was ,so alles passiert! http://www.welt.de/vermischtes/article13...aschnikows.html
Was hättet ihr damit gemacht? Ich hätte sie wahrscheinlich abgegeben!


nach oben springen

#2

RE: Wer hätte sie behalten?

in Themen vom Tage 18.02.2013 22:48
von Pitti53 | 8.783 Beiträge

na ja....Auf dem Markt bringt so ein Teil 700-1000 €.......


nach oben springen

#3

RE: Wer hätte sie behalten?

in Themen vom Tage 18.02.2013 22:51
von Rainman2 | 5.752 Beiträge

Nette Nachricht. 80 Kaschis für einen Rentner - zum Heizen zuwenig, zum Feuern zuviel ...

... nee, also wenn ich am Ural wohnen würde - zur Erinnerung: Dauerfrostboden - dann würde ich auch sauer reagiern, wenn ich die Bude zwar mit meinen kalten, toten Feinden füllen könnte, aber nicht warm kriegen würde. Ich hätte die auch zurückgegeben, in der Hoffnung, dass der Finderlohn für Brennholz reicht.

ciao Rainman


"Ein gutes Volk, mein Volk. Nur die Leute sind schlecht bis ins Mark."
(aus: "Wer reißt denn gleich vor'm Teufel aus", DEFA 1977)


nach oben springen

#4

RE: Wer hätte sie behalten?

in Themen vom Tage 18.02.2013 22:52
von derpae.der99 | 107 Beiträge

Tja bei Ebay anbieten geht ja schlecht, also was soll man schon damit machen, außer abgeben. In den Kommentaren auf der Seite kennt sich aber einer aus. Kein Maschinengewehr sondern ein Sturmgewehr ist die Kalaschnikow. Na ja wieder was dazu gelernt als alter LMG Schütze.


EK 83 II
zuletzt bearbeitet 18.02.2013 22:57 | nach oben springen

#5

RE: Wer hätte sie behalten?

in Themen vom Tage 18.02.2013 22:57
von DoreHolm | 7.675 Beiträge

Wäre ein bischen viel zum Behalten. Nur eine davon ginge auch nicht, wenn die Sache untersucht wird. Hätte es sich z.B. um eine Makarow gehandelt, ich glaube, ich müßte mit mir kämpfen, sie nicht doch zu behalten.



nach oben springen

#6

RE: Wer hätte sie behalten?

in Themen vom Tage 18.02.2013 23:01
von utkieker | 2.911 Beiträge

Zitat von Rainman2 im Beitrag #3
Nette Nachricht. 80 Kaschis für einen Rentner - zum Heizen zuwenig, zum Feuern zuviel ...

... nee, also wenn ich am Ural wohnen würde - zur Erinnerung: Dauerfrostboden - dann würde ich auch sauer reagiern, wenn ich die Bude zwar mit meinen kalten, toten Feinden füllen könnte, aber nicht warm kriegen würde. Ich hätte die auch zurückgegeben, in der Hoffnung, dass der Finderlohn für Brennholz reicht.

ciao Rainman

Na ja Rainman,

Eine Kalaschnikow und ein paar Magazine hätte ich schon zurückgehalten. In den Weiten des Urals, hätte ich nicht nur genügend Brennholz, sondern auch genug Wildpret und damit genug zu futtern!

Gruß Hartmut!


"Die Vergangenheit zu verbieten macht sie nicht ungeschehen, nicht einmal wenn man versucht sie selbst in sich zu verdrängen"
(Anja-Andrea 1959 - 2014)
nach oben springen

#7

RE: Wer hätte sie behalten?

in Themen vom Tage 18.02.2013 23:08
von Rainman2 | 5.752 Beiträge

Zitat von utkieker im Beitrag #6
Zitat von Rainman2 im Beitrag #3
Nette Nachricht. 80 Kaschis für einen Rentner - zum Heizen zuwenig, zum Feuern zuviel ...

... nee, also wenn ich am Ural wohnen würde - zur Erinnerung: Dauerfrostboden - dann würde ich auch sauer reagiern, wenn ich die Bude zwar mit meinen kalten, toten Feinden füllen könnte, aber nicht warm kriegen würde. Ich hätte die auch zurückgegeben, in der Hoffnung, dass der Finderlohn für Brennholz reicht.

ciao Rainman

Na ja Rainman,

Eine Kalaschnikow und ein paar Magazine hätte ich schon zurückgehalten. In den Weiten des Urals, hätte ich nicht nur genügend Brennholz, sondern auch genug Wildpret und damit genug zu futtern!

Gruß Hartmut!

Hallo utkieker!

Naja, aber wenn es am Ende mit dem Holz doch nicht reicht, was willste dann machen? Taigabären am Stiel schlecken? Ist nicht lustig, echt nicht lustig, sage ich Dir.

ciao Rainman


"Ein gutes Volk, mein Volk. Nur die Leute sind schlecht bis ins Mark."
(aus: "Wer reißt denn gleich vor'm Teufel aus", DEFA 1977)


nach oben springen

#8

RE: Wer hätte sie behalten?

in Themen vom Tage 18.02.2013 23:13
von Pitti53 | 8.783 Beiträge

Holzteile sind an der Kaschi doch einige....und die Kisten geben auch gutes Feuerholz,der Rest zum Altmetall und damit Holz kaufen.

wäre auch ne Lösung


nach oben springen

#9

RE: Wer hätte sie behalten?

in Themen vom Tage 18.02.2013 23:14
von Frostbeule | 19 Beiträge

Verlockend...so einen Prügel mit Mumpeln zu behalten. Jedenfalls für Deutsche, die keine WBK haben. Auch für welche mit Schein. Was war da noch mit Kriegswaffenkontrollgesetz? Zudem viele - zumindest hier - verwertbare Erfahrungen im Umgang mit dieser Waffe haben.

Im Ernst: abgeben! Weil der Absender der Kisten sicher recherchieren wird, wo seine Ware unterwegs abhanden kam. Der Fahrer würde nicht lange glühen, um zu reden. Schlecht für den überraschten Brennholzempfänger, wenn dann die Sendung Fehlteile enthält. Ich denke, der frierende Russki hat sein Leben gerettet mit der Abgabe.


nach oben springen

#10

RE: Wer hätte sie behalten?

in Themen vom Tage 18.02.2013 23:26
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von DoreHolm im Beitrag #5
Wäre ein bischen viel zum Behalten. Nur eine davon ginge auch nicht, wenn die Sache untersucht wird. Hätte es sich z.B. um eine Makarow gehandelt, ich glaube, ich müßte mit mir kämpfen, sie nicht doch zu behalten.


Ja Dore, ein schoenes Baby, das ist meine, so richtig zum Liebhaben.

Angefügte Bilder:
mak.jpg

nach oben springen

#11

RE: Wer hätte sie behalten?

in Themen vom Tage 18.02.2013 23:44
von Frostbeule | 19 Beiträge

Mensch Larissa, hat bei Deinem Handschmeichler jemand vergessen, das Gedöns hinter dem Sicherungsbügel zu entfernen? Kein aufgebohrter oder aufgefräster Lauf dazu? 45 Grad verschönert ist auch nichts? 3 x nein? Gratulation, dass Du so ein Teil Geschichte besitzt!

Ne echt, ist die echt? Du sammelst? Oder ist das Deine Fangschusswaffe für die Jagd bzw. für sportliche Nutzung? Oder wurde auch Dir ein Paket falsch zugestellt? Interessehalber für Deko-Fans: die Codierung entspricht auch den braunen Griffschalen? Also nix DDR-Fertigung?


nach oben springen

#12

RE: Wer hätte sie behalten?

in Themen vom Tage 18.02.2013 23:56
von Rainman2 | 5.752 Beiträge

Zitat von Frostbeule im Beitrag #11
Mensch Larissa, hat bei Deinem Handschmeichler jemand vergessen, das Gedöns hinter dem Sicherungsbügel zu entfernen? Kein aufgebohrter oder aufgefräster Lauf dazu? 45 Grad verschönert ist auch nichts? 3 x nein? Gratulation, dass Du so ein Teil Geschichte besitzt!

Ne echt, ist die echt? Du sammelst? Oder ist das Deine Fangschusswaffe für die Jagd bzw. für sportliche Nutzung? Oder wurde auch Dir ein Paket falsch zugestellt? Interessehalber für Deko-Fans: die Codierung entspricht auch den braunen Griffschalen? Also nix DDR-Fertigung?

Man muss aber eindeutig auf den am Sicherungshebel sichtbaren schlechten Wartungszustand der Waffe hinweisen. Also dafür diese Woche noch Ausgang? Neee - ist nicht.

Sorry, Larissa, ich fürchte, aus der Nummer komme ich mein Lebtag nicht mehr raus. ***seufz***

ciao Rainman


"Ein gutes Volk, mein Volk. Nur die Leute sind schlecht bis ins Mark."
(aus: "Wer reißt denn gleich vor'm Teufel aus", DEFA 1977)


nach oben springen

#13

RE: Wer hätte sie behalten?

in Themen vom Tage 19.02.2013 00:12
von Frostbeule | 19 Beiträge

Und ick hätt bessa die Glubschn ufftun solln. Zu ville Kohlenstoffdioxid uffn Augn.


nach oben springen

#14

RE: Wer hätte sie behalten?

in Themen vom Tage 19.02.2013 00:30
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Rainman2 im Beitrag #7
Zitat von utkieker im Beitrag #6
Zitat von Rainman2 im Beitrag #3
Nette Nachricht. 80 Kaschis für einen Rentner - zum Heizen zuwenig, zum Feuern zuviel ...

... nee, also wenn ich am Ural wohnen würde - zur Erinnerung: Dauerfrostboden - dann würde ich auch sauer reagiern, wenn ich die Bude zwar mit meinen kalten, toten Feinden füllen könnte, aber nicht warm kriegen würde. Ich hätte die auch zurückgegeben, in der Hoffnung, dass der Finderlohn für Brennholz reicht.

ciao Rainman

Na ja Rainman,

Eine Kalaschnikow und ein paar Magazine hätte ich schon zurückgehalten. In den Weiten des Urals, hätte ich nicht nur genügend Brennholz, sondern auch genug Wildpret und damit genug zu futtern!

Gruß Hartmut!

Hallo utkieker!

Naja, aber wenn es am Ende mit dem Holz doch nicht reicht, was willste dann machen? Taigabären am Stiel schlecken? Ist nicht lustig, echt nicht lustig, sage ich Dir.

ciao Rainman


Nicht so tragisch nehmen und meine Woerter nicht legen auf die Goldwaage, aber Ihr wisset, ich rege mich ueber die Russlandeinstellung der Deutschen immer auf.: Es gibt die Auswahl, Taigabaer oder frozen Ryba (Fish) am Stiel? Echt nicht lustig Eure Einstellung ueber die Menschen und das Leben in der Russischen Foerderation. Es gibt einiges was sie nicht haben, auch wenn in den letzten 20 Jahren riesige Fortschritte gemacht wurden, aber und eins fehlt sicher, die deutsche Ueberheblichkeit. Die Russen sind sehr stolz und auch sehr bescheiden. Jaja, kommt mir nicht ach ja, in Moskau. Die grossen Supermaerkte - spick and spann, das heisst hervorragend gefuehrt und sauber, gibt es in jeder Stadt heute. Aber was solls mein Mund wird fusselig vom reden. Ich such Euch mal ein paar schoene Fotos aus, die ich gerade erst im November machte.

Zu meinem Baby, nix veraendert. Keine Thaelmann Version. Die Mak ist meine Liebste neben Ruger 9 mm und Ruger 45 Kal. Ich habe zwei Makarovs die andere befindet sich in... Diese auf dem Foto habe ich bei Fort Knox erstanden, ganz guenstig, nur 200 Dollar. Macht Spass damit zu schiessen. Die hatte der Waffenhaendler sehr gut behandelt, schenkte mir er noch eine Halfter dazu, da wusste er nicht ich hatte eine sehr schoene lederne russische Halfter.......
Ich habe fast an jedem Wochenende auf der Gun Range damit geschossen. Mein Mann hatte ca. 30 Waffen, inklusive Long Rifles usw. Marlin, grosse Revolver, ich dachte ich haette hier einige Fotos reingebracht. Ich bin kein Waffennarr, aber unter uns gesagt, es ist eine schoene Sportart, man ist an der frischen Luft, schaltet ab und bekommt den Kopf frei, hat Geselligkeit. Mein Mann schoss noch sehr gut, naja 27 Jahre Army.

Nehmt es mir nicht uebel wenn ich mich aufrege ueber die Russlandaussagen. Hier habe ich etwas fuer Euch, ueber das Ihr reden koennt. Wenn Ihr nicht glaubt, dass es so etwas ueberall gibt in den USA, dann fragt Turtle, der hat es mit eigenen Augen bestaunen koennen.

http://www.youtube.com/watch?v=SutshaFS3lk

Der Unterschied zu den armen Russen hierbei ist, diese Menschen im Mississippi Delta und in den Bergen der verlassenen Kohlenminen in Kentucky, Kentucky Coalminers, haben keinen Stolz mehr.

Ich gruesse alle in der Runde hier, Larissa


zuletzt bearbeitet 19.02.2013 00:35 | nach oben springen

#15

RE: Wer hätte sie behalten?

in Themen vom Tage 19.02.2013 01:00
von HP6666 | 191 Beiträge

Erst mal war ich froh , als alle Bestände 89/90 auf NULL waren . Also konnte mir keiner was . Bewaffnung eines ganzen Regiments ,V 2000 , Sik-26 ,
Und zusammengekarrte LMG vieler anderer GR. 770 Stk LMGs hatte ich .
Kategorie 3 & 4 wurden verschrottet . Und die Kolben dieser Schrottwaffen gingen durch meinen Kachelofen . 3 Stück und die Bude war warm .
Wenn der Rentner nun nur KmS bekommen hat - hatte er Pech . Na wenigstens die Kisten zum verheizen .

HP6666


nach oben springen

#16

RE: Wer hätte sie behalten?

in Themen vom Tage 19.02.2013 04:50
von schulzi | 1.756 Beiträge

larissa du bist doch ein gutes mädchen und müsstest wissen das nicht jedes wort bei uns auf die goldwaage legen musst.deine makarov ist zwar schön anzuschauen doch mit dem schiessen hatte ich immer propleme bin heute noch der meinung hätte ich geschmissen wär die trefferquote grösser gewesen


nach oben springen

#17

RE: Wer hätte sie behalten?

in Themen vom Tage 19.02.2013 06:02
von Burt Monroe | 41 Beiträge

Zitat von Larissa im Beitrag #10
Zitat von DoreHolm im Beitrag #5
Wäre ein bischen viel zum Behalten. Nur eine davon ginge auch nicht, wenn die Sache untersucht wird. Hätte es sich z.B. um eine Makarow gehandelt, ich glaube, ich müßte mit mir kämpfen, sie nicht doch zu behalten.


Ja Dore, ein schoenes Baby, das ist meine, so richtig zum Liebhaben.




Du hast doch nen Knall!
Setz nicht solche Bilder ins Netz.
Sonst nehm ich sie dir weg...

Mach lieber Bilder von deinem Marmorkuchen!!!


Klug ist, wer nur die Hälfte glaubt von dem was er hört. Noch klüger ist, wer erkennt, welche Hälfte die richtige ist.
zuletzt bearbeitet 19.02.2013 06:06 | nach oben springen

#18

RE: Wer hätte sie behalten?

in Themen vom Tage 19.02.2013 06:41
von SCORN | 1.453 Beiträge

Zitat von Pitti53 im Beitrag #8
Holzteile sind an der Kaschi doch einige....und die Kisten geben auch gutes Feuerholz,der Rest zum Altmetall und damit Holz kaufen.

wäre auch ne Lösung


sollten es relativ neue waffen gewesen sein so ist nicht mehr viel mit holz! in sibieren und im fernen osten russlands geht keiner tiefer in den wald ohne waffe! dabei ist die patrone "M43" dort ein gebräuchliches jagdkaliber.


zuletzt bearbeitet 19.02.2013 06:47 | nach oben springen

#19

RE: Wer hätte sie behalten?

in Themen vom Tage 19.02.2013 07:58
von Rainman2 | 5.752 Beiträge

Ach, liebe Larissa,

da ich mich in diesem Forum schon oft genug zu meiner mir fast angeborenen Liebe zur Sowjetunion, respektive zu Russland geäußert habe, trifft mich Deine Kritik bei größter Gelassenheit an. Vielleicht verdeutliche ich Dir nochmal kurz die Dimension aus meiner Sicht: Hier reden zum Teil Leute miteinander, für die ein Staubkorn an einer Waffe, etwas zuviel Öl an dieser oder jener Stelle, Rußpartikel an der Auszieherkralle usw. ein Gräuel waren. Wir haben für eine fehlende Patrone eine ganze Kompanie auf den Kopf gestellt und der Verlust einer Waffe wäre ein Alptraum bis in heutige Nächte. Und dann lesen solche Leute über Leute, die Feuerholz von Waffen nicht unterscheiden können ... Nee, also wenn sich da nicht jahrzehntelang angestauter Druck in purer Spottlust entlädt, wann dann?

Du bis sensibel bei dem Thema, das habe ich verstanden. Die Dimension, die Du in dem Zusammenhang aufmachst, kann ihre Berechtigung haben, das akzeptiere ich. Aber bei dem Thema nehme ich wirklich nicht die Goldwaage zur Hand, sondern den Holzhammer. Wir spotten demnächst auch wieder über uns Deutsche. Wir bringen zwar keine solchen Spitzenleistungen zustande, habern aber eine ungeheure Konstanz im Sichlächerlichmachen auf so ziemlich allen Gebieten. Versprochen!

ciao Rainman


"Ein gutes Volk, mein Volk. Nur die Leute sind schlecht bis ins Mark."
(aus: "Wer reißt denn gleich vor'm Teufel aus", DEFA 1977)


schulzi hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 19.02.2013 07:58 | nach oben springen

#20

RE: Wer hätte sie behalten?

in Themen vom Tage 19.02.2013 08:01
von Pit 59 | 10.120 Beiträge

Ich hatte so ca.1984 auf meinem Grundstück einen alten Holzschuppen abgerissen.Unter den Dielen fand ich ein Paket,eingewickelt in Ölpapier 2 Pistolen (Marke weiss ich nicht mehr) mit Magazinen und Munition,alles voll Funktionstüchtig.
Nach reiflicher Überlegung habe ich dieses am anderen Tag zum VPKA gebracht.
Na da ging das Theater aber erst richtig los,Wo,genau,haben Sie die wirklich gefunden?,von wem haben Sie das Grundstück gekauft ? lebt diese Person noch ? Nur Ärger über Ärger,Niemals würde ich so was wieder abgeben,was ich allerdings damit machen würde weiss ich jetzt auch nicht.


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kalter Krieg, neu aufgewärmt?
Erstellt im Forum Themen vom Tage von 80er
473 01.10.2016 22:31goto
von DoreHolm • Zugriffe: 14537
Bilder aus der Kindheit
Erstellt im Forum DDR Zeiten von PKE
8 08.06.2016 18:59goto
von PKE • Zugriffe: 1182
MfS Klappfix
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von gtsgt
336 03.08.2016 17:11goto
von STEFFENTAXI • Zugriffe: 14299
Eine Stadt will ihren Stasi-Bürgermeister behalten
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von Angelo
22 28.07.2009 02:57goto
von Berliner • Zugriffe: 1166

Besucher
24 Mitglieder und 53 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: rtde
Besucherzähler
Heute waren 2559 Gäste und 159 Mitglieder, gestern 3912 Gäste und 213 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14351 Themen und 556862 Beiträge.

Heute waren 159 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen