#1741

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 26.08.2014 10:38
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

@FRITZE:
Manchmal,ja wirklich manchmal komme ich mir schon wirklich so vor!
Lieber nen Gaumenorgasmus als nen Unfall beim knistern.


nach oben springen

#1742

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 26.08.2014 11:00
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Ein Bekannter von mir (56) dachte sich ,es muss doch noch gehen ! Bei einer Feier verschwand er mal kurz mit dem Mädel ,das ihn zum tanzen aufgefordert hatte .
Nun sind aus dem Quickie Folgen zu sehen ! Und in seinem Alter wird er noch späte Vaterfreuden kennenlernen !
Hätte er sich mal lieber an das reichhaltige Büffet gehalten !


nach oben springen

#1743

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 26.08.2014 11:08
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Siehe letzter Satz in meinem letzten Beitrag!


nach oben springen

#1744

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 26.08.2014 11:24
von Leuchterkönig | 15 Beiträge

Zitat von Vogtländer im Beitrag #1741
@FRITZE:
Manchmal,ja wirklich manchmal komme ich mir schon wirklich so vor!
Lieber nen Gaumenorgasmus als nen Unfall beim knistern.


Hallo Vogtländer, was ist denn "knistern"?. Noch nie gehört, obwohl auch schon einige Tgae auf dieser Welt.

Sorry, soll natürlich Tage heißen.


zuletzt bearbeitet 26.08.2014 11:26 | nach oben springen

#1745

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 26.08.2014 11:29
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Zitat von Vogtländer im Beitrag #1743
Siehe letzter Satz in meinem letzten Beitrag!


Vorbeugen http://static.pagenstecher.de/uploads/9/...100538-3934.jpg ist besser als Nachsehen
http://www.kinderwagen-sonnensegel.de/So...5-09_0005b2.jpg


nach oben springen

#1746

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 26.08.2014 12:17
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Leuchterkönig, das ist nichts andres als "poppen"!


Leuchterkönig hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1747

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 26.08.2014 12:19
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Um hier wiedern zu füttern zu kommen - Macht jemand selbst Popcorn?

LG von der Moskwitschka


nach oben springen

#1748

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 26.08.2014 12:23
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #1747
Um hier wiedern zu füttern zu kommen - Macht jemand selbst Popcorn?

LG von der Moskwitschka


Ja ,mein Junior ! Danach macht ihm seine Mutter immer Beine ,beim Herd und Küche putzen !
Erdnussöl soll wohl am besten gehen ,weil es hohe Temperaturen verträgt !


nach oben springen

#1749

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 26.08.2014 15:58
von Leuchterkönig | 15 Beiträge

Zitat von Vogtländer im Beitrag #1746
Leuchterkönig, das ist nichts andres als "poppen"!


Danke, wieder etwas dazugelernt. Was doch das Sächsische Vogtland für Ausdrücke kennt. Ei ei ei.


nach oben springen

#1750

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 28.08.2014 18:08
von furry | 3.562 Beiträge

Wer es noch nicht wusste, wie man 1,5 Liter Wasser unter reichlich Energiezufuhr in Dampf umwandelt, also eine absolute Kochkunst, sollte dem von @Dandelion beschriebenen Vorgang mal testen.
Besuch der Güst Marienborn / A. (13)


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
nach oben springen

#1751

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 28.08.2014 18:23
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Currywurst,was ist ne echte Currywurst?
Für mich nur mit OHNE Darm und ner beigegebeben Currytomatensoße (nicht über der Wurst) und nem lecker Brötchen (keine Luftkissen)!Die Wurst muß im Ganzen sein,nicht geschnitten.Sorry,liebe "Rest"bundesrepublikaner,aber gegen Berlin stinken wir ab!Wir bekommens nicht gebacken!
Nun kann man natürlich verschiedene Ansichten haben,wo es in Berlin die beste Curry gibt,aber Curry36 hat sie nicht!Konnopke ist auch nicht mehr das,was sie mal waren (abgesehen davon steh ich nicht gerne ich inne sozialistichen Wartegemeinschaft und irgendso ein Ösi kauft mir die letzte Curry vor der Nase weg!Nicht lachen,ist mir dort wirklich passiert und ich hatte dann echte Probleme,bei leerem Magen und Dampf auf Curry die Fadenkreuze aus meinen Augen wieder rauszubekommen!).


zuletzt bearbeitet 28.08.2014 21:08 | nach oben springen

#1752

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 28.08.2014 21:30
von FRITZE (gelöscht)
avatar

die Fadenkreuze aus meinen Augen wieder rauszubekommen!).

Kassler mit Sauerkraut wartete auf mich ,nachdem ich 15 Stunden und insgesamt 924km auf deutschen Strassen unterwegs war !

Bild kommt ,wenn Junior das Kartenlesegerät wiederbringt !

Ein wenigsten satter FRITZE


nach oben springen

#1753

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 28.08.2014 21:34
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

@FRITZE
Lass mich raten:
Junior fand die Bremse nicht und ignorierte Gedanken an des Herrn Vater mögliche Vorfreude auf dieses Essen mit verbundenem Kohldampf?


nach oben springen

#1754

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 28.08.2014 22:10
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Zitat von Vogtländer im Beitrag #1753
@FRITZE
Lass mich raten:
Junior fand die Bremse nicht und ignorierte Gedanken an des Herrn Vater mögliche Vorfreude auf dieses Essen mit verbundenem Kohldampf?


alles falsch ! Junior ist einfach mit dem Gerät bei der Freundin und hats Gerät mit !


nach oben springen

#1755

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 28.08.2014 22:18
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

?????


nach oben springen

#1756

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 28.08.2014 22:28
von FRITZE (gelöscht)
avatar

stehste auf der Leitung ? Heute kannste das Bild vom Kassler mit Sauerkraut nicht mehr sehen ,weil ich es ohne Kartenleser nicht hochladen kann !
Aber hoffentlich benutzen Junior und Freundin nur das Kartenlesegerät !


nach oben springen

#1757

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 28.08.2014 22:48
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Irgendwie steh ich wirklich auf der Leitung.Ü40 sag ich nur!
Na,ich werde das Bild noch früh genug sehen.


nach oben springen

#1758

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 28.08.2014 22:50
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Zitat von Vogtländer im Beitrag #1757
Irgendwie steh ich wirklich auf der Leitung.Ü40 sag ich nur!
Na,ich werde das Bild noch früh genug sehen.


Soo iesch ess !


nach oben springen

#1759

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 28.08.2014 22:54
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Werde mal jetzt nen Horch- und Guckdienst machen an der waagerechten Matratze!Gute N8!


nach oben springen

#1760

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 28.08.2014 22:56
von FRITZE (gelöscht)
nach oben springen



Besucher
21 Mitglieder und 65 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DerKurze
Besucherzähler
Heute waren 1034 Gäste und 89 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14352 Themen und 556953 Beiträge.

Heute waren 89 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen