#3201

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 01.06.2015 07:38
von furry | 3.569 Beiträge

@Fritze , lass mal lesen, womit Du den Salat dressiert hast.


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
nach oben springen

#3202

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 01.06.2015 09:04
von Fritze | 3.474 Beiträge

Zitat von furry im Beitrag #3201
@Fritze , lass mal lesen, womit Du den Salat dressiert hast.


Joghurt ,Olivenöl , Schalottenstreifen , Giersch ,Schnittlauch ,Traubenessig, Salz,Pfeffer, Chilipulver und LIEBE !

MfG Fritze


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
furry und vs1400 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3203

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 01.06.2015 09:13
von schulzi | 1.757 Beiträge

Zitat von Fritze im Beitrag #3200
Ooch @schulzi das meiste war doch Salat !

Heute morgen zum Frühstück nur Kaffee und Knäckebrot !

Aber für Donnerstag ist schon ein Meeresfrüchtetag geplant ! Da haben wir schon wieder einen Feiertag (happy Kadaver ) !

Allen eine schöne Woche ,nicht nur mit Arbeit ,sondern auch leckerem Essen !

MfG Fritze



Was schon wieder Feierttag,was wird den bei euch gefeiert


nach oben springen

#3204

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 03.06.2015 19:25
von hundemuchtel 88 0,5 | 2.492 Beiträge

Fronleichnam, @schulzi(Frank)


gruß Bernd


Ostlandritter und schulzi haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 03.06.2015 19:52 | nach oben springen

#3205

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 03.06.2015 19:51
von hundemuchtel 88 0,5 | 2.492 Beiträge

Morgen gibts bei uns(heute schon vorgekocht) Nudelauflauf mit Rinderhack und seeeeehr viel Gaudakäse überbacken. Das wollt ich Euch nicht vorenthalten, das Rinderhack vom Fleischer wird in angebratenem Tomatenmark erhitzt und mit Tymian abgeschmeckt, dann werden abwechselnd die gekochten Nudeln mit der Hack-Tomatenmarkmasse in die Kasserrolle geschichtet, zum Schluss noch den geraspelten Käse drauf. Ab in den Ofen bei 200°C O/U-Hitze für 20min, wenn Käse goldbraun dann fertig. Wir verwenden die Nudeln der Firma Riesaer "Schlemmerliebling" +Makkaroni-Chips+







gruß h.


Lutze und Fritze haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3206

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 03.06.2015 20:59
von Ostlandritter | 2.453 Beiträge

Zitat von hundemuchtel 88 0,5 im Beitrag #3204
Fronleichnam, @schulzi(Frank)


gruß Bernd



... und wie ernst man diesen hohen kirchlischen Feiertag bei uns im Süden nimmt ,-
erkennt man an der hier üblichen umgangssprachlichen Bezeichnung " Happy-Kadaver-Tag "...


....................................
Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
Fritze und hardi24a haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3207

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 04.06.2015 11:28
von Fritze | 3.474 Beiträge

Das ist hier im Westen auch so ! Das wichtigste ist der freie Tag ! Hab eben bei der Hunderunde schon wieder grölende und trinkende Herrengesellschaften an der Sieg gesehen und gehört .
MfG Fritze


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
nach oben springen

#3208

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 04.06.2015 18:19
von furry | 3.569 Beiträge

Wie bei Muttern, ja, aber nicht zu Hause.
Böhmische Küche:

Lendenbraten mit Knödel


Schweinebraten, Kraut, Knödel
wobei, der Schweinebraten schien mir in dem Fall ausgelöste Muskeln aus dem Eisbein (weil billiger) gewesen zu sein.
War aber sehr schmackhaft.


Gullasch, Knödel.

Darf alles gern nachgekocht werden, aber bitte mich nicht fragen, wie das gemacht wird.
Ich kann nur sagen (wie Dieter Krebs), "S muß schmecke".


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
Lutze und hundemuchtel 88 0,5 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 04.06.2015 18:19 | nach oben springen

#3209

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 04.06.2015 18:25
von Pit 59 | 10.132 Beiträge

Das ist Zander,einer für Mutti,und einer für mich.

Angefügte Bilder:
IMG_0004.JPG

Ostlandritter, Hapedi, Lutze, Fritze und hundemuchtel 88 0,5 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3210

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 04.06.2015 19:41
von Hapedi | 1.876 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #3209
Das ist Zander,einer für Mutti,und einer für mich.




Hallo @Pit 59
warst doch nicht etwa schnell in Balatonmariafürdö ?

Guß Haped



Ostlandritter hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3211

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 04.06.2015 19:44
von Ostlandritter | 2.453 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #3209
Das ist Zander,einer für Mutti,und einer für mich.


Sieht aus ,- als ob Pit den Zander anbetet ,- na, heut zu Fronleichnam ist das sehr angemessen...


....................................
Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
nach oben springen

#3212

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 04.06.2015 19:45
von Ostlandritter | 2.453 Beiträge

Zitat von Hapedi im Beitrag #3210
Zitat von Pit 59 im Beitrag #3209
Das ist Zander,einer für Mutti,und einer für mich.




Hallo @Pit 59
warst doch nicht etwa schnell in Balatonmariafürdö ?

Guß Haped



Oder aber in Balatonvenyves ( oder so ähnlich ) , dort hab ich mal den ersten Hecht meines Lebens essen dürfen....


....................................
Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
nach oben springen

#3213

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 04.06.2015 20:18
von Vierkrug (gelöscht)
avatar

Nun gut, man könnte den ungarischen Bogen noch weiter spannen und auf die ausgezeichnete Fischsuppe in Szentendre bei Budapest verweisen.

Morgen landen die "Moink Balls" (Beitrag # 3177) - Rezept von @Harra318 auf den Grill.


Fritze hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 04.06.2015 20:19 | nach oben springen

#3214

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 04.06.2015 21:18
von Fritze | 3.474 Beiträge

Grill war heut schon !

Vorspeise Garnelenschwänze mit Salat und Hauptspeise Merguez -Würstchen aus Rind und Lamm .

Nachspeise Rhabarber-Erdbeer-Grütze mit Vla .




MfG Fritze


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
Lutze und hundemuchtel 88 0,5 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3215

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 04.06.2015 21:30
von Vierkrug (gelöscht)
avatar

@Fritze - das mit den Merguez ist mehr als nur gemein. Meine letzten Merguez habe ich auf dem Djemaa el Fna in Marrakesch gegessen und die waren vorzüglich.


nach oben springen

#3216

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 04.06.2015 21:37
von Fritze | 3.474 Beiträge

Zitat von Vierkrug im Beitrag #3215
@Fritze - das mit den Merguez ist mehr als nur gemein. Meine letzten Merguez habe ich auf dem Djemaa el Fna in Marrakesch gegessen und die waren vorzüglich.


Ich hab meine Ersten 1992 in Casablanca gehabt . In Marrakesch hatten wir damals Leberspiesse !

Aber im Hotel in Agadir war Cous-Cous mit Kamelgoulasch am Besten !

Die Merguez heute waren echt lecker ,aber hätten was schärfer sein können !

MfG Fritze


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
nach oben springen

#3217

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 04.06.2015 22:25
von Vierkrug (gelöscht)
avatar

Zitat von Fritze im Beitrag #3216
Zitat von Vierkrug im Beitrag #3215
@Fritze - das mit den Merguez ist mehr als nur gemein. Meine letzten Merguez habe ich auf dem Djemaa el Fna in Marrakesch gegessen und die waren vorzüglich.


Ich hab meine Ersten 1992 in Casablanca gehabt . In Marrakesch hatten wir damals Leberspiesse !

Aber im Hotel in Agadir war Cous-Cous mit Kamelgoulasch am Besten !

Die Merguez heute waren echt lecker ,aber hätten was schärfer sein können !

MfG Fritze


Ich mag sie auch sehr scharf. Für solche Fälle greife ich auch mal zweckentfremdet auf Chimichurri zurück.


Fritze hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3218

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 07.06.2015 10:45
von hundemuchtel 88 0,5 | 2.492 Beiträge

Moin, meine Frau hat diesmal Käsebrötchen gebacken während ich den Grill bediente, sie sehen nicht nur lecker aus,
schmecken auch perfekt. Falls Interesse am Rezept besteht, gebt mir Bescheid.



gruß h.


Fritze und Lutze haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3219

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 07.06.2015 10:50
von Vierkrug (gelöscht)
avatar

Die "Moink Balls" nach der Rezeptur von @Harra318 waren Spitze - kann ich auch nur weiter empfehlen.

Jetzt geht es aber auch erst einmal in die Küche. Heute gibt es ein altes Gericht aus Mutters Küche - geschabte und anschließend gekochte Frühkartoffeln, die dann in Butter geschwenkt werden und darüber frisch gehackten Dill. Dazu gebratene Schweinekammscheiben und einen frisch zubereiteten Gurkensalat, natürlich auch mit viel Dill.
Nachspeise die Frucht der Saison - Erdbeeren mit einer Vanillecreme.

Vierkrug


Fritze hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3220

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 07.06.2015 13:31
von Fritze | 3.474 Beiträge

Bei mir sind Kaninchenkeulen und Rücken in der Röhre ! Bilder folgen heute ab

@hundemuchtel 88 0,5 Die Käsebrötchen sehen topp aus !

Frau hatte heute auch Weizenbrötchen zum Frühstück gebacken .Zwei von den Dingern haben pappesatt gemacht !

MfG Fritze


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
nach oben springen



Besucher
19 Mitglieder und 79 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 1538 Gäste und 140 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14365 Themen und 557528 Beiträge.

Heute waren 140 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen