#2001

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 09.10.2014 18:47
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Dein 4beiniges Kind ist also auch verwöhnt!


nach oben springen

#2002

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 09.10.2014 18:59
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo @Rostocker , bin in 20 Minuten bei Dir, mache gerade ne Pause auf der BAB 19...

VG Klaus


nach oben springen

#2003

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 09.10.2014 19:09
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Spinat mit Fisch gabs am Montag !
Heute waren nur Röster dran ,pure Röster ,ohne schädliche Beilagen !
Die Drei hier sind übrig geblieben !
Nicht mehr reinbekommen !
Wieviel waren in der Packung ? Äähm .....

Angefügte Bilder:
Papa Essen 004.JPG

nach oben springen

#2004

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 09.10.2014 19:11
von Rostocker | 7.731 Beiträge

Zitat von FRITZE im Beitrag #2003
Spinat mit Fisch gabs am Montag !
Heute waren nur Röster dran ,pure Röster ,ohne schädliche Beilagen !
Die Drei hier sind übrig geblieben !
Nicht mehr reinbekommen !

Wieviel waren in der Packung ? Äähm .....




Na der Abend ist ja noch lang, und der Hunger kommt.


nach oben springen

#2005

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 09.10.2014 19:20
von PF75 | 3.294 Beiträge

sehen aber noch bißchen blaß aus ,die Bouletten.


nach oben springen

#2006

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 09.10.2014 19:22
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zum Thema Spinat gibt es echt recht schmackhafte Rezepte der Zubereitung von Blattspinat, das kann wirklich als Beilage sehr lecker sein, stammt allerdings nicht von Muttern...

VG Klaus


nach oben springen

#2007

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 10.10.2014 16:46
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Sondern vom Doc persönlich?
Darfste trotzdem reinstellen Deine Rezeptur!


nach oben springen

#2008

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 10.10.2014 16:49
von hundemuchtel 88 0,5 | 2.493 Beiträge

Zitat von Hufklaus im Beitrag #2006
Zum Thema Spinat gibt es echt recht schmackhafte Rezepte der Zubereitung von Blattspinat, das kann wirklich als Beilage sehr lecker sein, stammt allerdings nicht von Muttern...

VG Klaus


@Hufklaus, bin auch sehr gespannt, Blattspinat ist echt lecker!!


nach oben springen

#2009

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 10.10.2014 16:54
von furry | 3.580 Beiträge

Versucht es mal statt mit Spinat mit Mangold. Der ist noch etwas kräftiger im Geschmack. Und wer mag, kann sich dazu ein schönes Stück Lachs braten, zur Sättigung Nudeln mit einer schöne Sahnesoße.


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
nach oben springen

#2010

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 10.10.2014 16:55
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Rezept ist sehr einfach, der Blattspinat wird gewaschen, dann in der Salatschleuder getrocknet, dann macht man das Blattgemüse in eine Pfanne mit mäßig erhitzter Butter (Butterschmalz ist sicherer). Drei bis vier Minuten unter Zugabe von Salz und Pfeffer in der Pfanne wenden, das vormals bauschige Gemüse fällt in sich zusammen.
Eine leckere Beilage zu gebratenem Fisch oder gegartem Fischfilet, z.B. Lachs.

Also Leute, ran an den Herd, und allen ein schönes WE!

VG Klaus


hundemuchtel 88 0,5 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#2011

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 10.10.2014 16:57
von hundemuchtel 88 0,5 | 2.493 Beiträge

Zitat von Hufklaus im Beitrag #2010
Rezept ist sehr einfach, der Blattspinat wird gewaschen, dann in der Salatschleuder getrocknet, dann macht man das Blattgemüse in eine Pfanne mit mäßig erhitzter Butter (Butterschmalz ist sicherer). Drei bis vier Minuten unter Zugabe von Salz und Pfeffer in der Pfanne wenden, das vormals bauschige Gemüse fällt in sich zusammen.
Eine leckere Beilage zu gebratenem Fisch oder gegartem Fischfilet, z.B. Lachs.

Also Leute, ran an den Herd, und allen ein schönes WE!

VG Klaus


ja, echt lecker zu Lachs, aber das kannte ich schon.

schönen Gruß, Bernd


nach oben springen

#2012

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 10.10.2014 16:58
von Gelöschtes Mitglied
avatar


nach oben springen

#2013

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 10.10.2014 17:10
von hundemuchtel 88 0,5 | 2.493 Beiträge

Blattspinat ganz normal mit Speck und Zwiebeln zubereiten, mit Muskatnuss, Pfeffer und Salz würzen.--- Abkühlen lassen!

Den Spinat nun, nicht zu reichlich!!, auf eine vorbereitete Pizza legen, Käse drauf und ab ins Rohr.

Wenn sie fertig ist, bitte versuchen sie abkühlen zu lassen..... schmeckt mir am besten, wenn einer nicht so drauf steht kann mann ja auch nur zur Hälfte mit Spinat und die andere Hälfte traditionell belegen.

guten Hunger!! gruß h.


nach oben springen

#2014

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 10.10.2014 18:13
von schulzi | 1.764 Beiträge

Zitat von Hufklaus im Beitrag #2012


Klaus immer ruhig sonst kommt der Herzinfakt


nach oben springen

#2015

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 10.10.2014 18:31
von furry | 3.580 Beiträge

Ich mach mal einen kleinen Schlenker.
"Wie bei Muttern zu Hause" fühlten sich bei uns mal drei Vietnamesen.
Diese Drei waren für ? Tage in unseren Betrieb delegiert, um die hohe Kunst der Schweinezucht zu studieren und weil ich zwei von denen persönlich kannte, kam mir die Ehre der persönlichen Betreuung zu.
Nun mussten die drei im Betrieb nun jeden Tag die gleichen Mahlzeiten einnehmen, die auch uns vorgesetzt wurden. Zum Frühstück Brötchen mit Bockwurst, Leberwurst usw. und einen halben Liter Milch. Mittags das gleiche Prozedere. Ich sehe den einzigen männlichen Vetreter noch in dieser Runde, wie er sich zum Frühstück ein Stück Leberwurst in den Mund schiebt und auf dem Plastikdarm kaut und damit nicht fertig wurde. Ich konnte mit ihm mitfühlen, denn ein paar Wochen früher musste ich auch so einiges mir Unbekannte schlucken.
Kurz und jrün, wir haben die drei zu uns nach Hause eingeladen und sie sollten sich und uns nach ihren Wünschen bekochen. In der Kaufhalle wurde das verfügbare Gemüseangebot geplündert und dann ging es ans Kochen. Was die aus dem Wenigen alles gezaubert haben, der blanke Wahnsinn. Nach dieser Aktion wusste meine Frau auch, wieviel Kochtöpfe sie überhaupt hat. Es war alles in Gebrauch.
Am Ende war es aber ein sehr schöner Abend, die drei waren satt und glücklich und meine Frau hat das erstmal in ihrem Leben asiatisch gegessen.


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
nach oben springen

#2016

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 10.10.2014 18:32
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hatte ich schon 1995...


nach oben springen

#2017

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 10.10.2014 19:45
von Hans | 2.166 Beiträge

Abend, Gemeinde,.....
Weil wir gerade bei Spinat sind.......
Meine Großmutter hatte da so ein Rezept, bei welchem der Spinat in einem Omlet drin war. (Wurde in einer Riesen-Eisenpfanne gemacht und wohl in einem Gang "gebraten".
Kennt jemand das Rezept ? Da hätte ich mich als Stift dran totfuttern können.
73, Hans


I´m just a truckle, but I don´t like to truckle. ( Prokop; Unterschenkel )
nach oben springen

#2018

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 10.10.2014 20:44
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Probier ich morgen zum Frühstück ! Heute Blattspinat erstanden im LIDL . Das meiste davon bekommen die Enten !
Aber ich werd ne kleine Menge in der Pfanne anschwitzen und dann Rüherei dazugeben .
Ich mag das Ei noch son bisschen glibberig ,auf keinen Fall gebräunt, dann isses mir zu trocken !


nach oben springen

#2019

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 10.10.2014 21:00
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

@Hufklaus
Danke für Dein einfaches Rezept.Is wirklich einfach,den auf Einfach komm ich nicht so schnell!Von daher Danke an Dich und ärger Dich nicht.Ich will Dich ja wohl nächsten Herbst noch lebend kennen lernen!


nach oben springen

#2020

RE: wie bei Muttern zu hause

in DDR Zeiten 10.10.2014 21:08
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ich würde gern das Thema in Richtung Gänsebraten, Entenbraten und Co. umschwenken, wie macht Ihr das in Euren Regionen...?

VG Klaus


nach oben springen



Besucher
3 Mitglieder und 20 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 183 Gäste und 21 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14373 Themen und 558537 Beiträge.

Heute waren 21 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen