#41

RE: welche Uhr tickt richtig

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 19.01.2013 21:25
von frank | 1.753 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #1
Hallo zusammen,
zuerst ist mir das gar nicht so aufgefallen,bei meiner ersten Arbeitsstelle im Westen
ging es um die Uhrzeit
,unsereins kennt das ja mit viertel und dreiviertel und da viertel vor oder viertel nach,
da wusste jeder woher er kommt,kann jemand auch davon berichten?
gruss Lutze


'pünktlichkeit im westen' durch 'ostdeutsche' arbeiter ! habe ich das richtig verstanden , oder welchen sinn hatt dieses thema !!!???



nach oben springen

#42

RE: welche Uhr tickt richtig

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 19.01.2013 23:39
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Welche Uhr tickt richtig?

Ernsthaft,ich würde sagen,die Atomuhr(en) für die "Sekunde" in Braunschweig,welche sich in der PTB befinden. (Physikalisch-Technische Bundesanstalt)
Die PTB stellt die gesetzlichen Einheiten dar und gibt sie an die Nutzer weiter.
Das Signal für alle Funkuhren,egal ob in Ost,-West,-Nord oder Sueddeutschland,wird von dort aus kontrolliert,jedoch nicht gesendet.
Das Steuersignal,welches Funkuhren bei uns empfangen,wird durch eine von der PTB konzipierten Steuereinrichtung vor Ort in Mainflingen bei Frankfurt erzeugt und wie schon erwähnt,von der PTB überwacht.
Also,die nationale Zeit wird in Braunschweig "gemacht" und da ticken die Uhren richtig!

Ich habe beruflich öfters mit einer namhaften DAkkS-akkreditierten Firma,welche in Braunschweig ihren Hauptsitz hat,zu tun.
Achso,wen es interessiert,Bedeutung DAkkS: http://www.dakks.de/content/was-ist-akkreditierung
Will sagen,"Normale" sind bisweilen sehr wichtig und mit denen habe ich z.B. auch zu tun.

Weitere Infos
"Die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) ist das nationale Metrologie-Institut mit wissenschaftlich-technischen Dienstleistungsaufgaben. Sie ist als Nachfolgerin der 1887 in Berlin gegründeten Physikalisch-Technischen Reichsanstalt (PTR) die technische Oberbehörde der Bundesrepublik Deutschland für das Messwesen und für die physikalische Sicherheitstechnik. Die PTB gehört zum Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi)."
Quelle: http://www.bmu.de/service/publikationen/...dionukliddaten/

Seit 125 Jahren läuft hier alles nach Maß
"Es gibt einen Ort in Deutschland, an dem alles ziemlich genau genommen wird - zumindest alles, was messbar ist. Dieser Ort ist die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) mit Hauptsitz in Braunschweig. Im Alltag gibt es kaum Messgeräte, die die PTB nicht geprüft hat. Alle Prototypen, die in Maschinen und Geräten etwas messen, sind zuvor durch die Hände der Wissenschaftler und Prüfer der PTB gegangen. Darunter Wasser-, Strom- und Treibstoffzähler, Radarmessgeräte und Waagen. Die Prototypen der neuen Messinstrumente werden von sogenannten nationalen Normalen überprüft - von unglaublich genauen Messinstrumenten."

"Ganz wichtig: Auch die deutsche Uhrzeit wird von der PTB kontrolliert und verbreitet. Atomuhren sind für die Genauigkeit zuständig und der Langwellensender DCF77 sorgt dafür, dass Uhren über Funk synchronisiert werden können. So verstellen sich etwa Funkwecker und viele öffentliche Uhren wie von Geisterhand, wenn wieder einmal von Winter- auf Sommerzeit umgestellt wird."
Quelle: http://www.ndr.de/regional/niedersachsen/harz/ptb167.html

Und hier nochmal für jeden die bestmögliche genaue Uhrzeit im/über Internet: http://www.ptb.de/cms/presseaktuelles/uh...pplikation.html


Quelle: http://www.meinberg.de/german/info/atomic_clock.htm

Soviel zum "Uhrenticken".

Gruß ek40


nach oben springen

#43

RE: welche Uhr tickt richtig

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 20.01.2013 00:39
von Grenzverletzerin (gelöscht)
avatar

Ich arbeite ca. 200m von der PTB entfernt...ich durfte die Atomuhren (es gibt in der PTB mittlerweile 3 davon) besichtigen und mir einen detailierten Vortrag von einem Physiker zu diesem Thema antun. Auch die Atomuhren...es gibt weltweit mehrere sind nicht genau bzw. übereinstimmend...aber wir reden hier von Dimensionen der Abweichung, welche nicht mehr realistisch greifbar sind ...10 hoch -15 Sekunden. Ja...wie ticken die Uhren nun richtig??


zuletzt bearbeitet 20.01.2013 00:44 | nach oben springen

#44

RE: welche Uhr tickt richtig

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 20.01.2013 19:29
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Gast im Beitrag #43
Ich arbeite ca. 200m von der PTB entfernt...ich durfte die Atomuhren (es gibt in der PTB mittlerweile 3 davon) besichtigen und mir einen detailierten Vortrag von einem Physiker zu diesem Thema antun. Auch die Atomuhren...es gibt weltweit mehrere sind nicht genau bzw. übereinstimmend...aber wir reden hier von Dimensionen der Abweichung, welche nicht mehr realistisch greifbar sind ...10 hoch -15 Sekunden. Ja...wie ticken die Uhren nun richtig??

Schade,nu ist sie weg.........


nach oben springen

#45

RE: welche Uhr tickt richtig

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 21.01.2013 16:38
von 94 | 10.792 Beiträge

Da das Thema ja in der Kategorie DDR Grenzsoldaten Kameraden suche erstellt wurde, mal eine Frage zum Grenzdienst. Wesen Uhr ging da immer richtig? Genau, die des Vorgesetzten. Und wie war das nun beim Ende der Sommerzeit? Beginn ist ja no prob, da 'fehlt' ebend 'ne Stund. Aber das Ende ...
Im Jahre 1980 gabs ja erstmalig mit der BRD und Westberlin gemeinsam diese Sommerzeit. Auch wenn sich die 'Begeisterung' bei den DDR-Oberen in Grenzen hielt (In einer 16-Zeilen-Meldung verkündete "Neues Deutschland" [am 28.10.80], die DDR-Uhren würden 1981 nicht wieder um eine Stunde vorgestellt. Aufgrund wissenschaftlicher "Gutachten, die der Regierung der DDR vorliegen", so begründet das SED-Blatt lapidar die Kehrtwendung, "und der im Jahre 1980 gemachten Erfahrungen ist es nicht zweckmäßig, das Experiment mit der Sommerzeit im nächsten Jahr zu wiederholen". Es habe keine wirtschaftlichen Vorteile gebracht, sondern nur "zusätzliche Kosten". Spiegel 45/1980) Vielleicht hat man sich gerade über diese 'Kosten' einig werden können, das Experiment jedenfalls fand bis zum bittersüßem Ende jährlich statt..
Also ich suche einen Kameraden, der sich vielleicht an eine verlängerte Nachtschicht zum letzten Sonntag im September erinnern kann? Oder hat Einer sogar alle Zehne (1980-1989) mitgemacht? Und wie genau wurde eigentlich der Uhrenvergleich mit dem DHO vom Bataillon gehandhabt, also wenn dieser überhaupt mal stattfand?


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 21.01.2013 16:39 | nach oben springen

#46

RE: welche Uhr tickt richtig

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 21.01.2013 18:29
von GZB1 | 3.287 Beiträge

@94 wurden Ende September die Uhren nicht zurückgestellt?

Also in der Nachtschicht von 03.00 auf 02.00 Uhr und dann noch bis zur AIDA um 06.00.

Da hatte der KC bestimmt seine fähigsten Mannen auf der Hütte oder @94.


nach oben springen

#47

RE: welche Uhr tickt richtig

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 21.01.2013 21:22
von Fritze (gelöscht)
avatar

Kenn es nur von den Kameraden . Also 86 und 87 hatte ich dann immer eine Stunde länger Urlaub ,während die Jungs richtig eine Stunde länger machen mussten.Aber ein Uhrenvergleich fand wohl nicht statt . Und zum Dienstende hat man sich ja sowieso bei der Füst.abgemeldet.
Wiederum im Frühjahr hatte ich ,ihr habt es schon erraten, zweimal ne kürzere Nachtschicht. da beschwerte sich dann Edgars Nachfolger ,daß er ne Stunde weniger schlafen durfte ,weil wir ja schon nach 7h reinkamen.


nach oben springen

#48

RE: welche Uhr tickt richtig

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 21.01.2013 21:58
von utkieker | 2.920 Beiträge

Zitat von 94 im Beitrag #45
Da das Thema ja in der Kategorie DDR Grenzsoldaten Kameraden suche erstellt wurde, mal eine Frage zum Grenzdienst. Wesen Uhr ging da immer richtig? Genau, die des Vorgesetzten. Und wie war das nun beim Ende der Sommerzeit? Beginn ist ja no prob, da 'fehlt' ebend 'ne Stund. Aber das Ende ...
Im Jahre 1980 gabs ja erstmalig mit der BRD und Westberlin gemeinsam diese Sommerzeit. Auch wenn sich die 'Begeisterung' bei den DDR-Oberen in Grenzen hielt (In einer 16-Zeilen-Meldung verkündete "Neues Deutschland" [am 28.10.80], die DDR-Uhren würden 1981 nicht wieder um eine Stunde vorgestellt. Aufgrund wissenschaftlicher "Gutachten, die der Regierung der DDR vorliegen", so begründet das SED-Blatt lapidar die Kehrtwendung, "und der im Jahre 1980 gemachten Erfahrungen ist es nicht zweckmäßig, das Experiment mit der Sommerzeit im nächsten Jahr zu wiederholen". Es habe keine wirtschaftlichen Vorteile gebracht, sondern nur "zusätzliche Kosten". Spiegel 45/1980) Vielleicht hat man sich gerade über diese 'Kosten' einig werden können, das Experiment jedenfalls fand bis zum bittersüßem Ende jährlich statt..
Also ich suche einen Kameraden, der sich vielleicht an eine verlängerte Nachtschicht zum letzten Sonntag im September erinnern kann? Oder hat Einer sogar alle Zehne (1980-1989) mitgemacht? Und wie genau wurde eigentlich der Uhrenvergleich mit dem DHO vom Bataillon gehandhabt, also wenn dieser überhaupt mal stattfand?

Was glaubst du wohl wie ungeduldig bei der Ablösung auf die Uhr geschaut wurde. Kam die Ablösung zu spät blinkten rote Taschenlampen im Abschnitt!

Gruß Hartmut!


"Die Vergangenheit zu verbieten macht sie nicht ungeschehen, nicht einmal wenn man versucht sie selbst in sich zu verdrängen"
(Anja-Andrea 1959 - 2014)
nach oben springen

#49

RE: welche Uhr tickt richtig

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 18.02.2013 18:12
von Lutze | 8.034 Beiträge

hab mir mal die Schuldenuhr beim Bund der Steuerzahler vor kurzen angeschaut,
ob die irgendwann mal rückwärts geht?
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
zuletzt bearbeitet 18.02.2013 18:13 | nach oben springen

#50

RE: welche Uhr tickt richtig

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 18.02.2013 18:36
von PF75 | 3.293 Beiträge

auch bei solchen uhren geht es immer vorwärts,"Wachstum" ist doch das Zauberwort in dieser Gesellschaft.


nach oben springen

#51

RE: welche Uhr tickt richtig

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 18.02.2013 19:58
von kassberg | 91 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #49
hab mir mal die Schuldenuhr beim Bund der Steuerzahler vor kurzen angeschaut,
ob die irgendwann mal rückwärts geht?
Lutze


@Lutze
Stell Dir vor,wir wären gemeinsam Mitte der 80er Jahre in Neubrandenburg am Tollensesee zu Onkel Willy gegangen und hätten uns richtig die Kante gegeben, so mit Nordbräu und Blauem Würger.

Onkel Willy ist Kumpel und lässt anschreiben.Wir haben Schulden bei Onkel Willy und Onkel Willy hat "Guthaben" , also "hat was gut" , bei uns.
Zu jeder Schuldenuhr gehört also eine zweite Uhr , eine Guthabenuhr , über die nicht gern gesprochen wird. Die Schulden des Einen sind die Guthaben des Anderen.

Wenn wir bei Onkel Willy im neuen Monat bezahlen , zerreist er den Bierdeckel. Unsere Schuldenuhr bei Onkel Willy wird auf Null gestellt, Onkel Willys Guthabenuhr (bei uns) wird ebenfalls auf Null gestellt.

So einfach ist das mit den Uhren zurückstellen, wie bei ner Stoppuhr.



Rainman2 und Lutze haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#52

RE: welche Uhr tickt richtig

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 18.02.2013 23:28
von derpae.der99 | 107 Beiträge

Man hört auch immer mal so was wie: "Jäger auf 2 Uhr" Aber aus welchem Bundesland das nu wieder herkommt


EK 83 II
nach oben springen

#53

RE: welche Uhr tickt richtig

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 19.02.2013 09:41
von Lutze | 8.034 Beiträge

Zitat von kassberg im Beitrag #51
Zitat von Lutze im Beitrag #49
hab mir mal die Schuldenuhr beim Bund der Steuerzahler vor kurzen angeschaut,
ob die irgendwann mal rückwärts geht?
Lutze


@Lutze
Stell Dir vor,wir wären gemeinsam Mitte der 80er Jahre in Neubrandenburg am Tollensesee zu Onkel Willy gegangen und hätten uns richtig die Kante gegeben, so mit Nordbräu und Blauem Würger.

Onkel Willy ist Kumpel und lässt anschreiben.Wir haben Schulden bei Onkel Willy und Onkel Willy hat "Guthaben" , also "hat was gut" , bei uns.
Zu jeder Schuldenuhr gehört also eine zweite Uhr , eine Guthabenuhr , über die nicht gern gesprochen wird. Die Schulden des Einen sind die Guthaben des Anderen.

Wenn wir bei Onkel Willy im neuen Monat bezahlen , zerreist er den Bierdeckel. Unsere Schuldenuhr bei Onkel Willy wird auf Null gestellt, Onkel Willys Guthabenuhr (bei uns) wird ebenfalls auf Null gestellt.

So einfach ist das mit den Uhren zurückstellen, wie bei ner Stoppuhr.

bei Onkel Willi konnte man leider nicht anschreiben lassen,man musste immer
am Tresen bezahlen,denn Kellner gabs da nicht,aber unten am Badehaus sah
es besser aus,da ging es familiärer zu
gruss Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#54

RE: welche Uhr tickt richtig

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 19.02.2013 11:30
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von utkieker im Beitrag #7
Es ist nicht ganz richtig, bei uns Nordlichtern in Meck- Pomm ist viertel, halb und dreiviertel durchaus üblich. Das mit viertel nach und viertel vor hat seine Ursprünge in der französischen Grammatik, bei deren Zeitangaben wird bis eine halben Stunde von der vollen Stunde dazuaddiert was darüber hinaus geht von der vollen Stunde abgezogen!
Beispiel 4Uhr 15 heißt im französischen wörtlich übersetzt vier Uhr und ein viertel (oder ebend viertel nach), während in weiten Teilen Deutschlands von viertel fünf gesprochen wird.
4Uhr 45 heißt im französischen fünf Uhr minus ein viertel (oder ebend viertel vor fünf), während ebend ein großer Teil Deutschlands von dreiviertel fünf spricht. So schwer ist das mit der deutschen Sprache doch nun wirklich nicht oder .....

Gruß Hartmut!


also das mit dem 'Dreiviertel' hab ich erst in der DDR gelernt. Ja, das mit dem Kuchen kommt ungefahr hin hier in Friesland.
Aber noch was. Da wir international agieren. Als ich nach Deutschland kam, hiess es z.B. halb neun. Okay, ich dachte das war dann 9.30 Uhr, weil in England nicht 'half nine' gesagt wird, sondern eight thirty, 8.30 Uhr. Zum differenzieren gibt es a.m. und p.m. Morgenzeit, Nachmittags/Abendzeit. also, der 5.00 O'clock tea wurde dann zum 17.00 Uhr Tee.................. Fast nur bis heute kennen Soldaten die europaeische count fuer 1.00 p.m. als 13.00 hours, der Normalbuerger benutzt diese nicht.
Aehnlich verhaelt es sich mit dem Zaehlen. Waehrend eleven elf ist, klar, ist thirtyone einunddreissig. Und die Datenangabe erstmal. Mein Computer sagt mir 2/19/13 und so wird es immer geschrieben im englischen, erst der Monat, dann die Tageszahl. Ja, ich fand Deutschland schon immer merkwuerdig.......... so wie es aber hineingeschlagen wurde, hat es geklappt mit dem Umlernen.

Und dass der gute Lenin auf 11.00 Uhr zeigt wisst Ihr ja. Nicht? als Gorbatschow dem Alkoholismus Einhalt gebieten wollte, durften die Kioske erst um 11.00 Uhr aufmachen. Daraus entstand dieser Witz. Ja, die Russen haben auch Humor.


zuletzt bearbeitet 19.02.2013 11:34 | nach oben springen

#55

RE: welche Uhr tickt richtig

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 19.02.2013 12:01
von Lutze | 8.034 Beiträge

Zitat von Larissa im Beitrag #54
Zitat von utkieker im Beitrag #7
Es ist nicht ganz richtig, bei uns Nordlichtern in Meck- Pomm ist viertel, halb und dreiviertel durchaus üblich. Das mit viertel nach und viertel vor hat seine Ursprünge in der französischen Grammatik, bei deren Zeitangaben wird bis eine halben Stunde von der vollen Stunde dazuaddiert was darüber hinaus geht von der vollen Stunde abgezogen!
Beispiel 4Uhr 15 heißt im französischen wörtlich übersetzt vier Uhr und ein viertel (oder ebend viertel nach), während in weiten Teilen Deutschlands von viertel fünf gesprochen wird.
4Uhr 45 heißt im französischen fünf Uhr minus ein viertel (oder ebend viertel vor fünf), während ebend ein großer Teil Deutschlands von dreiviertel fünf spricht. So schwer ist das mit der deutschen Sprache doch nun wirklich nicht oder .....

Gruß Hartmut!


also das mit dem 'Dreiviertel' hab ich erst in der DDR gelernt. Ja, das mit dem Kuchen kommt ungefahr hin hier in Friesland.
Aber noch was. Da wir international agieren. Als ich nach Deutschland kam, hiess es z.B. halb neun. Okay, ich dachte das war dann 9.30 Uhr, weil in England nicht 'half nine' gesagt wird, sondern eight thirty, 8.30 Uhr. Zum differenzieren gibt es a.m. und p.m. Morgenzeit, Nachmittags/Abendzeit. also, der 5.00 O'clock tea wurde dann zum 17.00 Uhr Tee.................. Fast nur bis heute kennen Soldaten die europaeische count fuer 1.00 p.m. als 13.00 hours, der Normalbuerger benutzt diese nicht.
Aehnlich verhaelt es sich mit dem Zaehlen. Waehrend eleven elf ist, klar, ist thirtyone einunddreissig. Und die Datenangabe erstmal. Mein Computer sagt mir 2/19/13 und so wird es immer geschrieben im englischen, erst der Monat, dann die Tageszahl. Ja, ich fand Deutschland schon immer merkwuerdig.......... so wie es aber hineingeschlagen wurde, hat es geklappt mit dem Umlernen.

Und dass der gute Lenin auf 11.00 Uhr zeigt wisst Ihr ja. Nicht? als Gorbatschow dem Alkoholismus Einhalt gebieten wollte, durften die Kioske erst um 11.00 Uhr aufmachen. Daraus entstand dieser Witz. Ja, die Russen haben auch Humor.

da gab es noch so einen Witz ,was haben Winnetou und Gorbatschow gemeinsam:
sie konnten ihren roten Brüdern das saufen nicht abgewöhnen
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#56

RE: welche Uhr tickt richtig

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 19.02.2013 12:19
von 94 | 10.792 Beiträge

Wodka ist momentan nicht sooo das Problem der Russen. Das Bier hat der russische Gesetzgeber (ja, soebes ham die och, eben doch eine lupenreine Demokratie *grins*) als zu bekämpfendes Übel ausgemacht. So darf seit Anfang diesen Jahres NACH elf Uhr kein Bier mehr verkauft werden. Noch heftiger ist, das zum Verkauf des Hopfensaftes zwischen 08.00 und 23.00 Uhr mindestens 50 m³ Fläche zur Verfügung stehen müssen.
weiterlesen ... http://www.aktuell.ru/russland/wirtschaf..._ecke_2383.html

P.S. Bier und Uhrzeit *grübel* ... ahja -> mal was zum lachen


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 19.02.2013 12:34 | nach oben springen

#57

RE: welche Uhr tickt richtig

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 19.02.2013 13:01
von Rainman2 | 5.762 Beiträge

Zitat von 94 im Beitrag #56
Wodka ist momentan nicht sooo das Problem der Russen. Das Bier hat der russische Gesetzgeber (ja, soebes ham die och, eben doch eine lupenreine Demokratie *grins*) als zu bekämpfendes Übel ausgemacht. So darf seit Anfang diesen Jahres NACH elf Uhr kein Bier mehr verkauft werden. Noch heftiger ist, das zum Verkauf des Hopfensaftes zwischen 08.00 und 23.00 Uhr mindestens 50 m³ Fläche zur Verfügung stehen müssen.
weiterlesen ... http://www.aktuell.ru/russland/wirtschaf..._ecke_2383.html

P.S. Bier und Uhrzeit *grübel* ... ahja -> mal was zum lachen

Hm, so wird der Einzelhandel komplett zerstört. Um eine Fläche von 50 Kubikmetern hinzubekommen muss man für den Bauplan mindestens die Quadratur des Kreises beherrschen - odä ...

ciao Rainman


"Ein gutes Volk, mein Volk. Nur die Leute sind schlecht bis ins Mark."
(aus: "Wer reißt denn gleich vor'm Teufel aus", DEFA 1977)


nach oben springen

#58

RE: welche Uhr tickt richtig

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 19.02.2013 13:12
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Wenn der russische Wodkatrinker, ach ne der Biertrinker mal nicht weiter weiß, bildet er dann wie in Deutschland auch einen Arbeitskreis ???

Vierkrug


nach oben springen

#59

RE: welche Uhr tickt richtig

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 19.02.2013 13:26
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Rainman2 im Beitrag #57
Zitat von 94 im Beitrag #56
Wodka ist momentan nicht sooo das Problem der Russen. Das Bier hat der russische Gesetzgeber (ja, soebes ham die och, eben doch eine lupenreine Demokratie *grins*) als zu bekämpfendes Übel ausgemacht. So darf seit Anfang diesen Jahres NACH elf Uhr kein Bier mehr verkauft werden. Noch heftiger ist, das zum Verkauf des Hopfensaftes zwischen 08.00 und 23.00 Uhr mindestens 50 m³ Fläche zur Verfügung stehen müssen.
weiterlesen ... http://www.aktuell.ru/russland/wirtschaf..._ecke_2383.html

P.S. Bier und Uhrzeit *grübel* ... ahja -> mal was zum lachen

Hm, so wird der Einzelhandel komplett zerstört. Um eine Fläche von 50 Kubikmetern hinzubekommen muss man für den Bauplan mindestens die Quadratur des Kreises beherrschen - odä ...
ciao Rainman


Na, da muessen die Russen aber richtig leiden ja!? Selten so gelacht,siehe letzter Satz.
Der Einzelhandel blueht noch, bei dem was aufgestellt und gebaut wird allerdings fuer wie lange ist fraglich. Das wird noch einige Jahre dauern, wie auch in England, wo selbst die kleinen Kraemerlaeden neben riesigen Teskos und sonstigen Supermaerkte und Ketten sich halten.
Alkoholverbot ja, und das ist richtig so! Ist in der RF ebenso eine lupenreine Demokratie wie in den USA, da darf nicht mal eine 18jaehrige/er Verkaeuferin im Supermarkt kassieren wenn Bier auf dem Band ist............ (zum Toeten nach Afghanistan darf diese bereits mit 17 geschickt werden, das so nebenbei) die muessen sofort aufstehen und ihre Vorgesetzte rufen! Auch bei den Wahlen oder an manchen Feiertagen ist zu bestimmten Zeiten kein Bier oder Alkoholausschank erlaubt. So sollte es sein in allen Staaten wie in Schweden oder England. Gesonderte Einkaufsstellen fuer Alkohol und keine Werbung! Hoechste Preise fuer Alkohol und nur zu bestimmten Zeiten oeffentlich. Ein Hineinkommen in ein britisches Pub ist unter 18 nach wie vor strengstens verboten, also sitzt kein Kind in der Wirtschaft wie in Deutschland neben den saufenden Vaetern und Muettern, und darf mal mitkosten. Hier behaengen sich die Kindergartenkinder mit ihrem Glaeschen und 'schlucken' wenn auch Apfelsaft auf ihren kleinen Nachmachtouren. Ganz toll. Das sind lupenreine Demokratien, die ihre Buerger in den Suff gerade zu treiben und dann jammern, dass der Alkoholkonsum zunimmt und diese den Krankenkassen zur Last liegen. Keine Sorge 94, die neuen Supermaerkte sind so gross, dass alle Rewes, Edekas und sonstige Magnaten sich drin verstecken koennen. Da gibts gut geeistes deutsches Bier, ich trinke am liebsten Baltica. Und da der Russe nicht so gestresst ist wie der Deutsche kauft er eben auch vor 23.00 Uhr ein oder wenn es erlaubt ist.
Die Supermaerkte auf dem Lande, selbst die kleinsten, haben ausreichend auf Lager und da gibts eine hintertuer..........

@Vierkrug, nee mein Lieber, da gibts hoechstens eine Party, wo jeder was mitbringt und danach ist arbeiten kaum noch moeglich....

korr.kl.La


zuletzt bearbeitet 19.02.2013 13:32 | nach oben springen

#60

RE: welche Uhr tickt richtig

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 19.02.2013 14:04
von Eisenacher | 2.069 Beiträge

Ich kenne noch die Zeiten , ich glaube das war unter Gorbatschow, da stand im Hauseingang neben dem Alkoholgeschäft ein Leidender, der den Daumen zeigt, dann gesellte sich ein 2. hinzu und schon war Daumen und Zeigefinger zu sehen. War dann der Dritte im Bunde, ging es in das Geschäft, gemeinsame Kasse und gemeinsame Freude und wenn nach 3min. die Flasche leer war, hat man sich wieder freundschaftlich im leninschen Geist verabschiedet.
In Moskau standen an den Endstationen der Metro immer die Krankenwagen bereit, für die scheintoten Alkopfer. Toll fand ich, das man bei denen auch mitten in der Nacht noch das Feuerwasser kaufen konnte.


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Handys ticken nicht richtig
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Alfred
15 30.01.2016 11:13goto
von Heckenhaus • Zugriffe: 513
Was nervte euch an euern Streifenpartner so richtig?
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Schlutup
39 24.05.2015 10:15goto
von SiK90 • Zugriffe: 2489
Da hatte ich mal so richtige Angst...
Erstellt im Forum Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR von Klauspeter
44 17.05.2015 21:33goto
von jens-66 • Zugriffe: 4495
ein richtiger DDR-Bürger
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Lutze
30 27.04.2014 18:42goto
von 94 • Zugriffe: 1368
Das erste mal richtig Angst gehabt
Erstellt im Forum Mein Leben als DDR Grenzsoldat von Batrachos
48 12.10.2014 20:30goto
von DoreHolm • Zugriffe: 5078

Besucher
32 Mitglieder und 67 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: gerhard
Besucherzähler
Heute waren 2698 Gäste und 173 Mitglieder, gestern 3956 Gäste und 189 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14371 Themen und 558073 Beiträge.

Heute waren 173 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen