#1

Bericht

in Grenztruppen der DDR 15.12.2012 23:01
von Hans55 | 762 Beiträge

Das kann man einfach nicht verstehen,oder? http://www.uokg.de/Archiv/uokg_PE_Gedenken-Grenzsoldaten.pdf


nach oben springen

#2

RE: Bericht

in Grenztruppen der DDR 15.12.2012 23:05
von Pitti53 | 8.787 Beiträge

Zitat von Hans55 im Beitrag #1
Das kann man einfach nicht verstehen,oder? http://www.uokg.de/Archiv/uokg_PE_Gedenken-Grenzsoldaten.pdf


jeder Verein braucht eben seine Rechtfertigung über sein dasein


nach oben springen

#3

RE: Bericht

in Grenztruppen der DDR 16.12.2012 10:42
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Ich stürz mich deswegen aber nicht aus dem Kellerfenster.
Ist alles Politik und Politik ist eine Hu...


nach oben springen

#4

RE: Bericht

in Grenztruppen der DDR 16.12.2012 10:52
von DoreHolm | 7.690 Beiträge

Ganz im Sinne von H.Knabe, denke ich. Wäre mal interessant, wie viel Mitglieder da drin sind wie wie viele sich tatsächlich zu Recht als "Opfer kommunistischer Gewaltherrschaft" bezeichnen könnten (siehe alter Threat "Wann ist man ein Opfer"). Zum Glück haben die nicht zu bestimmen, ob es solche Foren wie das Unsere gibt, in dem sich praktisch alle Seiten vernünftig unterhalten können denn sie dazu gewillt sind.



nach oben springen

#5

RE: Bericht

in Grenztruppen der DDR 16.12.2012 13:25
von Jawa 350 | 676 Beiträge

Was müssen die für einen Hass gegenüber uns ehemalige DDR Bürger haben ?

Es ist einfach eine Sauerei !


MfG
Jawa350
nach oben springen

#6

RE: Bericht

in Grenztruppen der DDR 16.12.2012 13:30
von katerjohn | 559 Beiträge

Es gibt bei denen offenbar gerechte und ungerechte Verstorbene an der innerdeutschen Grenze.....was für Fakten Verdreher sind das ?
Hauptsache die Bundeswehr hat heute noch die Namen von Kriegsverbrechern für ihre Kasernen !


Nimm dir Zeit für deine Freunde,sonst nimmt die Zeit dir deine Freunde !
nach oben springen

#7

RE: Bericht

in Grenztruppen der DDR 16.12.2012 14:02
von GKUS64 | 1.609 Beiträge

Jedes System hat eben leider immer eine subjektive Betrachtungsweise zu Opfern und Tätern.
Wie hat denn die DDR der gefallenen, in die Wehrmacht gepressten einfachen Soldaten des 2. Weltkrieges gedacht?
Heute könnte man natürlich etwas mehr Toleranz erwarten, ich sehe aber darin keinen Hass auf die
gesamte ehemalige DDR-Bevölkerung, es ist die Meinung eines einzelnen Vereins (leider mit etwas Einfluss).

Einen schönen 3.Advent wünscht der

GKUS64


nach oben springen

#8

RE: Bericht

in Grenztruppen der DDR 16.12.2012 15:23
von damals wars | 12.137 Beiträge

So wurde allen gedacht:


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#9

RE: Bericht

in Grenztruppen der DDR 16.12.2012 16:35
von Wanderer zwischen 2 Welten | 2.340 Beiträge

Kleinkarriert und engstirnig sind die Worte die mir in den Sinn kommen nach dem Lesen von diesem UOKG Schreiben.


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Berichtigung
Erstellt im Forum Mein Grenzer Tagebuch von Fred.S.
8 08.11.2016 16:48goto
von Fred.S. • Zugriffe: 410
Berichte, Protokolle aus DDR Archiven von 1950 bis 1962
Erstellt im Forum DDR Grenze Literatur von
2 31.01.2015 11:00goto
von Merlini • Zugriffe: 727
Bericht von einem NVA-Offz.- zwei Tage nach Grenzöffnung
Erstellt im Forum Mein Leben als DDR Grenzsoldat von GeWa-8
67 22.09.2014 11:47goto
von Barbara • Zugriffe: 3934
Bericht des Wehrbeauftragten
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Landwind
3 25.01.2012 20:24goto
von Mike59 • Zugriffe: 645
Das Erste: Geplante Themen des "Bericht aus Berlin" am Sonntag, 8. November 2009
Erstellt im Forum Das Ende der DDR von Sauerländer
0 06.11.2009 16:57goto
von Sauerländer • Zugriffe: 276

Besucher
24 Mitglieder und 74 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 1920 Gäste und 151 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14365 Themen und 557551 Beiträge.

Heute waren 151 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen