#1

Einblicke in einen BT 11 Wachturm der DDR Grenztruppen

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 17.08.2008 12:15
von Angelo | 12.394 Beiträge

Ich habe mir erlaubt mal ein schönes Video eins DDR Grenztruppen Wachturmes einzustellen, dort kann man sehen wie dieser von innen ausgesehen hat. Es gibt ja genug Menschen die das nicht wissen. Also viel Spass beim anschauen.


nach oben springen

#2

RE: Einblicke in einen BT 11 Wachturm der DDR Grenztruppen

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 20.11.2008 14:43
von altgrenzer (gelöscht)
avatar

hi,

dieser Turm war in meinem Abschnitt. Er ist 6m hoch und unten dran ist ein Bunker "Führungsbunker 3", kurz FB 3.

Er steht am Ortsausgang Glasehausen, was im Schutzstreifen war, die letzten Häuser waren am Kolonnenweg.

In diesem Bunker führte ich am 24.12.1977 die Nachtschicht.

Danke für das Video!


nach oben springen

#3

RE: Einblicke in einen BT 11 Wachturm der DDR Grenztruppen

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 20.11.2008 15:44
von Francis | 168 Beiträge
Sehr krasses Video! Dazu die geile, absolut passende Musik...!

zuletzt bearbeitet 20.11.2008 15:44 | nach oben springen

#4

RE: Einblicke in einen BT 11 Wachturm der DDR Grenztruppen

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 20.11.2008 17:36
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Musik vom Soundtrack zum Film "Das Boot",wer es noch nicht wissen sollte...



nach oben springen

#5

RE: Einblicke in einen BT 11 Wachturm der DDR Grenztruppen

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 20.11.2008 20:09
von herbert (gelöscht)
avatar

Super-Video mit absolut passender Musik, finde ich. Das sieht genau so aus wie "meine" Führungsstelle mit A-Gruppen-Bunker und BT 11.

Danke
herbert


nach oben springen

#6

RE: Einblicke in einen BT 11 Wachturm der DDR Grenztruppen

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 20.11.2008 20:47
von Angelo | 12.394 Beiträge

Mich würde mal die Innenausstattung interesieren. Was gab es denn alles so drinn?
Was war z.B an der Kette fest gemacht?? Oder gab es auch ein Bett zum schlafen? Eine Teeküche??
Platz war ja genug da


nach oben springen

#7

RE: Einblicke in einen BT 11 Wachturm der DDR Grenztruppen

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 20.11.2008 20:51
von altgrenzer (gelöscht)
avatar

Das Video hab ich meiner Frau gezeigt, sie hat den Bunker wiedererkannt. Wir waren 1990 dort, da stand fast alles noch. Btw., ich war in der Grenzkompanie Günterode von 76 bis 78.

Noch eine Geschichte zum Ort Glasehausen. Günterode war Sperrgebiet, Glasehausen Schutzstreifen. An der Straße gab es einen Kontrollpunkt, wo unsere Grenzer die Bürger kontrollieren mussten.

Wir hatten einen Soldaten aus Glasehausen, der dort auch mal Kontrolle machen musste. Da er die paar Bewohner sowieso alle persönlich kannte, verzichtete er auf das Vorzeigen des Passierscheins. Sein Postenführer hat ihn daraufhin beim Alten verpetzt, was ihm ein schweres Gespräch einbrachte.

Vom Auberg aus, der zum Ende des Videos gezeigt wird, ist der Brocken zu sehen.

Die Orte im Westen von Glasehausen sind Weißenborn und Beienrode. Ein paar km weiter die schöne Stadt Duderstadt. Dort residierte ein gewisser Stabsobermeister Lochner beim BGS unser Feind. Den würde ich heute gerne mal persönlich kennenlernen.

Das Eichsfeld ist eine der schönsten Gegenden in Deutschland. So, ich brauch jetzt ein Taschentuch, manchmal erdrücken mich die Erinnerungen. Die Guten wie die weniger Guten.

Rolf


nach oben springen

#8

RE: Einblicke in einen BT 11 Wachturm der DDR Grenztruppen

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 20.11.2008 20:56
von altgrenzer (gelöscht)
avatar
Angelo, sorry, hätt ich fast übersehen:

An den Ketten hingen Bettgestelle. Zu Zeiten verschärfter Gefechtsbereitschaft sollte da die A-Gruppe übernachten. Das hab ich jedoch nie erlebt. Das Klo war übrigens unbrauchbar, wir sind immer in den Wald gegangen.

FB 3 standen bei uns im Abschnitt 7 (Teistungen) und 8 (Günterode) weil es da die SM 70 gab, wegen der Schaltschränke.

Weiterer Innenausbau, das Mobilar:

längsseits ein Tisch über dem eine genaue Karte des Grenzabschnitts aufgebaut war. Masstab 1:12 T so in etwa. jeder Trampelpfad war eingezeichnet und jeder Postenpunkt. Auch die Postenpunkte, die bei Alarm zu besetzen waren. Messtischblätter nannten sich die Karten.

In der Mitte von Tisch stand das Telefon und der Aschenbecher ;)

Rechts und links daneben die Wechselsprechanlagen für das Grenzmeldenetz und die Verbindung ins Bat zum Ko-Chef oder Stellvertreter.

Neben dem Tisch war ein Regal wo das Funkgerät, ein R 109 mit Nachbrenner (SendeantennenVerstärker) aufgebaut war.

Rolf

zuletzt bearbeitet 20.11.2008 21:01 | nach oben springen

#9

RE: Einblicke in einen BT 11 Wachturm der DDR Grenztruppen

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 20.11.2008 21:25
von Angelo | 12.394 Beiträge

Hey Danke Rolf für die schnelle Antwort da ich ja sowas nie im Originalen gesehen habe finde ich es sehr schön das du mir jetzt ein Bild geben konntest von der innenausstattung.
Also es ist doch der Hammer wenn man seinen alten Arbeitsplatz Jahre später als Video wieder im Internet findet oder?


nach oben springen

#10

RE: Einblicke in einen BT 11 Wachturm der DDR Grenztruppen

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 20.11.2008 21:46
von altgrenzer (gelöscht)
avatar

Es ist der Hammer lieber Angelo!

Ich habe übers Internet sogar meinen alten Rasierapparat wiedergefunden ;)

Noch was: http://rolfrost.de/th2008.html

Rolf


nach oben springen

#11

RE: Einblicke in einen BT 11 Wachturm der DDR Grenztruppen

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 21.11.2008 20:17
von bleschen (gelöscht)
avatar

so einen bt11 mit drunter liegenden bunker als führungsstelle gab es auch direkt an der jetzigen b208(gadebusch-ratzeburg),im bunker war ständig ein a-gruppe im 24h dienst vertreten,die betten oder was auch immer es sein sollten waren sowas von(könnt ihr euch denken),wer bis dahin noch nie probleme mit dem rücken hatte,nach 24h wusste er was ein rücken so alles aushalten muss.


nach oben springen

#12

RE: Einblicke in einen BT 11 Wachturm der DDR Grenztruppen

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 03.04.2009 00:01
von Schreiber | 258 Beiträge

Zusammen

in den Thread wurde lange nichts neues zugefügt.
Hier ein kleiner Beitrag zum BT 11.

Kann sich jemand vorstellen auf so einen BT11 als Führungspunkt
an der Strasse B-B (Bockelnhagen Ost + Bartollfelde West) in einer
Nachtschicht auf dem Fenstersims im Balbbogen zu Schlafen.
Ich muß anmerken der Führungspunkt hatte Elektro-Heizung.

Als Schreiber hat man nach der Nachtschicht noch andere Aufgaben
und ich durfte mal abnicken.

Auf diesen Führungspunkt hatte ich noch ein anderes Erlebnis, das
die Spätschicht schnell vorbei gehen ließ.
Die Engländer haben uns Ihre Flugkünste mit den Hubschraubern
vorgeführt.
Es waren jedenfalls 2 Hubschrauber welcher Typ kann ich nicht mehr
sagen. Sie kamen angeflogen und haben sich genau gegenüber vom
Führungspunkt postiert - so standen Sie ca. 2-5 min Auge im Auge.
Wir haben Medung gemacht und abgewartet.
Dann haben wir Ihre Flugkünste bestaunt.
Knappt über den Boden in die Schlucht geflogen, dann wieder gegenüber
unseren BT 11 posiert und das 2x.

Innerlich haben wir applautiert und die Schicht ging schnell um.
Ja die guten bzw. interesanten Dinge merkt man sich.

Gruß

Reinhard


==================================================
Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten.
Konfuzius


nach oben springen

#13

RE: Einblicke in einen BT 11 Wachturm der DDR Grenztruppen

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 30.04.2009 09:46
von grenzgänger86 | 375 Beiträge

Bei uns war die A-Gruppe auch immer 24 Stunden mit auf der Füst,nur der KGS wurde mit seinem Posten nach 12 Stunden abgelöst.Sommer 86 ist auch bei uns mal am morgen die Füst von starkem Lärm "erbebt" wurden,nachdem der Posten die schwarzen Verdunklungsvorhänge aufgezogen hat,standen auch 2 Hubschrauber vom BGS in der Schwebe gegenüber.Nach kurzem "Blickwechsel" sind die über den Wurmberg abgeflogen.

04/86-04/87 in Schierke


nach oben springen

#14

RE: Einblicke in einen BT 11 Wachturm der DDR Grenztruppen

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 30.04.2009 11:23
von küche69 | 428 Beiträge

Unsere Führungsstelle der 6.GK war auch in einem Turm untergebracht, wie in den anderen Grenzabschnitten auch und wenn ich mich richtig erinnere,befand sich unten im Turm eine Toilette und ein Spint mit Reinigungsgeräten eine Etage höher waren an der Wand Liegen aufgestellt, auf denen die A-Gruppe lag und oben im Turm war halt die Führungsstelle eingerichtet!



nach oben springen

#15

RE: Einblicke in einen BT 11 Wachturm der DDR Grenztruppen

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 01.05.2009 17:12
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Guten Tag
hier haben wir mal eine Führungstelle im Querschnitt,ich hoffe es ist noch einigermassen zu erkennen.Sogar einen
Keller hats gegeben.

Angefügte Bilder:
img053.jpg


nach oben springen

#16

RE: Einblicke in einen BT 11 Wachturm der DDR Grenztruppen

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 20.05.2010 19:16
von 94 | 10.792 Beiträge

@Zermatt Toll, wo hast Du denn die Skizze her? Gibt es da noch mehr davon? Übrigens, im Keller stand ein Notstromaggregat. Kennt das noch irgendeiner? Vielleicht sogar mit Typenbezeichnung? War eine schöne Prozedur das Teil anzuwerfen. War irgendso ein Einzylinder-Viertakter mit Dekompressionsventil, ähnlich Yamaha SR500. Zumindest hatte ich ein Dejavu was die Startprozedur anging, als mal ein Kunde mit so einem Motorrad auf dem Schrottplatz erschien.
Hieß die FüSt wirklich BT-11? Ich kenn die nur als 4x4. BT-11 war doch der 2x2-Turm. Bin aber nicht sicher ;)


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#17

RE: Einblicke in einen BT 11 Wachturm der DDR Grenztruppen

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 20.05.2010 19:53
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Es gab die Füst 4*4m
Es gab den BT 11 2*2m
Es gab den BT 9 Rund

94,hier noch ein Modell der Füst,hoffe man erkennt hier einiges.

Angefügte Bilder:
Odenthal  500 137.jpg


nach oben springen

#18

RE: Einblicke in einen BT 11 Wachturm der DDR Grenztruppen

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 20.05.2010 21:36
von Theo85/2 | 1.198 Beiträge

Zitat von Zermatt
Es gab die Füst 4*4m
Es gab den BT 11 2*2m
Es gab den BT 9 Rund
94,hier noch ein Modell der Füst,hoffe man erkennt hier einiges.



Hallo Zermatt. kleine Korrektur: BT 11 ist rund
BT 9 2x2 Meter

Theo 85/2


nach oben springen

#19

RE: Einblicke in einen BT 11 Wachturm der DDR Grenztruppen

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 20.05.2010 21:46
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Danke Theo,ich habs verwechselt



nach oben springen

#20

RE: Einblicke in einen BT 11 Wachturm der DDR Grenztruppen

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 20.05.2010 21:49
von Theo85/2 | 1.198 Beiträge

Zitat von Zermatt
Danke Theo,ich habs verwechselt



War mir klar!

Theo


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Puppen im Wachturm?
Erstellt im Forum Mythos DDR und Grenze von Zeitzeuge
20 06.06.2016 21:47goto
von GZB1 • Zugriffe: 1605
der nächste Wachturm auch eine Führungsstelle
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze von Lutze
6 05.04.2014 15:04goto
von EK82I • Zugriffe: 585
Alter Wachturm BT-6 am Potsdamer Platz
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur Berliner Mauer von der glatte
15 11.04.2014 12:39goto
von Hans • Zugriffe: 2682
Frontdienst im Frieden-Die Grenztruppen der DDR: Entwicklung-Struktur-Aufgaben
Erstellt im Forum Bücher und Militaria - Empfehlungen und Tauschbörse von Wolle76
29 05.11.2014 19:07goto
von Grenzerhans • Zugriffe: 3627
DDR-Relikte: Wachtturm der Grenztruppen in Börgerende‎
Erstellt im Forum Spurensuche innerdeutsche Grenze von Angelo
26 17.02.2010 09:51goto
von turmwache • Zugriffe: 2277
Die Sichtweite aus einem BT Wachturm an der DDR Grenze
Erstellt im Forum Grenzbilder innerdeutsche Grenze von Angelo
10 29.05.2009 13:50goto
von 78er • Zugriffe: 2749
Grenzsoldaten und Grenztruppen der Deutschen Demokratischen Republik
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Angelo
51 01.04.2013 23:29goto
von 82zwo • Zugriffe: 7663
Der BT Wachturm der DDR Grenztruppen der 1.Generation
Erstellt im Forum Grenzbilder innerdeutsche Grenze von Angelo
37 01.02.2016 21:11goto
von Greso • Zugriffe: 4173
Die BT Wachtürme der DDR Grenztruppen am der Grenze
Erstellt im Forum Grenzbilder innerdeutsche Grenze von Angelo
18 30.04.2009 19:44goto
von Rainman2 • Zugriffe: 4406

Besucher
6 Mitglieder und 39 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 649 Gäste und 41 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557718 Beiträge.

Heute waren 41 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen