#1

Anna Funder - Autorin von Stasiland

in DDR Staat und Regime 29.11.2012 18:35
von Wanderer zwischen 2 Welten | 2.340 Beiträge

Die in Australien geborene Anna Funder ist die Autorin von Stasiland und anderen Buechern die sich unter anderem mit Themen wie Hohenschoenhausen befassen. Hier ist das Video zu Stasiland. (n Englischer Sprache, aber einiges deutsch wird auch gesprochen.)



Mehr ueber die Autorin Anna Funder hier.
http://annafunder.com/anna/


nach oben springen

#2

RE: Anna Funder - Autorin von Stasiland

in DDR Staat und Regime 29.11.2012 19:25
von Fritze (gelöscht)
avatar

Anfang der 1990er Jahre bekam ich mal ein Buch geschenkt.Es behandelte die Nibelungensaga und war von einem 25jährigen Engländer Namens Stephen Grundy.Schon beim einfachen Lesen bekam man den Eindruck ,dieser Mr.Germanistikstudent hatte in seiner Kindheit immer von seiner dt. Oma etwas vorgelesen bekommen.Ich ,als geschichtlich sehr Interessierter , hatte Mühe dieses Pamphlet zu Ende zu lesen. Ich habe dies "Buch"dann an den Schenker zurückgegeben,welcher dies verstanden hat.
Wenn Deutsche über ausländische Geschichte schreiben ,wird sofort auf die unrühmlichen Kapitel "Drittes Reich oder Stasi-DDR "verwiesen .Aber Hollywood macht ohne Ende ,Filme und Serien in denen die deutschen Charaktere auch noch doof sind.
Jetzt kommt auch noch ne Down Under Pussi ,die sich zum Richter aufschwingt.
MONEY change everything !


nach oben springen



Besucher
11 Mitglieder und 42 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Oderfischer
Besucherzähler
Heute waren 781 Gäste und 65 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558398 Beiträge.

Heute waren 65 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen