#1

Tarnbezug Rücklicht TS250A oder ETZ 250A NVA

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 25.11.2012 20:11
von GBK (gelöscht)
avatar

Hallo,
gibt es zwischen den Tarnbezügen für das Rücklicht der TS oder ETZ Unterschiede?


Mfg lumphy

Angefügte Bilder:
K640_CCI15112012_00000öööööööö.JPG

nach oben springen

#2

RE: Tarnbezug Rücklicht TS250A oder ETZ 250A NVA

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 26.11.2012 10:43
von 94 | 10.792 Beiträge

Mir ist bewußt, das eine Gegenfrage nun nicht gerad den höchsten Anforderungen einer förmlichen Höflichkeit entspricht. Na egal ...

Also was genau hat Dir nun an den Antworten im MZ Forum auf Deine dort vor knapp zwei Wochen identisch gestellten Frage nicht gefallen, hä? Besonders die Antwort von Robert K.G. sollte doch reichen ...
http://mz-forum.com/viewtopic.php?f=11&t...031315#p1030847


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#3

RE: Tarnbezug Rücklicht TS250A oder ETZ 250A NVA

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 26.11.2012 13:50
von GBK (gelöscht)
avatar

Dann sollte dir auch nicht entgangen sein das es keine 100% Auskunft gab,
Nummern aus einem Ersatzteilkatalog sind für mich kein greifbarer beweis.
Es ist nicht unüblich dass beim Typenwechsel identische teile eine abgeänderte
Ersatzteilnummer bekam.
Wenn es für das ETZ Rücklicht eine andere NMA gab warum hat sie denn keiner,
oder kann ein Bebilderten beweis bieten?
Ich möchte meine Fahrzeuge so gut wie möglich mit Originalen Zubehör ausrüsten,
um das zu erreichen brauche ich halt viele Informationen.
Die Mitglieder in diesem Forum haben über Jahre mit der speziellen NVA Technik gearbeitet,
deshalb suche ich jetzt hier fachkundigen Rat.
Ich hoffe dir reicht meine kurze Begründung, über Fachliche Antworten wäre ich dankbar.


zuletzt bearbeitet 26.11.2012 13:51 | nach oben springen

#4

RE: Tarnbezug Rücklicht TS250A oder ETZ 250A NVA

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 26.11.2012 16:38
von Grenzverletzerin (gelöscht)
avatar

Zitat von GBK im Beitrag #3
Dann sollte dir auch nicht entgangen sein das es keine 100% Auskunft gab,
Nummern aus einem Ersatzteilkatalog sind für mich kein greifbarer beweis.
Es ist nicht unüblich dass beim Typenwechsel identische teile eine abgeänderte
Ersatzteilnummer bekam.
Wenn es für das ETZ Rücklicht eine andere NMA gab warum hat sie denn keiner,
oder kann ein Bebilderten beweis bieten?
Ich möchte meine Fahrzeuge so gut wie möglich mit Originalen Zubehör ausrüsten,
um das zu erreichen brauche ich halt viele Informationen.
Die Mitglieder in diesem Forum haben über Jahre mit der speziellen NVA Technik gearbeitet,
deshalb suche ich jetzt hier fachkundigen Rat.
Ich hoffe dir reicht meine kurze Begründung, über Fachliche Antworten wäre ich dankbar.




Probiere es bei ihm mal. Der Herr "Ente" ist supernett und hat den Durchblick. Er verkauft nicht nur 4-Takter, sondern hat auf seinem Hof auch sehr viel alte DDR-Maschinen, u.a. auch NVA-MZs.

http://www.motorradente.de/


zuletzt bearbeitet 26.11.2012 16:38 | nach oben springen

#5

RE: Tarnbezug Rücklicht TS250A oder ETZ 250A NVA

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 26.11.2012 19:28
von S51 | 3.733 Beiträge

Das ETZ-Rücklicht hat einen etwas größeren Durchmesser als das TS-Rücklicht.


GK Nord, GR 20, 7. GK
VPI B-Lbg. K III


nach oben springen

#6

RE: Tarnbezug Rücklicht TS250A oder ETZ 250A NVA

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 27.11.2012 21:37
von GBK (gelöscht)
avatar

Hat vielleicht noch einer die folgenden Dienstvorschriften im Spind liegen?

K 054/3/038 Kraftrad ETZ 250A - Ersatzteil- und Materialverbrauchsnormen 1985
K 054/3/054 Kraftrad TS 250A - Ersatzteil- und Materialverbrauchsnormen 1985

Danke
MFG


nach oben springen

#7

RE: Tarnbezug Rücklicht TS250A oder ETZ 250A NVA

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 28.11.2012 10:09
von 94 | 10.792 Beiträge

Na endlich biste aufm richtigem Weg, der nächste Schritt führt Dich dann sicher (mittels einer Findmaschine?) zu nva.4mg.com. Denn dort werden Kopien dieser Kataloge (DV war bissel was andres) für knapp 8 Euro zum käuflichen Erwerb feilgeboten.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#8

RE: Tarnbezug Rücklicht TS250A oder ETZ 250A NVA

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 28.11.2012 20:14
von GBK (gelöscht)
avatar

Achso DV waren bissl was anderes, hätte ich jetzt nicht gewusst so so.
Aber danke für deine Mühe und dem sehr großen Interesse an diesem Thema.
Über Fachliche Antworten wäre ich dankbar.


94 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen


Besucher
21 Mitglieder und 63 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Andre Lambert
Besucherzähler
Heute waren 1235 Gäste und 89 Mitglieder, gestern 3660 Gäste und 197 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14371 Themen und 558216 Beiträge.

Heute waren 89 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen