#1

Gedenkstein FED

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 21.11.2012 20:32
von Backe | 480 Beiträge

http://www.maerkischeallgemeine.de/cms/b...ki-in-Massow.ht

ein typischer Fall von Siegerjustiz

VG C....claqueuer


"Nicht die Kinder bloß speist man mit Märchen ab" Gotthold E. Lessing
nach oben springen

#2

RE: Gedenkstein FED

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 21.11.2012 20:40
von Mike59 | 7.978 Beiträge

Zitat von Backe im Beitrag #1
http://www.maerkischeallgemeine.de/cms/beitrag/12427821/62129/Hotel-laesst-Stasi-Gedenkstein-Feliks-Dzierzynski-in-Massow.ht

ein typischer Fall von Siegerjustiz

VG C....claqueuer



Verstehe nicht wie das Hotel Management die Aufstellung akzeptiert hat. Das dies Tratsch und Aufruhr gibt war doch offensichtlich. Was regen wir uns über depperte Schulkinder auf?

Mike59


Backe hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3

RE: Gedenkstein FED

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 21.11.2012 21:22
von WernerHolt (gelöscht)
avatar

uiiiiii, jetzt hat man diese thema auch hier entdeckt ............

Zitat
Einem MAZ-Leser aus Teupitz sind in den vergangenen Wochen immer wieder Männer in Stasi-Uniformen aufgefallen, die durch die Wälder schlichen.Auch von einer feierlichen Enthüllung des Steins im Kreise der Ehemaligen will er gehört haben. Weil ihm die ganze Sache unheimlich ist, möchte er seinen Namen nicht nennen.



aha ,die schergen sind also in ausgangs,bzw paradeuniform!!!!! ,durch die wälder? na so ein skandaaaaaaaaaaaaalllllll. oder wie will mir der beobachter das dann erklären? wenn es nämlich die fdu war ,wird das sehr schwierig............oder wie sieht eine schhhaaadssiiiiiiii uniform aus ?


http://www.maerkischeallgemeine.de/cms/b...12427501/62129/


zuletzt bearbeitet 21.11.2012 21:25 | nach oben springen

#4

RE: Gedenkstein FED

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 21.11.2012 21:29
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Ja in welchem Forum denn noch nicht?


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
Mike59 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#5

RE: Gedenkstein FED

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 21.11.2012 21:29
von Backe | 480 Beiträge

Mein lieber Janos,
ich lese täglich die MAZ und bin nur in diesem Forum


"Nicht die Kinder bloß speist man mit Märchen ab" Gotthold E. Lessing
nach oben springen

#6

RE: Gedenkstein FED

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 21.11.2012 21:34
von Backe | 480 Beiträge

Zitat von Feliks D. im Beitrag #4
Ja in welchem Forum denn noch nicht?


Sag es mir ........ Bitte


"Nicht die Kinder bloß speist man mit Märchen ab" Gotthold E. Lessing
zuletzt bearbeitet 21.11.2012 21:36 | nach oben springen

#7

RE: Gedenkstein FED

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 21.11.2012 21:37
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Nabend Backe, das Thema ist gerade in so ziemlich allen einschlägigen Foren einen eigenen Thread wert.

NVA Forum, Resi Forum, Falli Forum, etc....


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
Backe hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#8

RE: Gedenkstein FED

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 21.11.2012 21:40
von WernerHolt (gelöscht)
avatar

@ backe

das war auch nicht auf dich gemünzt , um gottes willen.
es war aber thema "number one ",


Backe hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#9

RE: Gedenkstein FED

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 21.11.2012 22:07
von GilbertWolzow | 3.633 Beiträge

Zitat von WernerHolt im Beitrag #3

aha ,die schergen sind also in ausgangs,bzw paradeuniform!!!!! ,durch die wälder? na so ein skandaaaaaaaaaaaaalllllll. oder wie sieht eine schhhaaadssiiiiiiii uniform aus

komische frage... na so:


* User in einem Forum wo ich mich von Vollpfosten als Verbrecher betiteln lassen muss *
nach oben springen

#10

RE: Gedenkstein FED

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 21.11.2012 22:17
von Mike59 | 7.978 Beiträge

Zitat von GilbertWolzow im Beitrag #9
Zitat von WernerHolt im Beitrag #3

aha ,die schergen sind also in ausgangs,bzw paradeuniform!!!!! ,durch die wälder? na so ein skandaaaaaaaaaaaaalllllll. oder wie sieht eine schhhaaadssiiiiiiii uniform aus

komische frage... na so:




Ich hatte jetzt eher an die im Film gern gesehenen Ledermäntel gedacht - lag ich wohl falsch?
Mike59


nach oben springen

#11

RE: Gedenkstein FED

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 21.11.2012 22:32
von Wanderer zwischen 2 Welten | 2.340 Beiträge

Zitat von Mike59 im Beitrag #10



Ich hatte jetzt eher an die im Film gern gesehenen Ledermäntel gedacht - lag ich wohl falsch?
Mike59


Aber waren das nicht die Geheimdienstler aus der anderen deutschten Diktatur?


nach oben springen

#12

RE: Gedenkstein FED

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 21.11.2012 22:39
von WernerHolt (gelöscht)
avatar

Zitat von GilbertWolzow im Beitrag #9
Zitat von WernerHolt im Beitrag #3

aha ,die schergen sind also in ausgangs,bzw paradeuniform!!!!! ,durch die wälder? na so ein skandaaaaaaaaaaaaalllllll. oder wie sieht eine schhhaaadssiiiiiiii uniform aus

komische frage... na so:




na sage mal @ gilbert


wer hat so eine schlampig daher gemachte uniform getragen , das können ja nur delitanten sein. vllt opferverbände?

meine fresse das ärmelband hat so auszusehen :

Angefügte Bilder:
8037_1201562523.JPG

nach oben springen

#13

RE: Gedenkstein FED

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 21.11.2012 23:00
von WernerHolt (gelöscht)
avatar

und es geht in die nächste runde. was so ein stein alles auslöst
der "psychopath aus hsh " spricht schon von volksverhetzung.

Zitat
"Der Direktor der Stasi-Opfer-Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen, Hubertus Knabe, erstattete Anzeige gegen unbekannt. DieStaatsanwaltschaft solle prüfen, ob der Tatbestand der Volksverhetzung oder der Verunglimpfung des Andenkens Verstorbener erfüllt sei."


die hotelleitung durfte erstmal ihre sachen packen :

Zitat
Das Management der Hotelkette bedauert den Vorfall zutiefst und erklärte, dass der verantwortlichen Mitarbeiterin des Spreewaldhotels die Bedeutung der Inschrift „Wachregiment F.E. Dzierzinski” auf dem Stein nicht bewusst war. Die Unternehmensleitung sei in diesen Vorgang nicht einbezogen worden und habe die Verantwortliche bis zur vollständigen Aufklärung von ihren Aufgaben entbunden. Das Management kündigte eine lückenlose Aufklärung des Vorfalls an. Es sei nicht beabsichtigt gewesen, ein dunkles Kapitel der Zeitgeschichte zu banalisieren. Aufgrund des besonderen Hintergrundes der Leonardo-Hotelkette, ansässig in Tel Aviv, sei es dem Unternehmen ein großes Anliegen, besonders sensibel mit diesem Thema umzugehen.


und zum abschluss erklärt mir doch einer mal die genaue funktion ,bzw den aufgabenbereich des WR FED

Zitat
In einem Brief an die Hotelkette hatte auch der CDU-Fraktionschef im Potsdamer Landtag, Dieter Dombrowski, die Beseitigung des Gedenksteins gefordert. Er begründete das unter anderem mit der Brutalität, mit der das Stasi-Wachregiment missliebige Personen unterdrückt und verfolgt habe.


ich bin gespannt
quelle siehe oben eingangsbeitrag


zuletzt bearbeitet 21.11.2012 23:01 | nach oben springen

#14

RE: Gedenkstein FED

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 21.11.2012 23:04
von Gert | 12.356 Beiträge

damit man mal nachlesen kann, welche kriminelle Energie dieser FED nach der Oktoberrevolution entwickelte, hier mal ein Auszug aus einer Beschreibung seiner Person (stammt nicht von H. Knabe )

Nach dem Sieg der Bolschewiki Ende 1917 schuf Dserschinski auf Veranlassung Lenins die Geheimpolizei Tscheka, deren Leiter er bis zu seinem Tod blieb. Diese tötete nach dem Vorbild der Terrorherrschaft während der Französischen Revolution angebliche oder tatsächliche Konterrevolutionäre und legte dabei laut diversen Quellen oft den Schwerpunkt ihrer Außenwirkung auf Abschreckung statt auf Wahrheitsfindung. Rund zehntausend Mordbefehle trugen seine persönliche Unterschrift.[2]

Gelernt ist eben gelernt das gilt für jedes "Handwerk"


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#15

RE: Gedenkstein FED

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 21.11.2012 23:14
von WernerHolt (gelöscht)
avatar

hmmmmmmm,

auch wenn ich jetzt verurteilt werde, wa @ gert
aber!!!
wieviele mordurteile hat den unser geehrter herr "reichsgeflügelzüchter" unterschrieben? 10 ,100,1000,10000,100000,1000000? , bzw wieviel hat "tristan" ,persönlich davon empfohlen ? hm*grübel*......
und welche kriminelle energie wurde verwendet um das umsetzten? .....
in einem anderen thread wurde schon bemerkt , das es nix bringt ,alles aufzuwerten oder abzuwerten . wir sind alle tunlichst daran geraten ,das sowas einfach nicht mehr passiert........... wobei ich da zweifel habe ,siehe "naher osten"


zuletzt bearbeitet 21.11.2012 23:41 | nach oben springen

#16

RE: Gedenkstein FED

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 21.11.2012 23:21
von Mike59 | 7.978 Beiträge

Zitat von WernerHolt im Beitrag #12
Zitat von GilbertWolzow im Beitrag #9
Zitat von WernerHolt im Beitrag #3

aha ,die schergen sind also in ausgangs,bzw paradeuniform!!!!! ,durch die wälder? na so ein skandaaaaaaaaaaaaalllllll. oder wie sieht eine schhhaaadssiiiiiiii uniform aus

komische frage... na so:




na sage mal @ gilbert


wer hat so eine schlampig daher gemachte uniform getragen , das können ja nur delitanten sein. vllt opferverbände?

meine fresse das ärmelband hat so auszusehen :





Spielverderber.

Mike59


nach oben springen

#17

RE: Gedenkstein FED

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 21.11.2012 23:23
von WernerHolt (gelöscht)
avatar

Zitat
Spielverderber.

Mike59





sorry , aber ich konnte nicht anders

und nu sei nicht sauer , lass dem "kleenen" hier och mal seinen spass...


zuletzt bearbeitet 21.11.2012 23:38 | nach oben springen

#18

RE: Gedenkstein FED

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 22.11.2012 00:22
von Marder | 1.413 Beiträge

Zitat von WernerHolt im Beitrag #15
hmmmmmmm,

auch wenn ich jetzt verurteilt werde, wa @ gert
aber!!!
wieviele mordurteile hat den unser geehrter herr "reichsgeflügelzüchter" unterschrieben? 10 ,100,1000,10000,100000,1000000? , bzw wieviel hat "tristan" ,persönlich davon empfohlen ? hm*grübel*......
und welche kriminelle energie wurde verwendet um das umsetzten? .....
in einem anderen thread wurde schon bemerkt , das es nix bringt ,alles aufzuwerten oder abzuwerten . wir sind alle tunlichst daran geraten ,das sowas einfach nicht mehr passiert........... wobei ich da zweifel habe ,siehe "naher osten"


Und das ist deine Rechtfertigung um diesen Personen Gedenksteine zu setzen???
Denn darum geht es hier!!!
MfG Marder


Er wirft den Kopf zurück und spricht: "Wohin ich blicke, Lump und Wicht!" Doch in den Spiegel blickt er nicht.
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selber. Er lässt auch anderen eine Chance.
Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten.
nach oben springen

#19

RE: Gedenkstein FED

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 22.11.2012 06:49
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Marder der Gedenkstein galt nicht der Person, sondern eindeutig dem Wachregiment des MfS Feliks Dzierzynski.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#20

RE: Gedenkstein FED

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 22.11.2012 07:15
von Pit 59 | 10.153 Beiträge

Marder der Gedenkstein galt nicht der Person, sondern eindeutig dem Wachregiment des MfS Feliks Dzierzynski. @Feliks

Feliks das ist doch Schnurz Schnuppe wem der Stein gewidmet war.Für eine Gemüsesuppe brauchste auch erst mal die Brühe
Wo MFS dran steht ist auch MFS drin.


Schmiernippel hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Berliner Mauer im Norden der Stadt
Erstellt im Forum Leben an der Berliner Mauer von Moskwitschka
11 06.10.2015 09:38goto
von Kalubke • Zugriffe: 1702
Tragödie für Schweriner Klasse
Erstellt im Forum DDR Zeiten von Schlutup
50 31.03.2015 23:13goto
von StabsfeldKoenig • Zugriffe: 3264
Betonbunker am Turm
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze von fire-wr
49 16.06.2010 21:45goto
von Mike59 • Zugriffe: 3226
Gedenkstein Südharz
Erstellt im Forum Spurensuche innerdeutsche Grenze von Zermatt
29 24.08.2010 20:20goto
von tdk03 • Zugriffe: 1475
suche ehemalige kameraden, grenzkompanie rückerswind
Erstellt im Forum DDR Grenzsoldaten Kameraden suche von Thomas
8 19.10.2010 19:09goto
von die13 • Zugriffe: 3361

Besucher
20 Mitglieder und 108 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 2506 Gäste und 146 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558450 Beiträge.

Heute waren 146 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen