#161

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 25.11.2012 12:17
von Rostocker | 7.731 Beiträge

Zitat von schulzi im Beitrag #158
was hast du gegen porti wer die rauchte hatte keine fliegen in der wohnung und brauchte nicht mit besuch zurechnen


Dann gab es noch die Sorte--BT----man nannte es auch,billiger Tod. Jeder Nichtraucher würde nun sagen--da haste Recht.


nach oben springen

#162

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 25.11.2012 12:29
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Pit 59 im Beitrag #155
Und es gab 10er Packungen. Auch konnte man Zigaretten einzeln kaufen,wer kennt das denn noch ?

Das gabs in einem Kiosk des VEB AWE bis zum Ende der DDR.


nach oben springen

#163

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 25.11.2012 12:55
von Ecki | 408 Beiträge

Zitat von Rostocker im Beitrag #161
Zitat von schulzi im Beitrag #158
was hast du gegen porti wer die rauchte hatte keine fliegen in der wohnung und brauchte nicht mit besuch zurechnen


Dann gab es noch die Sorte--BT----man nannte es auch,billiger Tod. Jeder Nichtraucher würde nun sagen--da haste Recht.

Mein lieber Rostocker,

die BT kam pro Schachtel 4,00 DDR-Mark. War schon recht teuer wenn man bedenkt, dass die f6 3,20 DDR-Mark und die Karo 1,60 DDR-Mark kostete. Im Übrigen gibt es einzelne Zigaretten zumindest in kleineren Läden wieder. Kein Wunder bei den unverschämten Zigarettenpreisen.

Liebe Grüße

Ecki


Gott sei Dank!


Schmiernippel hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 25.11.2012 12:56 | nach oben springen

#164

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 25.11.2012 15:16
von KARNAK | 1.696 Beiträge

Zitat von Schuddelkind im Beitrag #153
Um es mal kurz und knapp zu sagen...........das Größte für mich waren die Schrippen in Ostberlin. Pur, ohne was drauf, den Geschmack kann ich heute fast noch auf der Zunge haben.......Lekker! Hab aber leider nach der Wende keine Bäckerei gefunden, die das noch reproduzieren kann.......Schade!

Kann ich Dir Bäcker Braune in Potsdam,Friedrich-Ebert-Str. empfehlen.Ich habe nun Glück,wohne in der Nähe.Dort gibt es noch die echten Ostbrötchen,klein,murkelig,aber mit viel Geschmack und ohne Luft.
In einer Szene vom"Unsichtbaren Visier"ist der Laden mal kurz zu sehen.Aber das nur nebenbei,fällt mir dabei gerade so ein


"Das Unglück ist,dass jeder denkt, der Andere ist wie er,und dabei übersieht, dass es auch anständige Menschen gibt."
nach oben springen

#165

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 25.11.2012 15:46
von katerjohn | 559 Beiträge

Zitat von EDGE-Henning im Beitrag #162
Zitat von Pit 59 im Beitrag #155
Und es gab 10er Packungen. Auch konnte man Zigaretten einzeln kaufen,wer kennt das denn noch ?

Das gabs in einem Kiosk des VEB AWE bis zum Ende der DDR.

Ja,kenne ich ,das ging aber nicht im Konsum oder HO.In den privaten kleinen Läden war das Gang und Gebe,musste immer 5 Sück für meinen Vater holen, wurden in eine kleine Tüte gepackt ,die Sorte weiss ich aber heute nicht mehr .


Nimm dir Zeit für deine Freunde,sonst nimmt die Zeit dir deine Freunde !
nach oben springen

#166

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 25.11.2012 21:05
von josy95 | 4.915 Beiträge

Zitat von Grenzverletzerin im Beitrag #144
Moin, Moin...

Ich habe wirklich viel Spaß an dem Thread...ich hatte so Vieles vergessen über die Jahre.

@Wolle, danke für die Preisliste. Nudossi = 3,00 Mark...war ja echt kein Schnapper. Ich erinnere mich auch noch an die Ananas- und Mandarinedosenpreise aus dem Freßex...herrje

@Gert, die leidige Strumpfhosenproblematik. Wenn ich eine Laufmasche im nichtsichtbaren Bereich hatte, kam Nagellack drauf. Oder man brachte sie ins Dienstleistungskombinat, das war billiger als eine Neue zu kaufen.

@Josy95, ok, das Angebot nehme ich gerne an...Ilsenburg ist ja nicht weit weg. Vielleicht kann ich dann dein lustiges Federvieh belauschen, vorausgesetzt es landete noch nicht im Bräter.

Ich glaube nicht, dass die Elektroartikel langlebiger waren als adäquate Artikel in der Bundesrepublik, zu der Zeit. Das ist eher ein neuzeitliches Problem. Der folgende Artikel trifft es!!

http://www.swr.de/marktcheck/haus-einkau...6jo4/index.html



...keine Bange mit dem Federvieh! Ingo II und Anna II stehen bei mir unter besonderen Schutz. Vom Grundsatz her das übrige Feservieh (Hühner + Gockel) auch. Schlachten tu ich nur im Notfall, wenn ein Tier was hat und sich quält, dann gibt es natürlich auch eine richtige Bestattung. Also ringsherum glückliches Federvieh! Naja, und Ilsenburg ist wirklich nicht weit, nicht um sonst liegt es immer noch im Herzen Mitteleuropas. Ein alter Spruch der Einheimischen sagt: "Über Ilsenburg, da lacht die Sonne! Über den Rest die ganze ....!"

Wenn Du (Ihr) es rustikal magt, kann Euch auch gern dementsprechendes und preiswertes Quartier - ganz in der Nähe vom lieben Ferdervieh, ganz in der nähe der ehem. Grenzanlagen..., Reste von Spuren immer noch vorhanden!

Bei Interesse, einfach PM!

VG josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
nach oben springen

#167

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 25.11.2012 21:11
von josy95 | 4.915 Beiträge

Zitat von Vierkrug im Beitrag #157
Zitat von Schuddelkind im Beitrag #153
Um es mal kurz und knapp zu sagen...........das Größte für mich waren die Schrippen in Ostberlin. Pur, ohne was drauf, den Geschmack kann ich heute fast noch auf der Zunge haben.......Lekker! Hab aber leider nach der Wende keine Bäckerei gefunden, die das noch reproduzieren kann.......Schade!


In Berlin-Weißensee in der Buschallee beim Bäcker bekommst Du noch diese Originale !!!


...und wie gesagt, in einem kleinen Bäckerladen in Ilsenburg in der Nähe des Bahnhofs gibt`s diese guten Semmeln und Brötchen auch noch!
Wer´s noch kennt, sogar mit dem Original Pünktchenblechmuster auf der Unterseite, welches hier in der Gegend für HO- Brötchen typisch war.

Und übrings, was die heutige Halbarkeit von Konsumgütern anbelangt..., es weiß doch jedes Kind: Was lange hält, bringt wenig Geld!
Dafür aber eine Menge Profit und oft riesen Umweltprobleme!

josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
nach oben springen

#168

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 25.11.2012 21:17
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Pit 59 im Beitrag #155
Und es gab 10er Packungen. Auch konnte man Zigaretten einzeln kaufen,wer kennt das denn noch ?
Hallo Pit,ich kenn es auch noch,dass man Zigaretten einzeln kaufen konnte.
So z.B. in unserem Werkskonsum und der mobilen Pausenversorgung.
Das war ne Ameise mit einem Wohnwagen als Verkaufshänger,der sämtliche Bereiche im Betrieb abklapperte.
Hier bekam man Bratklopse,Würstchen,Getränke etc. und eben auch einzelne Zigaretten.

Gruß ek40


nach oben springen

#169

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 25.11.2012 21:20
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von schulzi im Beitrag #158
was hast du gegen porti wer die rauchte hatte keine fliegen in der wohnung und brauchte nicht mit besuch zurechnen
Porti,Montechristo,Schweinecamel........Pfui Deiwel

Gruß ek40


nach oben springen

#170

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 25.11.2012 21:22
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Ecki im Beitrag #163
Zitat von Rostocker im Beitrag #161
Zitat von schulzi im Beitrag #158
was hast du gegen porti wer die rauchte hatte keine fliegen in der wohnung und brauchte nicht mit besuch zurechnen


Dann gab es noch die Sorte--BT----man nannte es auch,billiger Tod. Jeder Nichtraucher würde nun sagen--da haste Recht.

Mein lieber Rostocker,

die BT kam pro Schachtel 4,00 DDR-Mark. War schon recht teuer wenn man bedenkt, dass die f6 3,20 DDR-Mark und die Karo 1,60 DDR-Mark kostete. Im Übrigen gibt es einzelne Zigaretten zumindest in kleineren Läden wieder. Kein Wunder bei den unverschämten Zigarettenpreisen.

Liebe Grüße

Ecki

Die Duett oder Juno waren noch teurer,5 oder 6 Mark die Schachtel?

Gruß ek40


nach oben springen

#171

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 25.11.2012 23:11
von Greso | 2.377 Beiträge

Zitat von katerjohn im Beitrag #165
Zitat von EDGE-Henning im Beitrag #162
Zitat von Pit 59 im Beitrag #155
Und es gab 10er Packungen. Auch konnte man Zigaretten einzeln kaufen,wer kennt das denn noch ?

Das gabs in einem Kiosk des VEB AWE bis zum Ende der DDR.

Ja,kenne ich ,das ging aber nicht im Konsum oder HO.In den privaten kleinen Läden war das Gang und Gebe,musste immer 5 Sück für meinen Vater holen, wurden in eine kleine Tüte gepackt ,die Sorte weiss ich aber heute nicht mehr .


Sicherlich sind sie hier dabei.


nach oben springen

#172

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 26.11.2012 00:01
von Schuddelkind | 3.516 Beiträge

Zitat von Vierkrug im Beitrag #157
Zitat von Schuddelkind im Beitrag #153
Um es mal kurz und knapp zu sagen...........das Größte für mich waren die Schrippen in Ostberlin. Pur, ohne was drauf, den Geschmack kann ich heute fast noch auf der Zunge haben.......Lekker! Hab aber leider nach der Wende keine Bäckerei gefunden, die das noch reproduzieren kann.......Schade!


In Berlin-Weißensee in der Buschallee beim Bäcker bekommst Du noch diese Originale !!!


Vielen Dank für diese Info! Ist für den nächsten Berlin Besuch schon eingeplant...... .


Intellektuelle spielen Telecaster
nach oben springen

#173

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 26.11.2012 06:05
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Zitat von Greso im Beitrag #171
[[File:http://files.homepagemodules.de/b150225/resize/250x250/f45t8819p218670n2.jpg|none]


Salem Gelb des Rauchers Welt - Salem Rot des Rauchers Tod


zuletzt bearbeitet 26.11.2012 08:01 | nach oben springen

#174

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 26.11.2012 10:36
von Greso | 2.377 Beiträge

Habe mal ein kleines Zigarettentütchen von 1962 reingestellt.


nach oben springen

#175

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 26.11.2012 10:38
von Greso | 2.377 Beiträge

Und noch etwas für Kaffeetrinker.


nach oben springen

#176

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 26.11.2012 13:21
von Schmiernippel | 244 Beiträge

Da fällt mir doch prompt der Spruch ein, der bei uns die Runde machte: "Haste Rondo mit ner Karo in der Blutbahn, kannste rammeln wie ein Truthahn!"



nach oben springen

#177

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 26.11.2012 14:07
von schulzi | 1.764 Beiträge

jetzt müsste man nur noch wissen ob es der rondo für 3 oder für 3.50 ist.


nach oben springen

#178

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 26.11.2012 14:19
von katerjohn | 559 Beiträge

Duett = 6,00 Mark;Club =4.00 Mark


Nimm dir Zeit für deine Freunde,sonst nimmt die Zeit dir deine Freunde !
nach oben springen

#179

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 26.11.2012 14:26
von schulzi | 1.764 Beiträge

stimmt und heute kostet die club fast noch genau soviel blos in euro


nach oben springen

#180

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 26.11.2012 14:30
von furry | 3.580 Beiträge

Zitat von schulzi im Beitrag #177
jetzt müsste man nur noch wissen ob es der rondo für 3 oder für 3.50 ist.


Nee, wie ein Truthahn rammelt.


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
nach oben springen



Besucher
3 Mitglieder und 40 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 475 Gäste und 31 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14373 Themen und 558539 Beiträge.

Heute waren 31 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen