#101

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 22.11.2012 04:49
von furry | 3.562 Beiträge

Zitat von DoreHolm im Beitrag #96
Was bei mir im Kühlschrank nicht fehlen darf, ist der Zörbiger Rübensaft, jetzt "Überrübe" . Übrigens, RalphT, das Eibauer Schwarzbier ist wirklich gut.
Was Eierlikör betrifft, muß der schon seine 20% haben. Sonst schmeckt er nicht. im Keller steht ein Krug mit Rumtopf. Zumeist eigene Ernte. Schade, daß es den richtigen Primasprit mit 95% hier nicht mehr gibt. Habe in D in den letzten Jahren immer nur den mit lumpigen 69,9% gesehen. Deshalb sehe ich zu, mal wieder nach Österreich zu kommen. Gleich hinter Seefeld gibt es einen Dorfladen, der hat 1-Liter-Flaschen mit 95%igem.


Kleiner Tipp, wenn es in Deiner Gegend auch russische Läden gibt, dann schau mal da rein. Die haben noch reinen und genießbaren Alkohol.


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
DoreHolm hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#102

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 22.11.2012 11:01
von exgakl | 7.223 Beiträge

Zitat von Schuddelkind im Beitrag #64
Zitat von Rüganer im Beitrag #29
Zitat von Schuddelkind im Beitrag #11
Kennt noch jemand die Limonade, die es in drei Sorten gab? Das waren grüne Flaschen mit einem Plopverschluß, die Gemacksrichtungen waren Himbeer, Waldmeister und Orange. Die war oberaffengeil und wenn ich als Kind auf Besuch bei den Verwandten war, hab ich mich quasi von dem Zeug ernährt. Gibt's die heute noch? Sachdienliche Hinweise bitte an alle Dienststellen der DVP oder an mich........



Schau mal hier:


http://www.rp-online.de/herzrasen/mein-h...lueck-1.2299079

vielleicht erbarmt sich mal jemand, der weiß wie man daraus einen Link macht...
Zilles Fassbrause...







*Hüpf**Hüpf* Is sie das? Is sie das?............Wenn ja, bist du mein Held . Muss ich wohl mal wieder eine Shoppingtour nach Wernigerode oder Blankenburg machen. Am besten eine Busladung voll.........
Hier der Link: http://www.torgauer.de/seiten/biere/zille.html


Der Thread hat mich animiert für das Gesöff gestern Geld auszugeben.... na ja... eigentlich ist die Limo mit früher nicht mehr zu vergleichen, leider wird da auch Süßstoff beigemixt, was m.M.n den Geschmack völlig versaut.

VG exgakl


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen

#103

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 22.11.2012 11:22
von ddr-bürger (gelöscht)
avatar

Es ist hier schon einmal angesprochen worden - die langlebigkeit einiger technischen Artikel. Ich vermisse in der Richtung einiges, will jetzt nichts verklären, es gab auch manchen Schrott. Zum Beispiel die el. Rasierer, damit bin ich nie "glücklich" geworden. Die Spitzenprodukte gab es leider zu wenig...

Ich erinnere einmal an einige gute langlebige Produkte:
- Bohrmaschine "Smalkalda"
- Simson Mopeds, MZ Motorräder
- Haushaltsgeräte von AKA Elektrik
- Schraubenschlüssel (Chrom Vanadium) von Smalkalda
- einige RFT Stereo Anlagen

Ich glaube einige der Sachen sind auch heute noch in Betrieb. Ich nutze z.B. den Verstärker von RFT "HMK 100" mit Boxen noch heute. Habe das gerät mit einem dig. Sat. Receiver verbunden und höre damit digital Radio (die fehlende Fernbedienung kann ich über die Fernbed des Receivers ersetzen).

Mich hat auch die zeit geprägt. Solidität geht für mich vor Schnellebigkeit.

Es fällt auch schwer die Produkte objektiv zu bewerten, auf der einen Seite eine gewisse Sentimentalität (die manches verklärt) und auf der anderen Seite der heutige Stand der techn. Entwicklung die unsere Denkweise auch geformt hat.


nach oben springen

#104

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 22.11.2012 12:07
von schulzi | 1.756 Beiträge

auch die gute alte multimax ,meine hatte vor drei jahren ihren geist aufgegeben nach dem sie mir fast 25 jahre ein treuer helfer war


nach oben springen

#105

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 22.11.2012 12:45
von S51 | 3.733 Beiträge

Zitat von exgakl im Beitrag #102
Zitat von Schuddelkind im Beitrag #64
...*Hüpf**Hüpf* Is sie das? Is sie das?............Wenn ja, bist du mein Held . Muss ich wohl mal wieder eine Shoppingtour nach Wernigerode oder Blankenburg machen. Am besten eine Busladung voll.........
Hier der Link: http://www.torgauer.de/seiten/biere/zille.html


Der Thread hat mich animiert für das Gesöff gestern Geld auszugeben.... na ja... eigentlich ist die Limo mit früher nicht mehr zu vergleichen, leider wird da auch Süßstoff beigemixt, was m.M.n den Geschmack völlig versaut.

VG exgakl


Denn kauft mal ein. Da könnte es mit dem Nachschub bald Probleme geben. Die Torgauer Brauerei hat Anfang 2012 geschlossen und die Peniger Brauerei, welche die Rechte und Rezepte erworben hat, soll es auch nur noch halb geben.


GK Nord, GR 20, 7. GK
VPI B-Lbg. K III


nach oben springen

#106

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 22.11.2012 13:16
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Auch unverwüstlich, die Tonicas von Rema. Das 81iger mußte ich mal in die Reparatur in eine Westwerkstatt geben. Der Inhaber staunte nicht schlecht über das Gerät und seine Leistungsfähigkeit. Er wollte es mir sogar abkaufen. Das RX 81 versieht noch seinen Dienst.



Vierkrug


zuletzt bearbeitet 22.11.2012 13:17 | nach oben springen

#107

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 22.11.2012 16:15
von Jawa 350 | 676 Beiträge

Zitat von Vierkrug im Beitrag #106
Auch unverwüstlich, die Tonicas von Rema. Das 81iger mußte ich mal in die Reparatur in eine Westwerkstatt geben. Der Inhaber staunte nicht schlecht über das Gerät und seine Leistungsfähigkeit. Er wollte es mir sogar abkaufen. Das RX 81 versieht noch seinen Dienst.



Vierkrug


Ja es ist schon so, wir in der DDR haben so manches Qualitätsprodukt hergestellt - leider hatten wir wenig Vergleichsmöglichkeiten.


MfG
Jawa350
nach oben springen

#108

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 22.11.2012 17:06
von wolle (gelöscht)
avatar

Zitat von Grenzverletzerin im Beitrag #1
Guten Abend!

Ich habe da mal ein paar Fragen zu eurem Konsumverhalten bzgl. ehemaliger- wieder etablierter- Produkte aus der DDR. Welche Produkte kauft ihr und welche vermisst ihr.

Ich fange mal an. Für Born-Ketchup und Senf fahre ich gerne auch mal 20 km, um meine Vorräte wieder aufzufüllen. Den Werder-Ketchup bekomme ich auch in WF aber leider fehlt die Born-Produktpalette, gänzlich hier

Grüßle, Andrea
http://www.ines-mietzsch.de/114601/108422.html


nach oben springen

#109

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 22.11.2012 17:27
von wolle (gelöscht)
avatar

Zitat von Grenzverletzerin im Beitrag #1
Guten Abend!

Ich habe da mal ein paar Fragen zu eurem Konsumverhalten bzgl. ehemaliger- wieder etablierter- Produkte aus der DDR. Welche Produkte kauft ihr und welche vermisst ihr.

Ich fange mal an. Für Born-Ketchup und Senf fahre ich gerne auch mal 20 km, um meine Vorräte wieder aufzufüllen. Den Werder-Ketchup bekomme ich auch in WF aber leider fehlt die Born-Produktpalette, gänzlich hier

Grüßle, Andrea
http://www.i
Zitat von Grenzverletzerin im Beitrag #1
Guten Abend!

Ich habe da mal ein paar Fragen zu eurem Konsumverhalten bzgl. ehemaliger- wieder etablierter- Produkte aus der DDR. Welche Produkte kauft ihr und welche vermisst ihr.

Ich fange mal an. Für Born-Ketchup und Senf fahre ich gerne auch mal 20 km, um meine Vorräte wieder aufzufüllen. Den Werder-Ketchup bekomme ich auch in WF aber leider fehlt die Born-Produktpalette, gänzlich hier

Grüßle, Andrea
nes-mietzsch.de/114601/108422.html


Dateianlage:
nach oben springen

#110

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 22.11.2012 17:30
von ddr-bürger (gelöscht)
avatar

Ich kaufe z.B. den Bautzener senf, "Scomber Mix" eine Fischkonserve, hiesiges Bier.

Im Bereich der Lebensmittel vermisse ich nichts, es gab gute Sachen und viele sind ja nun wieder in ähnlicher Form auf dem Markt.

Schade ist das viele Betriebe aus technischen Bereich platt gemacht wurden, um so mehr freue ich mich das es "Multicar" aus Waltershausen geschaft hat und eine ernste Konkurrenz für "Unimog" wurde. Es hätten noch mehr schaffen können.

Eines habe ich fast verrgessen, Spielzeug aus DDR Produktion. Leider ist das ein "gesamtdeutsches Problem" geworden, fast alle DDR Produzenten sind vom Markt aber auch viele bekannte westl Anbieter musten dem Druck des "klapprigen Plastikschrotts" weichen.


nach oben springen

#111

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 22.11.2012 17:33
von Pit 59 | 10.125 Beiträge

"Scomber Mix" eine Fischkonserve, @ddr-Bürger

Sah das nicht aus wie schon mal gegessen ?


nach oben springen

#112

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 22.11.2012 17:37
von DoreHolm | 7.677 Beiträge

Zitat von ddr-bürger im Beitrag #110
Ich kaufe z.B. den Bautzener senf, "Scomber Mix" eine Fischkonserve, hiesiges Bier.

Im Bereich der Lebensmittel vermisse ich nichts, es gab gute Sachen und viele sind ja nun wieder in ähnlicher Form auf dem Markt.

Schade ist das viele Betriebe aus technischen Bereich platt gemacht wurden, um so mehr freue ich mich das es "Multicar" aus Waltershausen geschaft hat und eine ernste Konkurrenz für "Unimog" wurde. Es hätten noch mehr schaffen können.

Eines habe ich fast verrgessen, Spielzeug aus DDR Produktion. Leider ist das ein "gesamtdeutsches Problem" geworden, fast alle DDR Produzenten sind vom Markt aber auch viele bekannte westl Anbieter musten dem Druck des "klapprigen Plastikschrotts" weichen.


Wenn Du von Spielzeug sprichts: Mit dem Steinbaukasten von Anker habe ich gern gespielt. Gibt es ja heute wieder, mit vielfältigerer Bausteinauswahl, aber sauteuer. Kinderfilme (ich glaube, unter dem Thema Filme lief das schon mal) der Märchenreihe. Habe ich heute noch als VS-Kassette stehen für meine Enkel. Und natürlich, mein Chemiebaukasten, den ich zu Weihnachten in der 7.Klasse geschenkt bekam und meiner Mutter ihre Küche verräuchert habe. Den habe ich auch noch natürlich z.T. anderen Chemikalien für die nasschemische Kationenbestimmung (Mineralanalyse).



nach oben springen

#113

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 22.11.2012 17:37
von ddr-bürger (gelöscht)
avatar

@pit
egal, Augen zu und durch - schmeckt aber lecker!


nach oben springen

#114

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 22.11.2012 17:39
von ddr-bürger (gelöscht)
avatar

@doreholm

mich hat der Stabil Baukasten in seinen Bann gezogen, Schrauben bis der Arzt kommt..


nach oben springen

#115

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 22.11.2012 17:43
von Gert | 12.354 Beiträge

125g Bohnenkaffee "Mona" = EVP 10,00 M = 80,00 M per Kilo , ich glaub ich bin im Wald, da haben sich aber die Staatskapitalisten 'ne goldene Nase verdient an dem minderwertigen Kaffee. Und dann noch über die Westverwandtschaft schimpfen, dass sie nur den billigsten und minderwertigsten Kaffee schicken.
Ich habe den Geschmack von dem DDR Kaffee noch in Erinnerung, ich hätte so was hier nicht gekauft.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
Pit 59 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 22.11.2012 17:43 | nach oben springen

#116

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 22.11.2012 17:44
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von ddr-bürger im Beitrag #114
@doreholm

mich hat der Stabil Baukasten in seinen Bann gezogen, Schrauben bis der Arzt kommt..



den kenne ich auch noch, hatte als Kind einen und bin auch zur Höchstform als Schrauber aufgelaufen.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#117

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 22.11.2012 17:48
von ddr-bürger (gelöscht)
avatar

Ich trinke den "Rondo Melange" ist nicht so bitter und hat einen guten Preis.


nach oben springen

#118

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 22.11.2012 17:52
von furry | 3.562 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #115
125g Bohnenkaffee "Mona" = EVP 10,00 M = 80,00 M per Kilo , ich glaub ich bin im Wald, da haben sich aber die Staatskapitalisten 'ne goldene Nase verdient an dem minderwertigen Kaffee. Und dann noch über die Westverwandtschaft schimpfen, dass sie nur den billigsten und minderwertigsten Kaffee schicken.
Ich habe den Geschmack von dem DDR Kaffee noch in Erinnerung, ich hätte so was hier nicht gekauft.




...und auch die Perlon/Dederon-Strumpfhosen im Osten hättest Du bestimmt auch nicht gekauft. "Nur Die" war doch wesentlich besser und billiger.


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
nach oben springen

#119

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 22.11.2012 17:55
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von furry im Beitrag #118
Zitat von Gert im Beitrag #115
125g Bohnenkaffee "Mona" = EVP 10,00 M = 80,00 M per Kilo , ich glaub ich bin im Wald, da haben sich aber die Staatskapitalisten 'ne goldene Nase verdient an dem minderwertigen Kaffee. Und dann noch über die Westverwandtschaft schimpfen, dass sie nur den billigsten und minderwertigsten Kaffee schicken.
Ich habe den Geschmack von dem DDR Kaffee noch in Erinnerung, ich hätte so was hier nicht gekauft.




...und auch die Perlon/Dederon-Strumpfhosen im Osten hättest Du bestimmt auch nicht gekauft. "Nur Die" war doch wesentlich besser und billiger.


ich bin nicht schwul, ich meine wegen der Feinstrumpfhosen


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
furry hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#120

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 22.11.2012 17:55
von Pit 59 | 10.125 Beiträge

...und auch die Perlon/Dederon-Strumpfhosen im Osten hättest Du bestimmt auch nicht gekauft. "Nur Die" war doch wesentlich besser und billiger @furry

Und Gert hätte 20 Stück bekommen,wo unsere Frauen 1 hatten beim Preiss.


nach oben springen



Besucher
21 Mitglieder und 51 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DerKurze
Besucherzähler
Heute waren 1671 Gäste und 121 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14354 Themen und 556984 Beiträge.

Heute waren 121 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen