#821

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 13.04.2014 17:44
von furry | 3.580 Beiträge

Für landwirtschaftlich interessierte User mal zwei Produkte, die auf Grund von Devisenmangel und damit fehlenden Möglichkeiten sich am internationalen Genpool zu bedienen, dem Gehirnschmalz von DDR-Wissenschaftlern entsprungen sind.

http://de.wikipedia.org/wiki/Schwerfurter_Fleischrasse
http://de.wikipedia.org/wiki/Leicoma


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
stutz hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#822

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 13.04.2014 17:51
von Heckenhaus | 5.148 Beiträge

Zitat von grenzgänger81 im Beitrag #820
Zitat von grenzgänger81 im Beitrag #819
Zitat von Heckenhaus im Beitrag #816
Auch noch im Einsatz, parallel zur Fuji Finepix, lediglich das 200-erTele von Meyer-Optik wurde ersetzt durch ein Vario
80-200 mm von HOYA





@Hecke Haus
Machst du damit noch Fotos ?
Ist eine Kultkamera,hat mal Über 2000 M zu Ost Zeiten gekostet.
Kenner benutzen diese heute immer noch.
Gruss Rainer


Sie lag lange im Schrank, ist noch ein Erbstück vom Vater, ich hatte damals die Praktika L, kostete auch schon 500 Mark.
Ich teste sie zur Zeit mit einem Film, will dann die Foto-CD als Basis nehmen und mal die Bilder bearbeiten.
Wenn es alles paßt, werde ich sie für bestimmte Aufnahmen einsetzen.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
nach oben springen

#823

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 13.04.2014 18:03
von turtle | 6.961 Beiträge

Hier findet ihr vieles wieder. http://web495.server103.greatnet.de/gdr/wp/


nach oben springen

#824

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 13.04.2014 18:14
von Heckenhaus | 5.148 Beiträge

Zitat von turtle im Beitrag #823
Hier findet ihr vieles wieder. http://web495.server103.greatnet.de/gdr/wp/

Naja, DDR-Produkte gibts da weniger.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
nach oben springen

#825

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 13.04.2014 21:08
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von Kalmus im Beitrag #815
Den Katalog Konsument Frühjahr /Sommer 1975 hab ich da. Bei Bedarf melden.

http://www.historisches-tonarchiv.de/dow...nsument1975.zip (163 MB)

Im Anhang mal einige Seiten, welche ich bemerkenswert (nicht merkwürdig !) fand:
Seite 82 ... Hemd/Bluse 22,-
Seite 179 ... Geschirrspülautomat GA-4 1300,-
Seite 194/5 'Unser Flug- und Schiffsmodelle werden den Jugendlichen Anregung sein, sich wehrpolitisch zu bilden und vormilitärische Kenntnisse zu erwerben'
Seite 211/2 auch Reisen wurden angeboten.


Dateianlage:

Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 13.04.2014 21:09 | nach oben springen

#826

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 13.04.2014 22:20
von turtle | 6.961 Beiträge

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #824
Zitat von turtle im Beitrag #823
Hier findet ihr vieles wieder. http://web495.server103.greatnet.de/gdr/wp/

Naja, DDR-Produkte gibts da weniger.


Ich musste dabei an die Lederoljacken denken.http://web495.server103.greatnet.de/gdr/wp/mode/ Mit so einer Jacke, Schlaghosen und langen Haaren zogen wir Anfang der 60er um die Häuser. Die Jugend fühlt sich wohl in Lederol stand auf DDR Reklame. Unser Spruch war
In Igelit und Lederol da fühlt sich jeder Zoni wohl.
Jeder Westler Dich beneidet, bist Du in Lederol gekleidet.
Hast du Lederol im Haus, kannst du auch bei Regen raus.
Für die VP waren wir Gammler in so einem Outfit,


Heckenhaus hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#827

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 22.04.2014 20:41
von Greso | 2.377 Beiträge

Hat jeder Grenzer ,NVA Soldat und Arbeiter gebraucht.Einige benutzen das Ding noch.


nach oben springen

#828

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 22.04.2014 20:49
von Pit 59 | 10.153 Beiträge

Zitat von Greso im Beitrag #827
Hat jeder Grenzer ,NVA Soldat und Arbeiter gebraucht.Einige benutzen das Ding noch.


Greso,aber bestimmt nicht mit DDR Klingen,Auweia


nach oben springen

#829

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 22.04.2014 22:18
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Grenzgänger81!

Ähm die MTL 5b hatte mal so um die 600 MDN gekostet. Aber keine 2000 M.
Kann es sein, daß Du Dich da etwas irrst?
Meine letzten DDR Schätzchen, lange angespart und teilweise "schwarz" erarbeitet ... MIT Winder (war fast "Goldstaub" zu DDR Zeiten!)
Zuerst mit CZ Tessar 2,8/50, dann mit Pentacon 2,8/135, dann mit Zoom 28-70 und als Krönung Zoom 80-200, den Blitz BC 2200 und TTL Blitz BD36 (wieder ein halbes Vermögen).



Ich nutze sie seit längerem nicht mehr. Der letzte Film ging glaube ich 1995 durch die Kameras. Aber schön war es doch und man(n) hatte bedeutend mehr Zeit zum fotografieren!!!
Danach begann meine Minoltazeit .....

Schöne Grüße,
Eckhard

Zitat von grenzgänger81 im Beitrag #820
Zitat von grenzgänger81 im Beitrag #819
Zitat von Heckenhaus im Beitrag #816
Auch noch im Einsatz, parallel zur Fuji Finepix, lediglich das 200-erTele von Meyer-Optik wurde ersetzt durch ein Vario
80-200 mm von HOYA





@Heckenhaus
Machst du damit noch Fotos ?
Ist eine Kultkamera,hat mal Über 2000 M zu Ost Zeiten gekostet.
Kenner benutzen diese heute immer noch.
Gruss Rainer


zuletzt bearbeitet 22.04.2014 22:21 | nach oben springen

#830

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 22.04.2014 22:30
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Heckenhaus!

DAS beste DDR Glas schlechthin, für Hobbyastronomen!!! (Dekarem mc 10x50W)
Ist heute noch eines der besten Astrogläser im 50ger Bereich!
Außerdem habe ich noch ein kleines Deltrinem 8x30. Auch ein schönes Glas :o))
http://www.holgermerlitz.de/czj_katalog/czj_katalog.html


Schöne Grüße,
Eckhard


Zitat von Heckenhaus im Beitrag #812
.....und der ist oft in Gebrauch



zuletzt bearbeitet 22.04.2014 22:30 | nach oben springen

#831

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 23.04.2014 05:21
von furry | 3.580 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #828
Zitat von Greso im Beitrag #827
Hat jeder Grenzer ,NVA Soldat und Arbeiter gebraucht.Einige benutzen das Ding noch.


Greso,aber bestimmt nicht mit DDR Klingen,Auweia



Damit es nicht zum "Auweia" kam, gab es noch dieses Teil.


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
nach oben springen

#832

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 23.04.2014 15:48
von schulzi | 1.763 Beiträge

Zitat von furry im Beitrag #831
Zitat von Pit 59 im Beitrag #828
Zitat von Greso im Beitrag #827
Hat jeder Grenzer ,NVA Soldat und Arbeiter gebraucht.Einige benutzen das Ding noch.


Greso,aber bestimmt nicht mit DDR Klingen,Auweia



Damit es nicht zum "Auweia" kam, gab es noch dieses Teil.

Der Rasierklingenschärfer war praktisch alte Klinge rein Schlaufe an die Türklinke 5-10 mal hoch und runter und die Klinghe war wieder scharf,auweia gabs von Vata als ich es machte zur Minna


Svenni1980 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#833

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 23.04.2014 18:15
von Heckenhaus | 5.148 Beiträge

Hab auch noch was, mein "Armee-Besteck", mußte schließlich mitgebracht werden, leider fehlt schon ein Teil.
Bald ist es 46 Jahre alt.



und ein paar Dinge aus dem Alltag




.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
nach oben springen

#834

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 23.04.2014 18:37
von Alfred | 6.853 Beiträge

Zum Militär:


nach oben springen

#835

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 23.04.2014 18:44
von Lutze | 8.039 Beiträge

kennt noch jemand den Zahnarzt-Bohrer
mit Drahtriemen-Antrieb?,ein schreckliches DDR-Produkt,
oder kam der doch woanders her
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#836

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 23.04.2014 18:50
von furry | 3.580 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #835
kennt noch jemand den Zahnarzt-Bohrer
mit Drahtriemen-Antrieb?,ein schreckliches DDR-Produkt,
oder kam der doch woanders her
Lutze


Ja @Lutze , diesen Antrieb des Zahnarzt-Bohrers kenne ich noch. Ohne Betäubung und Kühlung und immer rein ins alte Loch. Manchmal hing der Bohrer fest und dieses Drahtseil pfiff wie irre über die Räder. Diese tolle Technik ist sicher ein Grund, dass ich heute noch fürchterlichen Schiss vor dem Onkel Doktor habe.
Aber was noch besseres habe ich in Vietnam gesehen. Da erfolgte der Antrieb nicht von einem E-Motorchen, sondern der Zahnarzt oder ein Helfern musste ein Pedal, ähnlich einer Nähmaschine, treten, damit der Patient seine Freude hatte.


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
Lutze hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#837

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 23.04.2014 18:55
von furry | 3.580 Beiträge

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #833
Hab auch noch was, mein "Armee-Besteck", mußte schließlich mitgebracht werden, leider fehlt schon ein Teil.
Bald ist es 46 Jahre alt.






Da haben Dir Deine Eltern aber ein feines Besteck anvertraut.
Gebräuchlicher waren doch für Kantinen und Gaststätten der niederen Preiskategorie diese hübschen Alu-Bestecke:

Quelle: Ebay


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
nach oben springen

#838

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 23.04.2014 18:56
von HG19801 | 1.613 Beiträge

Zitat von Alfred im Beitrag #834
Zum Militär:




Militärverlag der DDR 1978:


"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." – Albert Einstein


nach oben springen

#839

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 23.04.2014 19:26
von GKUS64 | 1.611 Beiträge

[quote=Antaios|p349280]Hallo Grenzgänger81!

Ähm die MTL 5b hatte mal so um die 600 MDN gekostet. Aber keine 2000 M.
Kann es sein, daß Du Dich da etwas irrst?
Meine letzten DDR Schätzchen, lange angespart und teilweise "schwarz" erarbeitet ... MIT Winder (war fast "Goldstaub" zu DDR Zeiten!)
Zuerst mit CZ Tessar 2,8/50, dann mit Pentacon 2,8/135, dann mit Zoom 28-70 und als Krönung Zoom 80-200, den Blitz BC 2200 und TTL Blitz BD36 (wieder ein halbes Vermögen).



Ich nutze sie seit längerem nicht mehr. Der letzte Film ging glaube ich 1995 durch die Kameras. Aber schön war es doch und man(n) hatte bedeutend mehr Zeit zum fotografieren!!!
Danach begann meine Minoltazeit .....

Schöne Grüße,
Eckhard


Hallo Eckhardt,

das freut mich ja echt, dass du unsere ehemaligen Spitzenerzeugnisse noch heute als "Schätzchen" verehrst!
Ich habe bis zum bitteren Ende 30 Jahre an der Entstehung der "Schätzchen" mitgewirkt. Bald hätten wir die Japaner überholt aber der Sozialismus hat eben nicht gesiegt und auch ich bin von Pentacon abtrünnig geworden, ich fotografiere mit einer Kompaktkamera Exilim EX-H15 von CASIO.Die ist handlich und die Bildqualität genügt meinen Ansprüchen.
Bei Pentacon hatte ich u.a. mit der Fertigung der schwarzen Verkleidungsteile aus Kunststoff zu tun, also wie du, schwarz gearbeitet!!!

Auch mit Minolta wünsche ich dir immer ein gutes Motiv!

MfG

Bernd


Arnstädter hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 23.04.2014 19:27 | nach oben springen

#840

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 24.04.2014 23:20
von manifest 20 | 314 Beiträge

moin

Webung ist alles






nach oben springen



Besucher
28 Mitglieder und 59 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 1040 Gäste und 92 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558404 Beiträge.

Heute waren 92 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen