#601

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 25.06.2013 00:03
von Mike59 | 7.938 Beiträge

Zitat von Boelleronkel im Beitrag #600
Zitat von Mike59 im Beitrag #599
Zitat von Boelleronkel im Beitrag #598
Zitat von Mike59 im Beitrag #597
Zitat von Boelleronkel im Beitrag #582
Zitat von furry im Beitrag #573
Zitat von derpae.der99 im Beitrag #572
Die Größe ist gleich. Die rechts unten ist mit Regler.




Oben links die Zweite leistet mir immer noch treue Dienste. Einfach unkaputtbar.


Hallo Furry..
Also die dritte oben von links.....war eine ausgezeichnete Bohrmaschine...
4 Standart Geschwindigkeiten...und oben auf der schwarzen handgriffschale muesste eijentlich noch ein kleiner schwarzer Kippschalter sitzen.
Sehr schoene Geschwindigkeit um mit einem langen Holzbohrer dicke Deckenbalken fuer die Gewindestangen der Beipackung von Deckenbalken zu bohren.
Wirklich juutes Ding.Laeuft heute noch.

Gruss BO




Ist das eine Mansfeld? Also die dritte oben von links! Wenn ja - ich könnte heulen - ist mir von der Leiter gefallen, Spindel verbogen. Das Beste was ich je hatte.


Neij "Du Doedel :-))

Iss vonne "Schmalkhalden",hast Du ueberhaupt inne DDR jelebt

Gruessli BO


Tolle Wurscht - meine sah genau so aus und es stand Mansfeld drauf - Schon mal was von Konsumgüterproduktion gehört du Dödel - hast du in der DDR gelebt oder nur auf dem Böller?



Tja da hamm watt wieder Mike...
Iss eben nich ueberall drin,watt draussen druff steht....aber Mannsfeld Kombinat,kombiniere...nach Schmalkhalden...keijn weiter Wech...Willkommen inne Komsuuuumjueterproduktion.
Bin zwar ein Boelleronkel und den BO hab ick ja von "Dir",heisst ja nich das es anderswo nich auch noch Boeller jab
Gruessli BO



Tja geboellert hat es viel im Land. Besser BO wie Boo


nach oben springen

#602

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 25.06.2013 00:33
von Boelleronkel (gelöscht)
avatar

Boo?
Mike


nach oben springen

#603

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 25.06.2013 05:57
von furry | 3.562 Beiträge

Zitat von EK89/1 im Beitrag #596

Grüße aus Sachsen
Lori


So eine Klamotte habe ich auch noch in grauer Originalfarbe, inzwischen aber mit M+S-Bereifung.
Wer die Karre haben möchte, kann sie sich gern bei mir abholen, denn mir ist das Ding zu schwer.


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
zuletzt bearbeitet 25.06.2013 05:59 | nach oben springen

#604

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 25.06.2013 06:24
von Lebensläufer | 1.235 Beiträge

Or furry ne richtig gute ostdeutsche Schubkarre hast du da , jahrzehntelang bewährt wie Sau, ein gestandenes Produkt, ich besitze ebenfalls noch so ein Teil. Diese neuen (wohl ne westdeutsche Erfindung die verdammten Alu-Scheißdinger) aus dem Baumarkt sind zwar leicht wie Sau, haben den Schwerpunkt aber so weit oben das du damit noch nicht einmal vollbeladen über die Baustelle rennen kannst, ohne umzukippen.

Volker Zottmann unseren "Vorzeige- Baupionier" aus dem anderen Forum fragte ich mal sinngemäß, ob er damals nicht auch im Laufschritt (im Akkord)auf seiner NVA-Baustelle Neiden bei Torgau mit der Karre rennen musste? Er verneinte zwar, aber seine Schilderungen vorher ließen eigentlich nur Laufschritt zu.

Lebensläufer

Nen Mischer hab ich auch noch Marke Eigenbau. Auch sehr gut. Ist mir schonmal vollbeladen umgekippt (hatte es einfach zu gut gemeint mit den Schaufeln) und möllerte sich dann durchs Gelände, das war nicht lustig weil Kraftstrom, der zog schon ordentlich durch ehe ich vor Schreck den Stecker raus hatte.

Einen guten Tag allen ins Forum.


EK89/1 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#605

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 25.06.2013 08:21
von EK89/1 | 832 Beiträge

Hallo an alle

@Lebensläufer genau, die neuen Karren taugen überhaubt nichts mehr. Das dürre Blech hält nichts aus, rausschaufeln aus so ner Karre geht auch schlecht weil die keine geraden Kanten haben bleibt immer viel drin. Der einzige Vorteil ist wirklich nur das geringe Gewicht.
Die Schupkaren waren, glaube, auch Konsumgüterproduktion.
noch ein paar Bilder:


Grüße aus Sachsen
Torsten


EK89/I
09/87-01/88 GAR5 Potsdam,GAK 7
01/88-04/89 7.GK "Lutz Meier" Schierke
Lebensläufer hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#606

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 25.06.2013 08:32
von Udo | 1.258 Beiträge
zuletzt bearbeitet 25.06.2013 08:34 | nach oben springen

#607

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 25.06.2013 08:48
von silberfuchs60 | 1.458 Beiträge

xxx
Gohrbi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#608

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 25.06.2013 09:00
von turtle | 6.961 Beiträge

Mal eine Frage an Udo und Silberfuchs habt ihr den Inhalt einer Duftkonserve der Stasi reingestellt ? Nun hat sich die Geruchsprobe verflüchtigt ? Gibt es dafür auch Punkte ?


zuletzt bearbeitet 25.06.2013 09:02 | nach oben springen

#609

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 25.06.2013 09:21
von seaman | 3.487 Beiträge

Ich besitze etliche sehr gute (Fach) Bücher aus der DDR.

seaman


nach oben springen

#610

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 25.06.2013 09:35
von Hansteiner | 1.404 Beiträge

Ein Beitrag auch von mir.
Und sie läuft, und sie läuft,........... Gruß H.



nach oben springen

#611

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 25.06.2013 09:40
von Udo | 1.258 Beiträge

Nein, Keine Geruchsprobe. Der Text wurde beim Speichern nicht übernommen. Diese Problem scheint nur temporär gewesen zu sein.


nach oben springen

#612

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 25.06.2013 09:46
von Udo | 1.258 Beiträge

@ Ek89/1
Bei der Wertung der Schubkarre gehe ich mit Dir konform, die unteren Boxen, mit zugehöriger Anlage habe ich auch noch und sie funktioniert einwandfrei. Mit einem Knicker kann ich leider nicht dienen, dafür aber zwei Luftgewehre.
Kleiner Hinweis: Den Knicker nicht am Lauf, sondern jeweils am Holzkolben auf die Halterung hängen, damit sich der Lauf nicht verzieht.
Gruß Udo

Dies war der Text, der nicht übernommen wurde.
Hab auch gleich festgestellt, warum nicht. Zwischen dem ÄT und den nachfolgenden Buchstaben muss ein Leerzeichen gesetzt werden, sonst wird der Text nicht übernommen. Dieses Problem dürfte auch Silberfuchs gehabt haben


silberfuchs60 und EK89/1 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#613

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 25.06.2013 10:08
von turtle | 6.961 Beiträge

Sollte jemand Interesse an Langlaufskiern haben . Ich habe noch 3 Paar nie benutzte von VEB Germina !
Können gratis bei mir abgeholt werden. Habe gerade viele Bücher von Buchclub 65 zwecks Platzmangel entsorgt. Habe aber noch gute DDR Bücher . Vom Militärververlag auch einiges wie Prunkwaffen etc. Einige sogenannte Minibücher damals schwer zu bekommen sind auch in meinem Besitz. Meine Schwester arbeitete damals im Buchhandel und so bekam ich immer gute Bücher geschenkt. Nur eben vom Buchclub 65 war doch vieles nicht so mein Geschmack. Erich Honecker "Aus meinem Leben" habe ich behalten, das schenkte mir tatsächlich ein Genosse. Dazu gibt es eine Geschichte. Habe doch immer etwas aus der DDR geschmuggelt ,meistens versteckte Briefmarken oder etwas aus dem Antiquitäten Geschäften. Die DDR Briefmarken habe ich von der Ersten bis zur letzten komplett. Sind aber nicht alle geschmuggelt. Hatte ganz offiziell bei VEB Philatelie Wermsdorf abonniert.
Aber zurück zu Honecker "Aus meinem -----" Wieder einmal Kontrolle . Was haben Sie? Nur etwas Literatur und 2 Bücher . Welche Bücher ?
Erich Honecker :"Aus meinem Leben " Er schaute ungläubig und fauchte mich an ,Koffer aufmachen ! Der dachte doch ich verarsche ihn. Aber ganz oben lag das Buch. Freundlich sagte er nun Danke. Das wars ,die versteckten Briefmarken kamen in meine Alben. Ja so kam diese Weltliteratur zu mir .


werner und Svenni1980 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#614

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 25.06.2013 10:38
von ddr-bürger (gelöscht)
avatar

Bei mir noch in täglicher Nutzung:

- MZ TS 150
- Verstärker und Tuner HMK 100 / habe das gerät mit Sat Receiver kombiniert mit gleichen Abmessungen und silber lackiert
- Lautsprecherboxen "Corona"
-" Werkstattradio" von Robotron

nicht in täglicher Nutzung:

- Ruhla "Chronograf" (Schreibweise ist wirklich so)
- 2 Herrenquarzuhren aus Ruhla

Nutzung in der Werkstatt:
- Kompressor, original
- Bohrmaschine BM 10 (mit Alugehäuse, gab es viele Vorsatzgeräte wie Blechknabber usw.)
- Windeisen und Gewindeschneider, Bohrer
- Schraubenschlüssel "Smalkalda"

Es sind wirklich noch viele Dinge im Alltag im gebrauch, das spricht eigentlich für Qualität. Heute mache ich einen Bogen um dubiose Baumarktprodukte. Wenn, dann kaufe ich Markenwerkzeug.


nach oben springen

#615

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 25.06.2013 11:18
von Udo | 1.258 Beiträge

Naja, Markenwerkzeuge muss man ein bisschen relativieren.
Ich brauche zB keine Kettensäge von Stihl, aber die Kette, das eigentliche Werkzeug, ist natürlich von selbiger Firma. Was Besseres gibts nicht.
Auch bei mir sind noch viele Werkzeuge aus alten Zeiten (teilweise noch vor der DDR) in Gebrauch. Namentlich zu nennen sind alte Maulschlüssel (mit extra Verstärkung) die ich hüte, wie meinen Augapfel, da eher die Mutter bzw Schraube den Geist aufgibt als das sich dieser verformt.
Bei Hand-Holzbearbeitungswerkzeugen setze ich allerdings auch nur auf Marke wie zB Kirschen.


nach oben springen

#616

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 25.06.2013 11:22
von Hansteiner | 1.404 Beiträge

Ich bin der Meinung "Wer billig kauft, kauft zweimal" !!!
Hat ein älterer Arbeitskollege immer zu mir gesagt.

H.



Svenni1980 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#617

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 25.06.2013 12:29
von silberfuchs60 | 1.458 Beiträge

Zitat von turtle im Beitrag #608
Mal eine Frage an Udo und Silberfuchs habt ihr den Inhalt einer Duftkonserve der Stasi reingestellt ? Nun hat sich die Geruchsprobe verflüchtigt ? Gibt es dafür auch Punkte ?

@turtle , nee das nicht..ich wollte Udo schreiben ob das eine Geheimschrift sei und siehe da...das selbe wie bei @Udo ..auch nix.
Nur beim zittieren konnte man lesen,was er geschrieben hatte.


xxx
nach oben springen

#618

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 25.06.2013 12:32
von silberfuchs60 | 1.458 Beiträge

Zitat von Udo im Beitrag #612
@ Ek89/1
Bei der Wertung der Schubkarre gehe ich mit Dir konform, die unteren Boxen, mit zugehöriger Anlage habe ich auch noch und sie funktioniert einwandfrei. Mit einem Knicker kann ich leider nicht dienen, dafür aber zwei Luftgewehre.
Kleiner Hinweis: Den Knicker nicht am Lauf, sondern jeweils am Holzkolben auf die Halterung hängen, damit sich der Lauf nicht verzieht.
Gruß Udo

Dies war der Text, der nicht übernommen wurde.
Hab auch gleich festgestellt, warum nicht. Zwischen dem ÄT und den nachfolgenden Buchstaben muss ein Leerzeichen gesetzt werden, sonst wird der Text nicht übernommen. Dieses Problem dürfte auch Silberfuchs gehabt haben


..genau so war es @Udo ...


xxx
nach oben springen

#619

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 26.06.2013 14:41
von Lutze | 8.026 Beiträge

hat noch einer seine Jesus-Latschen oder die dunkelbraunen
Tramperschuhe?,hin und wieder trage ich die noch
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#620

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 09.07.2013 17:33
von furry | 3.562 Beiträge

"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
grenzgänger81 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
27 Mitglieder und 67 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: rtde
Besucherzähler
Heute waren 2543 Gäste und 159 Mitglieder, gestern 3912 Gäste und 213 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14351 Themen und 556862 Beiträge.

Heute waren 159 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen