#301

RE: Erzählung. Der Waffenkeim

in Grenztruppen der DDR 30.06.2014 20:53
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Gebongt!


nach oben springen

#302

RE: Erzählung. Der Waffenkeim

in Grenztruppen der DDR 01.07.2014 16:45
von Damals87 | 503 Beiträge

Hallo,

von einem weiteren Gernleser einen herzlichen Dank!

Hatte beim Lesen förmlich den Geruch von Waffenöl und Bohnerwachs in der Nase.

Mach weiter so!

Grüße aus Hessen


„Leben lässt sich nur rückwärts verstehen, muss aber vorwärts gelebt werden.“ Sören Kierkegaard


nach oben springen

#303

RE: Erzählung. Der Waffenkeim

in Grenztruppen der DDR 12.07.2014 11:33
von berlin3321 | 2.520 Beiträge

Moin Fritze,

danke für die tolle Geschichte.

MfG Berlin


Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung, nicht repräsentativ, im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
nach oben springen

#304

RE: Erzählung. Der Waffenkeim

in Grenztruppen der DDR 04.11.2014 22:48
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Ich hatte Euch ja versprochen ,daß ich wieder eine Geschichte über einen Grenzer schreibe und diese dann ins Forum stelle.
Ich habe mit der befreffenden Person Rücksprache genommen und ihm die ersten zehn Seiten zum Lesen geschickt .
Zuerst wollte er keine Veröffentlichung , nun kam heute ne E-Mail ,daß ich ein Buch darüber schreiben dürfte und ihn mit 35% an den Einnahmen beteiligen solle !

Mein schöner Entwurf ist nun für die Katz ! Mache mich juristisch mal schlau ,wie weiter zu verfahren ist !

FRITZE


nach oben springen

#305

RE: Erzählung. Der Waffenkeim

in Grenztruppen der DDR 05.11.2014 10:45
von coff | 710 Beiträge

Zitat von FRITZE im Beitrag #291


Der Trabbi schnurrte und ganz gegen seine Gewohnheit liess Marko , ihn in Ruhe ,konzentrierte sich aufs Fahren und drehte das Radio an .
Kurz vor Schwerin sah man ein Raststättenschild und Marko deutete mit dem Kopf drauf und fragte . "Pause gefällig ?"
"Nöö, von mir aus nicht ! Bin pappesatt ! " sgte Edgar .
Er sah auf die Tankanzeige und sah dreiviertel voll . " Immer vorwärts ! "





Trabbi mit Tankanzeige


Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#306

RE: Erzählung. Der Waffenkeim

in Grenztruppen der DDR 05.11.2014 13:58
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Soll es gegeben haben !

Genau wie weibliche Gakls !


nach oben springen

#307

RE: Erzählung. Der Waffenkeim

in Grenztruppen der DDR 05.11.2014 19:37
von 94 | 10.792 Beiträge

Hä? Gaklinnen, nö ... echt *stauunend_fragend_grins*

Im Gegensatz dazu, Tankanzeige im Trabbi war zwar nur im de-luxe-Modell ab Werk eingebaut und trotzdem hatte fast jede Pappe so ein Teil. Weil ...
Einige VEB's leisteten mit einem 'Kraftstoff-Vorratsanzeiger für die Nachrüstungen' im Rahmen ihrer Konsumgüterproduktion einem Beitrag zur immer besseren Befriedigung der materiellen Bedürfnisse der Bevölkerung. (Das war jetzt mal ein scheenes ak-Deutsch, odär?)
Also die Teile gabs zum Selbernachrüsten, ab Mitte der 80er sogar mit Leuchtdioden. Und da nicht gerade billig waren's in fast jedem IFA-Ersatzteilhandel vorrätig. Im Anhang mal die Montageanleitung für das Zeigerteil vom VEB Messgerätewerk Beierfeld ...
Quelle: www.caroline-team.de/downloads/technisches


Dateianlage:

Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 05.11.2014 19:39 | nach oben springen

#308

RE: Erzählung. Der Waffenkeim

in Grenztruppen der DDR 05.11.2014 20:40
von coff | 710 Beiträge

Zitat von 94 im Beitrag #307


Im Gegensatz dazu, Tankanzeige im Trabbi war zwar nur im de-luxe-Modell ab Werk eingebaut und trotzdem hatte fast jede Pappe so ein Teil.




Die wenigsten Pappen hatten so ein Nachrüstteil. Ab Werk gab es beim s-de-luxe Modell keine Tankanzeige. Vermute mal Du meinst das "Mäusekino".
Das war aber nur eine Kraftstoffmomentanverbrauchsanzeige und keine Tankanzeige die anzeigte wie der momentane Tankfüllstand war. Einzig eine einzelne rote Diode leuchtete da auf wenn auf Reseve zu schalten war.

Angefügte Bilder:
KMVA.jpg

nach oben springen

#309

RE: Erzählung. Der Waffenkeim

in Grenztruppen der DDR 05.11.2014 20:49
von 94 | 10.792 Beiträge

Upps, stimmt! Habsch verwechselt *verlegengrins*
Beim Begriff Mäusekino iss der Groschen gefallen, danke!


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#310

RE: Erzählung. Der Waffenkeim

in Grenztruppen der DDR 05.11.2014 20:53
von FRITZE (gelöscht)
avatar

So und der Trabbi von Marko hatte doch eine Tankanzeige und meiner auch !
Coff wie wäre es denn ,wenn Du mal n Schwank aus Deiner Dienstzeit erzählst , der 94er hats ja schon hinlänglich ,obwohl einige hier auch den Ulu wieder lesen würden !

FRITZE


zuletzt bearbeitet 05.11.2014 20:53 | nach oben springen

#311

RE: Erzählung. Der Waffenkeim

in Grenztruppen der DDR 05.11.2014 21:03
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von FRITZE im Beitrag #310
... ,obwohl einige hier auch den Ulu wieder lesen würden !

Na kannste doch, oder isr inzwischen in der Mülltonne ... mal kurz nachgucken ... ähm, nö ... kannste jederzeit lesen das erste Kapitel. Sind sogar reale Personen beschrieben, der heute gerad vom UvD0815 erwähnte Fahrlehrer (www.forum-ddr-grenze.de/t7833f50-.html#msg405422) zum Beispiel ...


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#312

RE: Erzählung. Der Waffenkeim

in Grenztruppen der DDR 05.11.2014 21:18
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Ich bin ja nicht einige ! Und gelesen habsch n ooch schon mehrmals !

Aber ich weiss ,daß de schoma jesaacht hast , die Weiterführung wäre der Zustand hier nich wert ! Kann ich Dir wohl nur recht geben !


nach oben springen

#313

RE: Erzählung. Der Waffenkeim

in Grenztruppen der DDR 05.11.2014 22:45
von Pitti53 | 8.791 Beiträge

Zitat von 94 im Beitrag #311
Zitat von FRITZE im Beitrag #310
... ,obwohl einige hier auch den Ulu wieder lesen würden !

Na kannste doch, oder isr inzwischen in der Mülltonne ... mal kurz nachgucken ... ähm, nö ... kannste jederzeit lesen das erste Kapitel. Sind sogar reale Personen beschrieben, der heute gerad vom UvD0815 erwähnte Fahrlehrer (www.forum-ddr-grenze.de/t7833f50-.html#msg405422) zum Beispiel ...


Und was ist mit deiner Geschichte über den ulei mit seinem Hund?


nach oben springen

#314

RE: Erzählung. Der Waffenkeim

in Grenztruppen der DDR 06.11.2014 19:50
von 94 | 10.792 Beiträge

Hallo @Pitti53, Du bist doch von Haus aus eigentlich ein pfiffiges Kerlchen, also behaupte ich jetzt mal so? Dann wirst Du doch sicher auch beim Fritzle sei'm Beitrag auch bissel zwischen den Zeilen gelesen haben, na klar! Hmm, also falls doch nicht, also erstens ist's die Story vom Ulu, nicht vom Ulei und der Hund (namens Koeter) kommt dann öfters in Kapitel II, IV und VII vor. Doch nenne mir nur einen Grund warum gerade dieses Forum die Veröffentlichung verdienen sollte, Siehste! Ansonsten lasses Dir mal erklären, zum Beispiel von Dein'm Admin-Kollegen Weichmolch ... na hoppla, der ist ja garkein Admin mehr, na sowas.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#315

RE: Erzählung. Der Waffenkeim

in Grenztruppen der DDR 22.02.2016 22:09
von Fritze | 3.474 Beiträge

Habe schon vor einiger Zeit die Geschichte auf Papier ausgedruckt . Nun will es ein mir bekannter "Revisor" zur Korrektur lesen .
Mal sehen was dabei heraus kommt ?

Einem Verlag werde ich es NICHT anbieten ,aber vlt. gibt es eine Dutzendauflage für Freunde .

Fritze


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
Pitti53 und marc haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Betrifft Waffenkeim
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Zaunkönig
1 28.12.2013 11:32goto
von silberfuchs60 • Zugriffe: 337
Waffenkeim II
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Ecki
19 09.11.2014 09:44goto
von damals wars • Zugriffe: 1212

Besucher
24 Mitglieder und 66 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 1431 Gäste und 115 Mitglieder, gestern 3617 Gäste und 188 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558804 Beiträge.

Heute waren 115 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen