#1

AK 47-Waffenreinigungsset-

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 04.11.2012 15:21
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Leute,
von meinem damaligen Waffenreinigungsset habe ich noch den original Schraubenzieher.
Das einzigste Stück,welches ich damals nach meinem Wehrdienst "mitgingen" ließ.
Es befindet sich heute noch an meinem Schlüsselbund und war so manchesmal ein schneller Helfer.
Jetzt hab ich mal ein paar Fragen und vielleicht weiß ja noch jemand Bescheid,z.B. ein Waffenfuzzi.
Im Schraubenzieher ist einmal dieser rechteckige Schlitz und dann noch diese Aussparung mit Lochkreis.
Auch oben am gekröpftem Ring,(dort wo man den Schlüsselering durchführt), ist ein Schlitz.
Zu welchen Zweck waren diese Öffnungen im Schraubenzieher eingebracht?
Ich bekomme das leider nicht mehr zusammen.
Und wo wurden diese Reinigungsutensilien aufbewahrt?
Am Mann oder in der Waffenkammer?
Dächte das hatten wir immer dabei,in einer Beintasche,oder?
Zumindest hatten wir immer den Rasierpinsel dabei.
Nachfolgend mal 2 Fotos von meinem Schraubenzieher.

Die anderen Fotos sollen ein kompl.Reinigungsset der AK47 der NVA zeigen.
Leider kann ich darauf keinen Schraubenzieher erkennen.





Quelle: http://www.nva-ostalgie.de/bewaffnung-sp...mit-tasche.html

Quelle: http://www.nva-ostalgie.de/bewaffnung-sp...mit-tasche.html

Gruß ek40


nach oben springen

#2

RE: AK 47-Waffenreinigungsset-

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 04.11.2012 16:32
von Mike59 | 7.977 Beiträge

Schraubendreher

Angefügte Bilder:
WaffenRG.jpg

nach oben springen

#3

RE: AK 47-Waffenreinigungsset-

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 04.11.2012 16:40
von schulzi | 1.763 Beiträge

ich persönlich kenne diese art vom waffenreiniungsg. nicht,bei uns war es eine kleine tasche darin befanden sich wen ich mich recht erinnere 1 putzlappen ,dochte und eine blechdose mit folgegenden inhalt ölbürste ,bürste mit messingdraht, kleine bürste (für gaskanal),schraubenzieher ,stift ,waffenreinigungsschnur und ölkanne. getragen in der rechten beintasche.bitte berichtigt mich wen ich mich irre. schulzi


nach oben springen

#4

RE: AK 47-Waffenreinigungsset-

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 04.11.2012 16:44
von Mike59 | 7.977 Beiträge

Zitat von schulzi im Beitrag #3
ich persönlich kenne diese art vom waffenreiniungsg. nicht,bei uns war es eine kleine tasche darin befanden sich wen ich mich recht erinnere 1 putzlappen ,dochte und eine blechdose mit folgegenden inhalt ölbürste ,bürste mit messingdraht, kleine bürste (für gaskanal),schraubenzieher ,stift ,waffenreinigungsschnur und ölkanne. getragen in der rechten beintasche.bitte berichtigt mich wen ich mich irre. schulzi


Vollkommen Korrekt.
Aber die Zeiten ändern sich und nicht nur die. Das "Ölkännchen" damals, war schon handwerklich gut gemacht. Leider habe ich selber auch keines mehr. Nur noch diese profane Plaste Flasche.

Mike59


nach oben springen

#5

RE: AK 47-Waffenreinigungsset-

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 04.11.2012 17:03
von Schmiernippel | 244 Beiträge

Richtig ist, dass das Ding sowohl als Schraubendreher als auch als Halterung zum Ausbau der der Innerei der Kaschi (Haltebolzen mit Federn) benutzt wurde. In das Loch in der Mitte konnte zusätzlich der Reinigungsstab als Hebel eingesetzt werden. Mehr kriege ich nach 40 Jahren auch nicht mehr zusammen. Reinigungsset mit Tasche wurde immer am Mann getragen in der Beintasche. Jeder hatte dazu, wie erwähnt, privat einen Rasierpinsel mit dabei zum entstauben und ölen.
Ich habe das Set heute noch in meiner Garage. Vor allem die kleine grüne Ölkanne aus Blech ist recht handlich und man kommt überall damit hin.
Gruß Schmiernippel



nach oben springen

#6

RE: AK 47-Waffenreinigungsset-

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 04.11.2012 17:30
von LO-Wahnsinn | 3.489 Beiträge

Ich glaub das längliche Loch diente dazu um etwas zu drehen.
Was, weis ich nicht mehr, eventuell den Reinigungsstab.

Danke für die Fotos @ek40
Hätte mich mal jemand gefragt, ich hätte solche Details nicht mehr gewusst, sieht man alte Fotos so erinnert man sich.


Ein Volk, das sich einem fremden Geist fügt,
verliert schließlich alle guten Eigenschaften und damit sich selbst.
Ernst Moritz Arndt (1769 - 1860)
nach oben springen

#7

RE: AK 47-Waffenreinigungsset-

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 04.11.2012 18:45
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Mike59 im Beitrag #2
Schraubendreher
Ab wann gab es diese Version des neuen Schraubenziehers?


nach oben springen

#8

RE: AK 47-Waffenreinigungsset-

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 04.11.2012 20:52
von Boelleronkel (gelöscht)
avatar

Nabend....
Falls mich die Erinnerung nicht im "Stich"laesst...gabs ja verschiedene Lizensbauten der AK...und ebenfalls verschiedene Varianten.
Je nach Typ/Varianten der AK...gabs dann eben auch kleinere Veraenderungen bei den Reinigungssets.
Bei dem hier gezeigten,handelt es sich vermutlich um ein RG (Reiniguns Set) dann kam immer noch eine "Jahreszahl" z.B.RG 57 oder so)
Somit kann es eben sein,dass "Einer" Schraubenzieher hat und der "Andere"eben nicht.

Benutzt wurde die Sets zum oeffnen des Gasdruckladers,dem "Ausdruecken"der Stifte an der Abzugsvorrichtung,der Veraenderung des Visiers,
zum Ziehen des Reinigungsstabes,Wechsel Trageriemen...wenn mich ebenfalls die Erinnerung nicht verlaesst hatten "Einige"ein paar Utensilien im Kolben hinter der "Blechverkleidung versteckt".

Erinnerung laesst aber manchmal nach....
und der "gemeine Soldat"sollte ja auch nicht an Allem rumschrauben...

Gruessli BO


nach oben springen

#9

RE: AK 47-Waffenreinigungsset-

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 04.11.2012 22:20
von Schmiernippel | 244 Beiträge

Hallo boelleronkel,
die Reinigungsutensilien im Kolben hinter der Platte gab es zu meiner Zeit nicht an der Kaschi, sondern nur am LMG.
Gruß Schmiernippel



nach oben springen

#10

RE: AK 47-Waffenreinigungsset-

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 05.11.2012 17:49
von Boelleronkel (gelöscht)
avatar

Zitat von Schmiernippel im Beitrag #9
Hallo boelleronkel,
die Reinigungsutensilien im Kolben hinter der Platte gab es zu meiner Zeit nicht an der Kaschi, sondern nur am LMG.
Gruß Schmiernippel



Nabend Schmiernippel,

na sach ma,waren die Kolben am LMG oooch noch groesser und passte da mehr rein?

Gruessli BO


nach oben springen

#11

RE: AK 47-Waffenreinigungsset-

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 07.11.2012 21:36
von Boelleronkel (gelöscht)
avatar

Haaaloooooh "Schmiernippel.....

Nu hilf mir doch mal mit dem Griff/Kolben LMG?

Wie war dett mit dett Ding???

Fragen ueber Fragen

Gruessli BO


nach oben springen

#12

RE: AK 47-Waffenreinigungsset-

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 07.11.2012 21:51
von Schmiernippel | 244 Beiträge

Hallo Boelleronkel,
die Kolben am LMG waren in der Höhe etwas größer. Hinten war ein großes Loch eingebohrt, in dem ein Reinigungsgerät Platz fand, allerdings nicht in der Form als Blechbüchse, wie für die Kaschi. Das Loch beinhaltete einen runden Plastebehälter, der Bürste, Reinigungsschnur und Schraubendreher aufnahm. Ölkanne war, soviel ich noch weiß, nicht dabei. Dieses Loch im Kolben wurde mit einem federnden Abdeckdeckel verschlossen.
Gruß Schmiernippel



nach oben springen

#13

RE: AK 47-Waffenreinigungsset-

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 07.11.2012 21:58
von Boelleronkel (gelöscht)
avatar

Zitat von Schmiernippel im Beitrag #12
Hallo Boelleronkel,
die Kolben am LMG waren in der Höhe etwas größer. Hinten war ein großes Loch eingebohrt, in dem ein Reinigungsgerät Platz fand, allerdings nicht in der Form als Blechbüchse, wie für die Kaschi. Das Loch beinhaltete einen runden Plastebehälter, der Bürste, Reinigungsschnur und Schraubendreher aufnahm. Ölkanne war, soviel ich noch weiß, nicht dabei. Dieses Loch im Kolben wurde mit einem federnden Abdeckdeckel verschlossen.
Gruß Schmiernippel



Da kannste mal sehen wie dett jehn kann.....mir is die "Knifte"nur mit Aussparung im Kolben in Erinnerung,Plastebehaelter etc.....wovon redet Der da?

Okidoki Gruessli BO


nach oben springen

#14

RE: AK 47-Waffenreinigungsset-

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 07.11.2012 22:09
von Fritze (gelöscht)
avatar

Zitat von Schmiernippel im Beitrag #12
Hallo Boelleronkel,
die Kolben am LMG waren in der Höhe etwas größer. Hinten war ein großes Loch eingebohrt, in dem ein Reinigungsgerät Platz fand, allerdings nicht in der Form als Blechbüchse, wie für die Kaschi. Das Loch beinhaltete einen runden Plastebehälter, der Bürste, Reinigungsschnur und Schraubendreher aufnahm. Ölkanne war, soviel ich noch weiß, nicht dabei. Dieses Loch im Kolben wurde mit einem federnden Abdeckdeckel verschlossen.
Gruß Schmiernippel



Die Kolben am LMG waren wie auch am SMG aus stabilen Schichtholz und nicht wie die normalen Kunststoffkolben der Kaschie.


nach oben springen

#15

RE: AK 47-Waffenreinigungsset-

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 07.11.2012 22:26
von Boelleronkel (gelöscht)
avatar

Zitat von Fritze im Beitrag #14
Zitat von Schmiernippel im Beitrag #12
Hallo Boelleronkel,
die Kolben am LMG waren in der Höhe etwas größer. Hinten war ein großes Loch eingebohrt, in dem ein Reinigungsgerät Platz fand, allerdings nicht in der Form als Blechbüchse, wie für die Kaschi. Das Loch beinhaltete einen runden Plastebehälter, der Bürste, Reinigungsschnur und Schraubendreher aufnahm. Ölkanne war, soviel ich noch weiß, nicht dabei. Dieses Loch im Kolben wurde mit einem federnden Abdeckdeckel verschlossen.
Gruß Schmiernippel



Die Kolben am LMG waren wie auch am SMG aus stabilen Schichtholz und nicht wie die normalen Kunststoffkolben der Kaschie.



Ja Meister....schon klar,

nur war die Kaschi (also AK 47)der GT auch teilweise,eher meisst mit Holzkolben,,,,das ist schon alles klar.
Nur kenn ich das LMG mit ausgespartem Kolben und ick wees beim besten Willen nicht wo diese Plastiktuelle gesessen haben soll....hm

Naja...kommt schon noch


nach oben springen

#16

RE: AK 47-Waffenreinigungsset-

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 07.11.2012 22:56
von Mike59 | 7.977 Beiträge

Zitat von Boelleronkel im Beitrag #15
Zitat von Fritze im Beitrag #14
Zitat von Schmiernippel im Beitrag #12
Hallo Boelleronkel,
die Kolben am LMG waren in der Höhe etwas größer. Hinten war ein großes Loch eingebohrt, in dem ein Reinigungsgerät Platz fand, allerdings nicht in der Form als Blechbüchse, wie für die Kaschi. Das Loch beinhaltete einen runden Plastebehälter, der Bürste, Reinigungsschnur und Schraubendreher aufnahm. Ölkanne war, soviel ich noch weiß, nicht dabei. Dieses Loch im Kolben wurde mit einem federnden Abdeckdeckel verschlossen.
Gruß Schmiernippel



Die Kolben am LMG waren wie auch am SMG aus stabilen Schichtholz und nicht wie die normalen Kunststoffkolben der Kaschie.



Ja Meister....schon klar,

nur war die Kaschi (also AK 47)der GT auch teilweise,eher meisst mit Holzkolben,,,,das ist schon alles klar.
Nur kenn ich das LMG mit ausgespartem Kolben und ick wees beim besten Willen nicht wo diese Plastiktuelle gesessen haben soll....hm

Naja...kommt schon noch




Irgendwo hatte ich es schon mal eingestellt - leider in den unendlichen Tiefen des Forum verschwunden. Der Inhalt ist nicht mehr ganz Original, der Durchzieher (?) fehlt, er hatte sich mal zerlegt und verschwand danach auf nimmer Wiedersehen. Die Ölbürste wie auch der Durchzieher waren (sind) zum Aufschrauben auf den Reinigungsstab. Befand sich im Kolben (Holz), dieses RG hier bei einem LMG. Aus Plast ist da nix und war da auch nix.

Mike59

Angefügte Bilder:
P1020283.JPG

Schmiernippel hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#17

RE: AK 47-Waffenreinigungsset-

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 07.11.2012 22:58
von Boelleronkel (gelöscht)
avatar

Zitat von Mike59 im Beitrag #16
Zitat von Boelleronkel im Beitrag #15
Zitat von Fritze im Beitrag #14
Zitat von Schmiernippel im Beitrag #12
Hallo Boelleronkel,
die Kolben am LMG waren in der Höhe etwas größer. Hinten war ein großes Loch eingebohrt, in dem ein Reinigungsgerät Platz fand, allerdings nicht in der Form als Blechbüchse, wie für die Kaschi. Das Loch beinhaltete einen runden Plastebehälter, der Bürste, Reinigungsschnur und Schraubendreher aufnahm. Ölkanne war, soviel ich noch weiß, nicht dabei. Dieses Loch im Kolben wurde mit einem federnden Abdeckdeckel verschlossen.
Gruß Schmiernippel



Die Kolben am LMG waren wie auch am SMG aus stabilen Schichtholz und nicht wie die normalen Kunststoffkolben der Kaschie.



Ja Meister....schon klar,

nur war die Kaschi (also AK 47)der GT auch teilweise,eher meisst mit Holzkolben,,,,das ist schon alles klar.
Nur kenn ich das LMG mit ausgespartem Kolben und ick wees beim besten Willen nicht wo diese Plastiktuelle gesessen haben soll....hm

Naja...kommt schon noch




Irgendwo hatte ich es schon mal eingestellt - leider in den unendlichen Tiefen des Forum verschwunden. Der Inhalt ist nicht mehr ganz Original, der Durchzieher (?) fehlt, er hatte sich mal zerlegt und verschwand danach auf nimmer Wiedersehen. Die Ölbürste wie auch der Durchzieher waren (sind) zum Aufschrauben auf den Reinigungsstab. Befand sich im Kolben (Holz), dieses RG hier bei einem LMG. Aus Plast ist da nix und war da auch nix.

Mike59



Na nur man juut,ick dachte doch schon,naja...schoenen Abend noch Mike
Gruessli BO


nach oben springen

#18

RE: AK 47-Waffenreinigungsset-

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 08.11.2012 22:53
von PoFüh | 4 Beiträge

Wir in Rhoden hatten, bestimmt wie in anderen GK auch, 89' dieses hier "AK-47 Reinigungsgerät RG 57" in einer ovalen Metaldose, und wie oben schon geschrieben, in der Hosentasche verstaut.

sieht man am besten hier:
http://www.thunderflash-militaria.de/waf...gerat-rg57.html


nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 25 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Oderfischer
Besucherzähler
Heute waren 432 Gäste und 26 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558384 Beiträge.

Heute waren 26 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen