#1081

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 12.06.2014 20:45
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Ich kann mir da ein Grinsen nicht verkneifen, da fällt doch glatt das ganze schöne Kartenhaus in sich zusammen!

Syrien zerfällt, der Irak implodiert, Libyen versinkt in Stammeskämpfen und Anarchie und in Ägypten versucht das Militär mit harter Hand und tausenden Todesurteilen vorerst noch erfolgreich den Staat vor Chaos und Zerfall zu schützen. Russland entdeckt seine Stärke neu, China droht den USA offen und erinnert an seine Zweitschlagfähigkeit, dazu erstürmen mittlerweile bis zu 4.000 Wirtschaftsflüchtlinge täglich die EU und werden die Sozialkassen zum Kollaps bringen.

Ich freue mich schon was da die nächsten 20-30 Jahre bringen, mir tun nur die kleinen Leute vor Ort und meine Kinder und Enkel leid.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
werner und passport haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1082

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 12.06.2014 20:49
von Pit 59 | 10.128 Beiträge

Heute ist erst von Deutscher Seite zugesichert wurden weitere 10 000 Syrier in unserem Land aufzunehmen


werner, SCORN und Feliks D. haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 12.06.2014 20:53 | nach oben springen

#1083

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 12.06.2014 21:01
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Kann sich für den einen oder anderen schon lohnen Pit.
http://www.netzplanet.net/4-500-euro-mon...s-moeglich/6257


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#1084

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 12.06.2014 21:04
von SCORN | 1.453 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #1082
Heute ist erst von Deutscher Seite zugesichert wurden weitere 10 000 Syrier in unserem Land aufzunehmen


ich habe nichts gegen die aufnahme von flüchtlingen, halte es aber für besser wenn sie nicht erst flüchten müssen! in diesem zusammenhang mal die frage wieviele menschen denn aus syrien flüchteten bevor die "freie syrische armee" und diverse islamische dschihaddisten den krieg gegen assad, die allawieten und die christen im land erklärt und durchgeführt haben?

SCORN


suentaler, werner und Feliks D. haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1085

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 12.06.2014 21:11
von eisenringtheo | 9.160 Beiträge

Zitat von SCORN im Beitrag #1084
Zitat von Pit 59 im Beitrag #1082
Heute ist erst von Deutscher Seite zugesichert wurden weitere 10 000 Syrier in unserem Land aufzunehmen


ich habe nichts gegen die aufnahme von flüchtlingen, halte es aber für besser wenn sie nicht erst flüchten müssen! in diesem zusammenhang mal die frage wieviele menschen denn aus syrien flüchteten bevor die "freie syrische armee" und diverse islamische dschihaddisten den krieg gegen assad, die allawieten und die christen im land erklärt und durchgeführt haben?

SCORN



So wie es aussieht, hauchen die Erfolge des ISIS dem schon tot gesagten Baschar al-Assad neues Leben ein. Angesichts der Bedrohung durch die ISIS kommen die Grossmächte nicht darum herum, Assad zu unterstützen und die Rebellen "fallen" zu lassen.
Theo


nach oben springen

#1086

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 12.06.2014 21:15
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Feliks D. im Beitrag #1081
Ich kann mir da ein Grinsen nicht verkneifen, da fällt doch glatt das ganze schöne Kartenhaus in sich zusammen!

Syrien zerfällt, der Irak implodiert, Libyen versinkt in Stammeskämpfen und Anarchie und in Ägypten versucht das Militär mit harter Hand und tausenden Todesurteilen vorerst noch erfolgreich den Staat vor Chaos und Zerfall zu schützen. Russland entdeckt seine Stärke neu, China droht den USA offen und erinnert an seine Zweitschlagfähigkeit, dazu erstürmen mittlerweile bis zu 4.000 Wirtschaftsflüchtlinge täglich die EU und werden die Sozialkassen zum Kollaps bringen.

Ich freue mich schon was da die nächsten 20-30 Jahre bringen, mir tun nur die kleinen Leute vor Ort und meine Kinder und Enkel leid.

Ja, es war ein großer Fehler, diese Länder von der sogenannten Diktatur zu befreien, ohne diese, machen sie was sie wollen und arbeiten ihr eigenes Volk auf! Man sieht es doch am Beispiel ehemalige SU! Damals Knüppel und es ging, heute sogenannte Freiheit, was passiert? Nur Mist! Aber Schuld sind immer die Anderen! Oh, nun habe ich wieder was geschrieben, aber nun los!
Grüsse steffen52


Feliks D. hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1087

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 12.06.2014 21:22
von SCORN | 1.453 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #1085


So wie es aussieht, hauchen die Erfolge des ISIS dem schon tot gesagten Baschar al-Assad neues Leben ein. Angesichts der Bedrohung durch die ISIS kommen die Grossmächte nicht darum herum, Assad zu unterstützen und die Rebellen "fallen" zu lassen.
Theo


Nicht nur das! Den realistisch denkenden Politstrategen und Analytikern am Potomac (ja, auch die gibt es!) müssen die Haare zu Berge stehen! Vor diesem Hintergrund ist es um so katastrophaler das man sich gerade jetzt, wegen in paar Politgangstern und Knallchargen in Kiew, die strategisch dringend notwendige Partnerschaft mit Russland um die gefährlichsten "Baustellen" rund um den Globus zu bearbeiten, mittelfristig versaut hat!

Dumm gelaufen!

SCORN


Pitti53, Feliks D. und GZB1 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 12.06.2014 21:26 | nach oben springen

#1088

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 13.06.2014 11:33
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Mensch Mensch, jetzt sind die Iraner schon die "Guten" die dem westlichen Marionettenregime im Irak zur Hilfe kommen müssen. Na mal sehen ob die Saudis dafür im Gegenzug mal wieder eine Milliarde an ISIS überweisen.

Zitat
Konflikt könnte Flächenbrand werdenIran schickt
Elitetruppen in den Irak


Der Iran sieht sich in seiner Kritik bestätigt, dass die westliche Unterstützung der syrischen Rebellen offenbar die Krise im Irak verstärkt hat. Nun schickt das schiitische Land seine Elitesoldaten dorthin, um die Terroristen zurückzudrängen.
http://www.n-tv.de/politik/Iran-schickt-...le13012661.html


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#1089

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 13.06.2014 12:03
von FRITZE (gelöscht)
avatar

" Der Feind meines Feindes , ist mein Freund ? ! "


nach oben springen

#1090

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 13.06.2014 14:23
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Theo, hallo Scorn!

Nun die ISIS ist eher ein Fall für den Politsarg. Ala Zauberlehrling ....

Aber daß selbst der Nobelpreisbekommer (und NICHTverdiener) mit seiner Wallstreet-Gang den Popo auf Grundeis hat und langsam sieht daß man sich wieder einma verkalkuliert hat (wie bei den Taliban gegen die Russen), sollte doch das bißchen Versand im Hause an der Pennsylvania Avenue 1600 langsam zum agieren kommen lassen.

Zum dick Markierten mag ich nur sagen, "Du Optimist" ...

Aber was glaubst Du, warum die USA derzeit ihre Frackinggase so warm in aller Welt anbieten?! Diese Leute wollen noch mit der größten Katastrophe Profit generieren!

Schöne Grüße ,
Eckhard

Zitat von SCORN im Beitrag #1087
Zitat von eisenringtheo im Beitrag #1085

So wie es aussieht, hauchen die Erfolge des ISIS dem schon tot gesagten Baschar al-Assad neues Leben ein. Angesichts der Bedrohung durch die ISIS kommen die Grossmächte nicht darum herum, Assad zu unterstützen und die Rebellen "fallen" zu lassen.
Theo

Nicht nur das! Den realistisch denkenden Politstrategen und Analytikern am Potomac (ja, auch die gibt es!) müssen die Haare zu Berge stehen! Vor diesem Hintergrund ist es um so katastrophaler das man sich gerade jetzt, wegen in paar Politgangstern und Knallchargen in Kiew, die strategisch dringend notwendige Partnerschaft mit Russland um die gefährlichsten "Baustellen" rund um den Globus zu bearbeiten, mittelfristig versaut hat!
Dumm gelaufen!
SCORN


zuletzt bearbeitet 13.06.2014 14:47 | nach oben springen

#1091

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 13.06.2014 14:29
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Steffen52!

Nun Rußland braucht den "Zaren", wie diese Stammesgilden dort unten den harten Oberhäuptling benötigen.
Alles andere muß erst langsam wachsen, um das langsam historisch Gewachsene abzulösen. Sonst geht das wie zB. in Afghanistan gehörig in die kurzen Hosen.

Schöne Grüße,
Eckhard


Zitat von steffen52 im Beitrag #1086
..... Man sieht es doch am Beispiel ehemalige SU! Damals Knüppel und es ging, heute sogenannte Freiheit, was passiert? Nur Mist! Aber Schuld sind immer die Anderen! Oh, nun habe ich wieder was geschrieben, aber nun los!
Grüsse steffen52


nach oben springen

#1092

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 13.06.2014 14:33
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Pit59!

Immer rein damit!
Die Britten haben ca. 900 aufgenommen und schon gibt es dort Gegenstimmen, weil man weiß, wie es endet!
Hier mal ein interessantes Buch:
http://www.amazon.de/Vorsicht-B%C3%BCrge...h/dp/3938516941
"Noch im Jahre 2008 prognostizierte die CIA die Unregierbarkeit vieler deutscher Stadtviertel in einer Studie für das Jahr 2020. Da ahnte selbst der amerikanische Geheimdienst noch nicht, wie schnell die Entwicklung im Herzen Europas die Studie überholen sollte...."


Schöne Grüße,
Eckhard

Zitat von Pit 59 im Beitrag #1082
Heute ist erst von Deutscher Seite zugesichert wurden weitere 10 000 Syrier in unserem Land aufzunehmen


Feliks D. hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 13.06.2014 14:45 | nach oben springen

#1093

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 13.06.2014 14:34
von GZB1 | 3.286 Beiträge

Nun, vielleicht ist eine Aufsplitterung des Irak/ Syriens in religiös sortenreine Teilstaaten (Kurden, Sunniten, Schiiten, Alaviten) ja im Interesse der USA und vor allem Saudiarabiens?


werner hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 13.06.2014 14:37 | nach oben springen

#1094

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 13.06.2014 16:24
von SET800 | 3.095 Beiträge

Zitat von Antaios im Beitrag #1092

"Noch im Jahre 2008 prognostizierte die CIA die Unregierbarkeit vieler deutscher Stadtviertel in einer Studie für das Jahr 2020. Da ahnte selbst der amerikanische Geheimdienst noch nicht, wie schnell die Entwicklung im Herzen Europas die Studie überholen sollte...."


Mit entsprechendem harten Durchgriff ist immer Regierbarkeit gegeben.



nach oben springen

#1095

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 13.06.2014 18:35
von SCORN | 1.453 Beiträge

Zitat von SET800 im Beitrag #1094


Mit entsprechendem harten Durchgriff ist immer Regierbarkeit gegeben.



aber nicht wenn die Grünen etwas mit zu reden haben:

"Es geht nicht um Recht oder Unrecht in der Einwanderungsdebatte, uns geht es zuerst um die Zurückdrängung des deutschen Bevölkerungsanteils in diesem Land.”

Grünenvorstand, München


und noch ein "Highlight":

“Deutschland muß von außen eingehegt, und innen durch Zustrom heterogenisiert, quasi verdünnt werden.”

Joschka Fischer, “Risiko Deutschland”


werner hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 13.06.2014 18:39 | nach oben springen

#1096

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 13.06.2014 19:04
von suentaler | 1.923 Beiträge

Zitat von Feliks D. im Beitrag #1083
Kann sich für den einen oder anderen schon lohnen Pit.
http://www.netzplanet.net/4-500-euro-mon...s-moeglich/6257




Bevor man mit Hartz4 gegen Asylbewerber hetzt, sollte man sich besser informieren !

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueb...n-900159082.php


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
Feliks D. hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1097

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 13.06.2014 19:04
von werner | 1.591 Beiträge

Zitat von GZB1 im Beitrag #1093
Nun, vielleicht ist eine Aufsplitterung des Irak/ Syriens in religiös sortenreine Teilstaaten (Kurden, Sunniten, Schiiten, Alaviten) ja im Interesse der USA und vor allem Saudiarabiens?


Ich denke die USA sind weg von der Ausrichtung, generell eine hörige Regierung zu installieren und haben die zusätzlichen Optionen: ethnische Aufsplitterung oder Schaffung eines (vorübergehend) unregierbaren Territoriums, welches man sich selbst überlässt.

Grundschwierigkeit wird immer sein, die richtigen (also dauerhaft starken) Verhandlungspartner in den Territorien zu finden. Eine nicht funktionierende Administration ist sicher auch nicht im Interesse der USA.


Und irgendwo saßen die ganz anonym die leitenden Hirne, die den ganzen Betrieb koordinierten und die politischen Richtlinien festlegten, nach denen dieses Bruchstück der Vergangenheit aufbewahrt, jenes gefälscht, und ein anderes aus der Welt geschafft wurde.
George Orwell, 1984
nach oben springen

#1098

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 13.06.2014 19:35
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von suentaler im Beitrag #1096
Zitat von Feliks D. im Beitrag #1083
Kann sich für den einen oder anderen schon lohnen Pit.
http://www.netzplanet.net/4-500-euro-mon...s-moeglich/6257




Bevor man mit Hartz4 gegen Asylbewerber hetzt, sollte man sich besser informieren !

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueb...n-900159082.php





Wer hetzt denn mit Hartz IV? Auf der von mir verlinkten Seite wird mit keinem Wort erwähnt das es sich um eine Harzt IV Leistung handelt und auch der abgebildete Bescheid spricht eindeutig von Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz. Es wird lediglich der Vergleich zu deutschen Hartz IV Empfängern angestellt, den muss man ja nicht gutfinden. Mir geht es einfach um den Sachverhalt an sich und da ist die Höhe der Zahlung unstrittig!

Ich habe auch nicht geschrieben dass alle Leistungen in dieser Höhe erhalten da mir durchaus bewusst ist welche Anspruchsvoraussetzungen der Eingliederungshilfe zu Grunde liegen, für dich jetzt extra nochmal in Rot. Mithin bleibe ich auch bei meiner Aussage dass es bei 10.000 neuen Asylanten durchaus auch den einen oder anderen geben wird der Leistungen in dieser Höhe beziehen wird!


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#1099

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 13.06.2014 19:36
von eisenringtheo | 9.160 Beiträge

Obama schickt keine Truppen
http://edition.cnn.com/2014/06/13/us/iraq-us/

Theo


nach oben springen

#1100

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 13.06.2014 19:41
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Nöö warum auch ! Lass die sich doch erstmal zerkloppen ! Wenn dann feststeht ,daß man leicht ans Öl kommt ist immer noch Zeit zum Eingreifen !

Man hält sich wieder alle Optionen offen .


eisenringtheo hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
12 Mitglieder und 48 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 834 Gäste und 55 Mitglieder, gestern 3414 Gäste und 170 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14360 Themen und 557117 Beiträge.

Heute waren 55 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen