#1001

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 09.09.2013 18:48
von Alfred | 6.841 Beiträge

Man wird sehen, was den USA oder den Briten nun wieder nicht passt.
Ich bin mir sicher, dass wieder was gefunden wird.


nach oben springen

#1002

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 09.09.2013 19:06
von eisenringtheo | 9.159 Beiträge

Zitat von Rainman2 im Beitrag #998
Zitat von uffz_nachrichten im Beitrag #991
... Wann war eigentlich der letzte Terroranschlag in einem sogenannten "westlichen Zentrum"?
...

Westeuropa ist schon eine Weile her, aber der Zusammenhang mit Irak war eindeutig:
Madrid 11. März 2004 (191 Tote, 2051 Verletzte)
London 07. Juli 2005 (56 Tote, 700 Verletzte)

Dazu kommen einige missglückte und vereitelte Sachen.

ciao Rainman


Nach dem Anschlag auf den Boston Marathon durch Tschetschenen frage ich mich, welche Rolle diese Terroristen im Syrienkonflikt spielen
http://russland-heute.de/politik/2013/07...rien_25217.html

http://www.nydailynews.com/news/national...ticle-1.1428275
Was mich konkret beschäftigt: Wenn man solche den Grossmächten feindlich gesinnte Personen unterstützt (und sei es nur durch die Schwächung Assads mit Luftangriffen), so stärkt man doch nur den weltweiten Terrorismus. Probleme mit den afghanischen Warlords hat man doch letztlich nur, weil sie im 1. Afghanistankrieg (SU gegen Afghanistan) von den USA grosszügig unterstützt wurden. In Syrien könnte es ähnlich enden.
Theo


nach oben springen

#1003

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 09.09.2013 19:26
von coff | 700 Beiträge

Mai 2013

http://www.tagesschau.de/ausland/syrien-giftgas100.html

Die Vereinten Nationen überprüfen Hinweise, wonach Rebellen in Syrien Giftgas eingesetzt haben könnten. "Nach den Aussagen, die wir gesammelt haben, haben die Rebellen Chemiewaffen eingesetzt und auf das Gas Sarin zurückgegriffen", sagte Carla del Ponte, Mitglied der UN-Kommission zur Untersuchung von Kriegsverbrechen in Syrien, im Schweizer Fernsehsender RSI.

Die Ermittlungen seien aber noch lange nicht abgeschlossen, betonte del Ponte. "Doch soweit wir das feststellen konnten, haben bisher nur die Widersacher des Regimes Sarin eingesetzt."


nach oben springen

#1004

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 09.09.2013 19:29
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Oh,oh Carla, schon einmal hast du eine Aussage getroffen, die du dann später wie Galileo Galilei widerrufen mußtest.


nach oben springen

#1005

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 09.09.2013 19:40
von Kurt | 933 Beiträge

Zitat von coff im Beitrag #1003
Mai 2013

http://www.tagesschau.de/ausland/syrien-giftgas100.html

Die Vereinten Nationen überprüfen Hinweise, wonach Rebellen in Syrien Giftgas eingesetzt haben könnten. "Nach den Aussagen, die wir gesammelt haben, haben die Rebellen Chemiewaffen eingesetzt und auf das Gas Sarin zurückgegriffen", sagte Carla del Ponte, Mitglied der UN-Kommission zur Untersuchung von Kriegsverbrechen in Syrien, im Schweizer Fernsehsender RSI.

Die Ermittlungen seien aber noch lange nicht abgeschlossen, betonte del Ponte. "Doch soweit wir das feststellen konnten, haben bisher nur die Widersacher des Regimes Sarin eingesetzt."



Wenn das zutrifft, müßte Obama doch nun endlich mal zur Tat schreiten und ein paar Cruise Missiles in Richtung "Rebellenhochburgen" schicken, schließlich müssen die Verantwortlichen des Giftgaseinsatzes bestraft werden, meinte er noch vor kurzem.


zuletzt bearbeitet 09.09.2013 19:44 | nach oben springen

#1006

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 09.09.2013 19:45
von uffz_nachrichten | 475 Beiträge

Zitat von Kurt im Beitrag #1005
Zitat von coff im Beitrag #1003
Mai 2013

http://www.tagesschau.de/ausland/syrien-giftgas100.html

Die Vereinten Nationen überprüfen Hinweise, wonach Rebellen in Syrien Giftgas eingesetzt haben könnten. "Nach den Aussagen, die wir gesammelt haben, haben die Rebellen Chemiewaffen eingesetzt und auf das Gas Sarin zurückgegriffen", sagte Carla del Ponte, Mitglied der UN-Kommission zur Untersuchung von Kriegsverbrechen in Syrien, im Schweizer Fernsehsender RSI.

Die Ermittlungen seien aber noch lange nicht abgeschlossen, betonte del Ponte. "Doch soweit wir das feststellen konnten, haben bisher nur die Widersacher des Regimes Sarin eingesetzt."



Wenn das zutrifft, müßte Obama doch nun endlich mal zur Tat schreiten und ein paar Cruise Missiles in Richtung "Rebellenhochburgen" schicken.



Friendly Fire ( oder so ähnlich ). Muß er aber noch warten. Bis die Lieferanten des Drecks wieder daheim sind ( Verschwörungstheorie, ich weiß )



nach oben springen

#1007

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 09.09.2013 21:36
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von Alfred im Beitrag #1001
Man wird sehen, was den USA oder den Briten nun wieder nicht passt.
Ich bin mir sicher, dass wieder was gefunden wird.


War alles gar nicht so gemeint...

Zitat
Die russische Forderung an Assad dürfte sich auf Äußerungen des US-Außenminister Kerry beziehen. Der hatte in London gesagt, Assad könnte einen Militärschlag abwenden, wenn er in der nächsten Woche ausnahmslos alle syrischen Chemiewaffen an die internationale Staatengemeinschaft übergeben würde. Die US-Regierung hat diese Äußerungen mittlerweile relativiert. "Außenminister Kerry hat eine rhetorische Bemerkung gemacht über die Unmöglichkeit und Unwahrscheinlichkeit, dass Assad die Chemiewaffen übergeben könnte", erklärte das US-Außenministerium.

Das US-Außenministerium erklärte: "Er (Kerry) hat darauf abgezielt, dass diesem Diktator, der eine lange Geschichte damit hat, Schindluder mit den Fakten zu treiben, nicht zugetraut werden kann, die Chemiewaffen zu übergeben. Sonst hätte er das schon längst getan."

http://n-tv.de/politik/Syrien-stimmt-Che...le11330046.html


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#1008

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 10.09.2013 08:38
von SCORN | 1.453 Beiträge

Wen wundert es? Die syrische Opposition beharrt weiter auf einer Bestrafung des Regimes von Präsident Baschar al-Assad. Von dem russischen Vorschlag, das Regime solle seine Chemiewaffen aufgeben, um so einen drohenden Angriff der USA zu vermeiden, hält sie nichts. Die "Nationale Syrische Allianz" erklärte in der Nacht zum Dienstag, dieser Vorschlag biete Assad nur eine neue Möglichkeit, um Zeit zu schinden und noch mehr Menschen zu töten. Kriegsverbrechen müssten bestraft werden.


nach oben springen

#1009

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 10.09.2013 09:29
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von SCORN im Beitrag #1008
Die "Nationale Syrische Allianz" erklärte in der Nacht zum Dienstag, dieser Vorschlag biete Assad nur eine neue Möglichkeit, um Zeit zu schinden und noch mehr Menschen zu töten. Kriegsverbrechen müssten bestraft werden.



Und dieser Meinung scheint sich Obama jetzt anzuschließen. Er will sich die Option eines Waffeneinsatzes offen halten, auch wenn die Mehrheit der U-Bürger dagegen ist, auch wenn aktuell im Senat nur 25 dafür, 110 aber dagegen sind und die Mehrheit (125) noch unentschlossen ist.

Manchmal frage ich mich, welche Art von "Demokratie" auf dieser Welt herrscht.
Manchmal frage ich mich, wofür dieser Mann den Friedensnobelpreis erhalten hat.

Egal, ob die beiläufige Äußerung von Kerry ein Lapsus oder eine diplomatische Meisterleistung war: Der Ball liegt im Spielfeld und allen Beteiligten wird die Möglichkeit gegeben, eine diplomatische Lösung zu finden, bei der niemand das Gesicht verliert.

Verflucht sei der, der diese Möglichkeit nicht nutzt.
.


Feliks D. hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1010

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 10.09.2013 09:51
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Gerade der amerikanische Außenminister müsste mit seiner Vergangenheit ein klar erklärter Kriegsgegner sein.
Eventuell wandeln sich aber auch Menschen.


nach oben springen

#1011

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 10.09.2013 10:14
von Rainman2 | 5.754 Beiträge

Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #1010
Gerade der amerikanische Außenminister müsste mit seiner Vergangenheit ein klar erklärter Kriegsgegner sein.
Eventuell wandeln sich aber auch Menschen.

Hallo Grenzwolf,

ach Gottchen, Joschka Fischer war mal Pazifist und als Außenminister trat er für den Jugoslaiwen-Krieg ein. Das ist nun nichts Neues.

Interessant ist ja aber auch, dass Kerry's "Versprecher" nun die Möglichkeit einer Lösung ohne Militärschlag eröffnet. Und ich hatte mich schon die ganze Zeit gefragt, wie der Deal beim G20-Gipfel ausgesehen haben mag, der Putin so schnell zum Einlenken gebracht hat. "Wir spielen Euch den Ball zu, dafür lasst Ihr den Gipfel nicht platzen".

ciao Rainman


"Ein gutes Volk, mein Volk. Nur die Leute sind schlecht bis ins Mark."
(aus: "Wer reißt denn gleich vor'm Teufel aus", DEFA 1977)


sektor, turtle, Feliks D. und eisenringtheo haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1012

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 11.09.2013 00:28
von SCORN | 1.453 Beiträge

hier mal ein Beispiel für die Glaubwürdigkeit der deutschen öffentlich rechtlichen Qualitätsmedien. Ist zwar schon 'ne Weile her aber brand aktuell!

http://www.youtube.com/watch?v=jS_YBOOnsHo


Marienborn89, DoreHolm und seaman haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 11.09.2013 00:29 | nach oben springen

#1013

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 11.09.2013 13:19
von Fritze (gelöscht)
avatar

Sehr treffend SCORN ! Habe auch schon mehrmals das Gefühl des Kotzens unterdrücken müssen ,bei der einseitig und bewusst falschen Darstellung von Geschehnissen.
Ein Bonner Sozialrichter sagt mal zu mir : "90 % der Menschheit sind absoluter Schwachsinn ! "
Damals musste ich über diese Aussage schmunzeln ,heute weiss ich ,daß er mit der Feststellung nicht daneben lag .


DoreHolm hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1014

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 11.09.2013 14:10
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Der Herr Sozialrichter gehört aber nicht zu den restlichen 10%.


sektor hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 11.09.2013 14:11 | nach oben springen

#1015

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 11.09.2013 14:11
von Fritze (gelöscht)
avatar

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #1014
Der Herr Sozialrichter gehört aber nicht zu den restlichen 10%.


Das ist natürlich ein Betrachtungsfrage .


nach oben springen

#1016

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 11.09.2013 14:12
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Nach solchen Ausführungen eher nicht.


nach oben springen

#1017

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 12.09.2013 11:52
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#1018

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 12.09.2013 12:10
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Schöne Bilder,
ich hoffe Assad und die ausländischen Terroristen sind bald Geschichte und das syrische Volk kann seine Zukunft ohne die 15 Geheimdienste
und in Frieden in die eigenen Hände nehmen.


nach oben springen

#1019

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 12.09.2013 12:13
von Pit 59 | 10.127 Beiträge

Andere Staaten scheinen nicht so Aufnahmefreudig zu sein.

Angefügte Bilder:
IMG_0001.JPG

nach oben springen

#1020

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 12.09.2013 12:43
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #1018
Schöne Bilder,
ich hoffe Assad und die ausländischen Terroristen sind bald Geschichte und das syrische Volk kann seine Zukunft ohne die 15 Geheimdienste
und in Frieden in die eigenen Hände nehmen.


Die USA brauchen für Frieden und Freiheit mehr als 15.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen



Besucher
22 Mitglieder und 57 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DerKurze
Besucherzähler
Heute waren 2377 Gäste und 150 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14356 Themen und 557032 Beiträge.

Heute waren 150 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen