#881

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 31.08.2013 09:30
von SCORN | 1.456 Beiträge

Zitat von Major Tom im Beitrag #879
Jetzt bin ich ja mal gespannt wie Obama aus dieser Nummer herauskommen will:




Ganz Einfach! Man behauptet das exakte Gegenteil, wie aktuell praktiziert!


nach oben springen

#882

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 31.08.2013 09:31
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von frank im Beitrag #876
Zitat von Gert im Beitrag #837
Zitat von Diskus303 im Beitrag #831
Zitat von Gert im Beitrag #818


... Giftgaseinsatzes ...
Selbst das Hitler Regime scheute es diese Waffe einzusetzen und die Jungs waren nicht zimperlich.
Nun die nächsten 2 Tage bringen hoffentlich mehr Klarheit in diese Geschichte.




Zyklon B in den KZ ´s des Hitlerregimes ...: vermutlich nur eine "frühzeitliche" Designerdroge mit unbekannten Nebenwirkungen...-dafür aber jeder Menge Kollateralschäden...


nun, du hast mich schon richtig verstanden, chem. Kampfstoffe in Kriegshandlungen. Da musst du nicht solche Nebenschauplätze.
installieren.




was sind für dich 'nebenschauplätze' ! bist du auch ein gaffer auf der autobahn die bei jeden unfall fast anhalten um blut zusehen ???
ob kriegshandlung oder nicht , hier starben menschen !!!
zivilisten !!!kinder!!!
nimm dir mal einen guten arzt der dein problem behandeln kann !!!
!



was hast du dir denn eingeworfen, bevor du diesen Post schriebst ?


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#883

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 31.08.2013 09:49
von Lebensläufer | 1.235 Beiträge

Der alte Satz "Frechheit siegt" wird von den Amis zur Anwendung kommen, da bin ich mir relativ sicher. Gut aber, das Putin sinngemäß die Muskeln spielen lässt...ähnlich der Zeiten im Kalten Krieg, ich denke, das hat für einen gewissen Zeitaufschub gesorgt, auch die gute Entscheidung der Engländer. Ich wusste garnicht, das in deren Parlament mal richtig denkende Menschen sitzen, also das habt Ihr fein gemacht Engländer.

Aber wie oben geschrieben, man wird graben, und zwar solange, bis man was findet, und wenn es nur reine Erfindung ist. Denn dafür ist das System des Kapital zu raffgierig um klein beizugeben...siehe der wunderbare Satz mit die Prozente und dem Profit.

Lebensläufer


nach oben springen

#884

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 31.08.2013 10:13
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Zitat von SCORN im Beitrag #860
[quote=schnatterinchen|p285109] .....Den Bruch hätte Assad verhindern können.Zumindest dieses Gemetzel.....

In Syrien findet eine bewaffnete Invasion statt! Terroristen, Salafisten, Kriminelle, Söldner aus dem gesamten arabischen Raum, bezahlt,bewaffnet und ausgerüstet u.a. von Saudi Arabien, Katar, den UAE,der Türkei und den USA. Spezial und Kommandotrupps der Engländer und US Amerikaner sind/waren im Land. Vor der Küste die Schiffe der US Navy und Royal Navy, unterstützt durch Spionageschiffe der Deutschen Marine!
Assad hätte das Land verlassen können und ein Machtvakuum hinterlassen! Das danach alles friedlich in Syrien gewesen wäre glaubt und behauptet keiner! Die "Aufständischen" - wer auch immer das ist - haben mehrfach klar und deutlich geäussert dass Alawiten, Christen!!![ und andere Anhänger des Assad Regimes in ihrem eigenen Blut ersaufen werden und ihr Fleisch den Hunden zum Fraß vorgeworfen wird! Und sie zeigen täglich dass diese Aussagen wortwörtlich zu nehmen sind!
Nimmt man all dies auch nur halbwegs zur Kenntnis so sieht man wie haltlos und total daneben die Behauptung von @schnatterinchen ist.
SCORN




Warum hätte Assad den Bruch zwischen den Bevölkerungsgruppen nicht verhindern können bevor es zu Gewaltausbrüchen kam?@SCORN
Darauf bezog sich mein Beitrag und nicht wie von dir dargestellt auf die jetzigen Verhältnisse.


sektor hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#885

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 31.08.2013 11:53
von eisenringtheo | 9.168 Beiträge

Der "beschränkte Militärschlag" der Amerikaner und Franzosen sowie einiger Nachbarstaaten in der Region ist so sicher wie das Amen in der Kirche. Und er kommt rasch und ist schnell, damit er vor dem G20 Gipfel in St. Petersburg vorbei ist.
http://www.g20.org/
Theo


nach oben springen

#886

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 31.08.2013 11:57
von Mike59 | 7.955 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #885
Der "beschränkte Militärschlag" der Amerikaner und Franzosen sowie einiger Nachbarstaaten in der Region ist so sicher wie das Amen in der Kirche. Und er kommt rasch und ist schnell, damit er vor dem G20 Gipfel in St. Petersburg vorbei ist.
http://www.g20.org/
Theo

Am besten wäre der Militärschlag erfolgt auf das Tagungszentrum in St. Petersburg wenn die alle am Tisch sitzen. Da wäre der Welt wohl am besten geholfen.


Acki und Damals87 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#887

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 31.08.2013 15:50
von Lutze | 8.033 Beiträge

gibt es eine sichere Information über die chemischen Kampfstoffe in Syrien?,
Moskau verlangt Beweise dafür,so sehe ich das auch
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#888

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 31.08.2013 18:11
von Arnstädter | 266 Beiträge

für mich ist dies alles heuchelei.
Europa und die Weltgemeinschaft hächelt einen Land hinterher ,was als einzige Nation Atomwaffen gegen Menschen eingesetzt hat
dieses Land ebenfalls im Vietnamkrieg,genau diese chemischen Waffen eingesetzt hat.Alles vergeben und vergessen?

Das System funktioniert eben, weil du funktionierst!


das System funktioniert weil du funktionierst
nach oben springen

#889

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 31.08.2013 19:17
von DoreHolm | 7.690 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #885
Der "beschränkte Militärschlag" der Amerikaner und Franzosen sowie einiger Nachbarstaaten in der Region ist so sicher wie das Amen in der Kirche. Und er kommt rasch und ist schnell, damit er vor dem G20 Gipfel in St. Petersburg vorbei ist.
http://www.g20.org/
Theo


Und wenn er denn kommt, was danach ? Was und wieviel will die USA zerstören ? Was auch immer an Infrastruktur (dessen Zerstörung würde ALLE treffen, auch die Aufständischen) oder Militärtechnik zerstört, ich nehme an, die Russen werden das so schnell wie möglich ersetzen. Das werden sie sich etwas kosten lassen.



zuletzt bearbeitet 31.08.2013 19:18 | nach oben springen

#890

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 31.08.2013 19:20
von Fritze (gelöscht)
avatar

Das Aufräumen danach wollen doch die Amis selber machen ! Da kann man schön verdienen ! Die Deppen von der EU werden schon wieder bezahlen !


nach oben springen

#891

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 31.08.2013 20:45
von eisenringtheo | 9.168 Beiträge

Angriff verschoben. Frühestens am 9. September.
US-Präsident Barack Obama hat überraschend angekündigt, vor einem Militärschlag gegen das Assad-Regime das Votum des US-Kongresses einzuholen. Dort soll frühestens am 9. September eine Entscheidung fallen.(...)
weiterlesen:
http://www.spiegel.de/politik/ausland/sy...n-a-919705.html
Theo


nach oben springen

#892

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 31.08.2013 21:36
von DoreHolm | 7.690 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #891
Angriff verschoben. Frühestens am 9. September.
US-Präsident Barack Obama hat überraschend angekündigt, vor einem Militärschlag gegen das Assad-Regime das Votum des US-Kongresses einzuholen. Dort soll frühestens am 9. September eine Entscheidung fallen.(...)
weiterlesen:
http://www.spiegel.de/politik/ausland/sy...n-a-919705.html
Theo


Nun, wie da geschrieben steht, stünden "Nationale Sicherheitsinteressen" der USA auf dem Spiel und man wolle damit auch "die Verbreitung von Chemiewaffen verhindern". Da bin ich mal gespannt, wie sie das machen wollen, ohne eigene Bodentruppen ? Die Frage hatten wir hier schon mal. Die mutmaßlichen C-Waffenlager bombardieren ? Mensch, wenn das Volltreffer werden, was für eine Wolke würde dann in Windrichtung über´s Land ziehen. Ist überhaupt bekannt, wenn es tatsächlich solche Lager gäbe, wo die sind ? Oder bombardiert man in´s Blaue hinein ? Mich würden die sicher geheimen Zielplanungen schon interessieren, ob das wirklich vermutete oder angenommene C-Waffenlager sind oder ganz andere Ziele.



nach oben springen

#893

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 31.08.2013 21:55
von eisenringtheo | 9.168 Beiträge

Zitat von DoreHolm im Beitrag #892
Zitat von eisenringtheo im Beitrag #891
Angriff verschoben. Frühestens am 9. September.
US-Präsident Barack Obama hat überraschend angekündigt, vor einem Militärschlag gegen das Assad-Regime das Votum des US-Kongresses einzuholen. Dort soll frühestens am 9. September eine Entscheidung fallen.(...)
weiterlesen:
http://www.spiegel.de/politik/ausland/sy...n-a-919705.html
Theo


Nun, wie da geschrieben steht, stünden "Nationale Sicherheitsinteressen" der USA auf dem Spiel und man wolle damit auch "die Verbreitung von Chemiewaffen verhindern". Da bin ich mal gespannt, wie sie das machen wollen, ohne eigene Bodentruppen ? Die Frage hatten wir hier schon mal. Die mutmaßlichen C-Waffenlager bombardieren ? Mensch, wenn das Volltreffer werden, was für eine Wolke würde dann in Windrichtung über´s Land ziehen. Ist überhaupt bekannt, wenn es tatsächlich solche Lager gäbe, wo die sind ? Oder bombardiert man in´s Blaue hinein ? Mich würden die sicher geheimen Zielplanungen schon interessieren, ob das wirklich vermutete oder angenommene C-Waffenlager sind oder ganz andere Ziele.



Da lässt sich leidlich spekulieren: Es dürften wohl Flughäfen und -plätze zerstört werden, um die Flugzeuge am Boden zu halten.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/sy...s-a-919078.html
Theo


nach oben springen

#894

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 31.08.2013 22:25
von LO-Wahnsinn | 3.489 Beiträge

Nun hat der Herr scheinbar kalte Füsse bekommen, schiebt die Verantwortung über eine Entscheidung dem Kongress zu und heuchelt damit gleichzeitig einen demokratischen Vorgang.
Obama entwickelt sich für mich, zunehmend zum grössten falschen Fuffziger, den die USA in den letzten Jahrzehnten als Präsident hatte.
Oder anders gesagt, der ist noch unberechenbarer als eine Hand voll seiner Vorgänger.


Ein Volk, das sich einem fremden Geist fügt,
verliert schließlich alle guten Eigenschaften und damit sich selbst.
Ernst Moritz Arndt (1769 - 1860)
nach oben springen

#895

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 31.08.2013 22:30
von SET800 | 3.104 Beiträge

Haben die USA Syrien bereits als Staat "abgeschrieben", schnell noch die Luftwaffe zerstören um Israel zu helfen, damit die syrische Luftwaffe nicht in die Hände von Mullahs und anderen Moslemfantikern mit Israelhass fällt?

Die Ägyptsche Luftwaffe, auch nicht die saudische wird kaum für Israel gefährlich, ich denke deren USA-gelieferte Kampfpelekronik und Lenkwaffen haben einprogrammierte Hintertürchen, im Technion Haifa wurden sehrgute Leute ausgebildete, auch Leute die bei Boeing, Nothrop, BAE-Systems, DASA und General-Dynamics programmieren.....



nach oben springen

#896

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 31.08.2013 22:46
von Wanderer zwischen 2 Welten | 2.340 Beiträge

Fuer mich besteht kein Zweifel das dieser Konflikt von raumfrenden Maechten inzeniert wurde um eine Situation zu schaffen die eine militaerische Einmischung gerechtfertigen wuerde.


eisenringtheo, SCORN und Marienborn89 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#897

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 01.09.2013 09:49
von Lebensläufer | 1.235 Beiträge

Genau Wanderer, stecke tote Häftlinge in Uniformen und lege sie dann vor einen überfallenen Sender so Gleiwitz und bumms, hast du einen Grund um draufloszudreschen. "Alte Schule eben, alte Kriegstreiberschule"

Obama, am Anfang fand ich den Kerl, das junge Kerlchen noch ganz symphatisch,sowas intelligendes, immer freundlich, immer ein Lächeln auf dem Gesicht, so mit schönem Frauchen und hübschen Töchtern aber das scheint mir ein junger Wolf zu sein, eben ein Schwarzer junger Wolf im Schafspelz und Wölfe sind schlaue Tierchen, die lassen noch nicht mal Inzest zu habe ich mal gelesen.(aber jetzt ist es passiert, bei die Wölfe gottne, nicht beim Obama, da haben doch Bruder und Schwester...ist aber Stoff für ein anderes Thema)

Lebensläufer


nach oben springen

#898

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 01.09.2013 11:33
von eisenringtheo | 9.168 Beiträge

Zitat von Wanderer zwischen 2 Welten im Beitrag #896
Fuer mich besteht kein Zweifel das dieser Konflikt von raumfrenden Maechten inzeniert wurde um eine Situation zu schaffen die eine militaerische Einmischung gerechtfertigen wuerde.

Ich glaube eher, es sind die politischen Strömungen aus den Nachbarländern, welche man auch als "arabischen Frühling" bezeichnet. Zu Obama. Dass er kalte Füsse bekommen hat, denke ich nicht. Er ist Opfer seines eigenen Fehlers geworden, indem er sich ins "Redline Offside" begeben hat: Die Ankündigung, dass Giftgaseinsätze eine amerikanische Intervention zur Folge haben würden, hat wohl bewirkt, dass sich an einer Ausweitung des Konflikts interessierte Organisationen Giftgas besorgt und eingesetzt haben, wie zum Beispiel am 19. März 2013
http://de.ibtimes.com/articles/26412/201...-bei-aleppo.htm
Indem Obama die Verantwortung (verfassungskonform) dem Parlament gewinnt er die zwei Wochen Zeit, die für eine Analyse der Proben nötig ist, welche die UNO Inspektoren genommen haben. Es wird zwar immer behauptet, man könne aus Proben nicht auf Verantwortliche schliessen, aber so sicher ist das nicht: Auch die Kriminalistik hat in den letzten Jahre Fortschritte gemacht. Ein Problem wird allenfalls von Rebellen aus staatlichen Depots entwendetes oder veruntreutes Gas sein. Da es nicht viel Platz braucht, ist das nicht so schwierig. So braucht es nur wenige Milligramm Sarin, um einen Menschen zu töten.
http://www.labor-spiez.ch/de/dok/fa/pdf/sarin_d.pdf
http://www.bt.cdc.gov/agent/sarin/german/pdf/facts.pdf
Theo


nach oben springen

#899

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 01.09.2013 11:56
von SCORN | 1.456 Beiträge

"Was für eine Ironie! In den 80ern mussten die DDR-Bürger Westfernsehen schauen, um einigermaßen objektiv über das informiert zu sein, was in der Welt vor sich geht. Nun, 30 Jahre später, müssen wir in der BRD Reportagen aus Russland schauen, um uns objektiv zu informieren.

.Es nervt übrigens sehr, wie heuchlerisch die Frage gestellt wird:

“Soll der Westen in den Bürgerkrieg in Syrien eingreifen?”

denn diese Frage beinhaltet bereits zwei Lügen:

1) Es ist kein ”Bürgerkrieg”, sondern ein Angriffskrieg von Terroristen gegen einen souveränen Staat

2) Der Westen beteiligt sich schon lange an diesem Krieg, er ist derjenige, der den Krieg angefangen hat und überhaupt am Laufen hält!"

http://killerbeesagt.wordpress.com/2013/...llen-zu-syrien/

.


suentaler, Kurt, Marienborn89 und Hackel39 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#900

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 01.09.2013 22:31
von frank | 1.753 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #882
Zitat von frank im Beitrag #876
Zitat von Gert im Beitrag #837
Zitat von Diskus303 im Beitrag #831
Zitat von Gert im Beitrag #818


... Giftgaseinsatzes ...
Selbst das Hitler Regime scheute es diese Waffe einzusetzen und die Jungs waren nicht zimperlich.
Nun die nächsten 2 Tage bringen hoffentlich mehr Klarheit in diese Geschichte.




Zyklon B in den KZ ´s des Hitlerregimes ...: vermutlich nur eine "frühzeitliche" Designerdroge mit unbekannten Nebenwirkungen...-dafür aber jeder Menge Kollateralschäden...


nun, du hast mich schon richtig verstanden, chem. Kampfstoffe in Kriegshandlungen. Da musst du nicht solche Nebenschauplätze.
installieren.




was sind für dich 'nebenschauplätze' ! bist du auch ein gaffer auf der autobahn die bei jeden unfall fast anhalten um blut zusehen ???
ob kriegshandlung oder nicht , hier starben menschen !!!
zivilisten !!!kinder!!!
nimm dir mal einen guten arzt der dein problem behandeln kann !!!
!



was hast du dir denn eingeworfen, bevor du diesen Post schriebst ?[nachdenken]



deinen beitrag !!!



nach oben springen



Besucher
33 Mitglieder und 84 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 2740 Gäste und 186 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557619 Beiträge.

Heute waren 186 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen