#801

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 29.08.2013 10:31
von Grstungen386 | 597 Beiträge

@Lebensläufer, war auch mal hier in Berlin Zusteller, Sonnabends waren 250 Kilos in unseren Bollerwagen, wenn Du eine originelle Methode kennst, diesen Verbrechertypen, sind sie nun weiss wie Cameron oder "farbig" wie Obama, das Handwerk zu legen, lass es mich wissen. Meine Mutter schloss aus, dass der Kampf gestern startet, Obama musste ja gestern seine Lobhudeleien auf Martin Luther King (der verdient Lob !!, tapferer Mann) loswerden und da wäre Kriegsauftakt unpassend gewesen, Sonntag, am weltpeaceday wirds auf nicht losgehen...liebe Grüsse an Dich !



Lebensläufer hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#802

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 29.08.2013 10:36
von Grstungen386 | 597 Beiträge

Heute war ich erstaunt, haben diese Verbrecher Fracksausen bekommen, die Wetalliierten scheinen zurückzurudern, ist das Bankhaus Rothschild noch nicht zufrieden mit der zu erwartenden Ölpreis-"Kursperformance" oder hat Goldman Sachs angekündigt, anderes Vorgehen zu prüfen, war jedenfalls früh erstaunt über die Nachrichtenlage...gestern sollte es doch noch ganz schnell gehen....



nach oben springen

#803

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 29.08.2013 10:52
von Duck | 1.741 Beiträge

Zitat von Grstungen386 im Beitrag #802
Heute war ich erstaunt, haben diese Verbrecher Fracksausen bekommen, die Wetalliierten scheinen zurückzurudern, ist das Bankhaus Rothschild noch nicht zufrieden mit der zu erwartenden Ölpreis-"Kursperformance" oder hat Goldman Sachs angekündigt, anderes Vorgehen zu prüfen, war jedenfalls früh erstaunt über die Nachrichtenlage...gestern sollte es doch noch ganz schnell gehen....


In vier Tagen soll die Untersuchungskommission bezüglich der "angeblichen" Giftgasangriffe in Syrien fertig sein, vielleicht sollte man einfach mal das
Ergebnis abwarten. Ich denke dann wird sich herausstellen wer hier der Verbrecher ist. Assad ist nicht ohne, für mich ist er genauso so ein Ganove wie es schon sein Vater war.


08/88 - 10/88 Eisenach
10/88 - 12/88 Räsa / Unterbreizbach (Rhön Thüringen/Hessen)
12/88 - 01/90 Erbenhausen (Rhön Thüringen/Bayern)


sektor hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#804

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 29.08.2013 10:56
von SET800 | 3.104 Beiträge

Hallo,
die imperiale Politik mal unter Beachtung folgender Informationen betrachten.


1: http://de.wikipedia.org/wiki/Heartland-Theorie

2. http://www.n0by.de/2/amery.htm, Über das Buch "Hitler als Vorläufer" vn Carl Amery.
http://www.aerzte-fuer-das-leben.de/amery__99.html


3. http://de.wikipedia.org/wiki/Georgia_Guidestones

( Diese Ansiocht kann auch bei 8MRD Menschen als einzig richtige angesehen werden )


4. http://korrektheiten.com/2008/01/24/gele...-und-weltmacht/



zuletzt bearbeitet 29.08.2013 11:00 | nach oben springen

#805

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 29.08.2013 12:19
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von Grstungen386 im Beitrag #802
Heute war ich erstaunt, haben diese Verbrecher Fracksausen bekommen, die Wetalliierten scheinen zurückzurudern, ist das Bankhaus Rothschild noch nicht zufrieden mit der zu erwartenden Ölpreis-"Kursperformance" oder hat Goldman Sachs angekündigt, anderes Vorgehen zu prüfen, war jedenfalls früh erstaunt über die Nachrichtenlage...gestern sollte es doch noch ganz schnell gehen....


Über die Gründe darf man spekulieren, tatsächlich scheint man sich nun aber doch zurückhalten zu wollen. Russland verlegt ja gerade ebenfalls 3 weitere Kriegsschiffe ins Mittelmehr.

Zitat von Quelle n-tv.de
Russland verlegt zwei schwere Kriegsschiffe ins Mittelmeer. Das meldet die russische Nachrichtenagentur Interfax. Russland werde in den kommenden Tagen einen U-Boot-Zerstörer und einen den Raketenkreuzer "Moskwa" ins östliche Mittelmeer beordern, zitiert Interfax einen namentlich nicht genannten Mitarbeiter der Streitkräfte. Auch der Lenkwaffenkreuzer "Warjag" soll demnächst Kurs in das Gebiet nehmen. Die sich zuspitzende Lage in der Region erfordere eine verstärkte Präsenz. Im Mittelmeer sind auch mehrere Kriegsschiffe der USA unterwegs, von denen aus Raketenangriffe auf Ziele im Anrainerstaat Syrien möglich wären.



Leicht unsauber gearbeitet, denn "einen den" ist ja mal ein perfektes Deutsch und meines Wissens sind der "Raketenkreuzer" und der "Lenkwaffenkreuzer" baugleiche Einheiten des gleichen Schiffstyps. http://de.wikipedia.org/wiki/Slawa-Klasse


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
zuletzt bearbeitet 29.08.2013 12:20 | nach oben springen

#806

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 29.08.2013 12:26
von Grstungen386 | 597 Beiträge

@Feliks D, danke für die Info über den GUS-Truppeneinsatz, wäre schön, wenn Russland durch geeignete Massnahmen dem Streben der Westalliierten Grenzen setzen würde, wäre gute Gelegenheit für Putin, sich neu zu profilieren, die Herzen der Russen hätte er wohl für sich....



damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#807

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 29.08.2013 12:27
von Grstungen386 | 597 Beiträge

Wie können wir als Grenzsoldaten a.D. uns nützlich machen ??? !!! (Spass)



nach oben springen

#808

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 29.08.2013 12:49
von damals wars | 12.206 Beiträge

Zitat von PF75 im Beitrag #783
http://www.gegenfrage.com/russland-droht-mit-militaerschlag-gegen-saudi-arabien/


Für was sollen denn solche Meldungen gut seien ?


Russlands Beitrag zur Staatsterroristen-Bekämpfung (Hilfe bei der Jagd auf die Bin-Ladens). die Amis packen es ja nicht.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#809

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 29.08.2013 13:18
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von PF75 im Beitrag #783
http://www.gegenfrage.com/russland-droht-mit-militaerschlag-gegen-saudi-arabien/


Für was sollen denn solche Meldungen gut seien ?


Schwachsinn meiner Meinung nach, denn auch im englischsprachigen Web findet man diese Information nur auf ähnlich dubiosen Seiten wie hier.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#810

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 29.08.2013 14:59
von VNRut | 1.486 Beiträge

Professor entlarvt US Propaganda (ZDFspezial)

https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=eS2NzGXZAkM

Russland schickt Kriegsschiffe ins Mittelmeer

http://www.t-online.de/nachrichten/speci...nflikt-aus.html

Gruß VN_Rut


GKM - 05/05/1982 bis 28/10/1983 im GAR 40/1.Abk/2.Zug (Oranienburg 17556) & GR 34/1.Gk/2.Zug (Groß-Glienicke 85981)
Aufrichtigkeit ist wahrscheinlich die verwegenste Form der Tapferkeit. (William Somerset Maugham, britischer Schriftsteller 1874 - 1965)
Ohne die Kälte und Trostlosigkeit des Winters gäbe es die Wärme und die Pracht des Frühlings nicht. (Ho Chi Minh)

http://www.starsofvietnam.net/
https://www.youtube.com/watch?v=OAQShi-3MjA
Gruß Wolle
Marienborn89 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#811

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 29.08.2013 18:57
von Lebensläufer | 1.235 Beiträge

Aus dem Link von VN Rut:

"Falls es zu einer Militäraktion unter US-Führung kommt, sind nach der von der Mannheimer Forschungsgruppe Wahlen erhobenen Befragung 41 Prozent der Meinung, Deutschland sollte sich daran finanziell und mit Material beteiligen. 55 Prozent der Befragten sprechen sich gegen eine solche deutsche Unterstützung aus, nur vier Prozent haben keine klare Meinung."

Oh Oh...41% der Deutschen sind doch der Meinung siehe im Vortext? Ist das Dummheit,Verblödung durch die Medien oder was ist das? Da fragt man sich doch ernsthaft, ob der tumbe deutsche 41 Prozentlandsmann noch alle Tassen vom guten Geschirr im Wohnzimmerschrank hat? Oder stammt das Denken etwa noch aus der Rosinenbomberzeit, gar dem Wirtschaftsaufschwungjahren im alten Westdeutschland?

"Freunde" eben, unsere Freunde eben ja ja was die Freunde machten war immer richtig ja ja, so war das auch in der DDR ja ja, da waren wir immer dafür, (mit kleiner Unterbrechung 89) sind es wohl auch heute noch ...ne besser wieder eben bei unseren amerikanischen Freunden?

Lebensläufer


nach oben springen

#812

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 29.08.2013 20:00
von Pitti53 | 8.791 Beiträge

http://www.spiegel.de/politik/ausland/sy...s-a-919319.html

Die Briten pfeifen schon den Cameron zurück! Gut so


nach oben springen

#813

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 29.08.2013 20:19
von LO-Wahnsinn | 3.491 Beiträge

Die Inspekteure dürfen doch nur ermitteln, OB es Giftgas gab.
Eigentlich ist das ganze Unterfangen sinnlos, denn das es Giftgas gab, bezweifelt kaum einer, die Indizien sollten für sich sprechen.

WER es einsetzte, dass dürfen sie nicht ermitteln und werden sie vermutlich auch garnicht können.
Daher -> sinnlos.

Hingegen scheint der von Amerika bis gestern noch gelobte Beweis, der Telefonmitschnitt, woraus Auszüge bereits gestern zu lesen waren, nur zu beweisen -zumindest las ich diese Auszüge so-, dass der Befehl zum Einsatz nicht von Assad kam, offenbar aber von Truppen Assads ausgeführt wurde, warum und in wessen Auftrag auch immer.
Gestern wollte man das wohl seitens des Westens noch nicht wissen, man sprach von Eindeutigen Beweisen, dass Assad Schuld wäre, wobei die Worte eine ganz andere Sprache sprechen.
Ob man dies heute bemerkt hat, darüber kann man nur spekulieren.
Lesen kann der Westen aber offenbar nicht, bzw. man liest nur was man will.

Aber gut wenn sich die Inspekteure dort noch ein wenig aufhalten, um so mehr Zeit hat der Russe um sich zu positionieren.


Ein Volk, das sich einem fremden Geist fügt,
verliert schließlich alle guten Eigenschaften und damit sich selbst.
Ernst Moritz Arndt (1769 - 1860)
nach oben springen

#814

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 29.08.2013 20:26
von DoreHolm | 7.707 Beiträge

[quote=Pitti53|p284949]http://www.spiegel.de/politik/ausland/syrien-britische-opposition-bremst-camerons-kriegskurs-a-919319.html

Die Briten pfeifen schon den Cameron zurück! Gut so[/quote]

Hab´s vorhin auch im Auto in den Nachrichten gehört. Labour versagt die Zustimmung und wegen der Bevölkerungsumfragen scheinen die Pro-USA-Politiker wohl doch kalte Füße zu bekommen. Das lässt für die Zukunft hoffen, daß sie zwar vieles gegen die Interessen ihrer Wähler machen können, aber eben nicht alles ungestraft. Mich würde aber nicht wundern, wenn sie nun versuchen, ihr Vorhaben des Sturzes von Assad doch noch irgendwie anders durchzusetzen. Wir können gespannt sein und sollten wachsam sein, wenn neue "Trümpfe " aus dem Ärmel geschüttelt werden.



nach oben springen

#815

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 29.08.2013 21:50
von Wanderer zwischen 2 Welten | 2.340 Beiträge

Der Friedensnobelpreistraeger (Lachnummer!!) Barack Hussein Obama bereitet schon wieder einen Krieg vor. Die Mehrheit der US Bevoelkerung und die Buerger anderer westlichen Laender sind dagegen. Und das voellig zurecht. Was ich aber vermisse sind die von linken Kraeften organisierten Anti-Kriegsdemonstrationen. Waere Bush oder ein anderer Republikaner noch im Amt, dann wuerden die Linken mit Sicherheit auf die Strasse gehen.
Bleibt nur zu hoffen, auch wenn diese Hoffnung gering ist, das die Berliner Hexe genug Verstand hat und Deutschland aus dem kommenden Konflikt ganz raushaelt.


nach oben springen

#816

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 29.08.2013 22:21
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von DoreHolm im Beitrag #814
[quote=Pitti53|p284949]http://www.spiegel.de/politik/ausland/syrien-britische-opposition-bremst-camerons-kriegskurs-a-919319.html

Die Briten pfeifen schon den Cameron zurück! Gut so[[/rot]/quote]

Hab´s vorhin auch im Auto in den Nachrichten gehört. Labour versagt die Zustimmung und wegen der Bevölkerungsumfragen scheinen die Pro-USA-Politiker wohl doch kalte Füße zu bekommen. Das lässt für die Zukunft hoffen, daß sie zwar vieles gegen die Interessen ihrer Wähler machen können, aber eben nicht alles ungestraft. Mich würde aber nicht wundern, wenn sie nun versuchen, ihr Vorhaben des Sturzes von Assad doch noch irgendwie anders durchzusetzen. Wir können gespannt sein und sollten wachsam sein, wenn neue "Trümpfe " aus dem Ärmel geschüttelt werden.



@DoreHolm rot mark. hier bist du wohl Opfer deiner eigenen Propaganda geworden. Wenn ich die Nachrichtenlage richtig verstehe, ist es nicht Ziel der Weltgemeinschaft und auch nicht der USA und GB das Assadregime oder die Familie Assad zu beseitigen, sondern das Ziel ist, die Verantwortlichen des Giftgaseinsatzes zu bestrafen.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
zuletzt bearbeitet 29.08.2013 22:22 | nach oben springen

#817

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 29.08.2013 22:38
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Das ist dann nachweislich genau wer?


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#818

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 29.08.2013 22:50
von Gert | 12.356 Beiträge

das werden wir hoffentlich in den nächsten Tagen erfahren. Ich denke Ungeduld ist hier kein guter Ratgeber. Die Kontrolleure der UN prüfen das hoffentlich so, dass man ein eindeutiges Ergebnis erwarten kann. Ich fürchte nur die Verantwortlichen des Giftgaseinsatzes werden die Arbeit dieser Kontrolleure so gut wie möglich sabotieren, da sie ja dafür einen Grund hätten.
Übrigens ging heute die Meldung um die Familie Assad sei in den Iran gefüchtet. Wenn sich das als Nachricht bewahrheitet, möchte ich einen Tip abgeben auf die Urheber diese Befehls, chem Kampfstoffe einzusetzen. Das war schon ziemlich verwegen um nicht zu sagen selbstmörderisch. Selbst das Hitler Regime scheute es diese Waffe einzusetzen und die Jungs waren nicht zimperlich.
Nun die nächsten 2 Tage bringen hoffentlich mehr Klarheit in diese Geschichte.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
silberfuchs60 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#819

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 29.08.2013 23:00
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Ne Gert bringen sie nicht, da die UN nur herausfinden sollen ob Giftgas eingesetzt wurde und keinerlei Untersuchungen dahingehend tätigen wer diese eingesetzt hat.

Eine Seite kann durch so einen Einsatz momentan nur verlieren, eine andere Seite kann durch das Eingreifen westlicher Streitkräfte nur gewinnen. Wer wird da nun wohl verantwortlich für sein? Die angeblichen Beweise bleibt man uns ja bislang schuldig und das obwohl die syrische Kommunikation komplett überwacht und ausgewertet wird.

Warten wir mal ab...


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#820

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 29.08.2013 23:09
von Harra318 | 2.514 Beiträge

Zitat von Feliks D. im Beitrag #819
Ne Gert bringen sie nicht, da die UN nur herausfinden sollen ob Giftgas eingesetzt wurde und keinerlei Untersuchungen dahingehend tätigen wer diese eingesetzt hat.

Eine Seite kann durch so einen Einsatz momentan nur verlieren, eine andere Seite kann durch das Eingreifen westlicher Streitkräfte nur gewinnen. Wer wird da nun wohl verantwortlich für sein? Die angeblichen Beweise bleibt man uns ja bislang schuldig und das obwohl die syrische Kommunikation komplett überwacht und ausgewertet wird.

Warten wir mal ab...

schade das du dich zum Beitrag #744 nicht geäußert hast, aber im Internet muss man keine Antwort geben


nach oben springen



Besucher
23 Mitglieder und 86 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 1299 Gäste und 103 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14373 Themen und 558600 Beiträge.

Heute waren 103 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen