#701

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 26.08.2013 14:44
von Pitti53 | 8.789 Beiträge

Ist es nicht auffallend, wie seit ein paar Tagen wieder über Syrien berichtet wird? Vorher war wochenlang Ruhe in den Medien


nach oben springen

#702

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 26.08.2013 15:14
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Man will zuschlagen, bevor dieses Fla-Raketenabwehrsystem Russlands in Syrien stationiert ist. Russland hält an seiner Lieferzusage gegenüber Syrien fest und Israel geht von einer frühestmöglichen Stationierung 2014 aus. Zugleich bekräftigte Israel, dass man bei Eintreffen dieses Abwehrsystems in Syrien, es sofort zerstören wolle.



Der iranische Botschafter in Moskau wiederum betonte gestern, es gebe keine Notwendigkeit iranischer Waffenlieferungen für Syrien, da die syrische Armee bereits sehr modern ausgerüstet sei und über ausreichende Waffensysteme verfüge.

Die Feuer rund herum sind noch nicht gelöscht, da versucht man schon wieder einen Großbrand zu legen, der jedoch in eine unkontrollierte Feuersbrunst ausarten kann.
Als Finger weg vom Abzug !!!

Vierkrug


Kurt, Feliks D. und DoreHolm haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#703

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 26.08.2013 15:22
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Zitat von Fritze im Beitrag #687
Zitat von grenzgaengerin im Beitrag #683
Abseits jeder Politik gehen auch persönliche Träume verloren.
Weit vor meinem 50. Geburtstag hatte ich eine Wunschliste. Auf Platz 1 stand in New Orleans müde Fliegen auf den Kneipentischen zu beobachten. Ein Wirbelsturm kam dazwischen. Auf Platz 2 stand ein Bummel über einen Basar in Damaskus. War schon damals mehr als fraglich.
Man traut sich nicht mehr zu träumen.
LG on der grenzgaengerin


So vor 6-7 Jahren ,dachte ich auch mal ein Land im Nahen Osten zu besuchen . Meine Wahl war damals auch auf Syrien gefallen .Dann kam etwas dazwischen und es wurde immer wieder verschoben .Nun wird diese Idee wohl begraben sein .
Na wenigstens Havanna bleibt mir noch !


Wieso Havanna?
Gibt es im nahen Osten noch ein Havanna?


nach oben springen

#704

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 26.08.2013 15:33
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Die Amerikaner können nur verlieren wenn sie in Syrien eingreifen.
Die brauchen keinen zweiten Irak oder Afghanistan.
Die sehen doch ganz genau , das die letzten Interventionen im Desaster endeten. Sie haben keines ihrer Ziele erreicht, weder im Irak noch in Afghanistan.
Bleibt abzuwarten wie sich Obama aus dieser Misere der roten Linien herausmanövriert.


nach oben springen

#705

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 26.08.2013 15:58
von Kurt | 933 Beiträge

UN-Inspektoren wurden von Heckenschützen unter Beschuss genommen.
Aber die Koalition der Willigen steht bereit. Auch die Türkei will ohne UN-Mandat losschlagen, und unsere tolle Bundesregierung droht Syrien mit "ernsthaften Konsequenzen".

http://de.nachrichten.yahoo.com/syrien-u...-045853611.html


nach oben springen

#706

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 26.08.2013 16:03
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Mal ganz ehrlich, wer sieht denn da zu 100% noch durch?
Alles nur noch Spekulation und Vermutungen.
Assad soll Giftgas eingesetzt haben, er hat ja auch die entsprechenden Waffen, nein, die Rebellen waren es, obwohl die technisch dazu gar nicht in der Lage sein sollen, ach, wisst ihr was?
Die sollen mal machen da unten und das Ausland soll sich tunlichst raushalten.
Mittlerweile glaube ich die eine Partei ist da einen Fünfziger wert und die andere 50 Pfennig.


zuletzt bearbeitet 26.08.2013 16:07 | nach oben springen

#707

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 26.08.2013 16:27
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Zitat von Kurt im Beitrag #705
UN-Inspektoren wurden von Heckenschützen unter Beschuss genommen.
Aber die Koalition der Willigen steht bereit. Auch die Türkei will ohne UN-Mandat losschlagen, und unsere tolle Bundesregierung droht Syrien mit "ernsthaften Konsequenzen".

http://de.nachrichten.yahoo.com/syrien-u...-045853611.html




Wie jetzt?

http://de.ria.ru/politics/20130826/266739136.html


nach oben springen

#708

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 26.08.2013 16:34
von SET800 | 3.104 Beiträge

Eine Oprtion für Assad, Annährung an Israel mit einseitig erklärten entgültigen Verzicht auf den Golan, zumindestens
den völligen Gewaltverzicht, ähnlich der deutsch-polnischen Erklärungen..



nach oben springen

#709

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 26.08.2013 16:36
von grenzgänger81 | 968 Beiträge

Worauf zielt die ganze Sache hinaus:klar Assad ist ein Diktator,stimmt ,letztendlich ist es aber so,wieder werden durch Lügen Regieme gestürzt.
Resultat,wieder ein Instabieles von Terror beherrschtes Land,Milliarden von Rüstungsausgaben und die Arabische Welt ist noch mehr aufgebracht.
Bluten muss wie immer das Volk.


nach oben springen

#710

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 26.08.2013 16:51
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Ja bestes Beispiel ist der vor Jahren befreite Irak. Da gab es gestern wieder mehrere große Terroranschläge und immer noch jeden Monat ca. 400 Tote durch Anschläge. Welche Firmen aus welchem Land kassieren da momentan eigentlich die Milliarden aus dem Ölgeschäft?

In Syrien wird kein Amerikaner einen Fuß auf den Boden setzen, das wird allein mit der Luftwaffe und Cruise Missiles passieren. Luftwaffe, Panzer, Kommando- und Fernmeldezentralen und dann läuft der Rest schon von alleine. Aber ob uns nachher das Ergebnis gefallen wird?


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
zuletzt bearbeitet 26.08.2013 16:52 | nach oben springen

#711

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 26.08.2013 16:57
von Kurt | 933 Beiträge

Russland wird Syrien nicht helfen.

http://www.stern.de/politik/lawrow-russl...eg-2053660.html

Mit dieser Ankündigung macht Lawrow den Weg für eine NATO-Aggression frei.


nach oben springen

#712

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 26.08.2013 17:02
von Wolle76 (gelöscht)
avatar

@Kurt,

Was hast Du erwartet ? Das rußland notfalls den USA den Krieg erklärt. Putin ist doch kein Selbstmörder.

Es bleibt zu hoffen das es nicht soweit kommt. Frei nach Goethe " Die Geister die ich rief....."Stichwort Taliban.


nach oben springen

#713

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 26.08.2013 17:06
von VNRut | 1.486 Beiträge

Die Lage spitzt sich zu:

http://de.euronews.com/2013/08/26/assad-...weites-vietnam/

http://www.zeit.de/politik/2013-08/assad...militaereinsatz

http://www.tagesspiegel.de/politik/buerg...am/8692042.html

http://www.news.at/a/syrien-assad-drohung-usa

...wollen wir nicht hoffen, dass hinterher wieder ein neues Enthüllungsbuch a la „Imperial Life in the Emerald City“ von Rajiv Chandrasekaran (Irak-Krieg) geschrieben werden muss.

Gruß Wolfram


GKM - 05/05/1982 bis 28/10/1983 im GAR 40/1.Abk/2.Zug (Oranienburg 17556) & GR 34/1.Gk/2.Zug (Groß-Glienicke 85981)
Aufrichtigkeit ist wahrscheinlich die verwegenste Form der Tapferkeit. (William Somerset Maugham, britischer Schriftsteller 1874 - 1965)
Ohne die Kälte und Trostlosigkeit des Winters gäbe es die Wärme und die Pracht des Frühlings nicht. (Ho Chi Minh)

http://www.starsofvietnam.net/
https://www.youtube.com/watch?v=OAQShi-3MjA
Gruß Wolle
zuletzt bearbeitet 26.08.2013 17:15 | nach oben springen

#714

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 26.08.2013 17:10
von DoreHolm | 7.705 Beiträge

Wenn doch die Amis bei den Diktatoren vor der eigenen Haustür in Lateinamerika in den ganzen Jahrzehnten nach 45 ebenso gehandelt hätten, wie sie es jetzt in Begriff sind zu tun !
Ich hoffe nur, daß jede Macht, die hier aktiv militärisch zugunsten der Aufständischen und zum Sturz von Assad eingreift, ganz ordentlich eins auf die Schn...ze bekommt, damit ihm die Lust auf weitere Abenteuer dieser Art auf lange Zeit vergeht.
Was maßt sich Israel eigentlich an, die durch die Russen zu liefernden Boden-Luft-Abfangraketen bei ihrem Eintreffen zerstören zu wollen ? Die sollen erst mal vom Golan wieder abziehen.
Bei allen Äußerungen unserer Politiker von schwarz über gelb und teilweise grün und etwas rötlich habe ich den Eindruck, daß es ihnen inzwischen völlig egal ist, ob ihre Wähler das glauben, was sie über die syrische Regierung verbreiten. Die gehören zum Teufel gejagt wegen Gemeingefährlichkeit. G. Schröder hat sich nicht reinziehen lassen, beim Irak. Bei der Mutti bin ich mir da aus USA-Hörigkeit nicht mehr so sicher. Die spielen mit dem Feuer. Die gehen wohl davon aus, daß sich die Russen, der Iran u.a. da neutral verhalten ? Warum sollten sie ? Die Falken in den USA hatten ja in den 60ern auch in Kauf genommen, große Teile ihres Landes in eine radioaktive Wüste zu verwandeln, wenn nur die Länder des WP besiegt wären.



SCORN hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#715

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 26.08.2013 17:12
von kassberg | 91 Beiträge

Da gabs schon mal eine brenzlige Situation zwischen Russland und Nato im ehemaligen Jugoslawien. Zum Glück hat ein britischer General die Situation erkannt und Ruhe bewahrt:

http://www.spiegel.de/politik/ausland/ru...a-a-535801.html



nach oben springen

#716

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 26.08.2013 17:12
von kassberg | 91 Beiträge
zuletzt bearbeitet 26.08.2013 17:15 | nach oben springen

#717

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 26.08.2013 17:47
von DoreHolm | 7.705 Beiträge

Habe mir mal die Kommentare aus der "Zeit" (#713) durchgelesen. Bei der nahezu einhelligen Verurteilung und vorherrschenden Skepsis gegenüber der offiziellen Regierungs- und Medienmeinung sollten alle diese Ansicht teilenden Wähler den Parteien ganz schnell und unmißverständlich klarmachen, daß für diese die Wahl gelaufen und ein Platz auf der Oppositionsbank sicher ist, wenn sie sich hier, auch wenn es nur ideologisch und passiv ist, vor den US-Karren spannen lassen. Bevor es zu spät ist.



Kurt hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 26.08.2013 17:47 | nach oben springen

#718

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 26.08.2013 18:08
von eisenringtheo | 9.180 Beiträge

Es sticht ins Auge, dass Syrien der Chemiewaffenkonvention nicht beigetreten ist.
http://de.wikipedia.org/wiki/Chemiewaffenkonvention
http://www.opcw.org/about-opcw/non-member-states/
(Israel und Ägypten auch nicht.)
Theo


nach oben springen

#719

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 26.08.2013 18:17
von Marienborn89 | 890 Beiträge

Zitat von SCORN im Beitrag #693
Ich habe ja nicht oft Gelegenheit die "öffentlich rechtlichen" Sender am Morgen bestaunen zu dürfen aber was da geboten wird läst nur den Schluß zu daß man die Zuschauer für total verblödet und oder schwerhörig hält! Da erklärt ein Mitarbeiter der UNO- Inspektion vor Ort in Syrien daß nicht ansatzweise klar ist wer diese Chemie-Waffen eingesetzt hat und 30 Sekunden später erklärt die Moderatorin im Anschluss an das Interview daß nun klar sei daß das Regime von Assad Chemie-Waffen eingesetzt habe!!!!????
Warum Assad so blöd sein sollte ausgerechnet jetzt, wo Inspektoren in unmittelbarer Nähe zu Ereignissen sind und seine Truppen immer mehr Oberhand gewinnen, genau das zu tun was nach Äusserungen von Obama der Grund für ein Einschreiten sei, erschließt sich einem logisch denkenden Menschen nicht. Nur sitzt diese Spezies Mensch offensichtlich nicht in den Redaktionsstuben unserer Qualitätsmedien!

SCORN


zum UN-Sicherheitsrat fällt mir folgender Dialog zwischen Gert Weisskirchen (SPD) und Peter Scholl-Latour ein:

WEISSKIRCHEN: (ungläubig) Aber dann hat ja der ganze Weltsicherheitsrat gelogen.

SCHOLL-LATOUR: Och...ja tut er doch andauernd...Tut er doch...Wie naiv sind Sie denn?!
(http://www.youtube.com/watch?v=qmX3R3EmFOE)


PS: Es ist so schade und traurig, dass es keine Journalisten im Format eines Scholl-Latours mehr gibt.

Edit: Polemik entschärft.


Und sperrt man mich ein im finsteren Kerker,
das alles sind rein vergebliche Werke;
denn meine Gedanken zerreißen die Schranken
und Mauern entzwei: die Gedanken sind frei
Damals87, SCORN und Grstungen386 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 26.08.2013 22:01 | nach oben springen

#720

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 26.08.2013 23:41
von SCORN | 1.456 Beiträge

Wenn der Gasmann dreimal klingelt!

"Folgt man der gewollten und gewünschten Interpretation, dann muss es sich um einen gezielten Suizid-Hilferuf von Baschar al Assad handeln. Wenn dem nicht so wäre, müsste man ja auch nicht offiziell an seinem Verstand zweifeln."

"Die USA wird alsbald Obamas „rote Linie“ für gerissen erklären und einen Militärschlag durchführen. Wegen der Abscheulichkeit, unabhängig von den Verursachern, werden Großbritanien, Frankreich und die großen „Gutmenschnationen“ der Weltpolizei sogleich bedingungslos beispringen. Bestimmt wird auch Deutschland, diesmal gleich von Anbeginn an die richtigen Töne pfeifen, anders als bei dem Libyen-Debakel. Westerwelle wird gelernt haben, wie man vorne mitschwimmt.

Jetzt kann man also gar nichts mehr falsch machen und es kommt noch besser. Sollten sich beispielsweise Russland und China sperren, könnte man sich ja auch darauf verständigen, dass die Freiheitskämpfer, also die Jungs von al-Nusra (einem Ableger von al-Qaida), das Gift unter die Leute brachten. Dann kann die USA einmal mehr offiziell gegen eine ihrer „Terrorausgründungen“ der CIA vorgehen. Denn der Krieg gegen den Terror, also al-Qaida, ist ja schon seit Jahren offiziell akkreditiert. Die tauchen eh nur dort auf, wo die USA auch gerne wären. Eine nicht ganz unbekannte Symbiose, die allerdings vielen Menschen noch nicht bewusst ist." Zitat Ende

http://qpress.de/2013/08/25/wenn-der-gas...eimal-klingelt/


DoreHolm hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 26.08.2013 23:44 | nach oben springen



Besucher
18 Mitglieder und 74 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 2078 Gäste und 136 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558438 Beiträge.

Heute waren 136 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen